Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 823 Antworten
und wurde 44.211 mal aufgerufen
 Personen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 55
Pille ( Gast )
Beiträge:

21.06.2001 21:26
#91 Re: James Hetfield antworten
In Antwort auf:
Natürlich ist es gut, dass sie nicht perfekt sind, aber auch Leute, die nicht perfekt sind können Helden sein...
Helden schon, aber "Götter" ist meiner Meinung nach viel zu übertrieben.

Generals gathered in their masses
just like witches at black masses
evil minds that plot destruction
sorcerers of death's construction
in the fields the bodies burning as the war machine keeps turning
death and hatred to mankind
poisoning their brainwashed minds


* Pille *


Moderator der Foren "METALLICA: Allgemeines", "Kill/S&M", "Lob & Tadel", "Radio und TV" und "Andere Bands"

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

21.06.2001 21:42
#92 Re: James Hetfield antworten
Ich denke, es ist schon ok, wenn man Metallica als persönliche "Helden" oder Vorbilder ansieht aber sie gleich über alles zu stellen (das Beispiel mit den "Göttern") finde ich doch etwas übertrieben. Immerhin sind es auch nur Menschen, die den Tag über auch mit Alltagsproblemen zu kämpfen haben... Also nicht übertreiben mit dem Anhimmeln.

--------
Now Disciples of the Watch
See your Prince of Darkness rise
Through famine and destruction
The Four Horsemen at my side
I demand a victory, I demand a sacrifice


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Moderator der Foren "Bugs & Vorschläge", "Musiker",
"PC Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands"

bobbing_head ( Gast )
Beiträge:

21.06.2001 22:20
#93 Re: James Hetfield antworten
ich glaube die bezeichnung "Götter" bezieht sich hier nur auf den Bereich des Metals

Cardichon

-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

22.06.2001 15:31
#94 Re: James Hetfield antworten
Also ich bin auch der Meinung, dass man es mit dem "Anhimmeln" nicht übertreiben sollte, aber ich denke wir sind uns einig, das für die meisten hier die 3 oder 4
die sind, die das was man haben will am Besten machen!

Tschö, Tors

"We do what we wanna do, if they consider that selling out then whatever"
Cliff Burton

Moderator der Foren "Das neue Album", "Tausch & Kauf", "Internes" und "Musiker"

entered sandman ( Gast )
Beiträge:

22.06.2001 19:49
#95 Re: James Hetfield antworten
Das mit Göttern hab ich so gemeint, dass sie für mich persönlich die besten Musiker auf der ganzen Welt sind, und ich mir nicht vorstellen kann, dass selbst Gott bessere Musik machen könnte, aber ich muss ehrlich sagen, ich mach mir wenig Gedanken darüber, ob sie jetzt Helden oder Götter sind, sie sind ganz einfach Metallica, und ich liebe Metallica nunmal über alles!

Phantom Lord ( Gast )
Beiträge:

26.06.2001 15:31
#96 Re: James Hetfield antworten
Nehmt das mit den Göttern doch nicht gleich so wörtlich,so wie ich das verstanden habe,sollte es soviel bedeuten wie,dass sie an oberster Stelle stehen,wenn es um Metal geht.




Fall onto your knees
And bow to the Phantom Lord



Moderator der Foren "Andere Bands","Lob&Tadel","Tausch&Kauf","Das neue Album","Personen"

entered sandman ( Gast )
Beiträge:

26.06.2001 19:13
#97 Re: James Hetfield antworten
Genau so hab ich das auch gemeint!

Alle Kinder gingen zur Beerdigung, außer Hagen, der wurde getragen
Ich weiß, etwas pervers, aber doch lustig!

Hammett ( Gast )
Beiträge:

26.06.2001 19:16
#98 Re: James Hetfield antworten
Nur weil sie die Lieder live anders spielen als auf CD, muss dies ja nicht heissen, dass es nicht Perfekt ist. Lars hat spielt ja zum Beispiel Fade To Black live ganz anders und ich finde, es hört sich besser an als auf CD. Und perfekt ist ja nicht mal der große Kirk Hammett, von dem ich auch schon einige Fehler gehört habe.

CU

Kirk

P.S. Mein Gott muss nicht perfekt sein, da ich allzu perfekte Leute nicht mag.

entered sandman ( Gast )
Beiträge:

26.06.2001 19:25
#99 Re: James Hetfield antworten
Kein Mensch (oder Gott) sollte perfekt sein, das würde ihn erst recht wieder unsympathisch machen!
Ich bin ein Teil von jener Kraft,
die stets das Böse will,
und stets das Gute schafft.

bobbing_head ( Gast )
Beiträge:

26.06.2001 20:22
#100 Re: James Hetfield antworten
wenn sie sich verspielen oder versingen macht's das ganze doch nur noch witziger!

Cardichon

defender-of-metal ( Gast )
Beiträge:

27.06.2001 18:21
#101 Re: James Hetfield antworten
Wenn man´s so nimmt würde ich keinen als Gott bezeichen,alle machen mal Fehler,keiner ist perfekt...und jeder hat nen kleinen Tick(James z.Bsp:Waffen)

bobbing_head ( Gast )
Beiträge:

27.06.2001 18:54
#102 Re: James Hetfield antworten
ich doch nichts schlimmes dabei, wenn er waffen sammelt.

Cardichon

defender-of-metal ( Gast )
Beiträge:

27.06.2001 21:32
#103 Re: James Hetfield antworten
Nee wollte ich damit auch nicht sagen,nur außergewöhnlich ist es schon!(OK,wenn ichs mir überlege,für nen Ami nicht,die müssen sich ja noch gegen den König von England verteidigen können)

JAYMIE-BABY ( Gast )
Beiträge:

11.07.2001 13:51
#104 Re: James Hetfield antworten
Vielleicht/hoffentlich bilde ich es mir ja nur ein,aber irgendwie kommt James nicht mehr so "sympathisch" (falls man sowas bei ihm überhaupt sagen kan:) rüber wie früher.Letztes Jahr,als "I disappear" rauskam hab ich ein ganz kurzes Interview mit ihm gesehen und da hatte er so einen Mr.Großkotz-Touch,als er von Tom Cruise gesprochen hat,und daß sie auch so ein cooles Video machen wollten,das zum Film paßt und so... naja,vielleicht hab ich mich auch getäuscht,ich hoffe es jedenfalls,denn wenn man ja jemanden so liebt/gern hat,möchte man gewisse Dinge nicht einsehen/erkennen/wahrhaben...
...aber eine absolute "Kultfigur" ist er ZWEIFELLOS.Sogar eine meiner Freundinnen,die letztens bei mir war und ein Poster von James hier gesehen hat(sie hört NUR Black Beat und Latino Musik,also Metal=NO NO!!),hatte schon mal von "einem James Hetfield" gehört,auch wenn sie keine Ahnung hatte wer das ist!*gg*In solchen Fällen reagier ich dann imma voll empört:"Waaas?Du kennst NICHT James Hetfield??!" Naja,das ist wohl normal,nech:)
Jaymie

"Perhaps I was addicted to the dark side
Somewhere inside my childhood witnessed my heart die...
...so take these broken wings
I need your hands to come and heal me once again
So I can fly away, until the end of time
Until the end of time..."


Moderatorin der Foren Internes,Community,Radio und TV,Off-Topic und Aktuelles

Locutus ( Gast )
Beiträge:

11.07.2001 15:49
#105 Re: James Hetfield antworten
also ich weiß ja auch nicht, aer mir kam, als sie noch in den Medien waren, Metallica letztens auch ziemlich großkotzig vor, jetzt mal abgesehen von Jason und eigentlich auch Kirk, aber LArs und James, waren irgendwie schon ziemlich großkotzig und leicht arrogant bzw. von sich überzeugt.

Adios
Locutus

Condemned to walk the earth alone
First a shadow, then a sorrow
The bitter solace friend and foe
Baneful tongues and solemn lore
Mercenaries
Forgotten slain
Lords of bedlam


Moderator der Foren "Off Topic", "PC Allgemein", "Sites im Web", "Allgemeines", "News"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 55
«« Rob Trujillo
Kirk Hammett »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen