Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 311 Antworten
und wurde 19.199 mal aufgerufen
 Personen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 21
JasoN ( Gast )
Beiträge:

07.04.2001 20:40
#16 Re: Cliff Burton antworten
Genau der Meinung bin ich auch. Kein kann sagen weiß wie es weitergegangen wäre wenn Cliff noch leben würde und wir werden es (leider) auch nie herrausfinden.


JasoN (forever)

Pille ( Gast )
Beiträge:

07.04.2001 20:45
#17 Re: Cliff Burton antworten
Eines steht aber fest: Wenn Cliff nicht gestorben wäre, hätte wenigstens AJFA anderst geklungen! Mit Sicherheit hätte man dann einem Bass herausgehört!
Aber das Leben findet wie gesagt nicht im Konjunktiv statt!
-----

Pille

'You only live once so take hold of the chance'

Moderator der Foren "Personen" & "Radio und TV"

JasoN ( Gast )
Beiträge:

07.04.2001 20:55
#18 Re: Cliff Burton antworten
Das stimmt natürlich auch wieder. Bei Cliff hätten sie garantiert nicht den Bass runtergedreht. Aber naja wie gesagt "hätte-wäre-wenn".


JasoN (forever)


Markus ( Gast )
Beiträge:

08.04.2001 02:50
#19 Re: Cliff Burton antworten
ich muss ganz ehrlich gestehe, als ich das Live Sh*t Video
& den Arte Bericht gesehen hab, frag ich mich oft, was
wäre wenn (*g*) Cliff noch am Leben wäre????
Würden sie härter spielen, wären die folgenden Alben genauso
mit Classic verbunden wir MoP?? Was wäre mit Newsted passiert? Hätte er ne Band gegründet? Was wäre aus dieser
Band geworen?? etc .......





mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!


Moderator der Foren \"Tausch und Kauf\" und \"Internes\"

kingnothing ( Gast )
Beiträge:

18.04.2001 00:38
Re: Cliff Burton antworten
als ich zum ersten mal ein cliff burton solo gehört hab,
dacht ich mir, dass das nie ein bass sein kann.der hat sein
instrument mit so einer leidenschaft und hingabe gespielt, dass ich immer wieder fasziniert bin wenn ich eine aufnahme von ihm höre. das geht mir so in die knochen, ich kann dieses gefühl garnich in worte fassen.

cliff und kirk hatten in der unglücksnacht noch karten
gespielt wer das beste bett im bus bekommt.eigentlich müsste jetz kirk tot sein weil sein bett das beste war, aber cliff hatte die höchste karte gezogen.

der beste mann am bass den es je gab.

REST IN PEACE

Miss Fits ( Gast )
Beiträge:

19.04.2001 13:26
#21 Re: Cliff Burton antworten
Ja da kann ich Dir nur zustimmen, Cliff war ein unglaublicher Musiker. Ich bekomme immer wieder eine Gänsehaut wenn ich Cliff höre und sehe wie er spielt.

James Hetfield wurde gefragt,ob ihn der Tod von Cliff davon abbringen würde, todesbezogene Themen in den zukünftigen Metallica-Songs zu verwenden, antwortet er " Mann, diese Texte bedeuten mir jetzt noch viel mehr."

cu Miss Fits

bobbing_head ( Gast )
Beiträge:

26.04.2001 22:58
#22 Re: Cliff Burton antworten
Cliff hatte glaub ich einen größeren einfluss auf die musik. er war ja der musikalisch gebildetste von allen. ich hab irgendwie das gefühl, dass alles anders gelaufen wäre, wenn er noch am leben wäre. die stimme von James hat sich ja auch verändert. wieso auch immer. und das aussehen der ganzen gruppe auch. glaubt ihr Cliff hätte sich die haare kurz schneiden lassen? wie würde das aussehen?
METAL UP YOUR ASS!

Cardichon

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

27.04.2001 13:18
#23 Re: Cliff Burton antworten
Womit wir mal wieder beim Thema "Was wäre, wenn..." und "Wäre das und das passiert, wenn..." wären.

Ich persönlich halte mich aus den Diskussionen raus. Es ist so verlaufen wie es ist und damit bin ich auch recht zufrieden. Ich will euch jetzt natürlich nicht davon abhalten hier zu diskutieren, wollte nur mal kurz meine Meinung kund tun.

--------
In the middle of a war that was not started by me
Deep depressions of the nuclear remains
I've never thought of, I've never thought about
This happening to me...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Jason Curtis Newsted forever!!!

Moderator der Foren "PC Allgemein", "Off-Topic" und "Andere Bands"

Pille ( Gast )
Beiträge:

27.04.2001 13:40
#24 Re: Cliff Burton antworten
In Antwort auf:
Es ist so verlaufen wie es ist und damit bin ich auch recht zufrieden.
Zufrieden mit was? Mit Cliff´s Tod?



Well people look and people stare
Well I don´t think that I even care
You work your life away and what do they give?
You´re only killing yourself to live


Pille

Moderator der Foren "Personen" & "Radio und TV"

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

27.04.2001 13:44
#25 Re: Cliff Burton antworten
Nein, nicht mit Cliff's Tod. Mit dem Werdegang von Metallica. Mit dem Satz wollte ich eigentlich indirekt zum Ausdruck bringen, dass ich auch nichts gegen den Stil von Metallica z.B. zu Load-Zeiten habe und ich heul auch nicht drum, dass sie sich die Haare abgeschnitten haben. Zwar schade aber so ist's nun mal.

--------
In the middle of a war that was not started by me
Deep depressions of the nuclear remains
I've never thought of, I've never thought about
This happening to me...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Jason Curtis Newsted forever!!!

Moderator der Foren "PC Allgemein", "Off-Topic" und "Andere Bands"

Locutus ( Gast )
Beiträge:

27.04.2001 16:19
#26 Re: Cliff Burton antworten
*heul*

Adios
Locutus

We shall die
Time is like a fuse, short and burning fast
Armageddon is here, like said in the past


Moderator der Foren "Kill/S&M" und "Das neue Album"

Reload Launch ( Gast )
Beiträge:

27.04.2001 18:02
#27 Re: Cliff Burton antworten
Finds auch gar net so schlecht, wie die MetallicaStory so verlaufen ist aber das mit Cliffs Tod ist wirklich tragisch..Mit den vielen Stylen von Metallica bin ich auch richtig einverstanden, da hat Jaymz schon ganz recht, wenn er sagt, daß es eine Weiterentwicklung sei und das sie nicht vorhaben ihr ganzes Leben wie z.B. Slayer sich von Album zu Album 'selbst covern' weil alles quasi das Gleiche ist...

r.i.p. cliff!

heavy greetz, launch
"Lars was always nervous on stage, so he'd play faster and faster. Nobody wanted to wimp out and tell him that he was playing too fast.We just figured,<<Hell,we'll just play faster, too>>" J.Hetfield from Guitar World '92

metalnator ( Gast )
Beiträge:

23.05.2001 21:09
#28 Re: Cliff Burton antworten
gibt es eigentlich noch andre cd´s außer die von met auf denen cliff zu hören ist??Hat Trauma vor seinem weggang cds mit ihm rausgebracht??
cu.
-------------------------
LARS:\"I`ve got to do every fu**ing thing myself!!\"

Pille ( Gast )
Beiträge:

25.05.2001 13:08
#29 Re: Cliff Burton antworten
In Antwort auf:
Hat Trauma vor seinem weggang cds mit ihm rausgebracht??
Such a Shame von Trauma war auf der Metal Massacre 2. Ich weiß allerdings nicht ob das vor oder nach Cliff´s Bandwechsel aufgenommen wurde.

Generals gathered in their masses
just like witches at black masses
evil minds that plot destruction
sorcerers of death's construction
in the fields the bodies burning as the war machine keeps turning
death and hatred to mankind
poisoning their brainwashed minds


* Pille *

Moderator der Foren "Personen" & "Radio und TV"

bobbing_head ( Gast )
Beiträge:

01.06.2001 01:09
#30 Re: Cliff Burton antworten
ich glaub vor Cliff's wechsel.

Cardichon

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 21
«« Kirk Hammett
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen