Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 311 Antworten
und wurde 19.831 mal aufgerufen
 Personen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 21
Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

03.02.2002 19:55
#76 RE:Cliff Burton antworten
Du meintest ja selbst schon, dass du nichts gegen Jason hättest, Vic. Trotzdem scheint's in meiner Natur zu liegen, ihn zu verteidigen (sonst würde ja unten auch nicht "Newstedfan" stehen). Also lasset das Spektakel beginnen:

In Antwort auf:
Um mal etwas zu erwähnen was z.B. Jason niemals so hinbekommen hätte (abgesehen von den soli) ist die stelle bei Am I Evil nach dem solo, bei der Cliff derartig schnell das Griffbrett runterflitzt
Also ich hab' Cliff 'Em All nicht aber kann mir denken, was das ist. Nur 'ne Frage: Was genau meinst du jetzt mit runterflitzen? Also er schlägt die Saite mit der rechten Hand relativ schnell an und geht dabei mit der linken Hand von einem hohen Bund ziemlich schnell auf dem Griffbrett runter? Ich nehme mal an, dass das so ist. Also laut offiziellem Songbook von 'Garage, Inc.' sind das da 16tel im 14. Bund auf der G-Saite (also der Ton A) und dann ein Slide runter. Da ich noch nie gesehen habe, wie Jason die Stelle gespielt hat, wenn sie denn mal "Am I Evil?" komplett gespielt haben, kann ich halt nicht beurteilen, ob er das auch schafft aber ich zweifle doch sehr daran, dass er das mit dem Runterrutschen nicht hinbekommen könnte. Abgesehen davon, dass Jason es wohl mit Plek anstatt nur mit Fingern spielen würde (man kann halt nicht von jedem erwarten, dass er/sie so verdammt schnell mit den Fingern Bass spielen kann).


In Antwort auf:
die Cliff versionen von Bellz sind auch geiler als das was Jason uns da verkaufen will, find ich, also ich will Jason nicht schlecht machen, aber im gegensatz zu Cliff stinkt er einfach ab
Zugegeben: Sooo viele Live-Versionen von "For Whom The Bell Tolls" mit Cliff hab' ich nun auch nicht aber seine waren schon irgendwie komplexer, also mehr Techniken eingebaut (Picking, z.T. auch Tapping und weiß der Geier was noch). Da hinkt Jason vielleicht etwas hinterher, wobei ich manche seiner Versionen von dem Song auch recht interessant finde vom Spielerischen her.

Zu den Soli vielleicht noch das ein oder andere Wort. Das was ich bisher sowohl von Cliff als auch von Jason gehört habe lässt mich eigentlich nur zu einem Schluss kommen (man klingt das wieder intelektuell *höhö*): Wie's scheint sind die Soli von Jason eher rhythmisch aufgebaut, also er spielt er rhythmische Parts. Bei den "Bass/Guitar Solos" aus Mexico City (Live Shit) hört man das gut, wo er nur etwas auf der E-Saite rumschrammelt und danach die Fans zum Schreien/Gröhlen "animiert". Das macht er ja auch öfters, halt das Publikum mit in die ganze Sache reinbringen. Cliff hingegen hat ja meist melodiösere Sachen gespielt und da dann noch Verzerrung und Wah² reingepackt. Gut kann man das erkennen, wenn man sich z.B. irgendein beliebiges Bass-Solo von Cliff aus frühen Metallica-Tagen anhört und danach beispielsweise die "Bass/Guitar Solos" 14.5.'99 (speziell den Anfang davon). Für Interessierte: Letzteres gab's (oder gibt's vielleicht noch) auf <a href="metallicamp.de" target="_blank">metallicamp.de[/url] als Download. Ich find' beide Arten von Soli (also melodiös und rhythmisch) eigentlich ganz in Ordnung und kann mir beides auf Dauer anhören. Also um ehrlich zu sein ist mir Jasons gesamter Stil lieber als wenn da jetzt so ein Basser zu Metallica gekommen wäre, der dann sozusagen "Cliff Burton - Teil 2" gewesen wäre. Als Abschluss vielleicht noch ein passender Kommentar:

Fan: People are always comparing you to Cliff - does this bother you? Why so or why not?
Jason: No, it does not bother me..because he was taller and cooler.


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

03.02.2002 20:03
#77 RE:Cliff Burton antworten
danke das ich hier so zerlegt werde.
Also ich find jasons basserei auch klasse, ist bestimmt auch auf einem hohen Niveau, aber Cliff war halt so ein Bassübermensch. Und es beeindruckt halt mehr wenn einer Leadbass spielt als Rythmus.

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

03.02.2002 20:07
#78 RE:Cliff Burton antworten
ach ja, und das bei Am I Evil ich weiß nicht wie Jason es spielen würde ich weiß nicht wie Cliff es gespielt hat, aber es klingt einfach brutal, und weniger wie ein normaler Slide, eher so als wurde er jeden Ton neu anschlagen

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

Kirk is the best Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 452

09.02.2002 17:49
#79 RE:Cliff Burton antworten
für mich ist cliff der genialste und beste Bassist, den es jemals gab

immer, wenn ich seine Basssoli höre, bekomme ich eine Gänsehaut, weil sie so ein wahnsinn sind

rip Cliff Burton


"Bach ist Gott" (Cliff Burton)

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.745

05.03.2002 17:11
#80 RE:Cliff Burton antworten
cliff war ein genialer bassist. aber leider müssen wir metaller im allgemeinen noch weiter schauen (wie es cliff gemacht hatte). Cliff hat gesagt, er fühlt sich erst gut, wenn er meint, er wär wie der alte Bach auf der Orgel und besser als alle klassischen Bassisten, die er kennt. Das hat er nicht erreicht. Aber er hat sich dran orientiert und das allein ist schon, was ihn soweit gebracht hat...... da gibt es doch dieses sprichwort: idole sind wie sterne, man kann sie nicht erreichen, aber man sich an ihnen orientieren und sie manchmal überholen...
metAlex

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

06.03.2002 16:47
#81 RE:Cliff Burton antworten
mir ist da mal was aufgefallen: und zwar:
Über Cliff steht bei Metallicafan folgendes: Nach dem Tod von Cliff übernahmen Kirk und Jason den Bass. Also Jason ist klar, aber Kirk? Was ist das?
Joltman

Party On Wayne!!


"Es ist beängstigend, hinauszuschauen und Paare zu sehen, die sich während dieses Songs umarmen.
Oh Scheisse, ich dachte, das wäre eine Metallica-Show"

James Hetfield über Konzertbesucher, die bei Nothing Else Matters sentimental werden.

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

06.03.2002 16:48
#82 RE:Cliff Burton antworten
Das gilt nur für Metallica's "Spaß-Band" 'Spastic Children'. Gilt also nicht für die Band Metallica. Da hat Kirk ja so gut wie immer nur Gitarre gespielt und wird's wohl auch weiterhin tun.


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

06.03.2002 16:54
#83 RE:Cliff Burton antworten
Achso also Jason war auch bei den Spastic Children???
Joltman

Party On Wayne!!


"Es ist beängstigend, hinauszuschauen und Paare zu sehen, die sich während dieses Songs umarmen.
Oh Scheisse, ich dachte, das wäre eine Metallica-Show"

James Hetfield über Konzertbesucher, die bei Nothing Else Matters sentimental werden.

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

06.03.2002 17:00
#84 RE:Cliff Burton antworten
Na wenn da steht, dass nach Cliffs Tod Kirk und Jason den Bass übernahmen liegt die Vermutung, dass er auch dabei war, eigentlich ziemlich nahe.


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

06.03.2002 17:02
#85 RE:Cliff Burton antworten
Achso ne schon gut, ich dachte nur, dass Jsaon schon so 1980 mit James rockten.... aber das war ja nicht so
Joltman

Party On Wayne!!


"Es ist beängstigend, hinauszuschauen und Paare zu sehen, die sich während dieses Songs umarmen.
Oh Scheisse, ich dachte, das wäre eine Metallica-Show"

James Hetfield über Konzertbesucher, die bei Nothing Else Matters sentimental werden.

fucker8466 Offline

The Dumb

Beiträge: 38

09.03.2002 19:35
#86 RE:Cliff Burton antworten
Also Cliff is das Absolute Bass-Genie!!!!
Cliff ist/war/wird mein absoluter Lieblingsbasser sein!
Cliff mit einem Wort: GENIAL!!!

Greeetz
An it harm none, do what ye will!
fucker8466

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

19.03.2002 21:49
#87 RE:Cliff Burton antworten
Wer ist das hier?


Ist das Cliff? Wenn ja, warum hat er dann ein Sad But True T-Shirt an?
Joltman

Party On Wayne!!


"Mal sehen, ich glaube, das erste, was wir tun müssen, ist... wir müssen Jethro Tull danken, dass sie dieses Jahr kein Album herausgebracht haben, nicht? Ich möchte mich bedanken - das ist sehr wichtig, ...ich möchte allen Radiostationen und MTV danken, ohne die, ohne die ...all das möglich war . Whoa!... Nur ein scherz, Jungs, nur ein Scherz... ich möchte allen stationen danken, dass sie letztlich gekommen sind und dass sie verstanden haben, um was zur Hölle es bei Metallica geht. Und dann selbstverständlich, was das allerwichtigste ist, daß ich all den Tausenden oder Millionen Metallica-Fans da draußen danken möchte, die uns jetzt seit zehn oder elf Jahren gefolgt sind und die das alles möglich gemacht haben und es jedem da draußen in der Industrie gezeigt haben und so weiter, dass all das früher oder später passieren wird und die Leute aufwachen werden, ihr wisst was ich meine! Also vielen Dank."
Lars bei der GrammyVerleihung.

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

19.03.2002 21:53
#88 RE:Cliff Burton antworten
Das ist ganz eindeutig nicht Cliff!
1.) Sad But True-Shirt gab's ja erst "etwas" später.
2.) Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals was davon gehört haben, dass er mit so einer Gitarre auf der Bühne stand.
3.) Das Gesicht ähnelt in meinen Augen dem von Cliff so gut wie gar nicht. Vielleicht kleine Gemeinsamkeiten aber wenn, dann nur gaaanz kleine.

Wer das nun aber genau ist weiß ich nicht, vielleicht will ich's auch gar nicht wissen...


Bodies rotting, but I'm not sleeping. Scream you're not dreaming.
Someone wake me from this nightmare.
I've become my darkest fear. Came to life in my mind.
A world of darkness forever sleeping in this coffin. Eternally dreaming...


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE NEWSTEDFAN a.k.a. HETFIELDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

19.03.2002 21:54
#89 RE:Cliff Burton antworten
Dein erster Grund, den kann ich verstehen. Deswegen kann es auch nicht Cliff sein, aber wer ist es dann?
Joltman

Party On Wayne!!


"Mal sehen, ich glaube, das erste, was wir tun müssen, ist... wir müssen Jethro Tull danken, dass sie dieses Jahr kein Album herausgebracht haben, nicht? Ich möchte mich bedanken - das ist sehr wichtig, ...ich möchte allen Radiostationen und MTV danken, ohne die, ohne die ...all das möglich war . Whoa!... Nur ein scherz, Jungs, nur ein Scherz... ich möchte allen stationen danken, dass sie letztlich gekommen sind und dass sie verstanden haben, um was zur Hölle es bei Metallica geht. Und dann selbstverständlich, was das allerwichtigste ist, daß ich all den Tausenden oder Millionen Metallica-Fans da draußen danken möchte, die uns jetzt seit zehn oder elf Jahren gefolgt sind und die das alles möglich gemacht haben und es jedem da draußen in der Industrie gezeigt haben und so weiter, dass all das früher oder später passieren wird und die Leute aufwachen werden, ihr wisst was ich meine! Also vielen Dank."
Lars bei der GrammyVerleihung.

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

19.03.2002 21:57
#90 RE:Cliff Burton antworten
Spontan würde ich mal schätzen, dass das ein Gitarrist einer Band ist, der etwas längere rötliche Haare hat und mit einem Metallica-Shirt und einer Akustik-Gitarre auf der Bühne steht. Ne, keine Ahnung, wer das sein könnte. So rein vom Gefühl her würd ich mal auf irgend'ne Metalband tippen (schlau schlau *g*) aber da isser sicher nicht der einzige, der Cliff vielleicht etwas ähnelt.


Bodies rotting, but I'm not sleeping. Scream you're not dreaming.
Someone wake me from this nightmare.
I've become my darkest fear. Came to life in my mind.
A world of darkness forever sleeping in this coffin. Eternally dreaming...


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE NEWSTEDFAN a.k.a. HETFIELDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 21
«« Kirk Hammett
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen