Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 5.756 mal aufgerufen
 Personen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

06.05.2001 18:49
#31 Re: Bob Rock antworten
Jöp, das hatten wir bestimmt schon mal.
Und es stimmt wahrscheinlich auch, Metallica machen, was sie wollen und nicht was Bob Rock oder irgendwer anderes ihnen sagt. Und solange das so bleibt kann man eigentlich auch relativ zufrieden sein.

--------
The blackness inside overwhelms me
The pain engulfs and turns to rage in me
Trapped so deep in my mental hell
Release the demons, set me free

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Jason Curtis Newsted forever!!!

Moderator der Foren "Musiker", "PC Allgemein", "Off-Topic" und "Andere Bands"

-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

07.05.2001 21:52
#32 Re: Bob Rock antworten
AUch wenn ich den lieben Herrn Rock hier schonmal verteidigt habe:
ER war mit Sicherheit nicht derjenige, der Metallica verändert hat aber er war auch der allerletzte, der etwas dagegen hatte!

Greets,Tors


"Apart from being a pretty fu**ing cool lead guitar player,
kirk has the ability to crack me up on commands"

Lars Ulrich


Moderator der Foren "Bugs & Vorschläge" und "Community"

Sandman ( Gast )
Beiträge:

07.05.2001 21:54
#33 Re: Bob Rock antworten
In Antwort auf:
der etwas dagegen hatte

Wozu denn auch? Ich glaube, Metallica haben sich doch gerade ihn als Produzenten ausgesucht, weil sie ihren "Sound" ändern wollten.


The door cracks open but there's no sun shining through

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge:

07.05.2001 21:54
#34 Re: Bob Rock antworten
Wenn er was dagegen gehabt hätte dann hätten die ihn totgeprügelt (ausser jas vielleicht)





Let it be written!
Let it be done!
I'm sent here by the chosen one!

-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

07.05.2001 21:58
#35 Re: Bob Rock antworten
Es ist nur eben ein "klenier" Unterschied, ob der Produzent eine Band dabei unterstützt, oder ob er nichts dagegen hat!
Wenn der Her Rasmussen LOad oder ReLOad produziert hätte, dann hätten Met sich auch verändert, aber der Produzent hätte nicht noch beim Klang nachgeholfen!
Hört euch mal die Demo von Low Man's Lyric an (Mine Eyes)
für mich hört man da an der endgültigen Version den Einfluss von Bob! Weil die Demo ist zwar auch ein ruhiger Song, aber nicht sooo!

Greets,Tors


"Apart from being a pretty fu**ing cool lead guitar player,
kirk has the ability to crack me up on commands"

Lars Ulrich


Moderator der Foren "Bugs & Vorschläge" und "Community"

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge:

07.05.2001 22:00
#36 Re: Bob Rock antworten
Nix gegen Low Mans Lyric, ich LIEBE den song! naja, gut ich liebe alle Met songs aber ich muss den verteidigen!





Let it be written!
Let it be done!
I'm sent here by the chosen one!

-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

07.05.2001 22:02
#37 Re: Bob Rock antworten
Der Song ist NICHT schlecht, (Mama Said ist besser *g*)
Aber auf der Demo klingt er für MICH eindeutig besser!

Greets,Tors


"Apart from being a pretty fu**ing cool lead guitar player,
kirk has the ability to crack me up on commands"

Lars Ulrich


Moderator der Foren "Bugs & Vorschläge" und "Community"

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge:

07.05.2001 22:04
#38 Re: Bob Rock antworten
Nagut, da magste Recht haben! Aber auch so ist er genial!





Let it be written!
Let it be done!
I'm sent here by the chosen one!

metalnator ( Gast )
Beiträge:

23.05.2001 20:59
#39 Re: Bob Rock antworten
woher kommt eigentlich der spruch:das muss blusiger klingen??
Ich hab den noch nirgends auf nem video gesehn!
wo soll das denn gewesen sein??
cu.
-------------------------
LARS:\"I`ve got to do every fu**ing thing myself!!\"

King_Nothing ( Gast )
Beiträge:

05.09.2001 23:11
#40 Re: Bob Rock antworten
Oh nein der bööööse Bob Rock "brainwashed" Metallica und zwingt ihnen seine Musik auf. Nun mal ehrlich, so schlimm ist es nicht. Jeder Schritt den Metallica in der Vergangenheit gemacht hat, war in Ordnung. Sonst wären sie nicht da wo sie heute sind. Ich will gar nicht daran denken was mit Fleming Rasmussen passiert wäre. Wohl nichts schlechtes, aber auch nicht Metallica wie wir sie heute kennen und (immer noch) lieben. So wie's ist, ist's gut.
Ausserdem haben Metallica ihn ja geholt, weil sie ausgetrampelte Pfade verlassen wollten.
Letztendlich war es wohl, laut James, Bobs Name, weshalb Metallica ihn als Produzenten haben wollten .
Bob Rock machts schon net schlecht, aber den Major Part haben immer noch Metallica inne! And THAT matters!

-Kick ass, and metal up yours!-

Wille ( Gast )
Beiträge:

06.09.2001 18:51
#41 Re: Bob Rock antworten
In Antwort auf:
Letztendlich war es wohl, laut James, Bobs Name, weshalb Metallica ihn als Produzenten haben wollten


Ich dachte immer, Bob Rock hätte Metallica angesprochen und ihnen angeboten, mit ihm ein Album aufzunehmen.
Was stimmt denn nun?

------------------------------------

It grips you, so hold me
It stains you, so hold me
It hates you, so hold me
It holds you, so hold me...
Until it sleeps

Sandman ( Gast )
Beiträge:

12.09.2001 06:07
#42 Re: Bob Rock antworten
Ist doch egal. Fest steht, dass sie zusammen arbeiten, und das garantiert nicht ohne die Zustimmung voon Metallica. ALso die wollen das, egal ob die Initoative von ihnen oder von BOb ausging.




Sandman

"i keep picturing all these little kids playing some game in this big field of rye and all. thousands of little kids, and nobody's around - nobody big, i mean - except me. and i'm standing on the edge of some crazy cliff. what i have to do, i have to catch everybody if they start to go over the cliff - i mean if they're running and they don't look where ther're going i have to come out from somewhere and catch them. that's all i'd do all day. i'd just be the catcher in the r



Moderatorin der Foren News, Personen, Von Kill bis S&M, Radio und TV und Aktuelles

Marshmellow.64 Offline

Newkid

Beiträge: 23

11.01.2002 15:51
#43 RE:Re: Bob Rock antworten
Hey hat jemand schon mal gesehen wie nothing else matters entsatanden ist?Den Song hat James am telefon per zufall erfunden und er wollte ihn.
Nix bob rock,da nothing else matters ja wohl der ruhigste song ist ,sollte bob eigetnlich entlasstet sein.
Seit dem Black album sind sie immer besser geworden,davor kam jamez stimme gar nicht zur geltung

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

11.01.2002 16:10
#44 RE:Re: Bob Rock antworten
Also ich finde beim Black Album hätten die mit Rasmussen die Songs etwas über Bord geworfen,und die eher wie Justice oder so was gemacht,halt nicht so auf Gesang ausgerichtet.
Ich glaub auch dass das Black Album ein wenig der Grundstein für die Loads waren,denn wenn man nicht so sehr von James Stimme überzeugt sein würde,hätte man auch nicht sowas wie Load gemacht,wo der Gesang ziemlich im Vordergrund steht und James hat mit TBA sein Gesangstalent bewiesen.


WHY,am I dying?
KILL,have no fear
LIE,live off lying
HELL,hell is here

I was born for dying

JackDalton Offline

Blackened Member

Beiträge: 64

02.02.2002 22:54
#45 Re: Bob Rock antworten
Lars pflegte einmal zu sagen (das war noch zu Load-Zeiten):

"Cliff Burton was the man who had that wild spirit that makes a band like Metallica a quality band. He wasn't only the bass player, or someone else in the band who co-write the songs, he was the man who made Metallica reach the sky. After his death, Metallica sold their souls for fame and fortune, things that he would never wanted to deal with. He'd never allowed all that "Black Album" to happen, and neither that damn "Load" thing. When Metallica lost their bass player, they also lost their soul."

Ich selber bin auch der Meinung. Nur hätte sich das mit Jason leicht ändern können, hätte er sich entfalten dürfen. Schaut euch nur mal die Lyrics von Blackened an, richtig hammermässig. Oder die Lyrics von der Doomsday For The Deceiver (von Flotsam & Jetsam - Jasons Band vor Metallica) an. Auch Blackened live ist echt der Hammer.

Also Bob Rock ist zwar nicht schlecht, nur ist Flemming Rasmussen einfach besser! Bob Rock hat zwar James ganz andere Gesangtechniken beigebracht, nur muss ich sagen hat sich Flemming Rasmussen ziemlich gut weiterentwickelt! Hört euch nur mal Blind Guardian an, ich weis den Namen nicht mehr, das letzte Album das jetzt vor dem neuen herausgekommen ist. Flemming hat noch mehr drauf als früher!

Angeblich hat Bob Rock schon irgendwie am Justice mitgemischt, was ist da dran, habe ich irgendwo mal gelesen.

JackDalton

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Fans
Lloyd Grant »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen