Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 5.752 mal aufgerufen
 Personen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.698

03.02.2002 03:11
#46 RE:Re: Bob Rock antworten
das zitat von larz kannte ich nicht, wenn's echt ist, dann ist es seeeeeehr interessant

HeTill@metallicafan.de

"...ein pessimist ist ein optimist mit viel erfahrung...."
henning tillmann, 2002
NEU! HENNING-TILLMANN.DE
Wer sich ein paar METALLICA-Bootlegs zulegen möchte: http://www.metallicafan.de/stuff/Bootlegs.html.
Er ist ein Mensch wie Du und ich, er ist verrückt wie Du und ich, er ist ein Mensch wie Du und ich, wie Du und ich!

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

03.02.2002 13:22
#47 RE:Re: Bob Rock antworten
Das klingt zwar ganz interessant aber irgendwie kann ich mir im Moment nur schlecht vorstellen, dass Lars sowas über seine eigene Band sagen würde. Also dass er Black Album/Load selbst als schlecht bezeichnen würde.


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

JasoN Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

03.02.2002 16:29
#48 RE:Re: Bob Rock antworten
Ich finde dieses Zitat sehr interessant, die kritik am Black Album und Load lassen mich allerdings etwas an der echtheit zweifeln. Oder sollte da etwa ein schuß ironie enthalten sein für die Lars bekannt ist?



Die Zeit heilt Wunden, doch vergessen kann ich nicht
die Zeit heilt Wunden, doch ich denke oft an Dich
ganz egal wo Du auch bist, du weißt so gut wie ich
irgendwann sehn wir uns wieder
in meinen Träumen, in unsren Liedern

-[TORS]- Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.695

03.02.2002 16:40
#49 RE:Re: Bob Rock antworten
Hmm, klingt echt etwas....naja, gewöhnungsbedürftig bzw. ungewohnt!
Ich kann mir aber auch irgendwie nicht vorstellen, dass er das ernstgemeint hat!

Und das mit der Ironie ist wohl wieder ein Fall für Lars *ruf*!

Peace,Love,Empathy 

Tors
There must be someone who does not only care about,
a simple man to spread the hope,
to spread the hope for a better life...
...to be continued

Moderator der Foren "Das neue Album", "Tausch & Kauf", "Internes" und "Musiker"
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

JackDalton Offline

Blackened Member

Beiträge: 64

05.02.2002 14:18
#50 RE:Re: Bob Rock antworten
Wer's nicht glauben will: schaut auf www.musicfanclubs.org/metallica nach, unter Cliff und dann bei Quotes von den anderen Bandmembers.

JackDalton

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

05.02.2002 19:07
#51 RE:Re: Bob Rock antworten
Es wird nicht unbedingt angezweifelt ob Larz das gesagt hat,die Frage ist ob es sarkastisch oder ernst gemeint war.
__________________________________________
Gracefully, with steady hand,
He takes the dagger that lays before him.
Collects his thoughts for the last time,
And plunges the dirge from left to right.
No sign of pain on his face,
With the final cut withdraws the blade.
Loyal companion by his side,
Lifts the sword to help him die.
Lightning flash, one swift blow,
Honor is done, warriors head rolls.

Rattlesnake ( Gast )
Beiträge: 137

05.02.2002 20:04
#52 RE:Re: Bob Rock antworten
Larz hat doch sehr viel einföuss auf de Stil der band, ich denke nicht, das er soetwas gesagt haben soll, denn erst macht er die Songs und dann klritisiert er sie??
Ist irgendwie nicht logoisch


Hello my friends of misery

JackDalton Offline

Blackened Member

Beiträge: 64

05.02.2002 21:15
#53 RE:Re: Bob Rock antworten
Ich denke mal wenn es um Clifford Lee Burton (das ist übrigens sein voller Name) geht, wird hier kein einziger von Metallica scherzen. Schließlich ist/war er das wichtigste Mitglied in der Band!

Wille Offline

Overkill Member


Beiträge: 622

05.02.2002 21:32
#54 RE:Re: Bob Rock antworten
In Antwort auf:
Clifford Lee Burton (das ist übrigens sein voller Name)


Mensch Jack, was du so alles weißt. (nicht übel nehmen)


I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!




James Hetfield, 23.11.1999, Madison Square Garden, New York



-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

06.02.2002 15:27
#55 RE:Re: Bob Rock antworten
Ich glaube Lars hat die Aussage sarkastisch gegenüber manchen Old-School-fans gesagt die sagen mit Cliff wäre Metallica nie in den Mainstream reingerutscht.Ich persönlich würde es nicht als mainstream bezeichnen sondern als Mix von verschiedenen Stilen(load),weiterentwicklung und eingängigere Songs.
Cliff war damals am ehesten von anderen Musikstilen angetan,während die anderen nur die normalen Rock/Metal-Scheiben hörten.Ausserdem verändern sich Menschen,wer hätte zur Justice-Zeit gesagt das sie ein Album wie Load rausbringen würden?
__________________________________________
Gracefully, with steady hand,
He takes the dagger that lays before him.
Collects his thoughts for the last time,
And plunges the dirge from left to right.
No sign of pain on his face,
With the final cut withdraws the blade.
Loyal companion by his side,
Lifts the sword to help him die.
Lightning flash, one swift blow,
Honor is done, warriors head rolls.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

05.03.2002 17:17
#56 RE:Re: Bob Rock antworten
hm, $ars hat einfach nur recht.

JaysRoadie Offline

The Dumb

Beiträge: 32

12.03.2002 17:59
#57 RE:Re: Bob Rock antworten
Soll aufhören, bei Metallica Baß zu spielen (und sei´s nur im Studio!)....kann den Mann als Produzenten nicht beurteilen, und auch seine Baßkenntnisse nicht.....aber daß DAS echt überzogen is....da gibts wohl nicht viel zu diskutieren, oder ?

Jay

The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.458

12.09.2002 19:55
#58 RE:Re: Bob Rock antworten
Find ich auch!
Ich denke auch, dass er sein Fach versteht, aber nicht grad den besten einfluss (musikalisch)auf die jungs hatte. "Ihr müsst bluesiger klingen!"

fucker8466 Offline

The Dumb

Beiträge: 38

13.09.2002 09:59
#59 RE:Re: Bob Rock antworten
Wenn ich das scjon hör "Das muss bluesiger klingen" Als ob er da mit ner Bluesband sitzt oder was?!?!?
Ich mag den Kerl überhaupt nicht.
Jason und Rasmussen sollen wiederkommen!!!

fucker8466

An it harm none do what ye will!!!

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

13.09.2002 13:51
#60 RE:Re: Bob Rock antworten
also ich hätte mir am Bass schon einen neuen Mann geholt bevor man ins Studio geht. Hab ich das hier schonmal gesagt oder war das wo anderst? egal, sag ichs nochmal
es ist doch unsinn den neuen bassist erst zu suchen wenn das ALbum fertig ist "Die Harmonie sei gesört!" Was? der Bassist darf doch eh nichts sagen außerdem Neuer mann neuer einfluss auf die band, David Ellefson sagte mal jedes neue Mitglied von megadeth brachte was neues in die Band was den Sound immer mehr verfeinerte. so das zum einen
jetzt ist das LAbum fertig jetzt nen geeigneten bassist finden der alle alten Songs kann ist wohl schon schwer genug, dann mus der typ aber die neuen Songs auch erst alle von grundauf lernen was die ersten Konzerte wohl unharmonischer gestaltet wie das im Studio je hätte werden können.
ne "normale" reihenfolge wär doch
- Jason raus
- Neuer mann rein
- Mini Tour
- Album
- große Tour

findet ihr nicht?

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Fans
Lloyd Grant »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen