Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 5.752 mal aufgerufen
 Personen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
HeTill ( Gast )
Beiträge:

30.01.2001 20:17
Bob Rock antworten
Eure Meinung über Bob Rock...

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

30.01.2001 21:40
Re: Bob Rock antworten
Von Bob Rock halte ich persönlich nicht soviel, da er es wie ich finde war, der Metallica mehr oder weniger zum Mainstream leitete. Und was ich besonders an ihm hasse ist wohl sein Satz: "Das muß bluesiger klingen."

--------
I know I've sinned with no remorse
Apocalyptic visions went through my head
Here today, gone tomorrow

Jason Curtis Newsted forever!!!

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN
Moderator für die Foren im Bereich: Über METALLICA

Angelripper ( Gast )
Beiträge:

01.02.2001 20:30
#3 Re: Bob Rock antworten
Ja genau dieser Satz ist schon fast Kult. Ich glaub ich lass mir ein T-Shirt drucken wo draufsteht: Bob Rock: "Das muss bluesiger klingen". Oder nur "Das muss bluesiger klingen". Wär doch mal was oder?

cu Angelripper

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

01.02.2001 20:43
#4 Re: Bob Rock antworten
@Angelripper:
Mit diesem T-Shirt solltest du dich aber lieber nicht in die Nähe von anderen Metallica-Fans begeben, deiner eigenen Gesundheit wegen...

--------
I know I've sinned with no remorse
Apocalyptic visions went through my head
Here today, gone tomorrow

Jason Curtis Newsted forever!!!

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN
Moderator für die Foren im Bereich: Über METALLICA

Angelripper ( Gast )
Beiträge:

01.02.2001 21:36
#5 Re: Bob Rock antworten
Sollte ja nur als Gag gemeint sein, also nichts was man ernst nehmen sollte.

cu Angelripper

MetallicaFanatiker ( Gast )
Beiträge:

03.02.2001 11:47
Re: Bob Rock antworten
Bob ist auch nicht ganz so mein Fall, weil seit dem er dabei ist klingt die Musik schon irgendwie viel ruhiger und es fehlt meiner Meinung nach das gewisse Etwas. Ich kann allerdings nicht sagen, was es genau ist.

Metalmaniac ( Gast )
Beiträge:

04.02.2001 13:12
#7 Re: Bob Rock antworten
Ja, ihr habt Recht! Mich regt nur auf das der Typ schon wieder bei dem neuen Album mit von der Partie sein wird. Also, wenn MetallicA noch mal ne andere Musikrichtung einschlagen wollen, sollten sie das nicht unbedingt mit Bob Rock in Angriff nehmen.


MetallicA FOREVER!!!

Glenn ( Gast )
Beiträge:

09.02.2001 19:48
Re: Bob Rock antworten
Ich finde Bob Rock hat den Sound der Band zu sehr verändert.
Man kann doch deutlich den Unterschied von Justice zum Black Album hören.Naja!Nicht so mein Fall der Mann.

Phantom Lord ( Gast )
Beiträge:

21.02.2001 18:51
#9 Re: Bob Rock antworten
Seitdem Bob Rock a Mischpult sitzt ist die Energie von Metallica irgendwie verloren gegangen.Der Sound klingt seit dem Schwarzen Album zu glatt poliert und auch etwas poppiger.Ich bin der Meinung,dass sie ohne ihn heute sicher immernoch ne Spur härter klingen würden.

JoKurt ( Gast )
Beiträge:

24.02.2001 15:56
#10 Re: Bob Rock antworten
<font color="#005566">Die Sache mit dem Bob Rock ist auch nicht so mein Fall.
Aber wozu nimt man sich denn nen Produzenten?!
Um genau DAS zu machen, was der Band am meisten hilft, sprich: Bekanntheitsgrad steigern & damit mehr Platten verkaufen. Letzlich Porfit machen, obwohl ich das eher als sekundäres ziel sehen würde.
Also isses kein Wunder, das Bob aus dem "Schock-Metal" (Diskussion um One) was annderes machte, was bluesigeres...
Auch wenn ich's net toll finde...

------

I'm the one for whom the bell tolls

JoKurt
<font color="#254505">
What does it mean to you?
For me, it's somthing I just do
I want something
I need to feel the sickness in you

Moderator der Foren "Lob & Tadel" sowie "Sites im Web"

Sandman ( Gast )
Beiträge:

24.02.2001 19:52
#11 Re: Bob Rock antworten
Also, ich glaube ehrlich gesagt nicht, das sich Metallica wirklich von Bob Rock erzählen lassen wie sie spielen sollen. Wenn sie nicht selber auch "bluesiger" hätten werden wollen (wenn man das überhaupt so nennen kann), dann hätten sie das wohl auch nicht gemacht. Von daher ist, meine ich, der leichten Stilwechsel nicht auf nur auf Bob Rock zurückzuführen, sondern auch auf Metallica (was ich aber auch nicht schlimm finde usw. hab ich schon mal geschrieben bei News irgedwann).

Sandman


I'm off to never never land

-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

01.03.2001 16:11
#12 Re: Bob Rock antworten
Also ich war eigentlich auch deiner Meinung!
Aber wenn sich von einem Demosong zum Albumtitel noch was richtig ändert, dann liegt das nicht nur an der Band!
Ladet euch mal Mien Eyes (Demo von Low Man's Lyric) runter und dann guckt mal was euch besser gefällt!
Mir auf jeden Fall die Demo! Zu dem UNterschied passt übrigends genau der Satz (ich trau mich gar nich es zu schreiben!)
In Antwort auf:
Das muss bluesiger klingen!


Hush little Baby don't say a word,
and nevermind that noise you heard!

Markus ( Gast )
Beiträge:

01.03.2001 16:13
#13 Re: Bob Rock antworten
naja, ich kenn Bob zwar net persönlich, aber ich bin sicher
der Mann versteht sein Fach!
Im Grunde stimmst scho das Bob die Musik von Metallica
verändert hat, wenn auch zum negativen hin!
Naja mal schaun was er am neuen Album so alles verändern
wird!!

mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!

thommy ( Gast )
Beiträge:

01.03.2001 17:09
#14 Re: Bob Rock antworten
meiner meinung nach haben metallica selber immer noch bestimmt, wie und was sie spielen. schliesslich ist bob rock ja nicht zu lars (oder wem auch immer) hingegangen und hat gesagt: "hey, mein name ist bob und ich möchte, dass ihr nun euren musikstil ändert." stellt euch mal vor, ajfa wäre nicht so schlampig produziert worden und würde vom sound her so klingen wie das black album.bob rock hat vot allen dingen james´ stimme mehr zur geltung gebracht.
aber wenn ich ehrlich bin, wäre ich auch froh gewesen, wenn es gehiessen hätte: bob rock nicht mehr produzent.
ich kann mich nicht so recht festlegen. einersets....andererseits. naja, genug geschwallt.
aber noch was. wenn ich daran denke, dass br auch der produzent von bon jovi war/ist wird mir kotztübel. ich kann die überhaupt nicht leiden *pfui*.

Phantom Lord ( Gast )
Beiträge:

01.03.2001 20:50
#15 Re: Bob Rock antworten
AJFA ist nicht schlecht produziert!Dieser Streichholzschachtel-Sound war von der Band gewollt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Fans
Lloyd Grant »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen