Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 446 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

31.01.2001 21:51
In 30 Jahren antworten
An welche Zeit oder Personen von Metallica werden sich in 30 oder 40 Jahren eurer Meinung nach Musikexperten und Musikbegeisterte, weniger jetzt Metfans, erinnern?
Ich glaube, dass v. a. Cliff, Lars und Kirk in den Erinnerungen der meisten bleiben werden, sozusagen als Virtuosen ihrer "Gerätschaften". Eins ist aber sicher, Metallica wird nie vergessen werden, genauso wie beispielsweise Led Zeppelin, denn schließlich waren sie es, die den Metal über die 80er in die 90er retteten.

"Call it anarchy of whatever you want to, there's times when you wanna be able to do whatever the fu** you want and, you know, life's short, so why shouldn't you."
James Hetfield

Locutus ( Gast )
Beiträge:

01.02.2001 11:03
Re: In 30 Jahren antworten
hi,
Cliff glaub ich weniger, der war einfach zu wenig dabei, als das es reichen würde, sich wirklich an ihn in 30 Jahren zu erinnern. Ich mein, 30 Jahre, das ist ne Menge an Jahren, die meißten hier sind dann so um die 50.
Ich glaube viel eher, dass man sich an Metallica als ganzes erinnern wird, als die Metaltitanen der 90er. Metallica ist nunmal nicht Lars Ulrich, nicht Kirk Hammet und auch nicht Clif, James und Jason. Metallica ist Metallica mit all seinen Komponenten, das sind keine Einzelschicksale, das ist ein Ganzes.
Ich denke, wir dürfen gespannt sein, wie man sich in 30 Jahren an sie erinnert. Und vielleicht gibt es sie bis dahin ja noch als aktive Band, das wär doch mal was: 70 jährige Opas, die vornübergebeugt auf der Bühne stehen, sowas Ähnliches tun wie bangen und Master of Puppets zum Besten geben *LOL*

bis denne

Locutus
Drink up
Shoot in
Let the beatings begin
Distributor of pain
Your loss becomes my gain

JoKurt ( Gast )
Beiträge:

06.02.2001 20:28
#3 Re: In 30 Jahren antworten
Na das ist wohl unwahrscheinlich, höchstens dass sie dann noch ab und zu bei irgendwelchen Events oder sowas im Fernsehen dabei sind - wenn es das Fernsehen dann noch gibt.
Ich mein' z.B. sowas wie Wetten dass, wo dann ein alter Kirk mit einem uralten Thomas Gottschalk über Metal diskutiert...
Ansonsten glaube ich auch, dass man sich an Metallica als ganzen erinnern wird, aber vielleicht auch an Jaymz oder Lars als Einzelpersonen. Ich hab die beiden gewählt, da sie am meisten mit der Öffentlichkeit zu tun haben und auch am Bekanntesten sind von den vieren/fünfen...
------

I'm the one for whom the bell tolls

JoKurt

Jason - WHY ?!

Moderator der Foren "Allgemein"

-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

06.02.2001 22:49
#4 Re: In 30 Jahren antworten
Das mit dem Fernsehen sehe ich auch so, aber ich denke man wird sich auch noch an solche "großen Ereignisse" wie S&M erinnern! Dann werden wahrscheinlich Lieder wie NEM... immer ein absoluter KLassiker bleiben!
Wo krieg ich nur die Live-Shit her??!!

Tom ( Gast )
Beiträge:

06.02.2001 23:09
#5 Re: In 30 Jahren antworten
Ich will ja mal behaupten wollen das es Wetten das..? in 30 Jahren nicht mehr gibt.

Wetten das...

Tschö Tom
Webmaster metallicafan.de

JoKurt ( Gast )
Beiträge:

07.02.2001 01:10
#6 Re: In 30 Jahren antworten
Hm, ok, war ja nur'n Beispiel,
aber die Wette ist gut ! *gg*
Man wird sehen...*lol*

------

I'm the one for whom the bell tolls

JoKurt

Jason - WHY ?!

Moderator der Foren "Allgemein"

Markus ( Gast )
Beiträge:

07.02.2001 20:03
#7 Re: In 30 Jahren antworten
Also ich denk doch ma, das wir uns aufjedenfall noch
an Metallica erinnern werden, was es im allgemeinen
betrifft ...???
Weiß nicht, es gibt ja jetzt auch net Millionen von
Heavy Fans, ich denk ma das Lieder wie NEM aufjedenfall
man in dem einen oder anderen Kopf in 50Jahren
summen hören kann!!
Aber mal schaun, vielleicht gibst ja bis dahin schon
wieder neue gute Metal Bands, die man dann vielleicht
mit Metallica vergleichen kann! Wobei Metallica selbst
natürlich immer einzigartig bleiben werden!!!

mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!
(even in 50years)

Pille ( Gast )
Beiträge:

07.02.2001 20:24
#8 Re: In 30 Jahren antworten
In Antwort auf:
Ich denk ma das Lieder wie NEM aufjedenfall
man in dem einen oder anderen Kopf in 50Jahren
summen hören kann!!

Das wird dann so ein "Oldie"!Also wird der Song (vielleicht auch andere) meistens in Köpfen summen, die zu der Zeit schon 50 Jahre alt sind!

Metalmaniac ( Gast )
Beiträge:

08.02.2001 13:54
#9 Re: In 30 Jahren antworten
Ich kann mir auch vorstellen das man sich an MetallicA als ganzes errinnern wird. An James vielleicht noch am meißten: Ich glauber das James irgentwie das Gesicht von MetallicA ist und das Leute die MetallicA nicht kennen (solls ja auch geben) jedoch schonmal das Gesicht von James Hetfield gesehen haben!


MetallicA FOREVER!!!
Jason, you'll go your way!!!

MetallicaFanatiker ( Gast )
Beiträge:

12.02.2001 18:46
Re: In 30 Jahren antworten
In 30 Jahren bin ich 48 und werd Kindlein haben, die in ihrer Erziehung meine Metallicaanfälle mitbekommen.
Kirk wird vielleicht ein Gitarrengott sein.
Lars hat sein eigens Label
James mach einen auf Rentner
Jason wird auch irgendwas anstellen, vielleicht baut er seine eigene Bass-Gitarren oder so was.

JasoN ( Gast )
Beiträge:

13.02.2001 17:19
#11 Re: In 30 Jahren antworten
In Antwort auf:
James macht einen auf Rentner



Also das kann ich mr beim besten willen nicht vorstellen. Ich glaube eher der wird auch noch mit 70 auf der bühne rumspringen.

Was man generel von met ind er zukunft hören wird liegt stark daran wieviele leut sich dann noch für diese band interesieren. Aber ich nehem mal an das das schon ein paar sein werden.


JasoN (forever)

MetallicaFanatiker ( Gast )
Beiträge:

27.02.2001 20:44
#12 Re: In 30 Jahren antworten
@ JasoN

Ich glaub nicht, dass James mit 70 noch auf der Bühne rumspringt. Ich glaub eher, der wird alles jagen, was ihm vor seine Flinte kommt.

Nixi ( Gast )
Beiträge:

27.02.2001 21:13
#13 Re: In 30 Jahren antworten
In Antwort auf:
Ich mein' z.B. sowas wie Wetten dass, wo dann ein alter Kirk mit einem uralten Thomas Gottschalk über Metal diskutiert...

...ja, so nach dem Motto "What happened to Rock 'n' Roll?"

Vielleicht hören wir im hohen Alter auch alle Klassik und denken nur was haben wir damals doch für scheiß Musik gehört ... wobei ... ne eher nicht.

Nixi

JoKurt ( Gast )
Beiträge:

27.02.2001 21:30
#14 Re: In 30 Jahren antworten
Ich glaube das auch nicht...
eher, dass wir alle beim Metal bleiben, währen die dann "dannige" Jugend (also die, die dann jung sind ) irgendwelche Shit-Computer-bearbeitete-Techno-ähnliche-Hochfrequenz-Musik hören wird...
Und wir dann dagegen mit Metal und anständigen Texten... Was werden die wohl sagen?!
(Wahrscheinlich das, was wir heute über z.B. die Comedian Harmonists sagen ("Veronika der Lenz ist da)... oder über "Mein Papagei frisst keine harten Eier" von irgendwem anderen... Meint der eigentlich wirklich nur das, was er da sagt, oder hat der Text ne tiefere Bedeutung ?!

------

I'm the one for whom the bell tolls

Jo"Hühnereier?!Gekocht??!"Kurt

What does it mean to you?
For me, it's somthing I just do
I want something
I need to feel the sickness in you


"Ehj man, bist du Airbagnachrüster oda was?!" - "Nö, aber schau mal in das Teil names Spiegel, hängt meistens im Bad..."

Moderator der Foren "Lob & Tadel" sowie "Sites im Web"

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

27.02.2001 21:35
#15 Re: In 30 Jahren antworten
Ich bin ja mal gespannt wie provokant Musik in 30 Jahren sein wird? Wird es in 30 Jahren sowas wie Musik, wie wir es heute kennen, überhaupt noch geben?
Ich wünsch uns schon mal viel Glück, dass wir in den 30 Jahren nicht von dieser Musik abkommen.


Eins...zwei...drei...vier...fünf...sechs...sieben...acht...neun
AUS

Am 2. April ist Muttertag.

Moderator der Foren "Allgemeines", "News" und "Chattermine"

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen