Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 177 Antworten
und wurde 9.881 mal aufgerufen
 Metallica On Tour
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

08.12.2003 12:38
#31 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

Sorry mal, aber der Rock am RIng Auftritt von Maiden war ja mal nur noch schwach und Dickinson war stimmlich auch nicht gerade in "Bestform".
Bei Metallica hat schon Blackened als Opener gereicht um die Menge völlig ausflippen zu lassen.
Und wenn ich an ihren Auftritt am Salzburgring denke bei dem ich dabei war...aber gut, man kann weder Maiden- Fans noch Tallica- Fans umpolen.



Deliverance - Thrown back at me
Deliverance - laughing at me...

CunningStunts ( Gast )
Beiträge: 2.255

08.12.2003 14:03
#32 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

Also als Rob in Salzburg seinen Bass während Seek um sich rumgewirbelt hat, war schon ziemlich lässig. Ausserdem war Rip Tourbeginn, natürlich sind sie dann nicht in bestform. Wenn sie Tourlich erstma warm werden, treten sie alles weg. Nothing, wenn du diese meinung vertretest - vertrete sie, aber bleib dann von dem metallicafan Forum weg.


"Die Snare-Drums hören sich wie Öl-Fässer an, die gerade kaputt geknüppelt werden. Manchmal erreichen die Double-Bass eine unglaubliche Geschwindigkeit."
Martin Carlsson about St.Anger

Nothing Offline

Phantom Member

Beiträge: 241

08.12.2003 14:14
#33 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

Man bitte ich...ich setze mich hier nicht gegen Metallica usw ein, bin selbst noch Fan. Habe grossen Respekt vor ihnen, wie sie aus dem Nichts zu einem der Bekanntesten Bands der Welt wurden. Wie aus James Feder Songs wie One, Mop und noch viele andere gekommen sind. Ich sage auch nicht das Maiden immer die Top Band war/ist...in München haben sie z.B. nur 1Std und ca 45min gespielt . Aber diese Minuten waren der Höhepunkt, vorne in der ersten Reihe ;).

Als anderes Beispiel kann ich mal Hammerfall im Februar dieses Jahres mit rein nehmen.....Hammerfall, eine bekannte, aber keine Weltbekannte Band, wo die Karte nur 25€ gekostet hat, hat eine Show und eine Power hingelegt (über 2std und 15 min denk ich gespielt) das sich Metallica und auch Maiden davor verstecken müssten. Aber da Hammerfall eben nicht sooo geniale Songs wie Fear of the Dark, 2 Minutes oder was weiss ich hat, ist eben im Moment Maiden mein absolute Nr 1.

Aber hier erzählt mir keiner das MoP heute noch so genial klingt wie damals....mein Lieblingssong überhaupt kommt nicht mehr so rüber.

Warum soll ich fern bleiben? Ein Forum lebt doch von Diskussionen, oder? Ich greife niemanden persönlich an, schreibe wiegesagt, nur meinen Standpunkt.


Nothing

CunningStunts ( Gast )
Beiträge: 2.255

08.12.2003 14:50
#34 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

natürlich nicht. Aber leider hat dich keiner nach deiner Meinung gefragt, also fühl dich jetzt nicht angegriffen.


"Die Snare-Drums hören sich wie Öl-Fässer an, die gerade kaputt geknüppelt werden. Manchmal erreichen die Double-Bass eine unglaubliche Geschwindigkeit."
Martin Carlsson about St.Anger

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

08.12.2003 15:10
#35 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

Öhm...hier muss man nicht um Erlaubnis bitten um seine Meinung zu äußern...wie schon gesagt, es ist ein Forum und in ein Forum schreibt man seine Meinung.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


CunningStunts ( Gast )
Beiträge: 2.255

08.12.2003 15:35
#36 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

Natürlich nicht, ich finds nur schade. Man freut sich so verdammt aufs konzert und dann kommt jemand, der rummault... tja ... thats life...


"Die Snare-Drums hören sich wie Öl-Fässer an, die gerade kaputt geknüppelt werden. Manchmal erreichen die Double-Bass eine unglaubliche Geschwindigkeit."
Martin Carlsson about St.Anger

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

08.12.2003 15:40
#37 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

Das wird's aber immer geben...Geschmäcker sind ja verschieden .


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


integrale Offline

Stone Cold Member

Beiträge: 351

08.12.2003 16:11
#38 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

@nothing, natürlich sollst du nicht aus dem forum fern bleiben, sondern "nur konzerttechnisch".

sicherlich sind die eintrittspreise extrem hoch, das liegt aber nicht an metallica, sondern alle rock/pop acts, die in deutschland spielen, nehmen in etwa diese kohle. das liegt an der "gewohnheit" und an der lokalen veranstalter szene. man bedenke das z.b. in italien jetzt auf der tour die karten in den 30gern gekostet haben und in belgien/holland auch nur in den 40gern.
hätte es die euroumstellung nicht gegeben, hätte es noch jahre gedauert die magische 100 DM hürde zu nehmen.

man muß halt für sich selbst entscheiden wohin man geht und wohin nicht, d.h. für metallica wird bei mir jeder preis gezahlt und maiden bekommen die kohle, die sie auf der letzten tour sehen wollten, halt nicht.
selbst die 25 euro für eine 4. klassige combo wie hammerfall ist zu teuer.


und trotzdem kommen maiden NICHT an metallica ran, fertig !!!!!!!!

Nothing Offline

Phantom Member

Beiträge: 241

08.12.2003 16:25
#39 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

Hallo

@Intergrale

Klar stimme ich dir zu, dass die Preise einheitlich hoch sind, Maiden ist teuer, Metallica ist teuer. Jeder geht da hin was er sehen will. Mir war es eben für Maiden wert 52€ hinzulegen für Metallica finde ich 57€ zu teuer. Was bei Metallica noch hart wird...wenn du draussen in brennender Sonne stehen musst für 3-5Std, das ist aber Nebensache.

Du sagst "Maiden kommt nicht an Metallica ran", ich frage dich: warum? Ich habe meine Argumente oben geschrieben und bin mal gespannt auf deine. Ich will hier auch keine Disskussion Maiden oder Metallica starten, aber ich kann es eben anhand von Maiden am Besten beurteilen. Hammerfall gefällt nicht jedem, aber wem es gefällt, der träumt noch heute von dem geilen Konzert (ich ).

Vor ca 5 Monaten wäre ich an die Decke gegangen, hätte ich gelesen das Metallica nach München kommt....wollte schon als kleines Kind auf nen Metallica Gig. Nun ist meine Freude eben eingefroren, 1x durch St Anger und weil Jason nicht da ist (das ist ein gaaanz anderes Thema will es hier nicht ansprechen, nur erwähnen ). Und Cunning Stunts, ich will dir doch nicht die Freude nehmen, hatte ich nie im Sinn. Ich versuche nur möglichst sachlich meine Anliegen "anzubringen" (ich sag ja nicht einfach: Metallica ist scheisse...oder? Würd ich auch nie sagen, aber es gibt im Moment viele Dinge die mir an der Band nicht gefallen)


Nothing

some kind of monster Offline

Helpless Member

Beiträge: 120

08.12.2003 16:26
#40 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

ganz meine meinung...: maiden ist "Ober-kack-mist" . ich kenne alle alben von denen,w eil ein kumpel von mir fan von denen ist . mal ehlrich : die neuen sachne sind müll oder ?...:-)

integrale Offline

Stone Cold Member

Beiträge: 351

08.12.2003 16:55
#41 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

ich will hier nicht den eindruck erwecken, dass ich maiden scheisse finde. ganz im gegenteil, maiden gehören zu meinen absoluten lieblingsbands. groß belegen kann ich das nicht. ist halt ne sympathie -und identifikations sache, also nicht wissenschaftlich beweisbar. aber ich versuchs trotzedem mal:

letztzes geniales album:

metallica 91 : maiden 88 = 1:0

anzahl genialer alben:

metallica 4 : maiden 2 = 2:0

live performance in 80 ern : 3:0

live performance in den 90ern : 4:0

live 2003 : 5:0

duell der chefs :

james : steve : 6:0

also, das ist natürlich sehr subjektiv, aber belegbar.

man muß hier natürlich dazu sagen, das es hier um die spitzenposition geht. maiden sind natürlich besser als 98,5% aller anderen bands. man kann das auch beliebig weiter führen :

lars halb taub : nico voll taub = 7:0

glaubwürdigkeit des momentanen bühnen-outfits : 8:0

ergo, maiden sind eine großartige und geniale band, kommen aber an metallica NICHT ran.

Nothing Offline

Phantom Member

Beiträge: 241

08.12.2003 17:01
#42 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

Hi

Hmm also ich kann mit deiner Bewertung nichts anfangen....

Sag mir welche Alben. Aber zu Live Performance: Metallica 2003 besser wie Maiden 2002 @Rock in Rio? Nana Jungs da halte ich stark dagegen, da kommt Metallica (vielleicht auch: noch) nicht ran.

Was willst du mit Duell der Chefs aussagen? Gut Bruce hat die Band schonmal verlassen, aber ist letztendlich wieder zurückgekommen und hat gleich ein hammer Album Names "Brave New World" hingeblättert, was wohl bei meinen Favoriten ganz weit oben steht,

Ich will hier auch nicht den Eindruck erwecken, Metallica find ich scheisse, sie bleiben nach wie vor einer meiner "Lieblinge". Aber eben nur nicht wegen ihrer heutigen Zeit sondern wegen den 80Iger Jahren.

Nothing

integrale Offline

Stone Cold Member

Beiträge: 351

08.12.2003 17:09
#43 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

geniale alben met:
kill/ride/puppets/justice
maiden:
piece/time


integrale Offline

Stone Cold Member

Beiträge: 351

08.12.2003 17:15
#44 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

natürlich hatten beide bands ihre karriere/live performance/kreativitätshoch in den 80zigern.
aber was metallica in berlin, paris etc. geboten haben, hat doch für die eher schwächerren leistungen seit ca. 97 wieder entschädigt.
zu maiden sag ich nur "aushilfs-danzig", da mußte steve die fahne alleine ganz, ganz hoch halten.

Nothing Offline

Phantom Member

Beiträge: 241

08.12.2003 17:24
#45 RE:München 04 - Oben Ohne Antworten

Hallo

Hmm du findest gerade die Alben, welche mir nicht sooo gefallen gut, das muss ich akzeptieren.

Ich finde das Metallica spielerisch nachgelassen hat, weil sich wie schonmal gesagt MoP furchtbar Live anhört (da is ja die CD Version besser ). Habe auch gesagt das es vielleicht wirklich nur jetzt ist, aber wenn dann Kommentare von Kirk kommen, wo er auf die fehlenden Solis auf St Anger angesprochen wird, stellen sich mir die Nackenharre auf und ich frag mich immer wieder ob Metallica selbst noch weiss was sie mal waren .


Nothing

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz