Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 3.235 mal aufgerufen
 Aktuelles
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

14.12.2003 16:32
#16 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

a) haben sich die zeiten geändert und fakt ist das es den menschen da jetzt schlechter geht, ob das hier in deutschland der fall war? nun wir hatten das glück das wir hilfe von den russen und den amis hatten, das is da nicht der fall, da die amis nicht die freiheit von irakis wollenoder es ihnen ziemlich egal ist, sondern andere ziele anstreben
b) wurde im dritten reich viel mehr und viel bösartiger propaganda gepflegt als im irak dieser vergleich is einfach nur schwachsinnig

alles in allen is nicht jede diktatur gleich mit hitler zu vergleichen wer des macht nun ja....
belustigend isses das ein staat der mehrfachen völkermord begangen hat genau deswegen krieg führt um sowas zu verhindern, ein widerspruc nicht wahr?
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

14.12.2003 16:33
#17 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

Gerade der Vergleich ist doch der passendste. Wozu gibt es den Geschichtsunterricht? Wozu erinnert man überhaupt der Geschichte? Damit man daraus lernt.
Und wenn man dieses Zitat modifiziert, und den Namen Hitler einsetzt, dann passt das alles zu 100%.

EDIT: Argh... also so langsam hab ich echt keinen Bock mehr mich mit solch einer Ignoranz auseinander zu setzen. Schlimm ist das! Hilfe von den Amis und Russen? Ja sicher... Demontagen noch und nöcher, zerstörte Städte, Hunger, Obdachlosigkeit... das ist nicht der Irak, das ist Nachkriegsdeutschland. Im Irak wurden nicht halbe Städte in Grund und Boden gebombt. Sieht man sich die Menschen dort an (in TV-Ausschnitten von heute), so sieht man ihnen an, wie gut es ihnen geht. Damals hatten wir Deutschen fast nichts. Frag mal deine Grosseltern! Also ob es den Leuten da so schlecht gehen würde..........
Ich fasse es nicht, was für eine verzerrte Sicht manche hier haben!



"Mention this to me, mention something, mention anything - and watch the weather change!"
Tool - Disposition

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

14.12.2003 16:37
#18 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

die verhältnisse im irak waren niemals so krass gewesen...in den medien wird alles immer übersüitzt und übertrieben dargestellt...genauso wie die menschen vor jubel auf den straßen rumrennen...wenn ich da 3 klatschende menschen sehe na hey das sind echt viele....
der vergleich stimmt genau deswegen nicht weil es zum beispielt in deutschland im nachhinein keinen terror gab, weil man zufrieden war ganz einfach...die terroranschläge zeigen die unzufriedenheit der irakis mit den amis mit der festnahme husseins....
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

14.12.2003 16:40
#19 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

ZUFRIEDEN???
Oh mann! Das glaubst du doch nicht wirklich, oder?
Ich hab ja mal gedacht, dass in deutschen Schulen der Nationalsozialismus, der Krieg und die Nachkriegszeit viel zu oft behandelt wird, aber anscheinend ist das echt nicht der Fall. Oder es wird einfach falsch gemacht, so dass niemand zuhört/begreift!
Armes Deutschland!!!



"Mention this to me, mention something, mention anything - and watch the weather change!"
Tool - Disposition

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Sandro Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.520

14.12.2003 17:00
#20 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

Der Vergleich mit Hitler ist vernünftig und dazu auch noch richtig. Wo ist denn da das Problem frag ich mich?
Beide waren Diktatoren, die vom Volk nicht hätten gestürzt werden können. Vielleicht sagt hier ja der Name Scholl jmd. was. Im Osten sind immer noch keine Arbeitsplätze und auch wenn es nicht 100% stimmt, aber der Krieg und die Demontagen durch Russland haben dazu eine Menge bei getragen, dass es Heute hier ist wie es ist. Wenn ich die Wahl zwischen Völkermord und Arbeitslosigkeit hätte, würde ich mich bestimmt nicht für das Abschlachten meiner Freunde und Verwandten entscheiden.
Hussein hat sein Land genauso unter Kontrolle gehabt wie Hitler auch, wer was wollte bekam ne Kugel ...so einfach ist es.

Nicht das Leben an sich ist entscheidend, sondern wie man lebt und unter welchen Bedingungen. Diese Lebensbedingungen sind unter Hussein nicht tragbar gewesen, darum ist es nur gut, jene Menschen zu helfen. Die Methoden sind ein anderes Thema.



Ein neuer Tag, neues Glück,
sieh nach vorne, nie zurück,
denn Gestern war Heute noch Morgen.
Ein neuer Tag, neues Glück,
was zählt ist nur der Augenblick,
denn Gestern war Heute noch Morgen.
http://www.illtiz.cjb.net http://www.dtg2efanpage.de.vu


Moderator der Foren "Bootleg-Reviews", "Aktuelles", "Tausch & Kauf", Lob & Tadel", "Chattermine"

Martin Wilke [20-06-1985 - 06-11-2002] R.I.P.

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

14.12.2003 17:03
#21 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

Inwiefern geht es den Irakis denn gut ? Die Fernsehberichte sind oft verschönert und wenn man mal seriöse Reportagen über den Irak sieht , geht es denen alles andere als gut . Denen ging's vorher nicht gut und denen geht's auch jetzt (noch ?) nicht gut. Vielleicht hat jeder auch 'ne andere Einschätzung von "gut" , aber Ich finde das alles andere als komfortabel , wie die meisten Irakis zu leben haben.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


Stahlreiter Offline

Phantom Member


Beiträge: 257

15.12.2003 00:44
#22 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

Ich bin außer sich vor Freude!

In Antwort auf:
Armes Deutschland!!!

Ganz recht. Anti-Amerikanismus wird Unterstützung von Saddam.
--------------------------------------
Was sich überhaupt sagen lässt, lässt sich klar sagen; und wovon man nicht reden kann, darüber muss man schweigen.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

15.12.2003 01:10
#23 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

>Ganz recht. Anti-Amerikanismus wird Unterstützung von Saddam.

so ein -quatsch!
es kann doch nicht nur das eine oder das andere sein. man muss doch wirklich differenzieren können. man kann ja nicht ein sieb nehmen und nur das was drin bleibt ist wirklcih das was man oben rein tut. auch die feinheiten die durchfallen sind nicht immer ganz egal. okay.... nicht jeder hat was für vergleiche dieser art über.. aber stimmts oder hab ich recht? *standardsatz*


das hier is Bush:

huxel Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 451

15.12.2003 01:43
#24 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten


Feine Sache, dass sie den Saddam jetzt haben. Dem soll man im Irak, da wo er seine Verbrechen verbrochen hat, einen ordentlichen Prozess machen. Da das Land noch zu unstrukturiert und chaotisch ist, sollten ihn die USA nach der Verurteilung in Gewahrsam nehmen. Dann kann er auf Quontanamo Bay mit den Taliban Unkraut rupfen. Ich sprech mich deutlichen GEGEN eine Todesstrafe aus, das wäre für Saddam zu einfach und auch menschlich gesehen ein barbarischer Akt.

Der Anti - Amerikanismus viel mir auch schon oft auf und ist eher schade und traurig für Deutschland. Zwar vertrete ich die Ansicht, dass der Krieg unter dem Deckmatel der möglichen Bedrohung geführt wird / wurde, es aber auch um wirtschaftliche Interessen seitens der USA geht, eben ähnlich wie in Afghanistan.

Zu sagen bleibt, dass Deutschland auch nicht wieder an einem Tag erbaut wurde. Bis dort demokratische Strukturen herrschen, eine Wirtschaft steht und die Bevölkerung sich umgestellt hat, geht noch eine Zeigt dahin, ich würde schätzen ca. 3 Metallica Alben

Anger - Reloaded,

eine Best of 25 Years

und eine Sanitarium Alcoholism - Re - revisted

====================
"Darkness imprisoning me,
all that I see,
absolute horror,
I cannot live,
I cannot die,
trapped in myself
body my holding cell."
====================

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

15.12.2003 02:17
#25 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

hihihhi:


das hier is Bush:

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

15.12.2003 11:37
#26 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

Das ist doch "Das Leben des Brian" , oder ?


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

15.12.2003 11:45
#27 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

jau!


das hier is Bush:

Sandro Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.520

15.12.2003 16:48
#28 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

Passt zwar sachlich nicht wirklich hier rein, aber ich musste doch schon sehr lachen, als ich dieses bekannte aber unerwartete Bild eben sah.



Ein neuer Tag, neues Glück,
sieh nach vorne, nie zurück,
denn Gestern war Heute noch Morgen.
Ein neuer Tag, neues Glück,
was zählt ist nur der Augenblick,
denn Gestern war Heute noch Morgen.
http://www.illtiz.cjb.net http://www.dtg2efanpage.de.vu


Moderator der Foren "Bootleg-Reviews", "Aktuelles", "Tausch & Kauf", Lob & Tadel", "Chattermine"

Martin Wilke [20-06-1985 - 06-11-2002] R.I.P.

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

19.12.2003 01:14
#29 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

Ich könnte wetten, dass Sadam jetzt urplötzlich den Besitz von Massenvernichtungswaffen "zugibt". Diese Vorgehensweise würde gut zu Bush und der CIA passen.
Im Übrigen finde ich es einen riesen Skandal, dass Herr Bush ungestraft die Todesstrafe fordern darf. Erstens war er es doch, der angeblich um ein Volk zu befreien in den Krieg zog (hat irgendjemand in einer freien Welt das Recht, anderen das Leben zu nehmen?!), zweitens war er es auch, der viele unschuldige Menschen durch seinen Krieg umgebracht hat. Somit müsste man - streng genommen - auch für Bush die Todesstrafe fordern.
---

never free - never me

http://www.st-germany.de

Stahlreiter Offline

Phantom Member


Beiträge: 257

19.12.2003 22:23
#30 RE:Saddam Hussein gefasst Antworten

Versteht du das Konzept der Absicht?
--------------------------------------
Was sich überhaupt sagen lässt, lässt sich klar sagen; und wovon man nicht reden kann, darüber muss man schweigen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
WM-Feeling »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz