Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 5.015 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

08.03.2004 19:21
#16 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

wieso wirste nie wieder einen haben`? band auseinander? kommen doch wiede rnue? oder woran liegts?
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

girlsetsfire Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.842

08.03.2004 19:29
#17 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

ich bekomm keine chance... und somit ist Band für mich gestorben und meine beziehung ist auch hin!
Ne andere band will ich nicht...also spiel ich garnimmer....
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
-=[°{~Gott~}_{~ist~}_{~tot~}°]=-

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

08.03.2004 19:59
#18 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

du suchst dir notfalls andere musiker und machst dann halt deine eigene metcoverband.... wenn es schon nichts anderes sein soll... aber wenn du musik so liebst, bist du es ihr schuldig! :-)



[X] Nail here for new monitor

Immortal Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 979

08.03.2004 20:01
#19 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

ich würd sogar auf meine seminare gerne ne klampfe und nen amp mitnehmen....bin da immer ne woche ohne gitarre
-------------------

"Ich hätte gerne einen Bierhalter auf meiner Gitarre, so wie sie ihn auf Booten haben." - James auf die Frage, welches Zusatzgerät er am liebsten an seiner Gitarre hätte ( Guitar Player 1987 ).

girlsetsfire Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.842

08.03.2004 20:42
#20 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

Nein, ich kann nicht, ich kann nicht ohne Franz Musik machen, ich kann auch nicht ohne diesen mann leben
Aber ich bekomm keine chance...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
-=[°{~Gott~}_{~ist~}_{~tot~}°]=-

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

08.03.2004 21:04
#21 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

*räusper*
Kann das nicht bald mal aufhören? Ja, wir wissen wie scheisse deine/eure Situation ist. Nicht dass es uns egal wäre, aber ich meine sowas gehört nicht hierher. Beziehungskabbeleien, und vor allem handfeste Probleme, breitet man nicht vor der Öffentlichkeit aus. Das ist nämlich unfair dem anderen gegenüber - und hat auch sonst nicht viel Niveau.
Sorry dass ich das so dreist sagen muss, aber es stimmt nun mal. Lasst es bitte sein... denn sonst haben wir bald wieder ein Theater wie vor ein paar Tagen.
So, das sollte jetzt einfach mal so für sich stehen bleiben. Mir wäre es lieb wenn darauf mal keiner antworten würde. Nehmt meine Meinung einfach so hin, oder redet über ICQ mit mir darüber.


"Mc Donalds - Mampf Mampf - Bauch voll, Mampf Mampf - Kopf leer - Mc Donalds!"
Die Ärzte - Mc Donalds

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

09.03.2004 02:44
#22 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

lool. also da hab ich ja grad noch sonen alten schinken rausgekramt.... das ist von dem konzert, wo auch das video, was ich n paar postings vorher reingepackt hab, her is....

und zwar: Die By The Sword von Slayer
..... Stellan hat gebrüllt... er war der einzige der den Text wusste... von daher hat er einfach mal rumgeschrien... schön krank..... :-)
naja.... ansonsten gehts ja eigentlich.... solo n bissel wild durch die gegen. *schäm* aber naja... hauptsache schnell *lol* is schließlich slayer! *nichtganzernstmein*

*lol* zum grinse-bangen hier entlang!
EDIT: moment noch...
EDIT2: JETZT!!!!



[X] Nail here for new monitor

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

09.03.2004 18:35
#23 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

NEID!!!!
den drummer will ich auch haben.......technisch sind wir eigentlich schon so weit das wir slayer un do spielen können aber unser drummer is ne lusche.,....finde blos ma nen neuen hier...sonst gehen wir auch so in diese richtung Slayer/machine head/sepultura.....bizarrer weise werden wir auch mit onkelz verglichen was uns ein rechten ruf manchmal gibt, da meine äußerungen manchmal zu national rüber kommen (z.B. Album titel "nordtal" und der text dazu :-)) aber naja ich schweife ab...guter drummer......
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

09.03.2004 20:24
#24 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

jor... der drummer is sau gut... hab den ja auch schon öfter hier mal erwähnt... (besonders in bezug auf dyers eve... von wegen schwer für schlagzeug und so...)
ich versuch auch noch trotz der entfernung ab und zu mal n projekt anzusetzen um nochmal mit ihm zu spielen. aber das ist zeitlich alles immer nicht so leicht....



[X] Nail here for new monitor

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

04.08.2004 10:07
#25 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

ich poste mal einfach ne erfahrung mit bands im allgemeinen...


gestern war ich bei ner rock-band zu gast, die ein bißchen in die alternative ecke geht... ja alles toll dacht ich mir so.... so ala alte silverchair und so... aber die kommen nur mit unrockbarem krams an wie muse oder so..... naja gut - muse is teilweise ja okay....
aber die grundphilosophie: akkorde immer intensiv schrammeln (mit riesen armbewegungen.... typisch punkig.... wiederstrebt mir voll, so zu spielen) und so lange halten wie es geht / dass es gerade nicht langwielig wird......

aber soundtechnisch und so.... dynamisch is dan halt immer NULL veränderung da.... und die hatten dann auch noch so ne art dämpfverbot.... bei einem song kamen sie nicht weiter und ich hatte dann halt ne idee, die alles andere als nach metal klang..... naja die fanden das aber sofort zu metal. echt fuck...... dämpfverbot ..... *Lol*

ich hatte gehofft, es wäre ne band, die schön locker flockigen rotzigen rock spielt. maybe so ne mischung aus den alten aerosmith und 3 doors down.

außerdem hab ich leichte definitionsprobleme im rock.... also mein bruder hat mal inner deutschrock-band gespielt.. und auch wenn das nciht metal war.... fand ich die musik schon SEHR energiereich und oberst geil. so nen rock würd ich ja machen wollen..... nur was genau ist das? rock is soooo unübersichtlich :)


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

Immortal Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 979

04.08.2004 17:31
#26 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

In Antwort auf:
und die hatten dann auch noch so ne art dämpfverbot

lol......ohne worte
-------------------

"Ich hätte gerne einen Bierhalter auf meiner Gitarre, so wie sie ihn auf Booten haben." - James auf die Frage, welches Zusatzgerät er am liebsten an seiner Gitarre hätte ( Guitar Player 1987 ).

<-- \,,/, Òó

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

05.08.2004 01:55
#27 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

ich tröte ja mit meiner saupone (posaune *g*) noch in so ner band... anfang juni gabs da n auftritt.... viele schwächen... bläser wussten parts nicht und alles war durcheinander und so... naja...
was aber am meisten nervt: die backgroundsängerin klingt wie fränzes mutti (hat sie selbst gesagt *g*).... naja ok... ich weiß ja nicht wie fränzes mutti klingt... aber die sängerin krichts leider nicht so recht hin......
aber es war mit der badn der erste auftritt.... da wird noch was... derzeit nehmen wir demos auf... vielleicht kommen da ja brauchbare sachen raus?

hier mal 2 songs (passen zum topic, da live *g*):
TV-Mann

Träumer

jaja.. der panteraxxl macht auch was anderes als "klassische" musik und metal! :-)



Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

05.08.2004 13:00
#28 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

Hey, das finde Ich richtig geil ! (Bis auf die BG-Sängerin, die fast konstant out of tune )
Sind auch wirklich coole Tracks zum Nebenherimprovisieren. Es passiert ja nicht oft, dass mir Songs mit deutschen Texten gefallen, aber das hier finde Ich richtig gut.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


girlsetsfire Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.842

07.08.2004 15:51
#29 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

In Antwort auf:
ich weiß ja nicht wie fränzes mutti klingt...

Sei froh!

ich find' die Lieder auch recht kewl...ja, die Backround-Tante klingt hald etwas.... suspekt....
manchmal hört sich's ja echt lässig an, aber manchmal eben auch überhaupt nicht!
Sonst find ich die Sachen wirklich richtig gut ! respekt ! erinnert mich an rio reiser ... irgendwie !!!
Und die Backing-Frau erinnert mich an meine rolf ze-was-auch-immer (hab vergessen wie der typ heißt!)-Kasette...aufjedenfall hatte ich da mal früüüüüher so DIE kassette schlechthin wo man über den Straßenverkehr aufgeklärt wurde... "Zeeee-bra-straa-ha-hei-fän,Zeeeee-bra-straa-ha-hei-fän, lalalalalalal..."
Und dad Mädel,was auf der Disney-hits-kasette singt, klingt auch so
Alles klar!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
-=[°{~Gott~}_{~ist~}_{~tot~}°]=-

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.08.2004 15:53
#30 RE:Eure Erfahrungen mit Live-Auftritten Antworten

hey DIE kassette kenn ich auch! :-)

thx für die positive kritik! :)
auch wenn ich daran mit meiner saupone sicher nicht allzu groß beteiligt bin! *g*


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz