Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 3.016 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3
Sandro Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.520

28.01.2004 19:21
#16 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

Mal ne Frage, kann ich mir irgendwie ne Version kaufen, wo alle Liveversionen auf einer CD sind oder muss ich mir wieder die ver. Singles kaufen?
Bei uns im Promarkt gab's leider nur 2 ver. Single Versionen ...möchte ja lieber geldsparen.



Right now, Can't find a way, to get across the hate, When I see you
Right Now, I'm feeling strange inside, I want to slash and beat you
Right Now, I rip apart the things inside, that excite you
Right Now, I can't control myself, But I fucking hate you!

http://www.illtiz.cjb.net http://www.dtg2efanpage.de.vu



Moderator der Foren "Bootleg-Reviews", "Aktuelles", "Tausch & Kauf", Lob & Tadel", "Chattermine"

Martin Wilke [20-06-1985 - 06-11-2002] R.I.P.

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

28.01.2004 19:31
#17 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

Ja, die E.P., die enthält alle Live-Versionen. Bei uns sind die auf die 2 Singles, die Pocket-Single und auf Vinyl. Die E.P. enthält alle Songs (Horse, Ride, Leper, Motor, Lights, Damage).

Nun als Gegenbewegung kann man das auch bezeichnen. Er spielt ja den Grundton und eine Oktave höher, bei Horsemen also:

G|-9---9/11---9/11/12---9
D|-----------------------
A|-7---7/-9---7/-9/10---7
E|-----------------------

---
I told you once but I will say it again / When you live the flesh it is the beginning / Of the end
It will take you in / It will spit you out / Behold the flesh and the power it holds / Passion is a poison laced with pleasure bitter sweet / One of many faces that hide deep beneath / It will take you in
It will spit you out / Behold the flesh and the power it holds / Touch, taste, breathe, consumed / Deja-vu. Already knew from the first encounter / But know I know to let go of words to speak no more / Like a wind upon your face you can't see it / But you know it's there, when beauty shows / Its ugly face, just be prepared

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

28.01.2004 20:04
#18 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

achso... ja gut... aber da man ja meistens das ganze stück an sich betrachtet... dann würde man sagen: "die oktavparallen in der 2ten gitarre"
aber normalerweise ist sowas ja ne art unisono und damit eine einfache kleine melodie, die eine gegenbewegung zum bass (e-d-c-b) spielt.



[X] Nail here for new monitor

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

28.01.2004 20:10
#19 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

Ich hab ja keine Ahnung von Musiktheorie (oder nur sehr begrenzt)... wie kommt es eigentlich, dass sich das so gut anhört? Wie kann das theoretisch begründet werden?
---
I told you once but I will say it again / When you live the flesh it is the beginning / Of the end
It will take you in / It will spit you out / Behold the flesh and the power it holds / Passion is a poison laced with pleasure bitter sweet / One of many faces that hide deep beneath / It will take you in
It will spit you out / Behold the flesh and the power it holds / Touch, taste, breathe, consumed / Deja-vu. Already knew from the first encounter / But know I know to let go of words to speak no more / Like a wind upon your face you can't see it / But you know it's there, when beauty shows / Its ugly face, just be prepared

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

28.01.2004 21:02
#20 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

ööööhm *lol*
warum bist du kein kleines kind? kleinen kindern sagt man einfach wie es ist und die glauben es! *ggg*

naja. also dann setz ich mal an.....
im grunde hat das etwas mit den obertönen zu tun. perfekte konsonanten sind zum beispiel oktaven, quinten und quarten.
die (große) terz ist in der historik nicht ganz perfekt, aber für das menschliche ohr von heute nicht unbedingt weniger konsonant, wobei man mit einem seniblem gehör schon unterscheide spürt. aber die kleine terz ist in den obertönen sogut wie gar nicht vorhanden, von daher gibt es da die erste interessante reibung. komischer weise wird die kleine terz aber, im gegensatz zum tritonus, als ziemlich konsonant empfunden. Das begründet sich durch die teilungsverhältnisse des grundtons. (kann man auf jedem saiteninstrument intensiv austesten!) dafür gibts verschiedene verhältnisse, die ich nun nicht alle aus dem kopf kann... aber von einer oktave ist es z.b. 2:1... also die hälfte der saite schwingt. und bei anderen intervallen wird die seite halt in unterschiedlich viele und damit auch verschieden große teile eingeteilt. die teilung die benötigt wird für eine kleine terz, wirst du auf der gitarre nicht mehr nachmachen können - das geht eigentlich nur bei ganz großen saiten oder gar laborbedinungen... keine ahnug.. vieleicht ist das der 35. oberton oder so... (grob verständlich?)

witzig ist auch ne scherzfrage inner prüfung: der prüfer spielt irgendeinen ton und fragt "dur oder moll?" - und durch die obertonreihe bedingt ists natürlich dur. ein sensibles ohr hört die obertöne.... auch wenn man mal den ein oder anderen anstoß durch anspielen der obertöne braucht, doch dann hört man se deutlich.. einige mehr andere weniger. (also bei uns in der hochschule würde man ziemlich auffallen, würde mans nicht hören können).

also alles was in den ersten 5 obertönen vorkommt ist nun konsonant - um es zu vereinfachen.
das wären dann also: c, c, g, c, e, g Und Quarten, die ja nun dabei fehlen, sind ja nunmal nichts anderes als umkehrungen/komplementärintervalle von Quinten. Jedoch wenn die Quarte ÜBER dem Grundton kommt klingts ja auch doof, wenn es die 4. Stufe ist. wenn man also c-f spielt und ein g dazu, klingt das f schief. wenn man aber NUR c-f spielt, dann ist das f der grundton und das c die quinte nach unten oktaviert. dadurch entsteht das quarten-intervall. bei diesem "Phänomen" hat man übrigens das gefühl, da wäre noch ein f drunter. dadurch klingen die verzerrten powerchords mit der 5. Stufe im Bass auch immer so Fett.... sehr oft verwendet auf ...And Justice For All.

*bla* kannst noch folgen? :-)
und im beispiel vom horsemen-refrain:
1. grundton..... klar - das ist konsonant.
2. grundton=d, darüber das f#= große Terz. auch konsonant!
3. grundton=c, darüber dann e... das gleiche... nur nen ton verschoben (strukturgleich). das andere sind quasi durchgänge, und das g was als vorletzter ton da ist, ist ebenfalls konsonant, da es ein g ist, und ein g auf c eine perfekte konsonante darstellt.

tja und warum klingts noch so geil? weils verzerrte gitarren sind und es unserm geschmack entspricht mit diesem sound! :-)



[X] Nail here for new monitor

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

28.01.2004 22:52
#21 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

Krass! Einmal überflogen und nix verstanden.

Werde mir das morgen mal von einem Musikexperten bei uns erklären lassen
---
I told you once but I will say it again / When you live the flesh it is the beginning / Of the end
It will take you in / It will spit you out / Behold the flesh and the power it holds / Passion is a poison laced with pleasure bitter sweet / One of many faces that hide deep beneath / It will take you in
It will spit you out / Behold the flesh and the power it holds / Touch, taste, breathe, consumed / Deja-vu. Already knew from the first encounter / But know I know to let go of words to speak no more / Like a wind upon your face you can't see it / But you know it's there, when beauty shows / Its ugly face, just be prepared

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

28.01.2004 23:07
#22 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

ui ein experte... der wird bestimmt sämtliche aussagen als bedingt korrekt oder schwammig bezeichen! *g* wie das immer so ist, wenn man sich sowas ohne konzept mal eben hinzaubern will. :-)
aber ich habs mir auch nochmal durchgelesen... und lass es aber bedenkenlos stehen! ;)



[X] Nail here for new monitor

Live Wire Offline

Blackened Member

Beiträge: 88

02.02.2004 07:47
#23 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

Meine E.P. ist jetzt da. Ich muss HeTill recht geben. Wer die nicht kauft ist selber schuld. Absolut geile Versionen von den alten Klassikern. Mein Highlight ist RTL, den habe ich in Hannover am meisten vermisst. Kritikpunkt an der Scheibe für mich, dass immer noch nichts von St.Anger als Live-Version veröffentlicht ist. Außerdem hat James Stimme doch etwas in den letzten zehn Jahren gelitten, wenn man die Aufnahmen mit der Live Shit vergleicht, abe egal die E.P. rockt geil.

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

02.02.2004 20:43
#24 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

ja, richtig geiles teil, meins ist auch letzte woche gekommen! fett!

keep creeping & banging

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

02.02.2004 23:37
#25 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

Hab ich's doch gesagt! Das Dingen MUSS man einfach haben, wenn man metfan is.


There is a voice calling for me - There is a light coming down on me
There is a doubt that is clearing - There is a day that is dawning
There is a wound that is healing - There is a season waiting for me
There is a road that is turning - There is a fire still burning
A sickness in me, constant pace towards the end
The need is stronger, this time the need is deeper

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

03.02.2004 00:10
#26 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

bin nicht metfan... bin panteraxxl! :-) *brüller*

hast dich nochmal mit der obertongeschichte auseinandergesetzt? ^_^



[X] Nail here for new monitor

Live Wire Offline

Blackened Member

Beiträge: 88

03.02.2004 09:52
#27 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

Auf die australische Single kommt ja neben Master Of Puppets und Battery noch Dirty Window live drauf. Da werde ich natürlich etwas neidisch.

The One Offline

Overkill Member


Beiträge: 621

04.03.2004 22:05
#28 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

Und wie sieht das mit James aus, kennt der sich so dermassen mit Musiktheorie aus oder is der sounddingens mit den ganzen Tönen einfach so durch Ausprobieren entstanden???? Sonst braucht man ja ewigs um einen Songs zu schreiben....

Kirk Hammett Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 999

04.03.2004 23:28
#29 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

james kennedrt nache eigenen aussagen, nichttd mal dfie noten aufe gitarre...
-------------------------------------------------------- 
Go to http://www.plastica.de

DO YOU TRUST WHAT I TRUST?
ME, MYSELF AND I!!!

huxel Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 451

05.03.2004 14:42
#30 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

So ich hab meine Unnamed Feeling E.P. jetzt auch und ich muss sagen, dass Ding ist echt spitze mir gefällts sehr gut. Ein richtiges Metbrett, dass sich Spass macht anzuhören. "I've forgot the f**king word........." Bombig, ich hab irgendwo mal ne Seite gefunden, wo nur Songs von Met drauf waren, wo einer seinen Einsatz oder Text verpasst hat, gabs da nicht auch mal ein "fucked up" Master of PuppetsDie Australische Single würd mich auch reizen.
====================
"Darkness imprisoning me,
all that I see,
absolute horror,
I cannot live,
I cannot die,
trapped in myself
body my holding cell."
====================

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz