Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 3.020 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3
Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

06.03.2004 02:01
#31 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

Ich hab die E.P. auch seit (vor)gestern und kann wie die meisten anderen hier auch sagen, dass sich der Kauf wirklich gelohnt hat. Die Live-Versionen haben's teilweise schon in sich (und endlich mal wieder Horsemen in 'ner gescheiten Geschwindigkeit), James' Stimme ist zwar an einigen Stellen etwas dünn aber im großen und ganzen kann man doch schon sehr zufrieden sein.


Just another midnight hour / Enjoying the cold of a dark winter night
I see the darkness devour / Everything that once was light
And the stars in the sky / Are so lifeless and so grey
Walking in the light of the moon / When the night repairs the day
From the trees comes a mourful tune / I am not alone I can hear them say
The moon is your guide / There is no place you can hide...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

Immortal Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 979

14.03.2004 16:26
#32 RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

hab mir das gute stück gestern bei ebay zugelegt...bin mal gespannt was ich da bekomme
-------------------

"Ich hätte gerne einen Bierhalter auf meiner Gitarre, so wie sie ihn auf Booten haben." - James auf die Frage, welches Zusatzgerät er am liebsten an seiner Gitarre hätte ( Guitar Player 1987 ).

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

26.01.2006 12:33
#33 RE: RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

ich hör die EP gerade nochmal.. und mir misfällt doch was.. auch wenn es im großen und ganzen schon fett klingt.. halt nochmal richtig schön frisiert...

aber man kann den klangcharakter der live-met-mitschnitte ja nicht komplett wegoperieren.

ich will heute mal über die drums lästern:
gerne hört man ja bei gesang z.b., wenn kompressoren zu stark arbeiten, diese pumpen. genau das gegenteil hört man bei den drums: und zwar arbeiten die gates VIEL ZU STARK!
ein crash-becken schafft es nur mit mühe, ne sekunde zu klingen... auf den rohen live-met-sahcen noch viel schlimmer!

und bei der bass-drum is es ja auch grausamst.. nehmen wir vom big day out z.b. die dyers-eve-premiere. man hört bei jeder zweiten 1 ein crash mit der bass-drum.. der rest hört sich an, als würde 5 räume weiter n anderer drummer sitzen. alles total übergatet, sodass nur bewusste akzente mit gutem sound zu hören sind. aber das becken ist auch sofort wieder weggegated.. . grausam. wer denkt sich so'n scheiß aus!?





Zuletzt gespielte Titel

metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.489

27.01.2006 00:37
#34 RE: RE:Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

Premiere war in LA, nur so nebenbei.
- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

27.01.2006 00:44
#35 RE: Kaufempfehlung: Unnamed E.P. Antworten

Habe die EP in den letzten Tagena cuh mal wieder gehört... ich kann mich nur selbst zitieren: "arschgeil"!


Vorwärts und nicht vergessen, worin unsere Stärke besteht. Beim Hungern und beim Essen, vorwärts und nicht vergessen: die Solidarität!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz