Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 458 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

02.02.2004 01:33
Slash Snakepit Antworten

Also 1. einmal möchte ich drauf hinweisen, es ist zwar der Gitarrist von Gun´s Roses, aber das hat damit nix zutun, weil er seine eigene Linie druchzieht, das man auch an merkt, hat überhaupt nix mit der Musik von Axel und co zutun.

Ich find ihn ziehmlich genial, hab mehrere Mp3´s von ihm und auch ein Album, es ist ne Mischung ziwschen Hard Rock und Heavy Metal, und zwischen durch kann man sich das auch anhören , weil er kann nämlich auch gut Gitarre spielen und kommt locker an Petrucci und Satriani ran

Also eure Meinung ist gefragt



Time has given us no reason to live
Look to the future and you will see nothing.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

02.02.2004 06:42
#2 RE:Slash Snakepit Antworten

hm bedingt der uhrzeit, sag ich nur:
GEIL



[X] Nail here for new monitor

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

02.02.2004 11:47
#3 RE:Slash Snakepit Antworten

Ist Slash nicht der Ex-Gitarrist von GNR ? Weil der Aktuelle bringt doch unter dem Namen "Buckethead" auch Soloprojekte raus, oder verwechsle Ich das gerade ? Kann auch andersrum sein , keine Ahnung. Wie schon im Community-Bereich geschrieben...Ich bin müde !


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

02.02.2004 12:38
#4 RE:Slash Snakepit Antworten

In Antwort auf:
Ist Slash nicht der Ex-Gitarrist von GNR ?

Meinst du das jetzt ernst? Hast dud ir den 1. Post überhaupt durchgelesen?


In Antwort auf:
Original von Burden of grief:
Also 1. einmal möchte ich drauf hinweisen, es ist zwar der Gitarrist von Gun´s Roses, aber das hat damit nix zutun, weil er seine eigene Linie druchzieht, das man auch an merkt, hat überhaupt nix mit der Musik von Axel und co zutun.

Also von dir hätt ich das nicht gedacht, Metfan86...;)



Deliverance - Thrown back at me
Deliverance - laughing at me...

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

02.02.2004 13:14
#5 RE:Slash Snakepit Antworten

Hey, Ich bin immernoch müde und habe immernoch nicht kapiert, was du mir eigentlich sagen willst


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

02.02.2004 15:21
#6 RE:Slash Snakepit Antworten

wobei burden auch gelogen hat, denn er ist es ja gar nicht... er WAR es!
bei ner normalen band wär das zwar egal.. aber gerade bei dieser band muss man da sehr differenzieren! :-)



[X] Nail here for new monitor

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

02.02.2004 20:24
#7 RE:Slash Snakepit Antworten

aber bei aller Bewunderung von Slash... an Petrucci und Co. kommt er dann leider doch nicht dran wie oben behauptet.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

02.02.2004 20:46
#8 RE:Slash Snakepit Antworten

was den kultstatus angeht hängt er sie aber sogar locker ab.
in dieser "greatest 100 heavy guitarists"-liste ist er glaub ich auch viel weiter vorn.



[X] Nail here for new monitor

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

02.02.2004 23:35
#9 RE:Slash Snakepit Antworten

Pff, den Kultstatus kann er sich mal getrost in den Hintern schieben.
Angus Young hat auch den mega- Kultstatus und ist im Grunde auf dem Level des Blink 182- Gitarristen.
Gut, so schlimm isses bei Slash bei weitem nciht, aber egal.



Deliverance - Thrown back at me
Deliverance - laughing at me...

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

03.02.2004 00:09
#10 RE:Slash Snakepit Antworten

ja, aber um den level gehts doch gar nicht.... *dir versuch n geistigen anstubser zu geben*

schau doch allein mal auf metallica: das sind ja nun wirklich nciht gerade die fittesten gitarristen, die die metal-welt so bietet....
aber in den toplisten sind sie oben, weil sie die leute sind, die einen bomben einfluss hatten.

du musst auch bedenken: ahnung zu haben, ist in den seltensten fällen zertifiziert. Aber wer erstellt so eine liste? stell dir vor, du hättest nicht so sehr den druchblick, was gutes und weniger gutes können ist und würdest einfach nur sagen, um bei slash zu bleiben: "hey, der symbolisiert eigenltihc guns'n'roses und was der da spielt hört sich echt geil an!"
dann wird das einer frickligen Band wie Symphony X niemals nachstehen.
Aber selbst Experten, die "unter sich" solch Listen erstellen beachten andere Punkte als das Können. Ich glaube es gäbe auch gar keine faire Könnens-Toplist. Denn es gibt immer Leute, die man nicht kennt.... und dann sind die unberechtigter Weise nichtmal aufgeführt..... :-)

ich denke, man sollte diese toplists wirklich etwas liberaler sehen... zumindest tu ich das mittlerweile... früher hätt ich solch listen den autoren auch am liebsten in den after geschoben.



[X] Nail here for new monitor

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

03.02.2004 00:25
#11 RE:Slash Snakepit Antworten

Ok, gaaanz ruhig, runter vom Gas.

Mir gings eigentlich gar nicht um diese dämliche Liste, ich wollte nur den Leuten zeigen die meinen, dass die Gitarrsiten mit dem größten Kultstatus die besten sind, bei weitem nicht die besten sind.
Mir gehts auch nicht um das pure Können, ich kann Malmsteen oder Vai, diese Dauergitarrenwichser,(sry an alle Yngwie oder Vai- Fans ;)) z.B. überhaupt nicht ab.
Es ist vielmehr so ein Zwischending von Können und dem richtigen Feeling.
Kirk war zu Justice- Zeiten z.B. ein richtig cooler Gitarrist, James ist es heute noch. Angus dagegen ist einfach nur....na gut, ich war noch nie der große AC/DC- Fan.

Worum gehts jetz eigentlich? Das driftet schon arg ins offtopic aus.



Deliverance - Thrown back at me
Deliverance - laughing at me...

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

03.02.2004 00:36
#12 RE:Slash Snakepit Antworten

wieso runter vom gas? :-)
war ich drauf?

von yngwie hab ich in den letzten tagen 2 neue videos bekommen....
eines mit so nem asiatischem orchester... geile sache. aber nur 3 songs lang...
und noch ein lern-video... das is geil! (endlich mal ein komplettes - nicht immer nur so ausschnitte)
Yngwie ist ja doch eher einer der "schlechteren" Wichser (oft etwas unsauber), zeigt aber hier dass er doch auch ziemliche agro-sachen spielt.... die man kaum sauebr spielen kann. :-) find ich gut! und man kann ja net sagen, dass er sich viel verspielt.. aber manchmal wirds halt schwammig, wenns net schwammig werden soll! :-)



[X] Nail here for new monitor

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

03.02.2004 11:24
#13 RE:Slash Snakepit Antworten

Uargs...das Yngwie-Video mit dem Orchester. Grausam ! Habe selten so eine langweilige Live-performance gesehen. Da schlafen einem echt die Füße ein. Fast jedes Lied klingt gleich..immer die selben Skalen *schnarch* . Aber genug über Yngwie . Auch hier gilt wieder ; alles subjektiv !


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

03.02.2004 11:45
#14 RE:Slash Snakepit Antworten

naja. nicht ganz.... es kann einem ja gefallen. aber auch wenn man subjektive aussagen macht, so muss man ja zugeben, dass es wirklcih sehr ähnlich alles ist... aber dafür sind seine spezis (also lieblings-motive) auch sehr geil!
also wer an das video rankommt, sollte sich ruhig mal 2-3 "songs" anhören. mehr muss man sich aber nicht geben. es sei denn man steht das ohne ende drauf! :-)



[X] Nail here for new monitor

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

03.02.2004 11:52
#15 RE:Slash Snakepit Antworten

Da gebe Ich dir Recht...Yngwie, das große Thema, schön und gut, super Gitarrist, aber mehr als 3 Songs am Stück geht einfach nicht, wenn man diesen Kerl nicht ohne Ende vergöttert, da sie doch seeehr einseitig sind. Ist schon komisch...kaum wird der Name Hammett oder Yngwie genannt, dreht sich alles nur noch um sie.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


Farmer Boys »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz