Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.737 Antworten
und wurde 162.741 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 183
Evilkid Offline

Phantom Member

Beiträge: 222

13.02.2004 13:39
#211 RE:Re: Kurioses antworten

Ja und der Unterschied ist, dass jeder sein Hasch kriegt und der Alkohol legal ist, obwohl vie mehr Menschen an Alkohol sterben.

Headbanger Offline

Overkill Member


Beiträge: 501

13.02.2004 13:41
#212 RE:Re: Kurioses antworten

ich hasse alle 3 dinge
----------------------------------
METAL' TIL I DIE

kafka Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.418

13.02.2004 13:55
#213 RE:Re: Kurioses antworten

bist ja auch noch jung *G* wart mal 5-6 jahre ab dann liebste das zeug *G*


"Wir wissen, wo sie sind. Sie sind in der Gegend um Tikrit und Bagdad, im Osten, im Westen, im Süden und irgendwo im Norden."

Donald Rumsfeld, US-Verteidigungsminister über Massenvernichtungswaffen im Irak

http://www.quitsch.net

James Allan Hetfield Offline

Helpless Member


Beiträge: 142

13.02.2004 15:02
#214 RE:Re: Kurioses antworten

In Antwort auf:
obwohl viel mehr Menschen an Alkohol sterben.


vielleicht auch deswegen weil viel mehr Menschen Alkohol trinken.
Außerdem mach Alkohol nicht so schnell abhängig wie das andere Zeugs.
_________________________________
Doesn´t matter what you see
Or into it what you read
You can do it your own way
If it´s done just how I say

Evilkid Offline

Phantom Member

Beiträge: 222

13.02.2004 23:09
#215 RE:Re: Kurioses antworten

Tja. Also wenn ein Mensch nach Alk süchtig ist macht er das sicherlich nicht aus spaß. Bei Drogen genauso. Ich denke in Wirklichkeit verdient das Land zu gut an Alkohol, weswegen sie wahrscheinlich Hasch nie erlauben weden obwohl es mittlerweile die geheime Alltagsdroge ist. Der einzigste Unterschied zwischen Alk und Hasch ist, das Alkohol dumm macht und Hasch die Psyche um ein wesentliches kaputt macht. Es gibt sogar eine psychische Krankheit die sich irgendwie Kiffsyndrom nennt. Aber was nun besser ist oder schlechter ist kann ich nicht sagen. Man sollte gar nicht goß mit Alk oder Hasch anfangen.

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

18.02.2004 12:03
#216 RE:Re: Kurioses antworten

Kein Kontakt zur Außenwelt
Ohne Sprache aufgewachsen

In Südafrika haben Behördenvertreter eine Familie entdeckt, deren heute zum Teil erwachsene Kinder ohne Kontakt zur Außenwelt aufgewachsen sind. Eine Kommunikation in einer der offiziell elf Landessprachen war mit ihnen nicht möglich, berichtete die in Bloemfontain erscheinende Zeitung "Volksblad". Eins der Kinder lief den Angaben zufolge auf allen Vieren. Die Familie lebte rund zwei Jahrzehnte in einer windschiefen Wellblechhütte in der Freistaat-Provinz nahe dem Ort Theunissen.

Die heute 26, 22, 18 und 14 Jahre alten Kinder der Familie sowie die Mutter wurden in die Obhut des Staates genommen und sollen nun ausgiebig untersucht werden. Sie kommunizieren untereinander und mit dem Vater nur in Zeichensprache oder per Grunzlauten. Sobald in den vergangenen 20 Jahren einer der seltenen Besucher kam, wurden die Kinder vorsorglich in die Wildnis geschickt.

Der Vater war der einzige, der Kontakt zur Außenwelt hatte. Als Begründung für das sektiererische Dasein, das er seiner Familie auferlegte, betonte er, damit habe er dem religiösen Pfad eines regionalen Stammes folgen wollen.

Die Gesundheitsministerin im Freistaat, Ouma Tsopo, betonte, eine Entscheidung über die Zukunft der Familie könne erst getroffen werden, sobald die Ärzte ihre Untersuchung abgeschlossen hätten.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

18.02.2004 19:37
#217 RE:Re: Kurioses antworten

61:1 und 55:1 im Fußball
Ruch der Bestechung

Nach einem Wettschießen um den Einzug in die indische Premier League droht zwei Fußball-Klubs aus der Provinz Goa und ihren Gegnern eine zeitlich unbegrenzte Sperre wegen Bestechung. Die beiden Klubs Curtorim und Wilfred hatten ihre am Dienstag parallel angesetzten Qualifikationsspiele für die höchste indische Liga mit 61:1 bzw. 55:1 gewonnen.

Goas Fußball-Verband (GFA) hat zunächst alle vier Klubs vom Spielbetrieb suspendiert und kündigte eine umgehende Untersuchung an. "Die Klubs haben den Fußball der Lächerlichkeit preisgegeben", sagte GFA-Sekretär Savio Nessias am Mittwoch.

Bereits vor zwei Jahren sorgte ein Verein aus Kalkutta beim erfolgreichen Kampf gegen den Abstieg mit einem 114:0-Sieg für Aufsehen. Der Klub kam um eine Sperre herum, weil nicht genügend Beweise für eine Bestechung gefunden werden konnten.

Na das nenne Ich mal ein Fussbal-Fest !


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

21.02.2004 16:35
#218 RE:Re: Kurioses antworten

Folgende Mail kam gerade bei mir rein:

Internet and E-Mail 2004 license

This is at or commercial at: @. You get it by pressing the keys: Alt Gr and Q. This is your 2004 license for Internet and E-Mail online communications. Yearly private use cost you 10 US-Dollar or Euro in licensing fees. Usage and electronic publishing rights for your "commercial at" in multiple contexts for Internet and E-Mail use are only granted by transfer with a valid account. With more than 238 million users: "E-Mail & Internet" are the biggest online services. Credit card and check payments are not accepted.

due amount:
- 10 US-Dollar or Euro per usage year for private use
- 20 US-Dollar or Euro per usage year for educational use
- 20 percent of gains per usage year for professional use - minimum 30 Euro or US-Dollar

Please pay your individual amount to the following account:

Deutsche Bank International account information IBAN/BIC
IBAN: DE33 2007 0024 0439 5711 00
BIC (SWIFT- CODE): DEUTDEDB241
Fil.: 600
Konto-Nr.: 4395711
BLZ: 20070024


INTERNET and E-Mail
GATE TO THE WORLD

WE ARE ANYTHING DIGITAL
INTERNET - WORLD WIDE WEB
INTERCHANGE - COMPUTER GRAPHICS
E-MAIL - COMMERCIAL AT COMMUNICATIONS
MC - MESSENGING CLIENTS
IRC - INTERNET RELAY CHAT
ALTNET - SHAREING TOOLS / UTILITIES
CASTANET - ACCESS TYPE LAN / WLAN / DIAL IN
SUBNET - ONLINE PROVIDERS
INTRANET - ACCESS LOCATION / POINT
ARPANET - YOUR COMPUTER
AS SEEN ON COLOR TV

Na, habt ihr auch schon alle brav eure Lizenz für Email und Internet bezahlt?



When I see the pain and sorrow of this earth
When I see a little child die by a war
Then I'm feelin' I lost all what I love and hate
Then I know the seasons of black run to my head

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

21.02.2004 18:35
#219 RE:Re: Kurioses antworten

So eine Mail hab ich auch bekommen , so ein Schwachsinn.......was sich die Leute manchmal einfallen lassen



Time has given us no reason to live
Look to the future and you will see nothing.



panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

25.02.2004 17:58
#220 RE:Re: Kurioses antworten

Dies ist die Abschrift eines Funkgesprächs, das tatsächlich im Oktober 1995
zwischen einem US-Marinefahrzeug und kanadischen Behörden vor der Küste
Neufundlands stattgefunden hat.
Es wurde am 10.10.1995 vom Chief of Naval Operations veröffentlicht.

Amerikaner: Bitte ändern Sie Ihren Kurs 15 Grad nach Norden, um eine
Kollision zu vermeiden.

Kanadier: Ich empfehle, Sie ändern IHREN Kurs 15 Grad nach Süden, um eine
Kollision zu vermeiden.

Amerikaner: Dies ist der Kapitän eines Schiffs der US-Marine. Ich sage noch
einmal: Ändern Sie Ihren Kurs.

Kanadier: Nein. Ich sage noch einmal: Sie ändern Ihren Kurs.

Amerikaner: DIES IST DER FLUGZEUGTRÄGER "USS LINCOLN", DAS ZWEITGRÖSSTE SCHIFF IN DER ATLANTIK-FLOTTE DER VEREINIGTEN STAATEN. WIR WERDEN VON DREI ZERSTÖRERN, DREI KREUZERN UND MEHREREN HILFSSCHIFFEN BEGLEITET.ICH VERLANGE, DASS SIE IHREN KURS 15 GRAD NACH NORDEN, DAS IST EINS FÜNF GRAD NACH NORDEN, ÄNDERN, ODER ES WERDEN GEGENMASSNAHMEN ERGRIFFEN, UM DIE SICHERHEIT DIESES SCHIFFES ZU GEWÄHRLEISTEN.

Kanadier: Dies ist ein Leuchtturm. Sie sind dran.



[X] Nail here for new monitor

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

25.02.2004 18:42
#221 RE:Re: Kurioses antworten

Hehe, nicht schlecht... Schiffe die man anfunkt sollte man eigentlich auch sehen. Und wenn nicht, dann müsste doch auffallen dass es sich nicht bewegt. Wieauchimmer: lustig

Und den ersten, der sagt "typisch Amerikaner", den erschlag ich


"Mc Donalds - Mampf Mampf - Bauch voll, Mampf Mampf - Kopf leer - Mc Donalds!"
Die Ärzte - Mc Donalds

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

25.02.2004 18:52
#222 RE:Re: Kurioses antworten

typisch amerikaner! ja king.... zeig mir deinen hebel! *g* ne okay.. das verstößt gegen die richtilinien! *g*

naja, ob es typisch amerikanisch ist.... hm die USA verstehen sich als weltmacht und denken entsprechend so... wenn die brasilianer weltmacht wären, würde man es veileicht typisch brasilianisch nennen! :-)



[X] Nail here for new monitor

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

25.02.2004 21:29
#223 RE:Re: Kurioses antworten

klar ist das typiscvh amerikansch!
Wie, da tut einer net was wir ihm sagen? Erstmal drauf schiessen, plattbomben, tomachen, dann sehn wir weiter und bieten evtl. mal ne diplomatische Losung an....oh, Moment...
Oder wie würdet ihr die 'Massnahmen zum Schutz dieses Schiffes' sonst interpretieren?

Nebenbei bemerkt halt ich das trotzdem für erfunden - genau wie diese Funksprüche von Flugzeugen...ihr wisst schon 'Um Lärm zu vermindern, bitte um 1000 Fuß steigen' - 'Wie sollen wir in 12km Höhe denn bitteschön Lärm verursachen???' - 'Naja, halt der Lärm, der entsteht, wenn sie mit der 747 vor ihnen zusammenstoßen'



->Child of the Wicked<-
Webmaster http://www.iced-realm.de

I wanna feel your body breaking, wanna feel your body breaking, and shaking, and left in the cold!

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

25.02.2004 21:36
#224 RE:Re: Kurioses antworten

Jaja... immer druff...
Ich bin ja auch kein Fan der US-Administration, aber Amerikanern gleich allgemein anzudichen sie seien so wie hier beschrieben ist echt ziemlich stumpf und kurzsichtig!

Das würde jeder andere auch machen (ja, auch Deutsche), die ein dickes Gefährt unterm Hintern haben. Nicht umsonst fühlen sich die Busfahrer hier bei mir in der Gegend so, als seien sie die Könige und Kaiser der Straßen...


"Mc Donalds - Mampf Mampf - Bauch voll, Mampf Mampf - Kopf leer - Mc Donalds!"
Die Ärzte - Mc Donalds

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

26.02.2004 14:42
#225 RE:Re: Kurioses antworten

Sachen gibt es, die gibt es nicht...

Oralsex kann zu Mundkrebs führen.
Französische Forscher entdeckten in Tumoren von Mundkrebspatienten ein Virus, das bei Oralverkehr übertragen wird und als Krebsauslöser gilt. Im Vergleich zu Alkohol oder Nikotin ist das Risiko jedoch gering.

Die detaillierte Tumorstudie lässt keinen anderen Schluss zu: Oraler Sex kann Mundkrebs verursachen. Allerdings betonten die französischen Wissenschaftler, dass das weitaus größere Mundkrebsrisiko von Alkohol und Tabak ausgeht. Änderungen im Sexualverhalten empfehlen sie deshalb nicht, schreibt das Wissenschaftsmagazin "New Scientist".

Das Forscherream von der International Agency for Research on Cancer (IARC) aus Lyon hatte 1670 Mundkrebspatienten und 1732 Personen ohne Tumore untersucht, die aus Europa, Kanada, Australien, Kuba und dem Sudan kamen.

In den meisten Tumoren der Erkrankten fanden die Wissenschaftler so genannte Papilloma-Viren. Diese können generell beim Geschlechtsverkehr übertragen werden und im Laufe der Jahre unter anderem Krebs am Gebärmutterhals auslösen. Einige frühere Studien hatten die Warzenviren auch als Auslöser anderer Tumore, etwa im Mund und am After, überführt.

Patienten mit diesem Virus hatten nach eigenen Angaben drei Mal so häufig Oralsex wie Krebskranke, bei denen das Virus nicht gefunden wurde, berichtet "New Scientist". Das Virus sei gleichermaßen in den Mundtumoren von Frauen und Männern gefunden worden.

Pro Jahr erkrankt etwa einer von 10.000 Menschen an Mundkrebs. Ursachen seien jedoch in erster Linie Rauchen und Alkohol, betonten die Wissenschaftler. Die Drogen gelten als Auslöser für 75 bis 90 Prozent aller Mundtumore.

Ich finde ja, dass man jetzt an gewissen Stellen große, fettgedruckte und schwarz umrahmte Warnhinweise anbringen sollen


"Mc Donalds - Mampf Mampf - Bauch voll, Mampf Mampf - Kopf leer - Mc Donalds!"
Die Ärzte - Mc Donalds

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 183
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen