Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.737 Antworten
und wurde 169.881 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | ... 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | ... 183
panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

12.03.2005 12:47
#796 RE:Kurioses Antworten

das is ne ernstgemeinte frage, werter herr!



Relaunch mit geändertem Design und neuen Inhalten

"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

12.03.2005 12:52
#797 RE:Kurioses Antworten

Toller DVD-Player :
http://blog.khan.co.kr/media/folderListS...list_id=1856869





"For the words of the profits,
Are written on the studio wall,
Concert hall -
Echoes with the sounds...
Of salesmen."

Johnny_Finger Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 977

13.03.2005 14:50
#798 RE:Kurioses Antworten

Johnny_Finger Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 977

13.03.2005 23:13
#799 RE:Kurioses Antworten

anleitung zum scheissen:

In Antwort auf:

Guten Abend, meine lieben Zuschauer. Ich heisse sie recht herzlich willkommen zur Sendung 'Du und dein Lokus' aus unserer Reihe 'Das Klo, das unbekannte Wesen'. Wir sprechen heute über die vorschriftsmässige Benutzung des im Volksmund liebevoll 'Scheisshaus' genannte Örtchen.
Bevor wir es aufsuchen, müssen wir uns über Grösse und Dringlichkeit unseres Geschäfts im Klaren sein.
Handelt es sich nur um stossweise abgehenden Darmwind? (gemäss der alten Redewendung 'WER ZWIEBELN SÄT, WIRD DARMWIND ERNTEN!'), oder handelt es sich um einen akuten Anfall von übermässiger Darmaktivität? Müssen wir überhaupt etwas 'Grosses' erledigen, oder reicht uns ein kleines Zwischenspiel der Marke 'WO DER WILDBACH RAUSCHT'?
Nachdem wir diese Frage gründlich erforscht haben, und es infolgedessen noch nicht zu spät ist (igitt), machen wir uns daran, die Tür zu unserem Klo aufzusuchen und sie zu öffnen.
Licht anschalten nicht vergessen, es hat schon Fälle gegeben, in denen ein allzu salopper Toilettenbenutzer in der Hitze des Gefechts Klo und Waschbecken verwechselt hat, welches einerseits Ärger mit der Hausfrau gibt, zum anderen jedoch alles andere als bequem ist, denn wer hat schon Lust, geraume Zeit den Warmwasser-Hahn im Darmausgang zu haben? Also. Nach dem vorschriftsmässigem Öffnen unserer Hose drehen wir uns langsam, in leicht gebeugter Haltung, um die eigene Achse (nein, nicht DIESE Achse, ihr Schweine!), solange, bis unsere Backen parallel zur After-Aufnahme-Vorrichtung (auch 'Klobrille' genannt, obwohl die Sehschärfe NICHT verbessert wird) zeigen.
In dieser Stellung erfolgt nun ein langsames, aber dennoch gleichmässiges Einknicken beider Kniegelenke, und zwar solange, bis der After bequem und passgenau 'sitzt'. Empfindsamen Naturen empfehle ich, in die beiden freien Hände sowie in den Mund je ein Stück Holz zu pressen, um beim Kontakt mit der unterkühlten Klobrille den Schmerz erträglich zu machen.
Nachdem wir bequem sitzen, stützen wir die Ellenbogen im Winkel von ca. 80 bis 90 Grad auf die Oberschenkel und legen unseren Kopf in die Hände. In dieser Stellung verharren wir einige Sekunden und schliessen die Augen, und atmen langsam und gleichmässig durch, bis unser ganzer Körper vollkommen entspannt ist.
Nun können wir dazu übergehen, unser Innerstes nach Aussen zu kehren. Mit dem Bauch und unter Zuhilfenahme von kräftigeren Atemstössen setzen wir den Darm in eine Schwingende Bewegung, die sich im Endeffekt zu einer einzigen Pumpbewegung addiert. Mit Hilfe dieser Technik gelingt es uns, innerhalb von ein paar Sekunden mühelos einige längere Stücke Stoffwechselschlacke zu entfernen.
Erschrecken Sie nicht, falls ihr Tun durch Trompetenähnliche Geräusche begleitet wird, dies ist nur der Anfangs erwähnte Darmwind, der wesentlich zum späteren Wohlbefinden beiträgt. Nachdem wir die grösseren Stücke über Bord geworfen haben, verfallen wir in eine Keuch- und Stossatmung, die auch den letzten, zähen Rest aus uns herauspumpt.
Nun öffnen wir die Oberschenkel ein wenig, und beschauen durch das so entstandene 'Fenster' unsere Tat. Wenn Sie der Meinung sind, es nicht mehr besser machen zu können, dann greifen sie nun nach dem Toilettenpapier und nehmen einige Lagen desselben zur Hand. Nun stehen Sie vor der Wahl; Sie können ihre Hand (aber die mit dem Papier!) durch die Öffnung der Oberschenkel führen und bis zum Darmausgang vordringen, wo sie durch ein- oder mehrmalige Vor- und Zurückbewegung der Hand denselben von den Resten ihrer Geschäftlichen Besprechung befreien.
Zum anderen können sie die Hand vom Rücken aus an die oben genannte Stelle führen und denselben Bewegungsablauf praktizieren. In beiden Fällen jedoch daran denken, das Papier nach Gebrauch fallen zu lassen (in die Schüssel nämlich).
Sollten Ihnen diese beiden Möglichkeiten zu banal erscheinen, dann verweise ich sie auf das Buch '1000 und Eine Wischbewegung - vom Stellungsspiel bis hin zur Wischstrategie' von Wernher von Braun.
Wie dem auch sei, nach der Säuberung erfolgt das ankleiden, in der umgekehrten Reihenfolge wie beim Entkleiden beschrieben. Sodann werfen wir einen letzten Blick auf unser Produkt, und betätigen, wenn auch mit einem weinendem Auge, die Spülung. Man sollte hierbei einen gewissen Sicherheitsabstand wahren, da in Hartnäckigen Fällen die Gefahr besteht, durch Spritzwasser beschmutzt zu werden.
Nach dieser traurigen Prozedur begeben wir uns zum Waschbecken (sofern vorhanden), und säubern unsere Finger. Sollte kein Waschbecken verfügbar sein, ist von dem SAUBERLECKEN der Finger dringend abzuraten! Denn eine allzu gierige Zunge könnte zu schnell auf den Geschmack kommen (würg kotz brabbel spuder). Sodann verlassen wir den Tatort, knipsen das Licht aus und begeben uns wieder zurück in die Anonymität der Gesellschaft, die von alledem (hoffentlich) keine Notiz genommen hat.

Bis zum nächsten mal verbleibe ich, ihr Prof. Dr. Ibinbek Iffft, Diplom-Kackwirt mit staatlich anerkannter Scheisshausprüfung, norwegischer Meister im Einbeinigen Holzklotz-Umtreten und Testfahrer für Gasfeuerzeuge auf der Zuckerrübenkolchose von Minsk.


Quelle: http://www.seereuber.com/texte/text_22.htm





|-> http://www.el-clan.de.ms/ <-|

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

13.03.2005 23:52
#800 RE:Kurioses Antworten

In Antwort auf:
das is ne ernstgemeinte frage, werter herr!

Habe gerade mal bei leo.org nachgeschlagen (sehr praktisch, um auch mal die Rechtschreibugn eines deutschen Wortes zu checken) und Portmonee ist durchaus erlaubt.



Homepage: http://www.andy-schaefer.de.vu

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

14.03.2005 00:25
#801 RE:Kurioses Antworten

http://kansloozz.nl/movie.php?movie=trio.wmv



"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker


huxel Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 451

14.03.2005 20:17
#802 RE:Kurioses Antworten

Johnny_Finger Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 977

14.03.2005 21:21
#803 RE:Kurioses Antworten

girlsetsfire Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.842

14.03.2005 21:32
#804 RE:Kurioses Antworten

rooooooofl ... nech schlecht !!!


ROFL

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
-=[°{~Gott~}_{~ist~}_{~tot~}°]=-

girlsetsfire Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.842

14.03.2005 22:06
#805 RE:Kurioses Antworten

ich nochmal ... was lustiges... ( ich weiss überhaupt nech mehr wo man nu hier links zu lustigen sachen postet eigentlich oO)

Jamba-Küken-Verarsche

für alle kaffee-Fans:
Heißer- Schwarzer kaffee, Junge
oO

allgemein:
Ballz - sehr lustig ...Jack Slater läuft bei vielen clips.... juhu!
Albinoblacksheep - müssten einige vllt kennen ...


meine persönlichen Lieblinge sind aber immernoch:
HASII
und
BibaBumseBiene

irgendwie hab ich ein riesen Verlangen mir ein bibabumsebiene-shirt zu kaufen ... aber zu teuer !!!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
-=[°{~Gott~}_{~ist~}_{~tot~}°]=-

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

14.03.2005 22:17
#806 RE:Kurioses Antworten

@Huxel
Das ist ja wiiiiiderlich !


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker



Johnny_Finger Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 977

16.03.2005 20:13
#807 RE:Kurioses Antworten

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

16.03.2005 20:39
#808 RE:Kurioses Antworten

Naja, wenn mans sich von der Note her leisten kann...


So, is knowledge a friend or a foe? Cause you don't suffer from what you don't know
But in arguments we hunt the reasons that explains the Thesis's seasons

Chaos, order and complexity, that challenges our intellectuality
For things that lie in the asymmetric hole, for too long, we've given the Devil that role

kirkyboy666 Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 331

16.03.2005 20:43
#809 RE:Kurioses Antworten

hmm, lustig find ich es ned... find das dann eher arm an verstand....

war das dein werk?!
_______________________________________________________
Feel your soul and let it travel all across this world
It's the journey not the destination as we know
Sometimes it feels like we can't breathe no more
Have to find the hope, let the spirit overcome

Soulfly ....Max rules!

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

16.03.2005 20:47
#810 RE:Kurioses Antworten

Kann jemand entziffern was da alles geschrieben wurde ? Also mir sagt nur dieses 1337 und das Phuck You was, aber mehr auch nicht...kenne mich in dieser "Sprache" nicht so aus . Ich find's schon lustig, allerdings würde ich das persönlich nicht riskieren .


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker



Seiten 1 | ... 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | ... 183
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz