Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.507 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2
panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

17.03.2004 22:38
#16 RE:Von Musik leben ??? Antworten

äh . ka such doch bei google.. aber das ist jetzt meine eigene erfahrung ohne irgendwelche anpreisungen und so....
wenn du allgemein-infos suchst, schau richtung hamburg und mannheim...



[X] Nail here for new monitor

Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

18.03.2004 15:13
#17 RE:Von Musik leben ??? Antworten

Jo, ich schau ma nach...


IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

31.03.2004 20:39
#18 RE:Von Musik leben ??? Antworten

auch wenns kaum jemanden interessiert..... ich kopier hier mal ein paar vorlesungsverzeichnis-informationen rein über ein paar interessante angebote fürs Sommersemester 2004..... nach ostern gehts für mich los.... heißt jez nicht, dass ich die genannten kurse mitmache... aber es sind ein paar scahen die ich schon überdenkenswert finde... aber ich habe ja noch n paar andere fächer.... wo das vom letzten semester fortgesetzt wird...
------------->
Urban

Besondere Begabungen finden und fördern (Pädagogische Psychologie)

Seminar

(Sem.: alle)

Do 18:00 - 19:30,Raum: 315


--------------------------------------------------------------------------------

Bernert

Motivationselemente im Instrumentalunterricht (Musikpädagogik)

(Sem.: ME - Studenten)

Mo 13:00 - 14:30,Raum: 315, Seminar

Um Schüler langfristig für ihr Instrument zu begeistern, wird der erfahrene
Instrumentalpädagoge seinen Unterricht regelmäßig durch
besondere Projekte spezielle Akzente geben.
Nach dem Kennen lernen von Grundlagen des Projektmanagements
werden solche Aktivitäten (Wettbewerb,Konzert,Freizeit usw.) exemplarisch
geplant und diskutiert.

Leistungsnachweis: regelmäßige Teilnahme

--------------------------------------------------------------------------------


Altenmüller,

Musikphysiologie: Die körperlich-geistigen Grundlagen

Jabusch des Musizierens

(Sem.: Instrumentalmusiker ME, KA und Schulmusiker in frühen

Semestern)

Mi 9:15 - 10:00,Raum: 202, Beginn: 7.4.2004

Grundkenntnisse der Senso-Motorik des Musizierens, der hirnphysiologischen
Grundlagen des musikalischen Lernens,des Gehörs und
der emotionalen Vorgänge beim Musizieren.
Literatur Klöppel, Renate: Die Kunst des Musizierens

Leistungsnachweis Klausur

--------------------------------------------------------------------------------


Kopiez

Akustik für Musiker

Seminar

(Sem.:Magister, Schulmusik)

Do 11:00 - 12:30,Raum: 25, Schiffgraben 48, Beginn: 15.4.2004

Das Seminar gibt Einblick in die elementaren Voraussetzungen der
Klangerzeugung verschiedener Musikinstrumente. Es werden keine
physikalischen Kenntnisse vorausgesetzt.

Literatur Hall,D. (1997): Musikalische Akustik.

--------------------------------------------------------------------------------


Weiss

Musik im NS-Staat

Seminar

(Sem.: alle)

Mi 10:00 - 12:00,Raum: 315, Beginn: 14.4.2004

Das Seminar geht den Zusammenhängen von Musik und Politik in
Deutschland zwischen 1933 und 1945 nach, wird dabei aber auch
vorbereitende Tendenzen aus der Zeit der Weimarer Republik ins Auge
fassen. Aus den Themen: Unterdrückung und Opportunismus:
„Deutsche" und „Entartete" Musik - Die Rolle der Musikkritik und der
Musikwissenschaft - Exilproblematik - Umgehen mit den „Daheimgebliebenen"
- Gab es eine innere Emigration? - Entnazifizierung.

Zum Seminar gehört (vorbehaltlich der Finanzierung) ein zweitägiger
Workshop mit dem Filmmusikforscher Konrad Vogelsang zum
Thema „Filmmusik im ‚Dritten Reich’" am Fr./Sa. 4./5. Juni 2004.

Leistungsnachweis kontinuierliche Mitarbeit und die Übernahme eines Kurzreferates

--------------------------------------------------------------------------------


Altenmüller,

Physiologie für Blasinstrumentalisten, Lippen, Finger,

Jabusch Atmung, Gehirn

Seminar

Mi 14:30 - 16:00,Raum: 100, 2. Stock,Hohenzollernstr. 47, Beginn:

7.4.2004

Blasinstrumentalisten müssen besondere sensomotorische Anforderungen
bewältigen. Die Kontrolle der Lippen - Kehlkopf und Mundmuskulatur,
der Atmung und der Fingerfeinmotorik unterliegen speziellen
neuro-physiologischen Gesetzen, die in den letzten Jahren
systematisch erforscht wurden.Im Seminar sollen diese Erkenntnisse
zur Physiologie des Blasens und die Prävention von Bläsererkrankungen
besprochen werden.

Literatur Parncutt R,McPherson G (Hg.):The Science and Psychology of Music

Performance.Oxford Univ.Press, 2002.

--------------------------------------------------------------------------------


Hempel

Multimedia im Musikunterricht:

Technik - Didaktik - Kreativität

Seminar (Gruppenunterricht)

(Sem.: alle, Schulmusik und ME (Wahlpflichtfach))

Fr 11:00 - 13:00,Raum: 312

Das Seminar soll Informationen und Arbeitstechniken vermitteln,die
für den späteren Multimedia-Einsatz im Musikunterricht benötigt
werden. Das Spektrum recht dabei von einfachen Präsentationen
über MIDI-Produktionen und Audio-Bearbeitung bis zu anspruchsvollen
Animationen für das Internet,wobei sowohl Didaktik als auch
Kreativität zum Zuge kommen sollen.Grundkenntnisse im Umgang
mit dem Computer werden erwartet.Die Teilnehmer sollten über einen
eigenen Computer mit Internetzugang verfügen.



[X] Nail here for new monitor

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

31.03.2004 21:28
#19 RE:Von Musik leben ??? Antworten

Also einige Themen find ich sogar sehr interessant. Einziges Hindernis wird nur mein mangelndes Theoriewissen in Bezug auf Musik und Instrumente sein. Aber bei solchen 'Vorlesungen' würde ich auch gerne mal zuhören.



When I see the pain and sorrow of this earth
When I see a little child die by a war
Then I'm feelin' I lost all what I love and hate
Then I know the seasons of black run to my head

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

23.11.2011 18:47
#20 RE: RE:Von Musik leben ??? Antworten

gerade auf facebook gefunden.... und kopiert... und ich unterschreibe es!

Zitat
If you ask yourself why musicians charge so much for performances:
We don't get paid vacation, we don't get paid sick days, we don't get bonuses for outstanding performances nor for Christmas. We don't have insurance plans nor do we qualify for unemployment. We sacrifice our family on special days so that we can bring happiness to others.
Illness or personal affairs are not excuses for a bad performance. Next time you ask, remember that musicians are musicians because of the love of music, but that love doesn't pay debts.

Happy Musicians Day!!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz