Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 5.097 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

27.02.2004 00:32
#31 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

Also der Spider II muss wohl wirklich ein Hammer sein... die Reviews die ich gelesen habe, sind sehr positiv und auch die beiden Videos hören sich interessant an (vor allem das von Slipknot). Die 212 Kombo hört sich interessant an (2x75 WATT -- wieso stereo?)... warum ist das Floorboard denn verhältnismäßig so teuer bzw. was bietet es?

Hier ist die 112er Version recht preiswert. -- Reichen 75W Transistor?


There is a voice calling for me - There is a light coming down on me
There is a doubt that is clearing - There is a day that is dawning
There is a wound that is healing - There is a season waiting for me
There is a road that is turning - There is a fire still burning
A sickness in me, constant pace towards the end
The need is stronger, this time the need is deeper

CTulu Offline

Phantom Member


Beiträge: 220

27.02.2004 06:45
#32 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

also erschd ma den Link zum großen Bruder... http://www.netzmarkt.de/thomann/line_6_s...k_prodinfo.html
Wenn Du drauf und drann warst ein Marshall-Halfstack für 599€ gebraucht zu kaufen, wäre das hier neu für 717 Euro ein Schnäppchen oder?!

So zum Thema 2x75Watt und Stereo.... erst einmal haste jetzt dann so ein Psydostereo... das hat mich damals bei der Vorführung von des Teil von Line6 damals etwas angekotzt. So hast da hochwertige Studioeffekte in Stereo wie Ping-Pong, Flanger... bla bla bla. Fakt ist, das hört keine Sau. Dafür ists einfach zu weit zusammen. Um davon was zu hören in echtem Stereo müsste das ganze schon etwas minimal weiter auseinander sein... ich denk mal zum Thema "ganz minimal"... ääähhhmmm... Bühne ganz links, und Bühne ganz rechts ne Box... . Aber ansonsten... die Wattzahl teilen se halt einfach auf 2 Seiten auf. Hat für Dich aber so keinen großen Effekt.

Das Floorboard ist einfach so teuer, weil es zu "JEDEM" Line6-Produkt kompatibel ist. Was die restliche Musikwelt mit MIDI-Fähigkeit ausgemerzt hat (hey endlich mal ein guter Standard), hat Line6 mit einem eigenen System ausgebaut. Also mit dem floorboard kannst Du die komplette Amp/Topteil-Palette steuern, sämtliche POD´s, alle 19''-Einheiten (die "Pro"-Effekt-Reiche, POD XT). Selbst die Stompboxen wie die AM4 (Ampmodeller), MM4 (Modulation), FM4(Filter)... (die übrigens Metallica im Studio verwendet hat das letzte Mal) usw usw. alles läßt sich mit dem Floorboard schalten. Auch alles miteinander, wenn man es denn besitzt.

Zum 112er Spider. Also das kommt wirklich drauf an, was Du damit machen willst. Für daheim, um die Eltern und die Nachbarn wech zu fönen reicht das Teil locker, wobei ich einach finde, dass die 1x12-Speaker von Line6 nix reissen. Also wenn Du auch mal ausserhalb Deiner heimischen Räumlichkeiten aufreissen willst (Proberaum) wirds mit dem Mager. Da würd ich Dir dann schon zum 212 oder dem Topteil/Box(4x12) raten. Is besser das.

Also meine persönliche Meinung zu Line6-Amps (hab gespielt: SpiderII Combos und Head, FlextoneII neues Modell, HD147):
Die klingen erst weit oben richtig gut. Also nen Line6 muss man saures geben. Sie klingen zwar leise auch net schlecht, oh nein, aber so dass wirklich "Originalgefühle" aufkommen, muss man tierisch Saft geben.

Und ich behaupte jetzt mal frech... wer nicht grade bei Metallica spielt.... der braucht auch keinen Mesa-Triple... er sollte einfach mal das HD147-Topteil ausprobieren. Das ist das geilste was ich je gehört habe, immer mit der Tatsache vor Augen, was das Teil denn wirklich ist.... ein Modeller mit Transen-

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

27.02.2004 10:49
#33 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

Die MG hätte ich *neu* für 599 kriegen können!


There is a voice calling for me - There is a light coming down on me
There is a doubt that is clearing - There is a day that is dawning
There is a wound that is healing - There is a season waiting for me
There is a road that is turning - There is a fire still burning
A sickness in me, constant pace towards the end
The need is stronger, this time the need is deeper

Kirk Hammett Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 999

27.02.2004 11:09
#34 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

@ CTulu
Dafür biste aber auch halbtaub, wenn du den HD147 voll aufdrehst!
Man sollte mal realistisch bleiben...

@ HeTill

solang die "nur" zu Hause spielst reicht zumindest im eigenen Haus wenn du LAUT spielen willst auch locker eine Transe mit 30W (im Neubaublock, sieht das anders aus), aber glaub mir, dieser Watt-Wahn is einfach nur Wahnsinn!
In ner Band kannste genauso gut mit ner 50W Transe anfangen (eigene Erfahrung durch Tests: selbst mit nem 30W "Marshall" kannste dich in der Band gegen nen lauten Drummer behaupten! Es geht wirklich, auch wenn manche jetz bestimmt wieder dagegen reden... Wir haben's ausprobiert) und ich glaube ja auch nicht, dass du mit deiner Band dann nen Proberaum ala One-Video beziehst

Also Fazit: Für die Band reichen genauso auch locker 50Watt, es geht ja nur darum, dass du dich hörst - Live wird das ganze eh noch mit Micros abgenommen und wenn's dir dann noch zu leise is, stell dich entweder näher an deinen Amp oder lass dir etwas mehr Monitorleistung geben ;)

Über die 50W musst du dann höchstens gehen, wenn die Bühne relativ groß wird

Hoffe dir halbwegs aus dem Lautstärkendschungel rausgeholfen zu haben.
-------------------------------------------------------- 
Go to http://www.plastica.de

DO YOU TRUST WHAT I TRUST?
ME, MYSELF AND I!!!

Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

27.02.2004 11:59
#35 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

Nochmal zum Floorboard:

Mit dem Spider hasst du die möglichkeit deine eigenen Sounds aus Effekten, EQ, Gain und Co. zu mixen.
Diese kannst du dann auf 4 verschiedenen Channels abspeichern, mit dem Floorboard hasst du 16 Channel zum Speichern, nebenbei kannst du für jeden Channel auch auf einzel Effekte umschalten... Soll heissen du hasst die Effekte einzeld (wie Tretminen).
Dann hat das gute Teil noch ein Wah Wah und ein Volume Pedal dran.
Und ich weiss wovon ich rede, das Teil steht hier nur knapp 2 Meter von mir entfernt.


IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

CTulu Offline

Phantom Member


Beiträge: 220

27.02.2004 13:08
#36 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

@Hetill
oh, ok sorry... Naja... dann ists einfach persönlicher Geschmack. Der Line6 ist halt flexibler...

@Kirk Hammett
Ich wüßte nicht, dass ich zum HD147 geschrieben hab, dass man das Voll aufreissen muß. Und wenn es so ausgesehen hat, dann will ich das hiermit korrigieren. Das HD ist bei Line6 die Ausnahme. Wer das voll aufgedreht braucht hat nen Hörschaden oder spielt bei RIP auf der Mainstage
Ich wollte damit eigentlich sagen, dass ich dieses TOP genial finde, und eine gute Alternative ist. In dem Gittarenladen in dem ich ab und zu mal mithelfe hat sich einer nen TrippleRecto bestellt. Als er ihn abholen wollte, hat er das HD angespielt, und dass dann mitgenommen. Beim Anspielen wußt ich dann auch warum. Der Minimale Unterschied rechtfertigt den Preis nicht. Ein kleiner Beitrag zum Thema "nicht alle Transen sind schlecht"
Mit 20Watt und 50 Watt kannste gegen einen lauten Drummer bestehen das ist richtig, man wird Dich vielleicht auch hören. Alles wunderbar. Aber auf Dauer geht Dir der Sound auf den Zeiger. Der Combo mit einer Schüssel schreit sich die Seele aus dem Leib, bringt aber keinen Druck. Das macht auf Dauer keinen Spaß (zumindest in der Musikschiene, wegen der wir hier sind). Also bin ich nur bedingter Wiedersprecher. Auch macht es bei Auftritten keinen Spaß, dauernd festgekettet an seinem Amp zu sein, damit man sich selber hört. Und auf Monitoring würd ich mich da ganz bestimmt nicht verlassen, da Du vor den Gigs die Hardware des Veranstalters nicht kennst. Das kann ein ziemlicher Reinfall werden, wenn die Monitore scheiße sind. Außer Du hast natürlich in der Band Deine Eigenen, aber dann kannste das Geld auch in nen größeren Amp investieren.

btw. saugeil das mit eurem Schlagzeuger auf dem Konzert!!

@Kirklee
Ja das stimmt, sorry das hab ich vergessen zu schreiben. Aber ich dachte das mit dem Effekte mischen kam raus, da ich es mit einem Midi-Board verglichen habe. Allerdings denke ich, dass es einfach nur so teuer ist, da man so viele Geräte von Line6 damit schalten kann. Denn die Funktion des Mischens der Effekte könnte ein Korg AX1500G beispielsweise auch. Und das Ding kostet so viel wie das Floorboard, ist aber ein saugeiles Multi.


Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

27.02.2004 14:05
#37 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

Da hasst du auch wieder recht.
Mann kann wirklich hmm... ja fast alles von Line 6 damit schalten.
Naja es muss ja nicht so teuer sein. Habs für 200€ bei Ebay gesteigert...


IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

27.02.2004 16:24
#38 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

Line6 haben aber die meisten Musikläden nicht da, zum. hab ich's nirgends gesehen.


There is a voice calling for me - There is a light coming down on me
There is a doubt that is clearing - There is a day that is dawning
There is a wound that is healing - There is a season waiting for me
There is a road that is turning - There is a fire still burning
A sickness in me, constant pace towards the end
The need is stronger, this time the need is deeper

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

29.02.2004 10:37
#39 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

wo ich meinen amp gerade im netz sehe.... *hach*
poste ich ihn einfach nochma hier rein! damit man sich darunter was vorstellen kann..... so typennamen vergisst man ja auch nciht selten...

Marshall JTM 60 Valve Amplication

also 60 watt vollröhre.
gestern war ich in nem proberaum und habe dort mit nem 30 Watt vollröhre-amp gespielt und 4x12"-box.... ich sag nur: der amp war 3/4 aufgedreht... zum thema watt-wahn nur nochmal! :-)






[X] Nail here for new monitor

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

01.03.2004 13:02
#40 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

Ich hab gelesen Flextone III soll noch besser sein, da das Modelling besser wäre und ja auch mehr alternativen zur Verfügung stehen ... es soll sich professioneller anhören... Hat den schon einer mal gespielt=?

http://www.musik-service.de/ProduX/Gitar...tone_XL_III.htm


There is a voice calling for me - There is a light coming down on me
There is a doubt that is clearing - There is a day that is dawning
There is a wound that is healing - There is a season waiting for me
There is a road that is turning - There is a fire still burning
A sickness in me, constant pace towards the end
The need is stronger, this time the need is deeper

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

01.03.2004 14:39
#41 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

da du vom modelling sprichst, gehe ich davon aus, du beziehst das auf den HD !?



[X] Nail here for new monitor

CTulu Offline

Phantom Member


Beiträge: 220

02.03.2004 00:22
#42 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

Hä hä. der Wattwahn... also nochmal... ich sprach auch von 30 Watt Transe... Röhrenpower in 30 Watt braucht man da nicht vergleichen, das is was völlig anderes. Um da mitzukommen, mußte in Transe-Leistung schon mehr unterm Hintern haben... und außerdem... es geht auch nicht darum dauernd immer und immer wieder im Proberaum alle an die Wand zu blasen, aber es ist einfach ein beruhigendes Gefühl zu Auftritten zu gehen und zu wissen, dass man genügend Saft für alle handelsüblichen Bühnen hat, ohne das man losbrüllen lassen muß, und damit soundeinbussen erleidet. Eben z. B. dann ist es hilfreich, wenn die PA scheiße ist, oder die Monitore zu leise, oder oder oder... das sind Erfahrungswerte. Risiken die von Veranstalter zu Veranstalter nicht kalkulierbar sind. Ich hatte da irgendwann die Schnauze voll, mich da drauf zu verlassen.

Und im Studio wummst ne 4x12 auch mehr... ha ha ha ha ha ha

Keine Ahnung, der FlextoneIII ist mir noch kein Begriff, hab ich leider noch nicht gespielt. Aber ich muß sagen, dass der IIer schon sehr sehr gut klang, und das HD-Topteil ist eh der Renner... wenn der IIIer günstig ist, warum nicht?! Aber ansonsten sind die anderen Sachen auch schon sehr zu empfehlen.


HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

02.03.2004 09:52
#43 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

Morgen hab ich schulfrei und werd wohl zu 90% nach Ibbenbühren fahren (Musik Produktiv) ... da werd ich dann mal gucken :)


There is a voice calling for me - There is a light coming down on me
There is a doubt that is clearing - There is a day that is dawning
There is a wound that is healing - There is a season waiting for me
There is a road that is turning - There is a fire still burning
A sickness in me, constant pace towards the end
The need is stronger, this time the need is deeper

CTulu Offline

Phantom Member


Beiträge: 220

02.03.2004 23:42
#44 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

bin ich mal gespannt dann. Berichterstatten wie es war nicht vergezzn!

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

03.03.2004 19:19
#45 RE:Kaufen ja oder nein? Antworten

War heute über 3 Stunden bei Musik Produktiv ... hab alles mögliche angespielt, Peaveys, Marshall MG/AVT, Line 6 Flextone, Vetta, Spider, und noch einiges mehr ... Tjoah, und Spider II 2x12'' Combo steht nun neben mir :).

Die hatten da auch noch ein Mark IV stehen von Mesa Boogie (Wenn ich mich nicht verguckt hab), aber da habe ich mich da nicht drangetraut, alles wo das Topteil alleine schon 1000+ gekostet hab, habe ich gleich sien lassen, weil dann fixiert man sich nur noch dadrauf und verliert die Preisrelation.


There is a voice calling for me - There is a light coming down on me
There is a doubt that is clearing - There is a day that is dawning
There is a wound that is healing - There is a season waiting for me
There is a road that is turning - There is a fire still burning
A sickness in me, constant pace towards the end
The need is stronger, this time the need is deeper

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz