Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 547 mal aufgerufen
 Musiker
Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

24.02.2004 10:17
Jazzmusik... Antworten

...tja, was haltet ihr davon.
Ich finde das Jazzmusik wirklich eine der anspruchvollsten Musikrichtungen ist die ich kenne.
Aber ich gehe gerne mal zu ner Jamsession, denn Jazz ist einfach die Musik zum improvisieren.
Leider gibt es hier in Bielefeld nicht so viele Sessions, aber wenn eine is dann bin ich meist da.

Was sagt ihr zur Jazzmusik (nicht Blues, Jazz).


IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

24.02.2004 10:37
#2 RE:Jazzmusik... Antworten

unte radio und tv hab ich mal n thread eröffnet "Livemusik im TV"
die letzten tage war es sehr ruhig, weil ich nicht am ball war, aber ich auf WDR, 3sat und den ganzen sendern gibts viel jazz-mukke. hör ich mir sehr sehr gerne an. was selbst jazz machen angeht: ich habe 3 1/2 jahre lang posaune in einer bigband gespielt. nichts großes... da von der schule aus. aber immerhin: ham so ein paar regional-wettbewerbe mitgemacht und wenn auch nie gewonne, trotzdem nicht so schlecht gewesen, dass man ewig letzter war oder so. :-) naja wenn man auch gegen richtig amateur-jugendbigbands antritt, ist man als simple sculbigband auch n bissel schlecht dran. :-) aber es war ne geile zeit und improvisieren lässt sichd a wirklcih gut ausprobieren.
allerdings hat ne bigband natürlich auch festere abläufe, als ne jazzcombo oder so.... dennoch liebe ich mehr so bigband-jazz. es gibt an kleinen combos nicht sooo sehr viel was mir gefällt. oft fehlt mir n bissel das abgehen... im jazz darf man während man musik macht, gerne ein paar spackungen bekommen... das gibt würze... und manche bleiben eifnach zu brav, was sich dann komischer weise auch aufs spiel überträgt.
tjor und inner bigband steht meistens ja das arrangement und da kommt es halt auf den gesamt satz an. wenn blech und holz nmit der bitonalität herumexperimentieren und sowas... das ist ja vom komponisten vorarrangiert. naja und ich liebe eifnach einen fetten blechsatz.. :-) das kann ne keline combo nicht bieten. aber auf dauer nervt ja alles... kennt man ja. :-)



[X] Nail here for new monitor

Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

24.02.2004 14:14
#3 RE:Jazzmusik... Antworten

Also zunächst einmal würde ich zwischen Jazz und Blues gar nicht so die extreme Linie ziehen. Blues ist der Ursprung des Jazz, es gibt auch eine Menge gute Musiker, die in dem Bereich Blues/Jazz/Fusion sehr genreübergreifende schöne Musik machen.
Jazzblues ist meiner Meinung nach sogar noch schöner als normaler Jazz, weil er emotionaler und stärker wirkt.


This is the cloud that swallows trust
This is the black that uncolors us
This is the beast that you hide from
This is the mask that comes undone!!

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

24.02.2004 14:21
#4 RE:Jazzmusik... Antworten

Ich habe jetzt vor eingien Moanten angefangen, Jazz zu spielen. Zumindest mal die alten Jazzklassiker (z.B. Autumn Leaves). Imrprovisieren ist ncoh zu schwer, wobei es so langsam geht. Fange damit jetzt erst richtig an, da ich einfach noch zu schlecht bin/war. ;)
Aber Jazz ist schon cool. Wobei "Jazz" dann auch schn wieder ein weiter Begriff ist. Da gibt es ja wieder alle Möglichen Stile: Cool Jazz, Slow Jazz, Fast Jazz, New Jazz Fusion Jazz usw...

Favs: Jaco Pastorius, Marcus Miller, Miles Davis, Joni Mitchell
Joltman
"When a man lies he murders
Some part of the world
These are the pale deaths which
Men miscall their lives
All this I cannot bear
To witness any longer
Cannot the kingdom of salvation
Take me home"

To Live is To Die

...And Justice For All
Joltman@metallicafan.de

Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

24.02.2004 14:22
#5 RE:Jazzmusik... Antworten

Es gibt ja sogar funkigen Jazz, der dann aber oftmals auch in den bluesigen Bereich gehen kann... klingt ziemlich cool.


This is the cloud that swallows trust
This is the black that uncolors us
This is the beast that you hide from
This is the mask that comes undone!!

Immortal Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 979

24.02.2004 14:45
#6 RE:Jazzmusik... Antworten

bud spencer war früher jazz musiker
-------------------

"Ich hätte gerne einen Bierhalter auf meiner Gitarre, so wie sie ihn auf Booten haben." - James auf die Frage, welches Zusatzgerät er am liebsten an seiner Gitarre hätte ( Guitar Player 1987 ).

Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

24.02.2004 17:38
#7 RE:Jazzmusik... Antworten

Ja ja... so ist das im Leben... man lernt nie aus.


This is the cloud that swallows trust
This is the black that uncolors us
This is the beast that you hide from
This is the mask that comes undone!!

Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

24.02.2004 23:14
#8 RE:Jazzmusik... Antworten

Waaaaaaaaaaaaaas... Bud Spencer... *prust*
Dieser fette Schlägertyp, was hat der denn fürn Instrument gespielt ???


IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

24.02.2004 23:17
#9 RE:Jazzmusik... Antworten

Der Gute hat übrigens auch mal bei Olympia teilgenommen. Ich glaub als Schwimmer. Tjahja, ein echter Allrounder



When I see the pain and sorrow of this earth
When I see a little child die by a war
Then I'm feelin' I lost all what I love and hate
Then I know the seasons of black run to my head

Kirk Hammett Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 999

25.02.2004 11:34
#10 RE:Jazzmusik... Antworten

jop
Bud Spencer war für Italien bei den Olmpischen Spielen in der Disziplin Brustschwimmen
Irgendwie mag ich den dicken aber!
-------------------------------------------------------- 
Go to http://www.plastica.de

DO YOU TRUST WHAT I TRUST?
ME, MYSELF AND I!!!

Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

25.02.2004 13:39
#11 RE:Jazzmusik... Antworten

Jo, er is schon´n sympathischer Typ.
Aber wenn er zuhaut tut´s weh...


IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

15.07.2005 23:02
#12 RE:Jazzmusik... Antworten

Ich habe mir vor kurzem ein Buch namens "Neue Jazz-Harmonielehre" bestellt. Das Teil ist einfach nur geil. Rund 600 Seiten, die wirklich alles wissenswerte abdecken, inklusive 2 Audio-CDs voll mit Jazz-Backing-Tracks und das für 30 € (wobei ich nur 20 € bezahlt habe, da es ein "Mängelexemplar" war...ein einziger Stempel auf der ersten Seite und schon 10 € billiger ). Ich kann das Buch nur jedem ans Herz legen, der sich mit Musiktheorie auseinandersetzen will (vorallem mit Jazz-Theorie). Ein Buch dieser Qualität zu diesem Preis gibt es kein zweites Mal. Das Buch ist durchgehend verständlich geschrieben, so dass auch ein Laie keine Probleme haben sollte, die Materie zu begreifen. Einfach nur toll !

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/37...0053365-4130131



"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker


 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz