Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 13.325 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ingo Hampf Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.249

06.07.2007 06:29
#91 RE: RE:Cubase... Antworten

ich schon

Versuch mal "KRISTAL Audio Engine" ist kostenlos und dafür echt gut ich benutz nüscht anderes

Gibt's hier: http://www.kreatives.org/kristal/













visit my YouTube-Channel: http://www.youtube.com/franz1984

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

06.07.2007 10:12
#92 RE: RE:Cubase... Antworten

Kann ich damit auch DKFH laufen lassen?


And the blood gave life
To the branches of the tree
And the blood was the price
That set the captives free
And the numbers that came
Through the fire and the flood Clung to the tree
And were redeemed by the blood

Ingo Hampf Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.249

06.07.2007 15:18
#93 RE: RE:Cubase... Antworten

öhm - keine ahnung - hab DKFH selber nicht
probiers doch einfach aus - sind doch nur 5mb zum ziehen













visit my YouTube-Channel: http://www.youtube.com/franz1984

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

06.07.2007 18:27
#94 RE: RE:Cubase... Antworten

Kacke, klappt nicht unter Vista!!!


And the blood gave life
To the branches of the tree
And the blood was the price
That set the captives free
And the numbers that came
Through the fire and the flood Clung to the tree
And were redeemed by the blood

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

12.07.2007 03:38
#95 RE: RE:Cubase... Antworten

So ich hab mir nun Cubase SX(Manch einem Downloadprogramm sei dankbar) zugelegt, nur hab ich keinen Plan wie das Teil funktioniert. Gern würd ich etwas elektronische Musik mixen bzw. selbst erstellen(Hab gelesen, dass das Programm dazu ganz gut taugen soll).
Wie erstelle ich einen vortlaufenden Beat(takt) usw? Melodien und so? Ich hab echt keinen blassen Schimmer. Gut es ist spät und ich sollte ins Bett, Arbeit ruft.




Erste Runde Bukarest, Zweite Runde Rom, in Kopenhagen schällt das Telefon!
Vielleicht nacht Rotterdamm
Vielleicht nach Mailand
Vielleicht nach Tennariffa
Eine Woche Sandstrand

EUROPAPOKAL! EUROPAPOKAL! EUROPAAHAPOKAL!






panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

12.07.2007 10:02
#96 RE: RE:Cubase... Antworten
wenn man so ahnungslos an cubase rangeht, sollte man vielleicht nochmal ne runde andere software ausprobieren. (für deinen zweck z.b. fruity loops)

das nackte cubase hat nicht wirlich viele Features...daher gibt es sogar contests, wer die beste elektro-musik mit den "ur-Plugins" macht.
schau dich einfach mal um, was du so an VST-Instrumenten zur verfügung hast und was du damit machen kannst. dann kannst du midi-spuren programmieren und damit entsprechend arbeiten. es wäre wohl quatsch jetzt eine komplette bedienungsanleitung zu improvisieren. daher: einfach mal rumfummeln... oder eben rtfm. ;)

nochmal zu fruity loops: das funktioniert standalone. aber ich nutze es z.b. als plugin in cubase. das ist auch mit vielen anderen programmen möglich. und daraus besteht dann der spaß: es alles in cubase zusammen zu führen.
Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

12.07.2007 15:43
#97 RE: RE:Cubase... Antworten

Ahhhhhhhh, mit Fruity Loops komm ich schon besser zurecht und entspricht meiner Vorstellung! THX




Erste Runde Bukarest, Zweite Runde Rom, in Kopenhagen schällt das Telefon!
Vielleicht nacht Rotterdamm
Vielleicht nach Mailand
Vielleicht nach Tennariffa
Eine Woche Sandstrand

EUROPAPOKAL! EUROPAPOKAL! EUROPAAHAPOKAL!






Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

14.07.2007 22:22
#98 RE: RE:Cubase... Antworten

Für Cubase SX kann ich die Bücher "Die Referenz 3" und "Mischen und Mastern" wärmstens empfehlen. Ok, kosten einiges, sind aber sehr hilfreich und bieten verdammt viel Lesestoff. Ist allerdings nur für diejenigen interessant, die sich auch etwas ernster damit befassen möchten.




"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani



HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

19.09.2007 15:04
#99 RE: RE:Cubase... Antworten

Ich suche ein Synth (?) VST Plugin, das so ähnlich klingt wie bei Fields Of Gold von Sting im Hintergrund:

http://www.youtube.com/watch?v=UppX6vP3c4g

Kennt jemand eins oder wonach müsste ich genau suchen?


And the blood gave life
To the branches of the tree
And the blood was the price
That set the captives free
And the numbers that came
Through the fire and the flood Clung to the tree
And were redeemed by the blood

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

19.09.2007 18:09
#100 RE: RE:Cubase... Antworten

Such mal nach FM7 oder Spectrasonics Stylus RMX...die bieten sowas.




"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani



HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

02.08.2010 22:54
#101 RE: RE:Cubase... Antworten

Ich habe mal eine Frage an die Cubase-Experten. Und zwar überlege ich mir - solange ich noch Student bin - mir eine EDU-Version zu kaufen. Diese darf man auch nach Beendigung des Studiums nutzen und das sogar kommerziell. Meine Ansprüche beschränken sich eigentlich auf das einfache Homerecording, eine Drummachine (ab Studio dabei - Groove Agent) wäre super. Könnt ihr mir eine besondere Version empfehlen (Essential, Studio, Voll).

http://www.unimall.de/index.php?cat=c300...g-Cubase-5.html

Oder was wäre eine günstigere Alternative zu Cubase?


panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

02.08.2010 23:09
#102 RE: RE:Cubase... Antworten

finde auf die schnelle keine gute übersicht über die einschränkungen der abgespeckten versionen. aber wenn man schon den luxus hat, ne EDU-Lizenz haben zu können, würd ich das ganz-oder-gar-nicht-paket wählen. man weiß nie, was für aufgaben auf einen zukommen, oder?

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

19.09.2010 00:57
#103 RE: RE:Cubase... Antworten

ich habe gerade das erste "demo-demo" mit EZ-Drummer fertig.... Kit: Drumkit from Hell!
Leute, das rockt dermaßen.
Der Preis ist zwar u.a., dass man von der GM-Drummap abweichen muss, aber das zahlt sich einfach aus. Ohne viel Zeitaufwand klingts auf einmal sehr, sehr realistisch. Und man hat auch nicht die vielerorts schnell erreichen Überkompressionen, die einem zwar meist zunächst gefallen, allerdings im Mix nur Probleme bereiten.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

24.08.2011 00:35
#104 RE: RE:Cubase... Antworten

habe mal ne frage zum recorden:
würde im cyclemode gerne zwischen den wiederholungen x takte pause mit click haben. Zur not auch als pre/postroll. Der cyclebereich soll dafür aber nicht vergrößert werden!

Hat vielleicht jemand ne lösung parat?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Gehörschutz »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz