Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 13.425 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

24.02.2004 23:20
Cubase... Antworten

4.0 oder VST.
Was is da der unterschied ? Kann mir das mal jemadn verklickern.
ICh wollt mir das nähmlich mal zulegen. Hab mir nähmlich mal son Midi Interface bestellt.
Und brauch nochn Programm womit ich mehrspurig Gitarre, Mic aufnehmen und bearbeiten kann.
Cubase VST ist dabei, aber reicht das aus oder sollte ich mir lieber 4.0 oder noch ganz was anderes zulegen ???


IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

25.02.2004 00:13
#2 RE:Cubase... Antworten

genau weiß ich das nicht.. aber ich hab ne ganz mikrige Cubase SX-version und die reicht uach für alles. VST wird warhscheinlich n schwerpunkt haben im VST-bereich.. VST sind ja so virtuelle instrumente, die mit midi-eingebunden werden können... sehr praktisch



[X] Nail here for new monitor

Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

25.02.2004 13:35
#3 RE:Cubase... Antworten

Soll heissen ich kann meinen Songs dann auch Drums und so zufügen ?
Das is ja genial... Na, Hauptsache ich kann meine Gitarre ohne rauschen und co. aufnehmen.


IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

25.02.2004 15:10
#4 RE:Cubase... Antworten

besser ists, deinen song den drums hinzuzufügen. also ERST die drums fertig machen!

und bezüglich rauschen. jede halbwegs gängige soundkarte.. alsoa cuh standard-hardware ab dem jahr 98/99 schafft das eigneltihc problemlos mit dem rauschfreien. aber is natürlich die frage, wie die restliche physik ausschaut. mit der gitarre zu nah anner braunschen röhre? das gibt n hohes ekeliges surren. einen tiefen brummton ergibt eine doppelerdung... äußerst unwahrscheinlich aber es mag geräte geben, durch die diese erlangt wird. aber wenn du ne normale vorstufe durch irgendwas verwendest... und damit dann ne schön passive verbindung zum line-in vom pc hast, dann passiert da nichts an störgeräsuchen... halt außer dem monitor... aber davon kann man sich wegbewegen beim eingrooven oder man schaltet ihn aus.... (die maus vorher auf den aufnahmeknopf bewegen )



[X] Nail here for new monitor

Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

25.02.2004 16:30
#5 RE:Cubase... Antworten

Hmm.... NAja mit dem Midi Interface dürfte es da jetzt sowieso keine Probs mehr geben.
Aber trotzdem Danke...


IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

19.03.2004 12:32
#6 RE:Cubase... Antworten

So besitze nun Cubase VST... Aber da is nichts mit VST Instrumente oder so, weiss einer wie ich das hinkriege ???


IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

19.03.2004 13:30
#7 RE:Cubase... Antworten

unter geräte in der menüleiste finde ich es bei mir...



[X] Nail here for new monitor

Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

21.03.2004 12:31
#8 RE:Cubase... Antworten

In meiner Menüleiste finde ich nur: Datei, Bearbeiten, Struktur, Funtionen, Optionen, Audio, Fenster


IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

21.03.2004 16:10
#9 RE:Cubase... Antworten

dann is cubase vst vielleicht was anderes als ich angenommen habe... (aber dass es nur ne shclussfolgerung war, hab ich gleich zu anfang gesagt)



[X] Nail here for new monitor

Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

22.03.2004 12:42
#10 RE:Cubase... Antworten

So wird es wohl sein.
Naja wenigsten kann ich das damit machen was ich eigentlich wollte...


IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

kirkyboy666 Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 331

22.03.2004 19:12
#11 RE:Cubase... Antworten

kann mir einer sagen, welche alternativen es noch zu cubase gibt?

und dann würde mich noch interessieren, ob es besser wär, anstatt ner soundkarte ne audiokarte zu nehmen. wenn ja, welche könnt ihr empfehlen?
_______________________________________________________
I am what I create
Believing in my fate
Integrity is my name
All that I am doing
Can never be ruined
My song remains insane

Eye For An Eye

Soulfly ....Max rules!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

22.03.2004 20:13
#12 RE:Cubase... Antworten

was ist der unterschied zwischen ner audio und ner soundkarte?



[X] Nail here for new monitor

kirkyboy666 Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 331

22.03.2004 21:59
#13 RE:Cubase... Antworten

laut nem bekannten von mir, dass ne audiokarte die eingangssignale (analog oder digital) schneller verarbeiten kann... so genau weiss ich das aber auch nich... eben drum frag ich ja!
_______________________________________________________
I am what I create
Believing in my fate
Integrity is my name
All that I am doing
Can never be ruined
My song remains insane

Eye For An Eye

Soulfly ....Max rules!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

22.03.2004 23:52
#14 RE:Cubase... Antworten

also letztendlich muss bei allem ein analoges signal digitalisiert werden und umgekehrt.
ich würde eher sagen, dass es das gleiche ist und der hinweis dabei nur auf die unterschiedlcihen latenz-zeiten aufmerksam machen soll.
aber die soundkarten, die man standard-mäßig schon im pc hat, werden völlig reichen, wenn du nur n bissel demos mit gitarre aufnehmen will oder n mikros anschließen oder n kleines pult für ne mikro-mische....
wenn du natürlich wirklich ernsthaft aufnehmen willst, dann kannst du schon damit rechnen so ab 300 € (ebay-preis) aufwärts auszugeben. alles andere hat eh so seine einschränkungen und ist nur halber kram.
also probier erstmal aus gemessen an deinen ansprüchen.
wenn du in profi-foren fragst und z.b. erzählst, dass du ne onboard-karte hast, dann wird dir erstmal jeder weismachen wollen, dass dies ja totale rmüll sei und damit ja nun gar nix ginge --> völliger quatsch.
natürlich kann man damit dann kein echtes mehrspur-recording betreiben. aber wenn man alleine ein paar demos aufnehmen will, benötigt man diese fähigkeit eh nicht.



[X] Nail here for new monitor

Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

23.03.2004 12:09
#15 RE:Cubase... Antworten

Alternative zu Cubase...
Logic is ne Alternative, das neuste gibts leider nur für Mac aber es soll bald auch für Pc´s rauskommen.


IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Gehörschutz »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz