Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 1.867 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

23.03.2004 21:55
#16 RE:1. Met Song?? Antworten

am interessantesten war es damals für mich, wie ich die 80er-platten kennen lernte... bzw die platten mit cliff. denn black und justice kannte ich vom bruder und hatte sie auf tape. und dann hab ich mir reload gekauft... mein erstes eigenes album von met....das fand ich goil....
und dann kam irgendwann ein cd-gutschein reingeflogen und ich hab mir mal die alten sachen gekauft, nachdem irgendjemand mir gesagt hatte, dass es sie shcon viel länger schon geben würde (was mir total neu war)
tjor.. und erst fing ich mit pupepts an. das war das erste was für mcih erträglich war... ride hatte n blöden sound und kill war mir n stück zu rau...
ach ja.. ich vergaß: pforzheim 87 kam noch dazwischen... das war so der eisntieg in die alten sachen......



[X] Nail here for new monitor

BernieB Offline

Helpless Member


Beiträge: 142

23.03.2004 22:04
#17 RE:1. Met Song?? Antworten

bei mir war es Master of Puppets ! Kurz bevor sie bei Monsters of Rock 87 aufgetreten sind, sagen wir mal so, es war das einzige Lied bei dem ich so richtig mitgegrölt habe. Einfach nur genial damals.....

violent use brings violent plans

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

23.03.2004 22:28
#18 RE:1. Met Song?? Antworten

Mein erstes selbstgekauftes Metalbum war auch gleichzeitig meine erste selbstgekaufte CD, nämlich ...and Justice for all.

Hatte Metallica schon ein paar Monate vorher zuerst durch die 2.CD der Garage Inc.(gebrannt) kennengelernt und mir kurz darauf Master+Lightning brennen lassen. Konnte mich dann nicht zwischen dem Black Album und der Justice entschieden und ging einfach in den CD Laden um mir beide zu besorgen, es war aber nur noch die Justice da.
Danach folgte Black(quasi bei jedem Song hatte ich entweder ein "Ach, DAS ist der Song!"- Erlebnis oder den "Das hast du schonmal irgendwann gehört"- Gedanken), ReLoad(Tagelang nur Fuel reingezogen bis ich es nimmer hören konnte), dann auf einen Schlag S&M, die komplette Garage Inc. und Load. Erst ca. ein halbes Jahr später kam dann noch die Kill dazu...und ganz am Schluss St. Anger.



Deliverance - Thrown back at me
Deliverance - laughing at me...

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

24.03.2004 01:07
#19 RE:1. Met Song?? Antworten

Mein 1. Met Song war Enter Sandman, mit 9 , oder 8 Jahren keine Ahnung , dann hab ich das vergessen, dann im Bücherbus der alten Schule ein Tape mit einer Schwarzen Hülle gesehen ausgeliehen und süchtig danach geworden, meine 1. CD war dann die Load.....



Time has given us no reason to live
Look to the future and you will see nothing.



Live Wire Offline

Blackened Member

Beiträge: 88

24.03.2004 08:13
#20 RE:1. Met Song?? Antworten

Bei mir wars NEM und Sandman, als das 92 so ein großer Erfolg war. Ich war damals aber völlig weg von Metal (in der Schule hatte ich eigentlich nur Maiden, Kiss, AC/DC, Saxon und so Kram gehört). Richtig los ging es dann 98 oder 99, als die Garage rauskam. Meine Frau fand Turn The Page sehr geil, also habe ich die CD geholt. Ich fands völlig geil und danach ging es eigentlich sehr schnell. Die ganzen anderen Alben gekauft und die Maxis bei Ebay ersteigert. Die einzige Scheibe, die ich immer noch nicht habe, ist die Kill Em´ All, weiss auch nicht warum. Irgendwie hat es sich nie ergeben und jetzt warte ich darauf, dass es die mal irgendwo super billig gibt.

Sonetti Offline

Blackened Member

Beiträge: 51

24.03.2004 14:25
#21 RE:1. Met Song?? Antworten

Also der allererste Song war definitiv die S&M-Version von "Nothing Else Matters" ... auf Viva (ich schäme mich ja so, aber Ok, ich war 13). Danach sind sie erst mal für mich von der Bildfläche verschwunden. Im Jahre 2000 tauchten dann so seltsame Berichte über eine Band namens Metallica im Fernsehen auf, die Napster verklagt haben ... mein absolutes Lieblingstool :) ... ich hab mir damals gesacht, boah sind das assis usw. Aber gut, da war ich 14 und fand Fred Durst & Co. toll (ekelhaft ;) ). Und dann ca. ein halbes Jahr später, 2001 genau 3 Tage vor Jasons ausstieg, bin ich dann durch einen blöden zufall an die S&M gekommen. Und da das ganze mit Orchester war, konnte ich mir selbst damals schon so knüppel wie Battery gut anhören, was damals schon erstaunlich war. Und ab da ging es in der Discographie immer weiter runter, bis Kill 'em All. Deshalb kann ich die These, dass S&M ein gutes Einsteigeralbum ist nur bestätigen.

Fazit: Der Ursong bei mir war Nothing Else Matters - die Songs, die mir den Weg des Metals zeigten waren jeweils die S&M-Versionen von Ktulu, Puppets, Wolf (sehr wichtig, wenn auch nicht mehr unbedingt Metal), Thingy, Bleeding Me und Bellz!

wolli29 Offline

Blackened Member

Beiträge: 59

24.03.2004 14:49
#22 RE:1. Met Song?? Antworten

da ich ja ein alter ossi bin , war es bei uns nicht so leicht, die ersten alben von metallica zu hören, daher war dann mein erstes lied wherever i may roam, man war das damals geil

bobbing_head ( Gast )
Beiträge: 924

24.03.2004 16:46
#23 RE:1. Met Song?? Antworten

bei mir war es entweder one oder enter sandman. aber ich glaub es war one. das fand ich einfach nur geil damals. bin dann aber erst nicht dabei geblieben.

Cadichon

Who Cares?! ( Gast )
Beiträge:

28.03.2004 12:43
#24 RE:1. Met Song?? Antworten

hätte nicht gedacht das ihr euch noch so gut dran erinnern könnt, da es ja schon teilweise über 15 jahre her is, also *respekt* Leute
-={!MetallicA das einzig Wahre!}=-

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

28.03.2004 14:52
#25 RE:1. Met Song?? Antworten

mein erster met song war wohl unbewusst enter sandman und one. da war ich aber noch so jung, dass ich des nicht wirklich realisiert hatte.
bewusst war mein erster met song until it sleeps, da hat sich dann auch das erste interesse geregt. als dann '97 reload kam, hab ich die mir zu weihnachten gewünscht und bekommen. das war sozusagen mein verhängnis mit metallica, da waren dann die hits memory remains, unvorgiven 2 und fuel. langsam hab ich angefangen mehr metal zu hören und mir die alten met scheiben zu besorgen bis es dann soweit war, dass ich fast nur noch metal höre und nach und nach festgestellt hab, dass die alten metallica sachen der hammer überhaupt sind und damit met eine meiner absoluten lieblings bands geworden ist.

also auch wenn (re-)load nicht die besten alben von metallica sind, hab ich ihnen trotzdem sauviel zu verdanken...

keep creeping & banging

becann3 Offline

Newkid

Beiträge: 6

30.03.2004 12:16
#26 RE:1. Met Song?? Antworten

mien erster Met Song, den ich bewusst aufgenommen habe, war The Memory Remains. Damals war ich noch anders drauf, als heute und habe mich nicht weiter mit Metallica und Metal im Allgemeinen beschäftigt. Das kam erst ne ganze Weile später.
______________________________________________________________________________________________________________________________

- So close no matter how far -

3.16 Offline

Newkid


Beiträge: 15

30.03.2004 17:24
#27 RE:1. Met Song?? Antworten

Also meinen ersten Metallica Song hörte ich im Alter von 8 Jahren und zwar 1986. Es war HIT THE LIGHTS !!! Ich weiß bis heute nicht wie ich an das Kill 'Em All Tape gekommen bin. Meine Mutter kann sich auch nicht mehr daran erinnern. Ich denke mein Bruder hat es im Italien Urlaub auf einem Markt gekauft, weil das Cover ziemlich krass war :) ... Ich weiß aber noch genau wie ich ständig Seek & Destroy zurückspulte, weil das dann damals mein absolutes Lieblingslied wurde. Whiplash war natürlich auch fett! Zu meinem 12.ten Geburtstag gab es dann gleich Kill Em All als CD, das Ride The Lightning Album, Master Of Puppets und And Justice For All. Von da an wurde Blackenend gehört ohne Ende! Und natürlich auch alle anderen Songs ...

===============
Fuck That Shit ... !!!
===============

BadAss Offline

The Dumb

Beiträge: 31

05.04.2004 14:30
#28 RE:1. Met Song?? Antworten

Also,der erste Song,den ich von Metallica gehört habe war wohl One bei einem Metallica special auf MTV. Das war auch der Song,der mich zu Metallica gebracht hat.

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

05.04.2004 21:30
#29 RE:1. Met Song?? Antworten

meiner irgendwie one, da hatte ich ne kassette die hieß metallica the ballads, das war aber so 93 oder so lol, fan bin ich aber durch memory remains geworden!

Misery Offline

Newkid


Beiträge: 24

11.04.2004 11:16
#30 RE:1. Met Song?? Antworten

Mein 1. 'tallica-Song war Memory Remains auf VIVA oder M-TV. Keine Ahnung mehr wann und wo der lief. Mein 1. Album war die Garace Inc., danach kam die S&M. Dann alle Alben bis zum Black Album. Und erst später die "genialen" Load und Re-Load. Und ganz zum schluss dann St. Anger.

http://www.f1onboard.com

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz