Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 530 mal aufgerufen
 Radio und TV
Seiten 1 | 2
Headbangerin ( Gast )
Beiträge:

28.05.2001 18:28
Akte X Antworten
ist doch echt cool, oder? also, ich ´mag am liebsten die konspirations-folgen, und richtig gut finde ich außerdem, dass mulder und scully diese spannung untereinander haben, sie aber nicht zusammenkommen (naja, bis jetzt). aber traurig finde ich, dass duchovny aussteigt, ich meine, ohne mulder ist das doch nicht mehr aktex, oder? und an die mädels: sieht krycek nicht unglaublich gut aus?
*headbang*

Obey your master!

Phantom Lord ( Gast )
Beiträge:

28.05.2001 20:05
Re: Akte X Antworten
Akte X?Läuft das immer noch?Jaja echt super Serie und auch dieser Mulder sieht echt geil aus ja.

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

28.05.2001 23:44
#3 Re: Akte X Antworten
Früher war die Serie besser finde ich.

--------
The blackness inside overwhelms me
The pain engulfs and turns to rage in me
Trapped so deep in my mental hell
Release the demons, set me free

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Jason Curtis Newsted forever!!!

Moderator der Foren "Musiker", "PC Allgemein", "Off-Topic" und "Andere Bands"

Headbangerin ( Gast )
Beiträge:

29.05.2001 15:00
#4 Re: Akte X Antworten
naja, die erste staffel war nicht so das wahre, dann wurde es richtig gut, und jetzt "kennt" man die figuren und es ist irgendwie so angenehm zu sehen, dass egal durch was mulder und scully müssen, sie halten immer zusammen (ok, das war jetzt etwas sentimental...).
also im moment werden alte folgen wiederholt, und im herbst kommen dann die neuen.
*headbang*

Obey your master!

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

03.03.2003 11:28
#5 RE:Re: Akte X Antworten

Habt ihr denn auch alle die allerallerletzte Folge "Die Wahrheit" geschaut!
Also für mich als Akte X Fan der ersten Stunde (seit 94) war das echt was besonderes. Nach der enttäuschenden letzten Staffel ohne Mulder kam diese Hammerfolge, wo nun wirklich alles offengelegt wurde, worüber man seit Jahren schon am Rätseln ist.
Die ersten 4 Staffeln sind echt der Hammer, danach wurde die Serie etwas schwächer....

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

03.03.2003 11:34
#6 RE:Re: Akte X Antworten

Also ich fande, gerade das Finale war etwas lasch. Man hat im Endeffekt nichts neues erfahren. Die Alienkolonialisierung, die Regierungsverschwörung usw. usw. hat man doch alles schon vorher gewusst, es wurde in der finalen Folge nur nochmal alles wiederholt...das fand ich ein bisschen traurig.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

03.03.2003 13:01
#7 RE:Re: Akte X Antworten

Könnt ihr mich mal so aufklären, was passiert ist? Ich hab die letzte Staffel + Das Finale nicht gesehen...

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

03.03.2003 22:44
#8 RE:Re: Akte X Antworten

also die letzten 2 Staffeln habe ich auch nicht mehr wirklich verfolgt. Nur halt mal geschaut, wenn ich zufällig draufgeschaltet hatte.

Das interessanteste ist mit Sicherheit, dass Scully und Mulder ja eine Affäre hatten, aus der William entstanden ist, der in der letzten Staffel vorkommt.
Sonst ist das große Geheimnis jetzt, dass vor mehreren Milliarden Jahren das außerirdische Leben vor den Menschen auf die Erde in Form eines Kometen kam. Dies war dann immer dieses schwarze Öl. Naja und seit dem Roswell - Absturz ist das auch der Amerikanischen Regierung bekannt. Die Aliens haben vor die Erde zu bevölkern und zu beherrschen und dafür gibts dann auch einen Termin. Irgendwann 2012. Ja und das verheimlichen diese Leute der Regierung (Kettenraucher) und Mulder hat dafür in der letzten Staffel den Beweis gefunden.

Das ist denk ich mal das wichtigste in Kurzer Form.

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

04.03.2003 09:38
#9 RE:Re: Akte X Antworten

war es nicht so, dass William, Scullys Sohn, nicht aus Liebe entstand, sondern Mulder den Samen nur gespendet hat? Die haben doch nicht miteinander geschlafen oder? Aber ich blick da eh nicht mehr so ganz durch. Ich glaub auch, dass man, würde man sich alle Verschwörungsfolgen hintereinander angucken, Fehler entdecken würde. Da sind ein paar Sachen nicht astrein, irgendwo sind da garantiert Widersprüche!


Locutus

O Fortuna,
velut luna
statu variabilis,
semper crescis
aut descrescis;
vita detestabilis
nunc obdurat
et tunc curat
ludo mentis aciem,
egestatem,
potestatem
dissolvit ut glaciem.
O Fortune,
just as the moon
you vary your state
always increasing
or decreasing;
the detestable life
now difficult
and then easy
with your games sharpens
poverty,
power
dissolves like ice.


Moderator der Foren "Off Topic", "Community", "PC Allgemein", "Radio und TV", "Sites im Web", "Internes", "Bugs und Vorschläge"

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

04.03.2003 11:42
#10 RE:Re: Akte X Antworten

Einer ist mir während der finalen Folge aufgefallen, habe aber wieder vergessen, an welcher Stelle das war.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

04.03.2003 12:17
#11 RE:Re: Akte X Antworten

Und warum lässt die Regierung die Aliens auf die Erde kommen?

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

04.03.2003 15:18
#12 RE:Re: Akte X Antworten

Ich hatte mal nen Traum, in dem ich die ganze Zeit versucht hab, die Aliens zu stoppen.. aber am Ende versagt hab... vielleicht können sie sie ja gar nich aufhalten, oder sind selber Aliens oder vielleicht hat ein alien dem Kettenraucher die Hälfte seiner Lunge gegeben, weil n normler Mensch wär schon tot. Anyway, ich hab Akte-X seit 2 Jahren oder so ncih mehr gesehn

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

04.03.2003 16:25
#13 RE:Re: Akte X Antworten

das war mal so eine geile Serie! Aber nachdem Mulder weg gegangen ist, wars nur noch langweilig. Nichts gegen Dogget und Reyes, die haben ihren Teil wirklich gut gespielt und waren auch ein nettes Paar, aber irgendwie hat einfach was gefehlt. Und die Story ist auch irgendwie komisch geworden, waren zwar nette Ideen drin, aber die Luft war zum Schluß schon irgendwie raus.


Locutus

O Fortuna,
velut luna
statu variabilis,
semper crescis
aut descrescis;
vita detestabilis
nunc obdurat
et tunc curat
ludo mentis aciem,
egestatem,
potestatem
dissolvit ut glaciem.
O Fortune,
just as the moon
you vary your state
always increasing
or decreasing;
the detestable life
now difficult
and then easy
with your games sharpens
poverty,
power
dissolves like ice.


Moderator der Foren "Off Topic", "Community", "PC Allgemein", "Radio und TV", "Sites im Web", "Internes", "Bugs und Vorschläge"

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

04.03.2003 17:54
#14 RE:Re: Akte X Antworten

Ja das find ich auch. Die ersten 4 Staffeln von Akte X sind echt der Hammer!! Ab da wurde die Serie schlechter. Ist ja auch klar, weil man so Hauptdarsteller nicht einfach ersetzen kann. Würd man bei "Eine schrecklich Nette Familie" Al Bundy rausnehmen, fehlt da auch was.

Man hätte einfach nach der 8. Staffel schon Schluss machen sollen. Damals war Duchovny schon nur für 11 von 20 Folgen bereit mitzuspielen.

Agent Smith Offline

Helpless Member


Beiträge: 124

04.03.2003 23:29
#15 RE:Re: Akte X Antworten

Ich finde, Doggett und Reyes haben ihre Sache schon ganz gut gemacht, aber Mulder war der "Mister X-Files" und gehörte einfach dazu. Vom Finale war ich ziemlich enttäuscht. Von wegen Wahrheit, das wurde nur kalter Kaffee wieder aufgewärmt und als Zugabe das finale Datum geliefert und am Ende nur Dünnsinn philosophiert. Da hab ich mir nach der ganzen Spannung zuvor mehr erwartet

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz