Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 100 Antworten
und wurde 6.771 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
St.Anger4u Offline

Helpless Member


Beiträge: 133

25.07.2004 15:49
#76 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

...FOR WHOM THE BELLS TOOLS



Das Gehirn braucht kein Blut. Es muss nur in Alkohol feucht gehalten werden.

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

25.07.2004 15:53
#77 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

...jetzt weiß ich wieder wessen geistreichen Kommentare ich in den letzten Monaten vermisst habe.


mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

27.07.2004 12:50
#78 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

So und unter folgendem Link findet ihr zwei seeeehr nette Videos, die es auf http://www.metallicainfo.de zum Download gibt. Zum Einen Battery mit Dave Lombardo und Wherever I may roam mit Joey Jordison.

http://server3.cyon.ch/~metallic/wbboard...=496&boardid=17



panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

27.07.2004 13:06
#79 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

dankeschön! endlich mal das was ich schon länger gesucht hab: lombardo mit metallica dokumentiert! :)

die hihat klingt wirklich scheiße... aber er muss ja double-bass breit halten... da is wohl nur die schraube an der falschen stelle zugeschraubt *mutmaß*

aber hier hört man zum schluss mal, was double-bass heißt.... da soll nochmal jemand sagen, lars ulrich könne double-bass spielen.


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

27.07.2004 13:24
#80 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

Interessant auch, wie Dave den "langsamen" Part von Battery spielen will, obwohl das Met seit der Load-Tour nicht mehr machen. Rob geht dann zu ihm hin und sagt's ihm, ich hätte gerne mal ein Mitschnitt von Horsemen...



There's innocence torn from its maker
And stillborn, the trust in you
This failure has made the creator
So would you tell him what to do

CunningStunts ( Gast )
Beiträge: 2.255

30.07.2004 10:04
#81 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

In Antwort auf:
da soll nochmal jemand sagen, lars ulrich könne double-bass spielen

Wieso? Kann er 's nich?


Well, you know ... that's just like ... your opinion man

Revenge is a dish best served cold
- Old Klingon Proverb

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

30.07.2004 13:19
#82 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

Schon, aber eben nicht so gut/schnell/whatever wie z.B. ein Dave Lombardo. Mal rein objektiv gesehen und jetzt nicht nach dem "Ich-mag-Lars-viel-lieber-und-er-ist-gleichzeitig-auch-viel-besser-als-alle-anderen-weil-er-in-meiner-Lieblingsband-spielt"-Schema (vorsicht, leicht überspitzt dargestellt, bevor jetzt schon wieder welche an die Decke springen ).


Silent dance with death. Everything is lost. Torn by the arrival of autumn.
The blink of an eye, you know it's me. You keep the dagger close at hand.
And you saw nothing. False love turned to pure hate.
The wind cried a lamentation before merging with the grey.

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

Kirk1986 Offline

Helpless Member


Beiträge: 145

30.07.2004 14:01
#83 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

Hab mir jetzt auch mal die Videos angeschaut und muss sagen: Respekt. Lombardo hats wirklich drauf, echt nicht schlecht!
__________________________________________________________________________________________________________________

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

30.07.2004 18:04
#84 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

In Antwort auf:
obwohl das Met seit der Load-Tour nicht mehr machen.

seitdem hört der dave wahrscheinlich auch kein metallica mehr *gggg* oder halt nur die alben.. aber mehr nicht.

@ double-bass: ich kanns auch *ggg* einmal links.... tam tam udn einmal rechts tam tam und dann alles wieder von vorne! *gggg* sag mir doch mal eine sache, wo man richtig double bass hört? die einzige ist dyers eve studio version.
und jez sag nicht st.anger (song!) ja.... er trampelt mit beiden füßen da rum... und im video sieht es auch richtig fett aus... aber ich habs ja damals schon gesagt: zum einen glaub ich nciht, dass er das so live eingespielt hat und zum anderen ist sehr merkwürdig, dass man die bass-drums immer nur so leise rumtrommeln hört und nur auf die hauptzeiten dann einen normalkräfiigen schlag.


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

Immortal Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 979

30.07.2004 18:26
#85 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

In Antwort auf:
sag mir doch mal eine sache, wo man richtig double bass hört?[

und studio version von fight fire with fire ...der break bei 3:20 oda so. aber in köln war es auch alles andere als gut umgesetzt...oder kam der part da live überhaupt? weiss nüscht mehr *bootleg rauskramen muss und hören*
-------------------

"Ich hätte gerne einen Bierhalter auf meiner Gitarre, so wie sie ihn auf Booten haben." - James auf die Frage, welches Zusatzgerät er am liebsten an seiner Gitarre hätte ( Guitar Player 1987 ).

<-- \,,/, Òó

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

31.07.2004 12:45
#86 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

nagut. gewonnen.... aber fazit der ganzen geschichte: damals hat lars noch geübt! heute brauch er das ja nicht mehr, weil er damals schon so super war. und kirk muss auch keine guten soli mehr spielen, weil er ja der welt schon bewiesen hat, dass er es kann und er ja schon zigtausend soli gespielt hat :)


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

31.07.2004 13:09
#87 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

In Antwort auf:
damals hat lars noch geübt! heute brauch er das ja nicht mehr, weil er damals schon so super war. und kirk muss auch keine guten soli mehr spielen, weil er ja der welt schon bewiesen hat, dass er es kann und er ja schon zigtausend soli gespielt hat :)

Zwei komische Ansichtsweisen.
Dass Lars ein bissel Training dringendst nötig hat um aus dem Mittelmaß rauszukommen dürftest du wohl nicht bezweifeln.
Die Frage ist natürlich ob er das will...die Zukunft wirds zeigen. Aber viele Drummer von anderen Bands zeigen wieviel mehr facetten man einem Song zufügen kann wenn man interessante Rhythmen spielt, das Spiel mit dem HiHat und den Becken beherrscht und groovige Drumfills einbaut.
Davon hat Lars seit dem Black Album wenig bis gar nichts gezeigt.

Und in der Kirk- Sache:
Es mag richtig sein, dass er der Welt nichts mehr beweisen muss, aber darum gehts doch gar nicht.
Ich hör doch nicht die Musik einer Band, weil sie mir beweisen müssen dass sie Solieren können. Es geht rein darum dass ein Solo oft die Spielfreude eines Leadgitarristen zeigt und wie vernarrt er in sein Instrument ist. Außerdem machen sehr oft die Soli ein Song erst zu etwas besonderem. Auf St.Anger war Kirk absolut austauschbar, seine Parts hätte sogar ich einüben können(und ich spiel noch nichtmal ein Jahr). Ich konnte sogar seinen lässigen Soli auf Re/Load etwas abgewinnen. Aber gut, das ist auch seine Sache.

Ohne diese beiden Faktoren wird Metallica ein ganzes Stück einfallsloser und man verbindet die Band immer stärker nur noch mit James.



Deliverance - Thrown back at me
Deliverance - laughing at me...

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

31.07.2004 13:20
#88 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

Entweder verstehst du's gerade falsch, oder Ich...aber es war, meiner Meinung nach, komplett ironisch gemeint.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

31.07.2004 13:22
#89 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

Ich glaub die Aussage bezüglich Üben war eher ironisch gemeint.

Aber ich muss wirklich sagen, dass es sehr erfrischend war die Songs mal von einem anderen Drummer zu hören. Gerade was Joey hier und da mal in die Lieder eingebaut hat fand ich recht nett. Über Dave muss man glaub ich nix mehr sagen. Klingt schon alles ein wenig angestaubt, wenn man deren Art die Songs zu spielen, mit der von Lars vergleicht.


Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

31.07.2004 13:28
#90 RE:Dave Lombardo 'ersetzt' Lars Antworten

Ähm, ja...dann nehm ich alles wieder zurück.



Deliverance - Thrown back at me
Deliverance - laughing at me...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz