Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 911 mal aufgerufen
 Musiker
Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

07.06.2004 23:18
MASTER OF PUPPETS Cover Antworten

http://www.innocence-online.de/download/..._of_puppets.mp3

Hab mal in einer Triobesetzung (1x Gitarre, Bass, Drums) Master Of Puppets gecovert. Ich selber spiele Gitarre....
Ist aber nur mit MD mitten im Raum aufgenommen, aber dafür klingt es relativ gut, man kann zumindest alles hören. Vor dem 2. Solo ist ein dummer Fehler, sonst IMO eigentlich recht fehlerfrei.
Bin auf eure Meinung gespannt!

P.S. Hab mit dieser Band auch mal The Philosopher von Death gecovert - werde das auch mal aufnehmen und online stellen. Ist für die zahlreichen Death Fans hier sicherlich interessant.... ;-)

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

07.06.2004 23:29
#2 RE:MASTER OF PUPPETS Cover Antworten

Singst du dazu auch ? Darauf wäre ich gespannt



Time has given us no reason to live
Look to the future and you will see nothing.


Its fucking warm in here, ore just me ?

simon v. 2.6.04 , iam very "besoffen"



ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

07.06.2004 23:30
#3 RE:MASTER OF PUPPETS Cover Antworten

Tönt doch ganz gut. Ich würde aber weniger Chorus benutzen, im Intro hört sich das vielleicht noch cool an aber irgendwann wirds schon nervig. Klingt aber schon recht fett, paar Fehler sind ja normal, Soli sind auch in Ordnung - obwohl ich an einigen Stellen näher am Original geblieben wäre (das 1. Lick vom 2. Solo kann man getrost übernehmen). Das größte Manko ist nach 2 Durchgängen erstmal der Gitarrenklang - der ersäuft förmlich in Chorus.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.06.2004 23:30
#4 RE:MASTER OF PUPPETS Cover Antworten

schön druckvoll! und sach dem drummer mal, dass er geile becken hat!
n paar abweicheichungen vom original drin. also ich mein jez nich die soli, sondern die normalen rhythm-parts...aber ne frage zum "großen" solo:
warum gehste zwischen 5:38 und 5:39 wieder aufs e? :-) klingt irgendwie.... *hm* planlos! :-) bei 5:39 kommt dann ja dieser final-aufgang... da is man dann erlöst! :-)

EDIT: der angesprochene chorus scheint nicht von der gitarre zu kommen. denn der drumsound verändert sich mit..... wenn ich mich net irre!
aber mein gott . war wohl auch keine absicht. und wenn man im proberaum nur mal so aufnimmt, geht eh immer die hälfte schief! :-)


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

[X] Nail here for new monitor

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

07.06.2004 23:33
#5 RE:MASTER OF PUPPETS Cover Antworten

Hab bißchen Bier intus, auf die Drums hab ich jetzt weniger geachtet. Auf jeden Fall nervts, wann auch immer es dazugekommen ist.

Was hast du denn an Equipment benutzt, gitarrentechnisch?
Hmm... irgendwer schreit da "Master, Master" in dem Teil vorm 2. Solo. Lustig.

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

08.06.2004 09:11
#6 RE:MASTER OF PUPPETS Cover Antworten

hehe, also ich hab keinen Effekt bei dieser Aufnahme benutzt, außer halt das Wah Wah im Solo. Als wir uns die Aufnahme angehört haben, haben wir uns auch über diesen Chorus oder Flanger ähnlichen Sound gewundert. Nacher wurde uns dann klar, dass das am Ventilator liegen muss, der in unmittelbarer Nähe zum Mikro stand. Dadurch das der sich die ganze Zeit gedreht hat, kommt dieser seltsame Effekt zustande. War gestern ja sehr warm und deswegen lief der die ganze Zeit.

Ich spiele da eine Epiphone Explorer - schon ein älteres Modell, keins von diesen aktuellen Gothic Dingern, sondern mit org. Floyd Rose und original Seymour Duncan Pickups. Hab die Gitarre mal für wenig Geld gebraucht gekauft, was sich als echtes Schnäppchen erwiesen hat. Leider weiß ich deswegen nix genaues über das Ding (Baujahr etc.)
Als Amp hab ich einen Marshall G RCD 100 Watt Transistor Verstärker mit einer Marshall 4x12 Box. Und an Effekten nur Hall und das Wah Wah.

@Pantera: Was meinst du genau bei dem Lick? Was sollte man denn da besser spielen?

Und macht euch keine Hoffnungen: Dazu singen werde ich sicher nicht :-)

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

08.06.2004 11:22
#7 RE:MASTER OF PUPPETS Cover Antworten

ich hab doch gar nichts zu irgendeinem lick gesagt! :-)
nur hast hast du das ein-ton-benden..... wie nennt man das?.... auf e statt auf fis gemacht. und das klingt n bissel..... naja... also so, dass ich es nicht zugegeben würde, es mit absicht so gespielt haben zu wollen! :-) <bla> schließlich ist an der stelle das rhythm-riff extra auf fis.... und dann da gegenanzugehen, nachdem man schon mitgegangen ist, spricht einfach nciht im sinne der progression. </bla> :-)


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

[X] Nail here for new monitor

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

08.06.2004 14:15
#8 RE:MASTER OF PUPPETS Cover Antworten

achso, ja ich denke ich weiß was du meinst - ich finde es aber jetzt nicht so gravierend - ich achte demnächst mal drauf beim zocken....

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

08.06.2004 14:18
#9 RE:MASTER OF PUPPETS Cover Antworten

über gravierende dinge müsst man ja auch net sprechen. die merkt man ja selbst!


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

[X] Nail here for new monitor

HipHopHunter Offline

Phantom Member

Beiträge: 225

23.06.2004 16:44
#10 RE:MASTER OF PUPPETS Cover Antworten

Ja, gefällt mir ziemlich gut. Diesen krassen Chorus durch den Ventilator findsch auch irgentwo lustig.....gleich auch mal ausprobieren
Em, euer Bassist war an manchen stellen aber doch ein wenig überfordert und euer drummer scheint wohl kein Metallicafan zu sein, da er nach dem ersten MASTER part direkt weiter ins 2 solo reinwollte....aber doch, mir gefällts ;)

Kirklee Offline

Phantom Member


Beiträge: 300

27.07.2004 22:01
#11 RE:MASTER OF PUPPETS Cover Antworten

Ich finds auch gut... der rest wurde schon gesagt

Ey und das mit dem Ventilator ---------- ein neues Effektgerät ist erfunden: VentiloFlaChorus



IT`S SO STRANGE AND COMPLETELY NEEDLESS THAT SO MANY PEOPLE BECOME CAUGHT UP WITH THE WHOLE IDEA OF SELLING IMAGE RATHER THAN ACCEPTING PEOPLE FOR WHO AND WHAT THEY REALLY ARE

KIRK HAMMETT

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz