Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.009 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lumpy Offline

Phantom Member


Beiträge: 171

19.06.2004 12:43
HipHop schlägt Metal antworten

Ich habe letztens erfahren das die Verkaufszahlen von Metallica in den USA gefallen sind, weil da alle nur noch HipHop hören. Als ich das gehört habe bin ich fast vom Stuhl gefallen. Wie kann man sich HipHop anhören. Da sieht mans wie die Gesellschaft zu Grunde geht.

Aber müssen wir uns Sorgen machen das auch in Deutschland (Europa) nur noch HipHop gehört wird? Wird Metal vom HipHop überrannt? Weden bald gute Bands wie Metallica, Slipknot, Slayer keine Alben mehr verkaufen und Pleite gehen?


Also ich versuche schon seit gut einem Jahr Freunde ,die noch kein Metal hören (sind in meinem Umfeld nur wenige (zum Glück)) davon zu überzeugen das Metaol doch das einzig gescheite ist.


Also Metal up your Ass und den von euren Freunden auch

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

19.06.2004 13:08
#2 RE:HipHop schlägt Metal antworten

Ach die Ami´s - das sind auch keine richtigen Metaler - die haben zwar die geilsten Bands der Welt hervorgebracht - aber den Rest kann man in der Pfeife rauchen - wir können froh sein das wir in Germany leben - denn hier wollen alle US Bands oft und gerne spielen



Der Ball ist immer noch rund – er muss natürlich immer noch ins eckige – 11 Freunde sind wir schon lange – und 90min. hat ein Spiel so lange man denken kann.

Bye S•O•D
Webmaster of

http://www.paniczone-band.de©
Old School Metal forever.†.666.†.

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

19.06.2004 13:38
#3 RE:HipHop schlägt Metal antworten

In Antwort auf:
Weden bald gute Bands wie Slipknot

Bis dahin hab ich gelesen, und nicht weiter *lol*.

Mach dir nicht in die Hose, Junge. Lern erstmal ein paar richtige Metalbands kennen, dann reden wir weiter. Wen jucken denn schon Verkaufszahlen...abgesehen davon, dass hierzulande grad eh wieder etwas härtere Mucke auf dem Vormarsch ist...ist alles bei weitem nicht mehr so schlimm wie noch vor 4, 5 Jahren oder so.



->Child of the Wicked<-
Webmaster http://www.iced-realm.de

The small boys came early to the hanging...

kafka Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.418

19.06.2004 13:59
#4 RE:HipHop schlägt Metal antworten

also mir isses banane wie hoch die verkaufszahlen sind ... solange neue alben rauskommend ie ich mir anhörn kann reichts mir und metal wird nie verschwinden ... papalappap *G* metal is wieder im kommen ... also keine angst


"Wir wissen, wo sie sind. Sie sind in der Gegend um Tikrit und Bagdad, im Osten, im Westen, im Süden und irgendwo im Norden."

Donald Rumsfeld, US-Verteidigungsminister über Massenvernichtungswaffen im Irak

http://www.quitsch.net

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

19.06.2004 14:37
#5 RE:HipHop schlägt Metal antworten

Jaja... schon wieder so ein Style-Faschist

Es ist immer eine Empfehlung wert, sich auch mit der Gegenseite zu beschäftigen. Gerade im alten Hip-Hop findet man sehr sehr gute Sachen - fast genauso wie im Metal. Da sind die neueren Sachen auch nicht so genial wie z.B. der Metal aus den 80ern.
Also, calm down... lass sie doch Hip Hop hören. Ist doch nichts falsches. Die Leute die das hören denken vom Metal das gleiche wie du vom Hip Hop. Keine Musikrichtung ist die richtige...
Metal wird es noch weiterhin geben, da kannst du dir sicher sein...........


"Der Ballack brennt."
Teamchef Ruuudi Völler am 27.05.2004

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

huxel Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 451

19.06.2004 15:12
#6 RE:HipHop schlägt Metal antworten

Nun, ich mach mir um den Metall auch keine Sorgen. Allerdings hab ich noch nie versucht einen Hiphoper zum konvertieren zu bewegen. Vielleicht lassen sich die Verkaufszahlen e ben so erklären, das wohl grade in den Staaten dieser ganze Hiphop / Rapkrust wohl eine größere Lobby hat als Metal. Dieser Sprechgesang hat sich eben im Laufe der Jahre etabliert und wahrscheinlich werde ich gesteinigt wenn ich das sage, aber es ist auch teilweise oder mit Sicherheit zum Mainstream avanciert. Seltenst taucht mal in den Staaten oder hierzulande in den Charts was aus dem Metalbereich auf, wenn man mal Limp Bizkit und Linkin Park aussen vor lässt. Sicherlich gibt es im Metalbereich auch Bands, die einer breiteren Masse zugänglich sind, aber ehrlich gesagt mach ich mir um den Tod des Metals keine Sorgen, es gibt soviele Genres von Musik und unterschiedliche Geschmäcker, da wirds für jeden immer was geben.

Und meinetwegen können können so viele Hiphopalben in demn Charts stehen, solange ich meinen Headbang-Hunger noch stillen kann, ausserdem was bringt's uns konkret wenn Metal Band xyz in den Charts steht, gar nüscht.

================================
Ich will kein Käse aus Mitleid, ICH WILL KÄSE AUS LIEBE !

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

19.06.2004 15:30
#7 RE:HipHop schlägt Metal antworten

In Antwort auf:
Also ich versuche schon seit gut einem Jahr Freunde ,die noch kein Metal hören (sind in meinem Umfeld nur wenige (zum Glück)) davon zu überzeugen das Metaol doch das einzig gescheite ist.

*schmunzel*
- seit einem jahr? wow!
- stimmt. NUR metal ist wert gehört zu werden - oh mein gott wär mir langweilig, wenn ich nur metal hören würde!


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

[X] Nail here for new monitor

HipHopHunter Offline

Phantom Member

Beiträge: 225

19.06.2004 15:41
#8 RE:HipHop schlägt Metal antworten

WAS LABERST DU VON VERKAUFSZAHLEN DU SACK??? DU BIST NICHT TRUE!!!!!
ok, spass beiseite. Also, wenn ich irgentwas auf den Tod nicht ausstehen kann, dann ist das Techno -.-
Hip Hop ist eigentlich keine falsche Mugge, ist zwar musikalisch nicht gerade überragend, jedoch vermittelt Hip Hop gewisse Botschaften wie kein anderes Musikgenre. Ich hör mir zwar trotzdem keinen Hip Hop, aber ein bisschen Verteidigung muss sein. Was diese Musik wohl am meisten belebt, bzw. runterzieht, ist dieses fiese Gangstergehabe vieler 12-14jähriger, die einen auf "ich-bin-ein-ghettokid-und-hatte-ne-schelchte-kindheit-ganster" machen

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

19.06.2004 16:32
#9 RE:HipHop schlägt Metal antworten

oder die älteren brüder, die alles so entschuldigen: "er ist noch ein kind alter! er kann da nix für! willst du aufs maul?"


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

[X] Nail here for new monitor

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

19.06.2004 16:46
#10 RE:HipHop schlägt Metal antworten

*lol* Das ist doch offensichtlich, dass sich HipHop besser verkauft asl Metal, weil es einfach um längen massenmarkttauglicher ist.
Außerdem hört man auf den Musksendern sowieso nur dieses Weichspül- HipHop- Zeug wo darüber gerapped wird wie toll der jeweilige Rapper doch ist, wie dick seine Goldketten sind und wieviele Autos und Tussen er hat. Es gibt da noch ganz anderen Hiphop, aber den kennt natürlich keiner...



Deliverance - Thrown back at me
Deliverance - laughing at me...

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

19.06.2004 16:50
#11 RE:HipHop schlägt Metal antworten

In Antwort auf:
Also, wenn ich irgentwas auf den Tod nicht ausstehen kann, dann ist das Techno -.-

Das ist devfintiv noch merh Bullshit , den Techno ist auch ein hochgegriffenes Wort, wie eben Metal, nur gibts es von Techno sehr viele Unterstufen und warum nicht ? Ich höre es abundzu , das ist meine Sache, gerade Lexy and K. Paul sind meiner Meinung nach Veteranen in diesem Gebiet und machen sehr gute gute Laune Musik !

Wie Metalex schon sagt, wenn ich nur Metal hören würde, wärs mir langweilig, genau so sehe ich das auch, achja auch Hip Hop ist manchmal nicht schlecht, also jetzt mal weg von Sido und dem ganzen scheiß, aber du , man kann auch mal auf den Text hören und nicht nur denken, wieder die selbe Musik, da gibt es auch Unterschiede wie Tag und Nacht.



Time has given us no reason to live
Look to the future and you will see nothing.


Its fucking warm in here, or is it just me ?

simon v. 2.6.04 , iam very "besoffen"



HipHopHunter Offline

Phantom Member

Beiträge: 225

19.06.2004 17:10
#12 RE:HipHop schlägt Metal antworten

Schön, dass du techno magst. Aber wer sagt denn, dass wenn ich techno hasse und Hip Hop nicht mag, nur Metal höre??? Es gibt so viele Musikgenres, wie z.B. Jazz, 60´s/70´s, oder auch Ska, nur um wenige zu nennen....

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

19.06.2004 17:13
#13 RE:HipHop schlägt Metal antworten

In Antwort auf:
Schön, dass du techno magst. Aber wer sagt denn, dass wenn ich techno hasse und Hip Hop nicht mag, nur Metal höre??? Es gibt so viele Musikgenres, wie z.B. Jazz, 60´s/70´s, oder auch Ska, nur um wenige zu nennen....


Ist mir schon klar, ich höre auch mal Klassik , oder auch die Beatels, oder Uriah Heep(dadurch bin ich auf Rock, Metal gekommen) , aber man sollte nicht immer so hochgestochen ausdrücken wie das einige tun

Weil jede Musikart ihren eigenen Reiz hat !



Time has given us no reason to live
Look to the future and you will see nothing.


Its fucking warm in here, or is it just me ?

simon v. 2.6.04 , iam very "besoffen"



HipHopHunter Offline

Phantom Member

Beiträge: 225

19.06.2004 17:15
#14 RE:HipHop schlägt Metal antworten

ja, das stimmt. meine aussage war ja auch nur rein objektiv. Ich kann mit Techno eben nichts anfangen......

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

19.06.2004 17:46
#15 RE:HipHop schlägt Metal antworten

"Wie kann man sich HipHop anhören." ganz einfach CD rein, einbißchen Mut zum neuen, und nciht umbedingt den standar hip hop aus dem TV reinzeiehen sondern, eher sowas wie Afu Ra, Public Enemy oder Dead Prez.... sehr teifgründige, auch teilweise religiöse und sehr sehr politische Texte, lohnt ishc aufjedenfall mal rein zu hören!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen