Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.600 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3
Vai Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.022

06.07.2004 23:32
#16 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

@King (Hang zur Unordnung): man erinnere sich an Mutti, die das Zimmer "mal aufräumt" und man nichts wiedergefunden hat! bzw. ohne Rücksicht auf Elektronik nass gewischt hat

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

07.07.2004 00:17
#17 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

Hehe und man steht nebendran und kreischt "PASS AUF DIE KABEL AUF" .... Das kennt man doch .


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


Vai Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.022

07.07.2004 01:04
#18 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

...und Mutti ich sag es nochmal: Gitarren aus Holz, bedeutet keine Sinnflut wegen etwas Staub!!!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.07.2004 01:17
#19 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

oh... also eine sinnflut wäre es, bei allem aufzupassen....
das was du meinst, ist aber wahrscheinlich eine sintflut! (*klugscheiß* wo wir hier schon bei macken sind.... aber kritische betrachtung heißt ja nicht meckern :-) )


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

07.07.2004 01:19
#20 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

Habe ich heftige Stimmungsschwankungen erwähnt? Das plagt mich auch des öfteren...
Zum Glück lasse ich das mein Umfeld eher selten spüren.


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Vai Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.022

07.07.2004 09:27
#21 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

ok ist off-topic aber kann mir dann mal jemand die Etymologie des Wortes "Sintflut" bzw. Sint erklären?

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

07.07.2004 11:13
#22 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

@King
Also das ist bei mir auch teilweise ziemlich heftig...da bist du nicht der einzige. Hm, vielleicht noch eine Macke von mir: Schweigsamkeit...wobei das auch stimmungsabhängig ist. Manchmal habe Ich einfach gar keinen Bock zu reden. Da kann's schonmal passieren, dass jemand keine Antwort erhält, wenn er mich anquatscht. Teilweise ist Reden ja auch wirklich anstrengend, wenn man besonders aufpassen muss, was man sagt, da es oft falsch verstanden wird und man sich ja schließlich gescheit ausdrücken will (nebenbei gemerkt legen da die meisten Leute keinen Wert drauf...die plappern gelegentlich so einen unüberlegten Kothaufen raus, dass das Ganze komplett seinen Sinn verfehlt und das Gegenteil bewirkt...also immer schön überlegen wenn man mit jemandem redet ).


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

07.07.2004 14:32
#23 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

"Sintflut" kommt vom Althochdeutschen "sin[t]vluot". "Vluot" ist ja klar, denn das bedeutet Flut, und somit Hochwasser. "Sin" jedoch meinte damals "immer während" und "durchaus gewaltig"...
Verbinden wir beides haben wir kein ordinäres Hochwasser, sondern ein immer währendes Hochwasser... oder ein besonders Schlimmes...


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.07.2004 14:46
#24 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

also jez nochma off-top. - wirklich Sinnflut? :


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

07.07.2004 14:50
#25 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

Ich glaube nicht, dass er "Sinnflut" meinte... Sicher nur ein Rechtschreibfehler, aufgrund des leicht verschluckbarem "T", was beim schnellen Sprechen zu einem "N" wird...

EDITh: Uups, ich habe ja selber "Sinnflut" anstatt "Sintflut" geschrieben. Hm, merkwürdig... entweder das geisterte zu sehr in meinem Kopf herum, oder ich habe mich mal wieder nett vertippt...
Sorry, habe ich gerade eben behoben.


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

07.07.2004 18:34
#26 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

In Antwort auf:
Manchmal habe Ich einfach gar keinen Bock zu reden.

Geht mir sehr oft auch so! Manchmal nervts einfach zu reden. Viel zu anstrengend.

CU

Kirk
--------------------------------------

" There Is Music And There Is Opeth "

" Es gibt Radfahrer und es gibt Jan Ullrich "

FWTBT Offline

Overkill Member


Beiträge: 527

07.07.2004 22:30
#27 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

Ja das kenn ich auch. Da lass ich die andern einfach labern (auch wenn sie dann manchmal böse werden) Außerdem muss ich nicht zu allem meinen Senf dazu geben (meistens )
__________________________________________

Sanitarium
Leave me be
Sanitarium
Just leave me alone

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

07.07.2004 23:13
#28 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

Meine Macken sind:

-Je länger ich penne , desto müder bin ich danach, also wenn ich um 1 Uhr in mein Bett gehe und ich muß um halb 5 auf die Arbeit bin ich wesentlich fitter , als wenn ich schon um 23 Uhr ins Bett gehe.
-Ich bin viel zu leicht reizbar
-Wenn ich einmal trinke bleibt es meist nie unter 5 Bier.
-Und ich bin viel zu faul , auch wenn ich mein Zeug selber putzen muß, sprich Toilette , Bad, sollte man jeden Tag machen, ich mach das blos einmal in der Woche
-Ich esse momentan viel zu viel.


WHOEVER FIGHTS MONSTERS
SHOULD SEE TO IT THAT
IN THE PROCESS HE DOES NOT
BECOME A MONSTER
AND WHEN YOU LOOK LONG INTO
THE ABYSS , THE ABYSS ALSO LOOKS
INTO YOU

-frederick wilhelm nietzche


mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

07.07.2004 23:40
#29 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

Man sollte sein Bad / Toilette jeden Tag putzen? Naja, da muss man aber jeden Tag ne riesen Sauerei anstellen, dass das so häufig geputzt werden muss. Einmal in der Woche reicht vollkommen meiner Meinung nach... wenn überhaupt so oft


Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

08.07.2004 00:06
#30 RE:Was habt ihr für "Macken"? Antworten

Ähm , wenn du sehen würdest , wie ich mich dusche also was das für ne Sauerei , danach ist , das ganze Bad schwimmt, aber ich putz es ja eigentlich für mich , denn es ist ja mein Eigenes, nur mein Bruder ist da abundzu noch drinn.


WHOEVER FIGHTS MONSTERS
SHOULD SEE TO IT THAT
IN THE PROCESS HE DOES NOT
BECOME A MONSTER
AND WHEN YOU LOOK LONG INTO
THE ABYSS , THE ABYSS ALSO LOOKS
INTO YOU

-frederick wilhelm nietzche


Seiten 1 | 2 | 3
Handynetze »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz