Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.422 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2
Mr.White Offline

Newkid

Beiträge: 14

07.07.2004 21:59
Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

hier lest mal stand in meiner zeitung!!! würd gerne mal eure meinung dazu hören ! Achtet auf den songtext !!!
Ach ja : Der Täter hat ein Metallica-Tattoo auf dem linken Arm


Todeskandidat hofft auf Mendenerin


06.07.2004 / LOKALAUSGABE / REGION RHEIN-RUHR


Huntsville/Texas. Er ist ein in Nürnberg geborener Texaner, sie eine Diplompsychologin aus dem Sauerland. Was die beiden verbindet, ist die Todesstrafe. Christa Haber kämpft gegen sie, Troy Albert Kunkle wird heute um 18 Uhr ihr Opfer. Wenn nicht noch ein Wunder geschieht und der Gouverneur von Texas Christas Gesuch stattgibt, ihren Freund zu begnadigen.

Beim Surfen im Internet war die Frau aus Menden-Bösperde vor drei Jahren auf den Fall von Troy gestoßen. Sie schrieb ihm ins Zuchthaus. Aus dem Briefkontakt entwickelte sich eine Freundschaft. Im August 2002 besuchte Christa Haber ihren Schützling im Zuchthaus von Livingston zum ersten Mal. Es waren Stunden, die ihr Leben tiefgreifend verändern sollten.

Familienvater ausgeraubt - Leiche in Graben geworfen

Christa und ihr Mann Heiko übersiedelten in die USA und eröffneten eine Pension. In ihrem Gästehaus "Blue Shelter" (Blaue Herberge) finden Menschen Unterkunft, die aus ganz USA und Übersee anreisen, um Häftlinge zu besuchen. Christa weiß, wie aufwühlend diese Treffen hinter Zuchthausmauern sind. Jeden Samstag und Sonntag zwischen 20 und 22 Uhr hat sie Besuchserlaubnis für Troy. Und jetzt vor der Hinrichtung ist sie jeden Tag bei ihm.

Die beiden reden nicht mehr über die Vergangenheit. Troy hat immer wieder beteuert, wie sehr er seine Tat bereut, wie er sich im Gefängnis gewandelt hat. Für Christa ist klar, dass es damals nicht der wahre Troy war, der einen Anhalter ins Auto lud und auf dem Rücksitz eine Kugel in dessen Hinterkopf jagte. Der damals 18-Jährige und drei Freunde hatten sich vollgeknallt mit LSD und Marihuana. Sie raubten ihr Opfer, den Familienvater Steven Morton (31), aus und warfen die Leiche in den Straßengraben. Die Beute: 15 Dollar.

Nur Troy wurde zum Tode verurteilt. Prozessbeobachter sagten, der Student habe sich selbst den Strick gedreht. Mit dem Spruch "Mord ist etwas Wunderschönes" und dem Text eines brutalen Rocksongs, den er im Prozess zitierte: "Ein weiterer Tag, ein weiterer Tod. Ein weiteres Leid, ein weiterer Atemzug."
- (Another day, another death, another circle, another breath...-metallica : no remorse)...eine schweinerei oder ??

Seit fast 20 Jahren sitzt der 1,85-Meter-Mann in der sechs Quadratmeter kleinen Todeszelle. Kein Wunder, dass Troy seine Hinrichtung durch die Giftspritze als Befreiung ansieht. Haber wird bis zuletzt an seiner Seite sein und zusehen müssen, wie der Henker die Infusionsnadel in seinen Arm sticht. Ihr Mann sagt: "Sie weiß selbst nicht, wie sie das durchstehen kann."

Was Christa Haber nicht davon abhält, sich schon auf das nächste Martyrium vorzubereiten. Ein weiterer Häftling, mit dem sie eine Brieffreundschaft unterhält, wird im November hingerichtet.

Von Dierk Sindermann

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.07.2004 22:02
#2 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

naja - solch probleme kennen ma ja....
aber warum überhaupt im allgemeines-forum?
(Forum für generelle Fragen/Threads über METALLICA.)


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

07.07.2004 22:13
#3 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

Zum Beitrag: so what?!

Zum Thread: Ich habe es in den Off-Topic Bereich verschoben. Passt hier besser hin, auch wenn es mit Metallica zu tun hat.


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

07.07.2004 22:37
#4 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

Also das Schlimme an der Sache ist jetzt nicht unbedingt die Todesstrafe – mache Leute haben sie echt verdient (z.B. dieser „neue“ Kindermörder in Belgien – so jemand hat nur den Tod verdient) – das schlimme bei der Sache ist die „Wartezeit“ von 20 Jahren. Das ist doch das unmenschlichste was man machen kann.



Bye S•O•D
Webmaster of

http://www.paniczone-band.de©
Old School Metal forever.†.666.†.

metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.489

07.07.2004 23:26
#5 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

Das Schlimme ist, dass sich No Remorse gegen den Krieg und gegen das Töten richtet und völlig aus dem Zusammenhang gerissen wurde.

- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

08.07.2004 00:57
#6 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

hmm etwas abseits und vllt sogar makaber, aber du gute muss damals schon bei den anfängen von metallica dabei gewesen sein oder?

zum thema: todesstrafe is sone zweisczhneidige sache, zwanzig jahre im knast und damals voller LSD, ich meine mal ehrlich, wenn man mit drogen voll is macht man so manche scheiße, in diesem falle is lange freiheitsstrafe gerecht, aber der tod? ich finde die rechtssprechung in amiland sowieso etwas biozarr...jene die es verdienen werden verschont, manch anderer unschuldiger weise getötet....einer aus meiner familie (kommt aus sachsen soviel ich weiß und trägt den namen wie ich) sitzt wohl auch in einer todeszelle in texas!
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

08.07.2004 09:21
#7 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

Habe gestern nacht in den Nachrichten gesehen das kurz vor Schluss seine Hinrichtung wieder aufgeschoben wurde.



Bye S•O•D
Webmaster of

http://www.paniczone-band.de©
Old School Metal forever.†.666.†.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

08.07.2004 11:34
#8 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

ich weiß, warum: lars hat da angerufen und die so dichtgelabert (weil die no remorse um munde umdrehen), dass die's verpennt haben *ggg*


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

08.07.2004 12:30
#9 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

Aber ist doch schon krass – da wird der Typ zum Tode verurteilt – weil er mit 18 Jahren im LSD Rausch jemanden erschossen hat. Was natürlich keine Entschuldigung ist – aber man kann doch dann nicht 20 JAHRE !!!!!! später – einen kpl. anderen Menschen umbringen – hätte man ihn damals mit 18 oder 19 Jahren hingerichtet – wäre es in einer gewissen weise angebracht gewesen. Aber doch nicht 20 Jahre später – der Junge ist jetzt ein Mann – hat sicherlich lange genug dafür gebüßt – und ist auch sicherlich vom Charakter und von der Lebenseinstellung ein kpl. anderer Mensch. Zudem haben sie ihm die kpl. Jugend genommen – und ich halte dass in diesem Fall für Strafe genug. Eine Hinrichtung wäre in diesem Fall mehr als unangebracht. Wenn schon Todesstrafe – dann auch nach dem Motto „Die Strafe folgt auf dem Fuß“ – und nicht erst 20 Jahre später – entweder gleich oder gar nicht. Natürlich nur wenn zu 100% bewiesen ist das man schuldig ist.



Bye S•O•D
Webmaster of

http://www.paniczone-band.de©
Old School Metal forever.†.666.†.

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

08.07.2004 12:47
#10 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

Seh ich ähnlich wie SOD. Wenn jemand keine Wertschätzung für menschliches Leben hat, auch nicht sein eigenes, tut man der Person eher nen Gefallen bzw. es ist ihr egal, wenn man eine Todesstrafe ausspricht und sofort ausführt. Wenn so jemand dann sein Leben lang im Knast verbringt, ist das wohl die schlimmere Strafe. Andererseits ists ja schon nachvollziehbar, wenn die Angehörigen der Opfer den Täter lieber tot sehen würden... dazu kommt dann, ob ers wirklich war... alles nicht so einfach. :)

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

08.07.2004 14:50
#11 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

todesstrafe-> gefängnisunterbringung kostet dem staat kein geld mehr, is aber keine strafe.. denn dann is vorbei, was bzw wie soll man dann noch bereuen?

lebenslängliche haftstrafe -> ist doch komplett sinnlos.... man nimmt dem menschen das leben, auch wenn er noch weiterlebt.... was soll man denn, wenn man lebenslänglich hat, noch machen können? dann doch lieber tot..... reincarnation und alles von vorn. zudem kostet das dem staat viel geld.

das ist leider ein konflikt.... ich hab auf der einen seite auch probleme damit, sowas wie die todesstrafe zu akzeptieren.... weil halt n mensch getötet wird und das ebenso nicht okay ist, wie die tat, die er begangen hat. aber lebenslänglich ist doch auch total menschenverachtend.... entweder heftige strafe mit hammer auflagen, aber in absehbarer zeit wieder halb-freies leben oder todesstrafe... wäre die konsequenz, wenn es mit dem straf-töten nicht so ein schwieriges thema wär.... naja.... kann man wahrscheinlich sein ganzes leben drüber nachdenken... aber dass es lebenslang im knast kein leben ist, is ja offensichtlich.


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

obi Offline

Helpless Member

Beiträge: 102

08.07.2004 16:30
#12 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

Also ich seh das so:
wenn der Staat sich selbst zum Hinrichter aufspielt, ist "der Staat" nicht viel besser, er benutzt die selben Mittel die er vorgibt zu bekämpfen . . .
Und wenn ich nur wieder höre dass wie Unschuldige hingerichtet werden, krieg ich das kotzen! das ist wohl der beste Grund gegen Todesstarfe: ohne können keine Unschuldigen hingerrichtet werden

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

08.07.2004 16:38
#13 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

und unschuldig 60 jahre restleben zur hölle gemacht zu bekommen is auch net vielbesser.. :-)


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

obi Offline

Helpless Member

Beiträge: 102

08.07.2004 18:37
#14 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

das ist wohl war - NUR kann man da die Unschuldig noch feststellen und diejenige Person entschädigen und in die Freiheit entlassen!
Und ich nmuss sagen, ich könnte mich nicht mit einem Staat identifizieren, der wenn auch unbewusst Unschuldige zum Tod verurteilt
und das Gefängnis die härtere Bestrafung ist dürfte ja wohl auch klar sein

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

08.07.2004 18:38
#15 RE:Brutaler Rocksong von metallica ?!! Sauerei !! Antworten

Ich hab das mal mitbekommen mit so einem Häftling:

Ich hatte ne Lehrerin , die war davor Sozialpädagogin in einem Gefängniss in Hessen und hat dort einen Artzt betreut , der Lebenslänglich bekommen hatte, wurde aber nach 12 Jahren wegen guter Führung wieder entlassen, sie hat ihn kurz vor der entlassung behandelt , er durfte öfters mal am Tage raus , ist am Abend total aufgelöst zu ihr gekommen und hat gemeint , er möchte nicht mehr aus dem Gefängniss , weil er mit seiner Umgebung nicht mehr zurecht kommt, da er nicht mal mehr weiß wie man an einem "neumodischen" Fahrscheinautomaten den Fahrschein lösen kann.

Also ich finde sowas echt krank , gerade wenn man in den USA im Todestrakt sitzt, ist man fast tod, man hat 6m² Wohnfläche hat nur kahle Wände usw usw, und dann nach 20 Jahren getötet zuwerden ist das , so finde ich es , am Besten. Aber man kann es auch anders sehen , aber ich orintiere mich an meinem Beispiel.


WHOEVER FIGHTS MONSTERS
SHOULD SEE TO IT THAT
IN THE PROCESS HE DOES NOT
BECOME A MONSTER
AND WHEN YOU LOOK LONG INTO
THE ABYSS , THE ABYSS ALSO LOOKS
INTO YOU

-frederick wilhelm nietzche


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz