Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 381 mal aufgerufen
 PC/Mac Allgemein
S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

23.07.2004 17:46
Max. Dateigröße festlegen/verändern ?!?!?!?! (help!!!) Antworten

Hmmm – hab da vielleicht ein kleines Problem ???

Folgender Fall :
Habe die 3 Coupling Folgen von heute Nacht auf meinen PC kopiert – diesmal habe ich alle 3 Folgen in einem Stück aufgenommen – und wollte sie auch in einem Stück auf den PC kopieren. Als die 3 Folgen beim kopieren auf den PC zu ende waren und ich nachgesehen habe – hat er mir 2 Dateien draus gemacht. Die erste Datei ist 1.992.394 kb groß – als quasi genau 2GB – danach hat er dann eine neue Datei angelegt mit der Endung .2 – und hat die restlichen 600MB darauf abgelegt.

Jetzt meine Frage – gibt es bei Windows irgendwo ne Einstellung in der man die max. Daten Größe festlegen/verändern kann ??? Also in dem Fall das eine Datei größer als 2GB sein soll ???

Wäre cool wenn mir da jemand weiterhelfen könnte – will nämlich schon das die Datei in einem Stück ist.




Bye S•O•D
Webmaster of

http://www.paniczone-band.de©
Old School Metal forever.†.666.†.

Immortal Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 979

23.07.2004 18:10
#2 RE:Max. Dateigröße festlegen/verändern ?!?!?!?! (help!!!) Antworten

Quelle google

Es gibt 2 Aspekte, die die maximal mögliche Größe der AVI-Datei bestimmen. Das ist das verwendete AVI-Format und die maximal mögliche Dateigröße, die das verwendete Windowsdateisystem zu läßt.

Ursprünglich läßt das AVI-Format nur maximale Dateigrößen von 2 GByte zu. Deshalb ist dies bei vielen Video für Windows Programmen die maximale Dateigröße. Da 2 GByte nicht mehr ausreichte, (das sind nur 9min DV-Video) wurde eine Erweiterung des AVI-Standards mit dem Namen OpenDML 1.02 erschaffen. Vereinfacht werden bei einer AVI Datei nach dem OpenDML-Standard, mehrere Standard AVI-Dateien in der gleichen Datei gespeichert. Damit können Dateien nach dem OpenDML-Standard praktisch beliebig groß werden. Könnten beliebig groß werden, wenn da nicht eine andere Grenze zuschlagen würde. Das Windows 98 Dateisystem FAT32 kann leider nur Dateien bis zu einer maximalen Größe von 4GByte erstellen. Damit können auch OpenDML AVI nicht größer als 4GByte werden. (Entspricht 18 min) Erst mit Windows 2000 und dem Dateisystem NTFS ist es möglich die Fähigkeiten von OpenDML auszunutzen und praktisch beliebig große Dateien (Die Grenze liegt bei 2TByte=2000GByte, entspricht einem Video mit 9000 min Länge, das sollte für lange Videoabende reichen) zu erstellen.

EDIT: suche grad noch nach software um sowas zu erstellen
EDIT2: musst nach nem programm names Virtual Dub suchen, finde grad keinen download link.
-------------------

"Ich hätte gerne einen Bierhalter auf meiner Gitarre, so wie sie ihn auf Booten haben." - James auf die Frage, welches Zusatzgerät er am liebsten an seiner Gitarre hätte ( Guitar Player 1987 ).

<-- \,,/, Òó

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

23.07.2004 18:27
#3 RE:Max. Dateigröße festlegen/verändern ?!?!?!?! (help!!!) Antworten

ich habe 2 festplatten drin - ein ist im NTFS Format - und die andere im FAT32 - das video habe ich auf die FAT32 gemacht - soll ich es mal mit der NTFS probieren ??? - das video war/ist ein mpeg2 video und ich habe win xp pro




Bye S•O•D
Webmaster of

http://www.paniczone-band.de©
Old School Metal forever.†.666.†.

Immortal Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 979

23.07.2004 18:35
#4 RE:Max. Dateigröße festlegen/verändern ?!?!?!?! (help!!!) Antworten

hm jo probier es mal mit ntfs. ich hab von so video geschichten nicht wirklich viel ahnung, kann da auch nur google aufsuchen.

hier mal ein paar details zu virtual dub:
http://www.ghostadmin.org/video/video.htm

es gibt auch noch ein programm namens FlasKMPEG womit man wohl diese erweiterung der dateigröße ausführen und bearbeiten kann. aber wie gesagt....keine garantie
-------------------

"Ich hätte gerne einen Bierhalter auf meiner Gitarre, so wie sie ihn auf Booten haben." - James auf die Frage, welches Zusatzgerät er am liebsten an seiner Gitarre hätte ( Guitar Player 1987 ).

<-- \,,/, Òó

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

23.07.2004 21:50
#5 RE:Max. Dateigröße festlegen/verändern ?!?!?!?! (help!!!) Antworten

http://www.allround-pc.com/index.php?rep...3025/bericht.ht

Ich denke hier ist die Lösung - NTFS hat keine Speichergröße



Bye S•O•D
Webmaster of

http://www.paniczone-band.de©
Old School Metal forever.†.666.†.

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

23.07.2004 23:47
#6 RE:Max. Dateigröße festlegen/verändern ?!?!?!?! (help!!!) Antworten

Jop - mit NTFS geht es - Kopie erfolgreich angelegt



Bye S•O•D
Webmaster of

http://www.paniczone-band.de©
Old School Metal forever.†.666.†.

Immortal Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 979

24.07.2004 10:34
#7 RE:Max. Dateigröße festlegen/verändern ?!?!?!?! (help!!!) Antworten

sauber
-------------------

"Ich hätte gerne einen Bierhalter auf meiner Gitarre, so wie sie ihn auf Booten haben." - James auf die Frage, welches Zusatzgerät er am liebsten an seiner Gitarre hätte ( Guitar Player 1987 ).

<-- \,,/, Òó

«« Winamp skins
*.mpc »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz