Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 4.339 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

18.08.2004 14:44
#31 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

Ich find das schade, dass Metallica die Loadzeit selber als Fehler sehen, ich mein sie haben sich damals so gefühlt genau so ne Mukke zu machen und dazu muss man doch stehen...

Line Up wechsel aus welchen Gründen auhc immer gehjört halt zu einem BAndleben dazu, genau so wie Streitereien...

Ich finde dass sehr Arrogant wenn man als Außenstehnder der BAnd irgendwelche Fehler nach zu sagen, dazu hat man kein recht. Natürlich muss das nicht den persönlichen GEschmack treffen, nur dann zu behaupten das sei ein Fehler ist für mich sehr arrogant.

Ich höre mir kaum die Lightning an, weil ich sie einfach nicht mag, trotzdem behaupte ich nie dass diese Platte ein Fehler ist...

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

18.08.2004 16:11
#32 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

@MrRadioHead
ES IST EIN FEHLER DIE "RIDE THE LIGHTNING" NICHT ZU MÖGEN !!!!!!!!!!!!!!!!



Bye S•O•D
Webmaster of

http://www.paniczone-band.de©
Old School Metal forever.†.666.†.

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

18.08.2004 19:28
#33 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

*g* hab ich mir shcon fast gedacht haha, außer paar die ersten und die letzten höre ich die platte gar nicht... also Fight Fire With FIre, Fade To Black, For WHom The Bell Tolls, Creeping Death und Call Of the Ktulu mag ich es echt nciht, Kill Em All so ähnlihc, ab Master Of Puppets liebe ich metallica, da passt mir jeder song hehe....

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

18.08.2004 19:35
#34 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

Wie kann man nur die 1. 4 Songs nicht mögen , krank ? Naja Geschmäcker sind verschieden.


WHOEVER FIGHTS MONSTERS
SHOULD SEE TO IT THAT
IN THE PROCESS HE DOES NOT
BECOME A MONSTER
AND WHEN YOU LOOK LONG INTO
THE ABYSS , THE ABYSS ALSO LOOKS
INTO YOU

-fredrich wilhelm nietzsche


14000 Artikel zu unschlagbaren Preisen

Dieser Link weißt auf Eigenwerbung hin und ist kein Kommerz, oder sonstiger Kram für eine Andere Firma

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

18.08.2004 20:09
#35 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

In Antwort auf:
Ich finde dass sehr Arrogant wenn man als Außenstehnder der BAnd irgendwelche Fehler nach zu sagen, dazu hat man kein recht. Natürlich muss das nicht den persönlichen GEschmack treffen, nur dann zu behaupten das sei ein Fehler ist für mich sehr arrogant.

Word! Sehe ich ganz genauso. Das was Master Of Puppetz noch über das Black Album gesagt hat, finde ich auch sehr richtig, zumindest sehe ich es ähnlich.

CU

Kirk
---------------------------------------------

" There Is Music And There Is Opeth "

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

18.08.2004 21:38
#36 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

was is daran arrogant?
also echt mal!
ab sofort soll keiner ne eigene meinung haben? wir laufen lle als maschinen durch die gegend und dürfen nur noch uns selbst scheiße finden?

ich hab das glaub ich schon tausend mal gesagt: wenn man sagt, dass etwas verbesserungswürdig bzw schlecht ist, heißt es nicht, dass man es deshalb selbst besser wissen/können/machen muss.
klar: wenn man selbst nicht die bessere idee oder fähigkeit hat, ist es schwierig, dass die eigene meinung korrekt eingeschätzt wird.
aber nehm ich mich jez mal als gesangs-kritiker:
ich selbst kann nur SEHR schlecht singen und habe von technik und so auch keine ahnung. aber ich habe viele vergleiche, wie man es klingen lassen kann. und wenn mir was nicht gefällt, kann ich doch rummeckern. was is daran arrogant? und ich nehme auch nie ein blatt vor'n Mund, wenn es um Metallica geht. das hat für mich acuh cnihts mit Respektlosigkeit zu tun - denn ich habe RIESENRESPEKT vor Metallica.

Genauso können wir doch auch sagen, wenn jemand sich z.b. sehr siegessicher war, dadurch unkonzentriert und dann doch noch verloren hat, dass es ein Fehler war. Ohne selbst der Gegner/Sieger zu sein.
Im übertragenen Sinne frag ich mich dann ehrlich, was so falsch daran sein soll, bei Metallica - nachdem wir nun die positiven Sachen ja eigentlich alle wissen - auch über die negativen sachen nachzudenken und da kann danna cuh jeder für sich seine negativen Sachen festlegen - warum nicht?

FREIE MEINUNG FÜR DAS DEUTSCHE VOLK! (und die anderen auch *g*)


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

19.08.2004 00:40
#37 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

In Antwort auf:
ich hab das glaub ich schon tausend mal gesagt: wenn man sagt, dass etwas verbesserungswürdig bzw schlecht ist, heißt es nicht, dass man es deshalb selbst besser wissen/können/machen muss

Word! Worder gehts gar nicht mehr!
Dieses ständige 'dann machs doch besser'- Gesülze ist mir schon immer auf den Keks gegangen.

Es ist ja so: Man darf sich selber ne Meinung bilden, das heißt ja aber nicht, dass das automatisch jeder auch so sehen muss.



Deliverance - Thrown back at me
Deliverance - laughing at me...

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

19.08.2004 09:42
#38 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

"Man darf sich selber ne Meinung bilden, das heißt ja aber nicht, dass das automatisch jeder auch so sehen muss."

Was anderes habe ich nciht gesagt, man darf sagen mir Persönlich gefällt das und das nicht, aber man darf es niemanden als Fehler vorwerfen verdammt!
Außerdem nehmen sich trotzdem viele das recht dass ihre eigene Meinung No.1 ist....

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

19.08.2004 12:57
#39 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

Ne also mit Hero Of The Day kann man mich jagen. Ich finde das Lied sowas von grässlich, dass ich es bisher noch nie zu Ende gehört habe. Ich weiß zwar das da am Ende noch was härteres kommt und auch mit DoubleBase glaub ich, aber da sind meine Finger schon vorher bei der Skip Taste. Auch auf der Cunning Stunts wird das Lied immer vorgespult.

@SOD: Mich würd mal interessieren wie das denn damals so war als die Load Platte rauskam und wie sehr du geschockt warst. Wusstest man schon vorher durch irgendwelche Magazine ob das Album ganz anders wird und Metallica jetzt auf Schicki-Micki mit Schminke und Anzug, kurze Haare etc. gemacht haben, oder war das direkt ein Schlag ins Gesicht?
Mir war das damals nicht so wirklich bewusst, weil ich ja, wie die meisten hier, noch recht jung war. Ich kannte zwar die alten Alben und den "alten" Styl, war aber damals noch nicht so ein Fan und habe mir einfach gedacht: "Naja die sind halt älter und reifer geworden".

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

19.08.2004 15:23
#40 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

Hero of the Day mit doublebass? ich bitte dich das is von der load

naja ich finde man kann fehler nennen, jede band macht fehler, manche gestehen sie sich ein manche nicht, ich denke es is kein fehler das der bass nich so gut drauf is auf der justice, weil sie dennoch eine der besten scheiben von metallica ist und ich denke nur durch ein bisschen bass würde sie meiner meinung nach immer noch nich an MoP rankommen. ich spiel ja nun auch selber bass. naja aber das is ansichtssache....
meines erachtens isses n fehler mit diesem juristischen scheiß, weil metallica auf sowas scheißen kann n andere fehler is das sie one in berlin letztes jahr nich gespielt haben
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

19.08.2004 15:42
#41 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

was meinst du mit diesem "Word!", Saber?
kapier nicht, was das heißen soll....


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

19.08.2004 15:50
#42 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

"Word" bedeutet so viel "jo, ich gebe dir ABSOLUT recht!"


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

19.08.2004 15:55
#43 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

Das bedeutet einfach nur sowas wie komplette Zustimmung...

EDIT: Mist, King war schneller


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

19.08.2004 16:03
#44 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

und wer erklärt mir jetzt trotzdem mal das "word"? :)
soll das englisch sein? detusch? spanisch? irgendein dialekt? watn?


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

19.08.2004 16:10
#45 RE:Metallica's größter Fehler... Antworten

Im Englischen gebraucht man das des öfteren.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz