Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.785 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.489

27.08.2004 21:12
#31 RE:Frage zu Metallica Songs Antworten

Ich würde The Unforgiven nehmen. Der Song repräsentiert Metallica meiner Ansicht nach recht gut, weil auch langsamere sehr melodiöse Parts drin sind.

- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

27.08.2004 22:21
#32 RE:Frage zu Metallica Songs Antworten

ich würde generell auf komplette sachen vergesen... und auch auf medleys...
wenn du das zeitlich hinbekommst, wäre es wesentlich geiler sogar, ein paar stellen so zu schnippeln, dass sie perfekte folien-übergänge schaffen......

denn auch wenn es nur ein halber bell-tolls-refrain zum beispiel ist. im endeffekt wird es wirken, als ob man eigentlich nur darauf wartetn, dass die musik vorbei ist, damit man den vortrag weitermachen kann.
tonbeispiele zu bringen, ist eine bereicherung - ganz sicher. aber es ist nicht gerade einfach, aauch einen weniger interessierten auf so ein klangbeispiel hinzuführung und ihm eine art "höraufgabe" zu geben.

ich will jetzt deine idee nicht schlecht machen oder so.... aber es ist sehr aufdringlich und das wird glaub ich auch dein lehrer nur wegen seinem eigenen geschmack nciht automatisch besser finden.

wenn man jemandem musik zeigen möchte, macht man das nicht in einem vortrag.... in einem vortrag sollte möglichst alles seinen sinn und zweck haben. und wenn du als intro sad but true laufen lässt ist es nichts anderes, als leute, die metallica nun weniger mögen, einfach nur schlichtweg zu langweilen.


du kannst den beitrag gern so gestalten und bekommst vielleicht auch deine 3 oder gar 2 dafür... aber 1-würdig wär es nicht.. und selbst wenn du sie bekommen solltest: überschätze sie nicht. hab immer anspruch auf dich selbst. je eher du dich GERADE bei vorträgen selbst beurteilst, desto leichter wird es dir später fallen, dich selbst zu präsentieren. und man sit dann acuh weniger aufgeregt und die vorbereitung geht schneller, wenn man erstmal weiß, worauf man achten muss, wie man selbst zu was fähig ist usw....


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

27.08.2004 22:29
#33 RE:Frage zu Metallica Songs Antworten

In Antwort auf:
wenn man jemandem musik zeigen möchte, macht man das nicht in einem vortrag.... in einem vortrag sollte möglichst alles seinen sinn und zweck haben. und wenn du als intro sad but true laufen lässt ist es nichts anderes, als leute, die metallica nun weniger mögen, einfach nur schlichtweg zu langweilen.

Dein Wort in Gottes Ohr. Man muss sich einfach bei der Planung in die Köpfe der Zuhörer versetzen. Wie würde man selbst reagieren, wenn man dasitzt und erstmal 3min 50 Cent oder Overground vorgesetzt bekommt? Wie entwickelt sich dann die "Vorfreude" auf das eigentliche Referat?

Also wenn du den Vortrag in Verbindung mit Powerpoint oder sowas in der Art durchziehst wären so Soundschnipsel, wie sie Pantera ansprach, genau das Richtige. Hier mal kurz das Sandman-Main-Riff, dort ne kurze Stelle aus dem NEM-Refrain und hier und da mal ein hingerotztes Fight Fire With Fire usw...

Wenn man das nett zurechtschneidet ergibt das sicherlich nen ziemlich netten Vortrag. Und evtl bleibt bei dem ein oder anderen ja ne Songstelle hängen und dann kann man ja in den später folgenden Fragen immernoch näher darauf eingehen.


Gladiator Offline

Newkid

Beiträge: 11

27.08.2004 22:36
#34 RE:Frage zu Metallica Songs Antworten

das mit dem video steht eh noch nich fest, und ich hätte den eher am schluss genommen. Naja ich denke nicht, dass mein Lehrer es merken würde, da mir Sad but true eh auch gefällt, es wäre da eh nur ein Vorteil. Wenn ich da z.b harvester of sorrow bringen würde, wäre der nicht gerade erfreut darüber. Ich meine, wenn mir das Lied selber auch gefällt und zugleich dem Lehrer ist es gerade vom vorteil. Ne 1 will ich eh nich Bin schweizer und ja in der Schweiz is die 1 das schlechteste sagen wir so, falls ich ne 6 hätte, würde ich die sowieso nicht überschätzen, muss im mom eh mein arsch retten, brauch wieder bessere noten. 6 bekämme ich eh nur, wenn es 1 vom Inhalt her gut war 2 Presentation und das 3te hab ich vergessen ich überlege mir eh, ob ich überhaupt videos reintuh, da es von der zeit her wahrscheinlich zu lange dauert. Ich weiss, wie ich mich beurteilen kann. Von daher ist es kein Problem, mein prob ist nur, weil ich nicht gerade weiss was ich so alles erzählen soll. Video kommt dann eh zuletzt falls überhaupt, nur wenn genügend zeit hab.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

27.08.2004 23:03
#35 RE:Frage zu Metallica Songs Antworten

man kann sicher (wenn zsuchauer über 16 *g*) mal geschichtliche parallelen aufweisen.... konzerte inkl. kraftausdrücke von damals... und dann von heute... eher lieb und brav.. und nicht so agressive gesichter....
da würde halt auch n thema hinterstehen... damit ließe sich der wandel dieser band mitdokumentieren.... aber wie gesagt: nicht zu lang.... und möglichst normale mpeg-videos (nur so als technischen tipp) - die pc's in der schule (solltest du kein notebook nehmen) haben nämlich immer den gerade benötigten codec nicht *g*! :-)


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

Gladiator Offline

Newkid

Beiträge: 11

27.08.2004 23:16
#36 RE:Frage zu Metallica Songs Antworten

also das mit den pc's funkt schon, hatte schon so einige vorträge. Hab in jedem irgendwie die pc's in der art gebraucht.

( die andern sind 14 ) Also ich denke schon, dass ich es in der Art mache. Nur mit dem zusammenschnippseln kann schwierig werden, weil ich sowas noch nie gemacht habe und 2tens ich kein prog hab wo man sowas kann. Naja wie schon gesagt, die andern kennen vielleicht Metallica seit dem album St. Anger und da denke ich dass es nicht gerade schlau wäre, den Wandel oder ausdrücke zuerzählen.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

27.08.2004 23:28
#37 RE:Frage zu Metallica Songs Antworten

moviejack zum dvd-rippen
virtual dub zum editieren udn schnibbeln und so. animationen in videos sind zwar toll... aber wenn es da nen guten günstigen allgemein tippg eben würde: ich hätte ihn shcon probiert und genutzt... aber bisher war das meiste schmarrn, oder nicht zu bekommen.
moviejack ist glaub ich kostenpflichtig.. aber die demo reicht für 30 tage oder so... virtual dub is sogar n freeware tool.


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

28.08.2004 09:35
#38 RE:Frage zu Metallica Songs Antworten

In Antwort auf:
Naja wie schon gesagt, die andern kennen vielleicht Metallica seit dem album St. Anger und da denke ich dass es nicht gerade schlau wäre, den Wandel oder ausdrücke zuerzählen.

Versteh ich das jetzt richtig, du willst den Leuten lieber "Informationen" über Dinge geben, die sie schon wissen/kennen, anstatt ihnen die Band wirklich von Grund auf zu präsentieren?
Für einen Ausenstehenden ist es doch gerade interessant zu sehen, wie sie sich in den letzten 20 Jahren verändert haben. Und ich würde einfach mal sagen, das ist ein entscheidender Faktor bei Metallica, der auch ins Referat rein sollte... Oder willst du ihnen nur Sachen über St.Anger erzählen, weil das ja die Leute aus deiner Klasse kennen?


Gladiator Offline

Newkid

Beiträge: 11

28.08.2004 10:25
#39 RE:Frage zu Metallica Songs Antworten

Nein, war anderst gemeint Damit meite ich, dass die ja eben nur das Album St. Anger kennen. Vorstellen tuh ich jedes Album, wann es raus kamm und sonst wichtiges drüber. Nur mit den Ausdrücken, also ich denke nicht, dass es für jemand interessant ist, der Metallica erst seit dem letztem Album kennt? Den Wandel erwähne ich schon ( war wohl schon bissal spät wo ich den obrigen beitrag schrieb )

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

28.08.2004 11:58
#40 RE:Frage zu Metallica Songs Antworten

@gladiator: ja das mit den 30 minuten war schon n bissel arbeit, aber das war eben über blackmetal, da kannste n bisschen mehr sagen, wegen der ganzen kriminellen geschichte, aber man könnte noch metallicas bedeutung auf die gesamt Szene zeigen, ebenso kannste noch n cover von nem metallica song spielen um klar zu machen wie die interpretation von anderen bands sind zum beispiel von dark age bellz oder vom napalm death damage inc oder crematory mit one...also sowas wäre noch ne überlegung wert!
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

Lumpy Offline

Phantom Member


Beiträge: 171

01.09.2004 15:12
#41 RE:Frage zu Metallica Songs Antworten

Also ich kannte Sanitarium schon bevor ich anfing Metallica zu hören/bevor ich Fan war. Aber anscheinend war ich da der einzige.

P.S.: Trotz allem nen geiler Song!!!

METAL up your ASS!!!

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!

Seiten 1 | 2 | 3
«« lied gesucht
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz