Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 896 Antworten
und wurde 29.122 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | ... 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | ... 60
The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

25.07.2006 12:13
#571 RE: RE:Slayer antworten

wie untrue



Unter einem Essigbaum, wohnt der dicke Hubert!

| http://www.s-thielen.de |

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

27.07.2006 10:56
#572 RE: RE:Slayer antworten

True- sein ist nur was für Pussies.


Fire - is the outcome of hypocrisy, darkened potency
In the exit of humanity
Color our world blackened

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

04.08.2006 16:36
#573 RE: RE:Slayer antworten

"Christ Illusion" - Höreindrücke:

Azriel:
Mit der Rückkehr Dave Lombardos in den Schoß der Band verknüpft sich die Erwartung an eine oldschooligere Ausrichtung des neuen Materials und diese Erwartungshaltung wird über weite Strecken auch bestätigt. Der Sound tendiert Richtung „South Of Heaven“ nur trockener und das Songwriting mischt gekonnt die Endachtziger-Alben „Seasons In The Abyss“, dem schon erwähnten „South Of...“ und den letzten beiden Scheiben „Diabolus In Musica“ und „God Hates Us All“.
„Christ Illusion“ ist definitiv ein Schritt in die richtige Richtung.

Päddl:
Stehen und fallen SLAYER mit Dave Lombardo? Man könnte es fast meinen - denn mit seiner Rückkehr in die Reihen von Araya, King und Hanneman hat auch der erstklassige Thrash Metal wieder Einzug gehalten. Natürlich zeigen sich auch einige modernere Anflüge, das lässt sich aber bei der Laufbahn und Entwicklung der Band kaum vermeiden. Diese tendieren für meinen Geschmack jedoch in die richtige Richtung und holzen zusammen mit den unbändigen Riffgewittern der älteren Schule deftig drauf los. "Christ Illusion" dürfte auch für die Ohren, die mit "God Hates Us All" rein garnichts mehr anfangen konnten, eine Wohltat sein!

Trabi:
Gerade am Opener 'Flesh Storm' merkt man deutlich, dass man mit Heimkehrer Dave Lombardo an alte Glanztaten zurück kehren möchte. Das Riffing ist aus kompositorischer Sicht an „Reign In Blood“ angelehnt, nur den Spirit, den die Jungs in den 80ern hatten, können sie nicht erreichen – wie auch? Nennt mir bitte eine Band, die nach 20 Jahren immer noch diesselbe Aggressivität in ihren Songs beherbergt und keine Weichspülermucke macht! Das tollwütige Kind SLAYER ist alt, aber nicht senil. Auch wenn die vermutlich zweite Single-Auskopplung 'Jihad' recht AC/DC-mässig beginnt, ist es immer noch SLAYER. Arayas Rap-Künste unterstützen hier unweigerlich den Groove, den 'Jihad' vorwiegend versprüht. Am Außergewöhnlichsten ist aber 'Catatonic', dessen Doomigkeit sprichwörtlich katatonisch auf´s Gemüt schlägt. 'Reign In Blood'-Puristen wird dieser Song garantiert vor den Kopf stoßen – Offene Metallerohren werden ihn lieben. Einer der schnellsten Songs, den die Schlitzer jemals eingespielt haben, ist eindeutig der abschließende 'Supremist', der für das Pestilence-(un)artige Strophenriff mit einem Eins-auf-Eins-Geblaste von Lombardo ausgestattet wurde. Der Mann weiß einfach, was die Fans lieben und einen Song bereichert.
Für mich ist jedenfalls „Christ Illusion“ DIE THRASH METAL-Scheibe des Jahres!!!


---
So hier die ersten Eindrücke aus dem Metaldestrict.de, ich hab keine Kohle für die Scheibe -.- gnah ^^ das heißt ich muss sie mir heute noch ziehen. bin mal gespannt, aber das review klingt viel versprechend, was sagt ein Herr SOD oder der Rest des Thrash Sortiments des Boards dazu?


GRIND your MIND


They think they know who I am
All they know is I love to kill
Face down, dead on the ground
Find me before another is found

I come alive in the darkness
Left murdered and nameless
Dead unburied and rotten
Half eaten by insects

She was so beautyful
I had to kill her


HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.698

04.08.2006 17:09
#574 RE: RE:Slayer antworten

Ich habs jetzt ein, zweimal durchgehört. FETT! Klar, kein neues Reign In Blood ... aber mir gefällts gut. Anspieltipp: CULT!


Signatur schreibt gerade Klausuren!

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.382

04.08.2006 17:10
#575 RE: RE:Slayer antworten

ich find sie ein bisserl enttäuschend.
ist zwar klar das old schooligste album seit der seasons (und somit auch das beste seit der seasons, aber das is bekanntlich kein kunststück), aber ich weiß nich...irgendwie hat sie bei mir noch nciht gezündet. braucht vllt nochn paar durchläufe, bislang hat sich bei mir nur bei fleshstorm, cult und skeleton christ irgendwas geregt. catalyst is auch noch ganz nett.
aber wie einer von den jungs zu der aussage kam, das wäre das schnellste slayer album bislang versteh ich absolut nich... einiges an midtempo drauf...


Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

04.08.2006 17:20
#576 RE: RE:Slayer antworten

In Antwort auf:
Ich habs jetzt ein, zweimal durchgehört. FETT! Klar, kein neues Reign In Blood ... aber mir gefällts gut. Anspieltipp: CULT!

CULT habe ich schon ewig und den finde ich göttlich, jetzt bin ich mal gespannt auf Fleshstorm, denn der soll ja noch geiler sein.


GRIND your MIND


They think they know who I am
All they know is I love to kill
Face down, dead on the ground
Find me before another is found

I come alive in the darkness
Left murdered and nameless
Dead unburied and rotten
Half eaten by insects

She was so beautyful
I had to kill her


Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

04.08.2006 19:26
#577 RE: RE:Slayer antworten

Gut ich höre sie jetzt zum ersten mal komlett, aufjeden fall besser als die beiden Vorgänger, aber vom Hocker haut sie mich jetzt noch nicht.
Eins vorweg, der Gitarren und Drumsound ist mal übelst fett. Das einzige Manko ist Arayas Gesang, aber der Mann wird halt auch älter.


GRIND your MIND


They think they know who I am
All they know is I love to kill
Face down, dead on the ground
Find me before another is found

I come alive in the darkness
Left murdered and nameless
Dead unburied and rotten
Half eaten by insects

She was so beautyful
I had to kill her


Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

04.08.2006 20:31
#578 RE: RE:Slayer antworten

In Antwort auf:
aber wie einer von den jungs zu der aussage kam, das wäre das schnellste slayer album bislang versteh ich absolut nich... einiges an midtempo drauf...

Es ist wie immer und bei jeder Band.
Wenn die grad aus dem Studio kommen darf man ihnen kein Wort glauben.

Fire - is the outcome of hypocrisy, darkened potency
In the exit of humanity
Color our world blackened

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

06.08.2006 17:04
#579 RE: RE:Slayer antworten

Mal zur Info: Auf http://www.myspace.com/slayer kann man sich die komplette Slayer streamen.

Ich habe es geschafft die ersten 4 Songs zu hören bevor der Server abgekackt ist und bin nicht unbedingt begeistert,was hauptsächlich an den "Sangeskünsten" des Herrn Araya liegt.Sicherlich war er nie ein großer Sänger,aber im Gegensatz zu den frühen Alben sind die Vocal-lines ambitionierter und bei der Ausführung versagt er leider kläglich.Der Anfang von "Jihad" könnte sich z.B. RICHTIG gut anhören wenn man einen fähigen Sänger hätte,aber hat der Araya überhaupt irgendein musikalisches Talent?*hasskappe schieb*





Ti faro' male in posti che nessuno potra' mai vedere...NESSUNO!
In posti che ti faranno male per il resto della tua vita!


Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

06.08.2006 17:18
#580 RE: RE:Slayer antworten

Joa...er kann gleichzeitig Spielen und Zeug ins Mikro brüllen. Das ist gar nicht so leicht.


Fire - is the outcome of hypocrisy, darkened potency
In the exit of humanity
Color our world blackened

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

06.08.2006 19:39
#581 RE: RE:Slayer antworten

http://www.slayer.de/

Komplett neue deutsche Slayer scheibe.
Ich glaub ich mach ne Fansite.


GRIND your MIND


They think they know who I am
All they know is I love to kill
Face down, dead on the ground
Find me before another is found

I come alive in the darkness
Left murdered and nameless
Dead unburied and rotten
Half eaten by insects

She was so beautyful
I had to kill her


HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.698

08.08.2006 16:07
#582 RE: RE:Slayer antworten

Hä?

Ich find das neue Album total geil, höre es momentan nur...


Signatur schreibt gerade Klausuren!

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

08.08.2006 16:31
#583 RE: RE:Slayer antworten

Jo ich finde es auch ganz gut, zumindest besser als die 2 vorgänger. Ich weiß nicht Dave Lombardo ist dabei, und Slayer machen wieder fast nur gute Sachen.

Die 2 Favs auf dem Album sind ganz klar die 2 letzten, vorallem Supremist burnt ordentlich.


GRIND your MIND


They think they know who I am
All they know is I love to kill
Face down, dead on the ground
Find me before another is found

I come alive in the darkness
Left murdered and nameless
Dead unburied and rotten
Half eaten by insects

She was so beautyful
I had to kill her


Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

09.08.2006 10:45
#584 RE: RE:Slayer antworten

Mehr als ein durchschnittliches, solides Album ist es wieder nicht geworden. Für mich auf einer Stufe mit den letzten beiden Alben, definitiv nicht viel besser. Es gibt einige gute Songs, aber auch wieder Schrott und extreme Langweiler. Ich weiß auch nicht....irgendwie haben die total ihre Aggressivität verloren. Man mag gar nichts mehr kaputt hauen, wenn man die Platte hört. Ich verstehe auch gar nicht, wie man behaupten kann, dass Christ Illusion die beste CD seit der Seasons In The Abyss ist. Besser als Divine Intervention ist sie IMO auf gar keinen Fall. Hab auch im Moment echt kein Verlangen danach, die CD zu besitzen. Und das ist irgendwie schon sehr schade, allein wegen des gelungenen Covers...




There Is Music And There Is Opeth

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

09.08.2006 15:24
#585 RE: RE:Slayer antworten

Wie finden überhaupt die anderen großen Slör-fans hier im Forum(SOD,Chuck) das Album?





Ti faro' male in posti che nessuno potra' mai vedere...NESSUNO!
In posti che ti faranno male per il resto della tua vita!


Seiten 1 | ... 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | ... 60
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen