Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.176 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3
Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

19.12.2004 17:07
#16 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

jop, Metallica sind Setlistmässig schon sehr flexibel...

Gab glaub ich immer 4 oder 5 Positionen, wo sie jeden Abend was andres gespielt ham...drumherum ham sie meist nur die Reihenfolge verändert. Wobei sich das Drumherum im Lauf einer Tour an einigen Positionen aber auch verändert hat. Das is mehr, als fast alle anderen Bands machen.

Und ein Pool von 50 Songs ist ausreichend für Metallica. Mehr brauchts nicht, denn bei mehr sinkt die Qualität rapide, da sie immer mehr Durchschnittsnummern von den Loads, dem Schwarzen oder stanger berücksichtigen müssten. Und von dem Zeug hatten sie am Ende der Tour nun wahrlich wieder genug im Programm


metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.489

19.12.2004 22:40
#17 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

Vor allem gibt es eben alleine an die 16 Songs, die zu nem Metallica-Set einfach dazu gehören. Ich habs schon mal geschrieben: als Mega Band ist man da eben ein wenig unflexibler.
- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

19.12.2004 23:24
#18 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

naja - alles ne sache des mutes.... jetzt ham metallica schon verschissen - jez können sie nicht auf einmal mehr alles umstellen... aber nach dieser st.anger anti-alkohol-phase hätten sie noch was reißen können.... klar - das spaltet wieder einige.. udn viele würden rumheulen, nur weil sie mal kein puppets hören..... (anstatt sich zu freuen, mal was anderes ggf besonderes zu hören)


Zwei Monologe, die sich immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion!
Empfehlenswert, grandios, toll:

Mitglied im Skatoons-Streetteam
[X] Nail here for new monitor

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

19.12.2004 23:31
#19 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

Das ist aber Quatsch, es geht einfach nicht. One, Puppets, Sandman, NEM müssen (leider) sein. Ich war z.B. letzte Woche auf einem Motörhead-Gig. Bin nicht der riesen Motörhead-Fan, wollte aber unbedingt Songs wie No Class, Ace Of Spades, Overkill, Sacrifice oder Killed By Death hören. Klassiker die schon seit Jahren laufen und vll. der ein oder andere Motörfan nicht mehr hören kann. Aber nicht jeder Besucher ist ein Hardcorefan so wie wir es bei Met sind.



There's innocence torn from its maker
And stillborn, the trust in you
This failure has made the creator
So would you tell him what to do

----
"Und nachts sind sie nicht mal im Stande gescheite nackte geile Weiber zu zeigen – nur so zensierte Erotik Kacke – wie Bier ohne Alkohol – der ganze Sender gehört ins All geschossen." (S.O.D über 9Live)

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

19.12.2004 23:38
#20 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

ja - gut - das sind dann die hardcore-klassiker... aber wer zum teufel von den met-konzert-gängern, analog zu deinem motörheadbeispiel, kennt denn blackened, creeping death, seek and destroy, bell tolls, harvester of sorrow und wie sie alle heißen... (die ganzen standard-nummer halt, auf die man gut und gerne mal verzichten könnte... auch wenns n lieblingssong is.... ich steh ja auch TOTAL auf blackened.. aber ich bin einfach nciht enttäuscht, wenns MAL nicht kommt.... weil ich einfach schon hunderte von live-versionen gehört habe)

viel mehr als one, enter sandman, sad but true, NEM, fuel, unforgiven 1 und 2, frantic, st.anger usw. usf. kennt doch kaum jemand.


Zwei Monologe, die sich immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion!
Empfehlenswert, grandios, toll:

Mitglied im Skatoons-Streetteam
[X] Nail here for new monitor

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

20.12.2004 01:17
#21 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

Heftig, ich hör eben mal Puppets vom 11.03.04 und METALLICA spielen es da z.B. so schnell wie noch nie, 3:06 bis zum Mittelteil, 1987 (und da waren normalerweise die Speed-Highlights) hat es 3:14 gedauert... 2003/2004 waren schon wirklich geil.



There's innocence torn from its maker
And stillborn, the trust in you
This failure has made the creator
So would you tell him what to do

----
"Und nachts sind sie nicht mal im Stande gescheite nackte geile Weiber zu zeigen – nur so zensierte Erotik Kacke – wie Bier ohne Alkohol – der ganze Sender gehört ins All geschossen." (S.O.D über 9Live)

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

20.12.2004 02:23
#22 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

lol - gerade hör ich ne the-wait-version:
und dann die ansage, sinngemäß:
"das nächste lied is von einem album, was rauskam, als wir 5 waren.... - called kill em all!"

dann der anfang von whiplash... dann abbruch....

und james.... "uuuuh - sorry ...... i lied.... we were 6, i guess"
und dann n ganz anderes lied! weiß aber grad nicht, welches - is aber ja auch egal!

der gute james! *g*
aber so ein kleines "fuck you, we were 6, motherfuckers" wär doch angebrachter, oder! ich finde nicht, dass seine anti-alkohol-sache ihn so sehr verwandeln muss, dass er sowas nciht mehr sagen kann... okay - früher hat er noch immer auf alles n bier getrunken - das is natürlich ncih.. aber das is doch kein grund, mal sowas zu sagen!? das is schließlich ne metal-show! (bzw: soll es sein *fg*)


Zwei Monologe, die sich immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion!
Empfehlenswert, grandios, toll:

Mitglied im Skatoons-Streetteam
[X] Nail here for new monitor

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

20.12.2004 19:12
#23 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

In Antwort auf:
naja - alles ne sache des mutes.... jetzt ham metallica schon verschissen - jez können sie nicht auf einmal mehr alles umstellen... aber nach dieser st.anger anti-alkohol-phase hätten sie noch was reißen können.... klar - das spaltet wieder einige.. udn viele würden rumheulen, nur weil sie mal kein puppets hören..... (anstatt sich zu freuen, mal was anderes ggf besonderes zu hören)

Naja, aber immerhin ham sie überhaupt mal was umgestellt...guck dir mal die Setlists über den Verlauf der ganzen früheren Touren an...wenn sich da während der Tour mal 3,4 Lieder geändert ham, war das doch viel! Selbst wenn sie 2 Tage hintereinander in derselben Stadt gespielt ham, ham sie nur 2,3 Songs geändert und meinetwegen Sandmanchen von erster Position an letzte Position gestellt.
Da war die Tour jetzt mit dauernden Setlistwechseln, dem Ausgraben von ewig nicht mehr, oder noch gar nie gehörter Klassiker (ich sag nur Militia, Hit the Lights & fast der gesamte Rest von KEA, RTL, Ktulu, Damage, Inc, Dyers Eve etc.) doch ein echter Segen. Und Songs wie One, Creep, Puppets, NEM, Sandman etc. müssen halt mit rein, weil sonst 95% des Publikums sauer sind. Und bei den prä-Black Album Klassikern wär ich da ehrlichgesagt auch sauer...Auf den Kram ab inklusive dem Schwarzen scheiss ich live ja halbe Gebirge, aber Songs wie Puppets oder One müssen einfach sein, da führt kein Weg dran vorbei.


So flexibel wie 03/04 waren Met setlistmässg doch noch nie! Also warum schon wieder meckern und net erstmal drüber freuen?


Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

20.12.2004 20:00
#24 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

Ich geb dem Child da völlig recht. Aber das war ja klar, dass sowas kommen musste nachdem Met den Fans jetzt das gegeben haben was sie schon immer wollten(eben die megararen Stücke inklusive Dyer's Eve), sucht man nach einem anderen Punkt zu meckern. Das ist ganz natürlich. Sicher, mich haben Standarts wie Puppets, One, Sandman und vor allem Fuel auch nach ner Zeit angeödet, wenn dann aber Stücke a la King Nothing plötzlich auftauchten und für ne Zwit nimmer verschwanden, wünschte man sich doch wieder die andere Setlist her.
Und wenn ich mir da so ansehe was sich manche Fans in den Meet & Greets gewünscht haben und wieviele da betonten dass sie Load besonders mögen...

Das klang jetz verdammt Load- feindlich, ich mag Load ja an sich ganz gern, aber die Songs zünden live nunmal leider um Lichtjahre schlechter als alles andere von Met.



"Oh come, let us adore him, abuse and then ignore him"

I'm sick of all you hypocrits, holding me at bay and I don't need your sympathy to get me throught the day
Seasons change, and so can I, hold on boy, no time to cry
Untie these strings, I'm climbing down, I won't let them push me away


metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.489

20.12.2004 20:39
#25 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

So ist es. Früher haben sie noch viel weniger rotiert. Wen es interessiert: http://www.singemfrc.com/metlists/
Alle früheren Setlists etc.
- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

20.12.2004 21:41
#26 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

In Antwort auf:
Aber das war ja klar, dass sowas kommen musste nachdem Met den Fans jetzt das gegeben haben was sie schon immer wollten(eben die megararen Stücke inklusive Dyer's Eve), sucht man nach einem anderen Punkt zu meckern.

nunja... im es mit den worten von oliver kahn zu sagen: "es geht immer weiter!" wenn man daran nciht mehr denkt, kann mans auch gleich sein lassen, gell? zufriedenheit ist stagnation.

In Antwort auf:
ich mag Load ja an sich ganz gern, aber die Songs zünden live nunmal leider um Lichtjahre schlechter als alles andere von Met.


abgesehen, davon dass ich z.b. nicht verstehe warum bei re-load z.b. fuel besser "zünden" sollte als attitude, fänd ich das sogar ganz gut, nicht nur nach dem zündbar-faktor zu gehen.
die frage ist doch eher: WARUM zündet ein song, der durchaus potenzial dazu hat, nicht? eben: weil er zu selten dafür gespielt wird, als dass er bei vielen bekannt wäre. (so bekannt, dass sie mitfeiern, weil sie den song quasi mitfühlen können)....
aber selbst wenn das nicht immer klappt... cih weiß noch, als in hannover the unnamed feeling gespielt wurde. die leute kannten das stück größtenteils nichtmal - bzw habens nur schwach in erinnerung vom album-durchhören... dann haben sie eben mal nicht laut mitgegröhlt, sondern mal ne nummer mehr zugehört .... oder sollte man wirklcih sagen, dass metallica keine konzerte, sondern wirklich nur shows geben? vielleicht beleichte ich das von der falschen seite. wenn das "the metallica show" ist, dann ist ja klar, dass man nicht zu viel verändern sollte. aber wenn ich "metallica in concert" sehen will? *mh?*
es wäre einfach für alle beteiligten abwechslungsreicher.... für die crew, für die band, für UNS!

ich stimme da ja voll mit euch überein, dass man klassiker drinlassen sollte....
aber wenn sie z.b. roam spielen, ist ab reihe 40-50 oder so doch eh super-still! wie gesagt: auch wenn wir alle unsere lieblingssetlist hätten.... wir haben alle unterschiedliche wünsche... aber es gibt nur wenige songs, die wirklich der großteil des publikums unbedingt haben *muss*. und das sind dann im prinzip auch die einzigen publikums-einheizer!
die leute, die eh alle live-nummern kennen, kennen auch die wenig gespielten... und die brauchen nur n vorrangehenden beat und schon gehen doch die ganzen säufer ab.


Zwei Monologe, die sich immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion!
Empfehlenswert, grandios, toll:

Mitglied im Skatoons-Streetteam
[X] Nail here for new monitor

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

20.12.2004 22:01
#27 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

In Antwort auf:
zufriedenheit ist stagnation.

Wer in Gottes Namen sagt eigentlich, dass Stagnation etwas schlechtes sein muss?

In Antwort auf:
abgesehen, davon dass ich z.b. nicht verstehe warum bei re-load z.b. fuel besser "zünden" sollte als attitude,

Mal davon abgesehn, dass davon in meinem posting keine Rede war: Versteh ich auch nicht.

Aber mal im ernst, du kannst mir viel erzählen, aber nicht, dass du live lieber King Nothing hörst als...sagen wir mal One(das ist ja auch ziemlich durchgenudelt). Und so geht es halt mit ca. 90% der Re/Load- Sachen.



"Oh come, let us adore him, abuse and then ignore him"

I'm sick of all you hypocrits, holding me at bay and I don't need your sympathy to get me throught the day
Seasons change, and so can I, hold on boy, no time to cry
Untie these strings, I'm climbing down, I won't let them push me away


-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

20.12.2004 22:10
#28 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

In Antwort auf:
Aber mal im ernst, du kannst mir viel erzählen, aber nicht, dass du live lieber King Nothing hörst als...sagen wir mal One(das ist ja auch ziemlich durchgenudelt).

Ich schon

Grundsätzlich finde ich zwar das Metallica viel zu viele Klassiker spielen,aber ich denke auch das die alten Sachen ingesamt bessere Livequalitäten haben,jedoch würde ich mir trotzdem einige bestimmte neuere Songs wünschen und das Bleeding Me und Outlaw Torn abwechselnd in die Setlist kommen.





"For the words of the profits,
Are written on the studio wall,
Concert hall -
Echoes with the sounds...
Of salesmen."

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

20.12.2004 22:26
#29 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

also one is ja nun auch meinerseits einer der songs, die objektiv betrachtet ins programm gehören... aber nimm doch mal unwichtere nummern... wie z.b. harvester of sorrow.... sing auch kein schwein mit von den nicht-ultra-fans....


In Antwort auf:
Wer in Gottes Namen sagt eigentlich, dass Stagnation etwas schlechtes sein muss?

hmmm niemand :) aber stagnation is nicht dauerhaft gut....... irgendwann mutiert sie zu langeweile... und ob langeweile gut ist, bleibt jedem selbst überlassen!^^

Zwei Monologe, die sich immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion!
Empfehlenswert, grandios, toll:

Mitglied im Skatoons-Streetteam
[X] Nail here for new monitor

metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.489

20.12.2004 23:35
#30 RE:Tour beendet - 49 Songs gespielt Antworten

Man ist einfach durch Metontour und livemetallica.com zu verwöhnt. Früher haben sie auch immer das selbe gespielt, nur hat es niemand mitbekommen.
- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz