Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.741 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3
panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

09.12.2005 14:52
#31 RE: RE:James persönliche Top-10 Antworten

is schon maximiert du nase :P




____________________ ____
| ||'|"\,___..
|_..._...______===|=||_|__|...,]
" (@)'(@)""""*|(@)(@)*******(@)´



iceberg slim Offline

The Dumb


Beiträge: 42

09.12.2005 19:18
#32 RE: RE:James persönliche Top-10 Antworten

also, red hot chillipeppers waren in den 80ern noch cool, samian = misfits, black sabbath haben den metal quasi erfunden, und faith no more sind kumpels von metallica... als miterfinder des thrash metal konnte der (damals...) gute james ja nicht "reign in blood" in de liste nehmen oder so. ausserdem ist das bild etwa von 1988, die besten zeiten waren also schon vorbei.
aber wie s.o.d. schon gesagt hat, wenn ein mitglied von metallica z.b. 1985 so 'ne scheißliste veröffentlicht hätte, dann wären sie dafür von ihren fans geteert und gefedert worden! heutzutage haben sich metallica genau so weit von ihrer fanbase entfernt, wie von ihren musikalischen wurzeln, is' ja 'n alter hut.

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

09.12.2005 20:52
#33 RE: RE:James persönliche Top-10 Antworten

Ich wollte nur verdeutlichen das James auch damals wohl nicht unbedingt ein "richtiger Metaller" gewesen zu sein scheint,jedenfalls hatten damals einige der aufgezählten Bands in Metal-kreisen keinen allzuhohen Stellenwert und er hatte somit auch damals nicht unbedingt den selben Geschmack wie Metallicafans.
So schlimm und unabwegig find ich die Liste auch nicht,zum einem hat die Hälfte der Bands IMO direkteren Einfluss auf den Sound Metallicas,ausserdem ist er halt mit meisten Songs aufgewachsen und verbindet verschiedene Dinge mit den Songs,ich wette so ziemlich jeder findet paar Songs vorallem unter nostalgischen Gesichtspunkten gut.Ausserdem wird es für einen großen Teil der Metaller auch nicht unbedingt einen Unterschied machen ob er Elton John oder Aphex Twin hört,das eine ist seichte Fahrstuhlmusik,das andere elektronische Musik und somit Techno.

PS: Lars hat Reign in Blood aufgelistet:
http://www.metallicafan.de/band/pix/larz/1178.jpg





Ti faro' male in posti che nessuno potra' mai vedere...NESSUNO!
In posti che ti faranno male per il resto della tua vita!


Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

10.12.2005 16:41
#34 RE: RE:James persönliche Top-10 Antworten

Oha, Lars ist(war?) ein Yes- Fan...Sachen gibts, die gibts gar nicht.



http://www.chrike.de

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz