Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 2.397 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3
KH-3 Spider Offline

Blackened Member

Beiträge: 81

13.05.2005 14:04
#16 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

Sodele, nachdem ich den Thread damals aufgemacht habe und mir ja einige geholfen habe wollte ich, nachdem sich das ein oder andere getan hat, mal wieder was dazu schreiben.

Es gibt jetzt nämlich die Entstehungsgeschichte meiner Traumgitarre, weil
# viel langeweile und
# es "üblich" ist, für Siggi's HP nen Kommentar zu schreiben.

Wer sich also für die Enstehung einer Gitarre interessiert ist herzlich eingeladen

http://www.creatingguitar.de.vu

Über nen Gästebuch Eintrag würde ich mich natürlich freuen ;)

KH-3 Spider Offline

Blackened Member

Beiträge: 81

06.08.2005 17:19
#17 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

Es geht los, hier die ersten Bilder:



Who Cares?! ( Gast )
Beiträge:

06.08.2005 17:53
#18 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

Wow geiler Wimmerwuchs sieht ja hammer geil aus fast wie aufgedruckt



"A battery works up positive and negative you know so uh we are very good at the negative stuff"

A unknown guy called James Hetfield

kirkyboy666 Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 331

06.08.2005 18:25
#19 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

ähm, der hals geht ja "durch" den korpus?! ...muss man nun, um veränderungen am tremolosetup vorzunehmen, den ganzen hals entfernen?! ...also auf den ersten blick sieht es für mich so aus
_______________________________________________________
Feel your soul and let it travel all across this world
It's the journey not the destination as we know
Sometimes it feels like we can't breathe no more
Have to find the hope, let the spirit overcome

Soulfly ....Max rules!

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

06.08.2005 18:27
#20 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

Der Hals ist Neck Thru......das ist bei vielen gitarren so mittlerweile und bei Siggi sowiso Standart , ich find den Korpus mal extrem hässlich, vorallem das Ahorn und die gewölbte Decke. Ich habs mir im Musiker Forum verkniffen , da er dann eh gelöscht wird. Aber hier darf ich das.



http://www.totalravage.de


The city is guilty
The crime is life
The sentence is death
DARKNESS DESCENDS

Moderator in den Foren: Allgemeines, Personen, Community und Off- Topic

Nettester User und verrücktester(im netten Sinn) User hier im Forum

Helden leben lange, doch Legenden sterben NIE ! BO Forever !

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

06.08.2005 18:29
#21 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

Also ich find' das Ding sexy...müsste halt nur noch 'n geiler Lack und Farbe drauf


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker



KH-3 Spider Offline

Blackened Member

Beiträge: 81

06.08.2005 18:55
#22 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

In Antwort auf:
ähm, der hals geht ja "durch" den korpus?! ...muss man nun, um veränderungen am tremolosetup vorzunehmen, den ganzen hals entfernen?! ...also auf den ersten blick sieht es für mich so aus

Am Ende sieht das so aus:

Deine Veränderungen kannst du wie gewohnt vornehmen :)


In Antwort auf:
Der Hals ist Neck Thru......das ist bei vielen gitarren so mittlerweile und bei Siggi sowiso Standart , ich find den Korpus mal extrem hässlich, vorallem das Ahorn und die gewölbte Decke. Ich habs mir im Musiker Forum verkniffen , da er dann eh gelöscht wird. Aber hier darf ich das.

Falsch. Ein "Neck Thru" Hals ist geleimt und geht durch den kompletten Korpus. Bei Siggi wird geschraubt und der Hals geht nicht komplett durch, der Korpus bleibt also quasi "ein Stück".
Er nennt das CNS-System.

Gott sei Dank sind die Geschmäcker verschieden, ich finde sie heiß !


In Antwort auf:
Also ich find' das Ding sexy...müsste halt nur noch 'n geiler Lack und Farbe drauf

Natürlich !
Wird in die Richtung gehen:

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

06.08.2005 19:01
#23 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

ich frag mich bei dem letzten bild immer noch, ob das ne spiegelung ist, weil der lack viel zu schwuchtelig spiegelt, oder ob das ne schwuchtelige bemalung/lackierung - was auch immer - ist....


@CNS:
irgendwie hat mir immer noch niemand erklären können, was daran soooo viel besser ist und warum vor allem.
bei siggi findet man nix.. und in musikerboard und hier hats auch noch keiner ausgesprochen...

is das einfach nur neu und deshalb hip oda was?
is ja schließlich nicht so elendig weit verbreitet.... (gut, das muss nichts heißen.. aber so über die jahre sollte ein wirklich klar besseres system etwas weiter verbreitet sein - IMO)

KH-3 Spider Offline

Blackened Member

Beiträge: 81

06.08.2005 19:13
#24 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

In Antwort auf:
ich frag mich bei dem letzten bild immer noch, ob das ne spiegelung ist, weil der lack viel zu schwuchtelig spiegelt, oder ob das ne schwuchtelige bemalung/lackierung - was auch immer - ist....

Entscheide selbst, hier sind noch ein paar andere Gitarren mit der selben Lackierung:


In Antwort auf:
@CNS:
irgendwie hat mir immer noch niemand erklären können, was daran soooo viel besser ist und warum vor allem.
bei siggi findet man nix.. und in musikerboard und hier hats auch noch keiner ausgesprochen...

Es verbindet die Vorteile eines geschraubten und eines geleimten Halses und schließt die jeweiligen Nachteile aus !
Du hast zum Beispiel den Attack eines geschraubten Halses aber das Sustain geht in Richtung geleimter Hals.
Du kannst den Hals wechseln da er ja geschraubt ist, es ist aber trotzdem möglich den Hals spielfreundlich in den Korpus übergehen zu lassen. Bild:

Wenn du jetzt an eine Strat denkst weißt du wie da der Übergang ist. Mit einer Siggi ist es möglich trotz Schraubverbindung bis in die hohen Lagen ohne Probleme zu spielen.


In Antwort auf:
is das einfach nur neu und deshalb hip oda was?
is ja schließlich nicht so elendig weit verbreitet.... (gut, das muss nichts heißen.. aber so über die jahre sollte ein wirklich klar besseres system etwas weiter verbreitet sein - IMO)

Erstens ist es, wenn mich nicht alles täuscht, in dieser Form patentiert.
Zweitens gibt es Hersteller die ein ähnliches System verbauen, das sind allerdings auch nur Custom Shops bzw. keine Großserien.

Es ist nicht "neu" und deshalb hip, das gibts seit über 10 Jahren mindestens !
Es ist nicht weit verbreitet weil es ein enormer Aufwand ist dieses System zu verbauen.
Es benötigt deutlich mehr Zeit und Material !
Der Holzklotz für den Hals muss deutlich breiter sein als zum Beispiel das Rohmaterial bei einer Strat. Breiter heißt mehr Holz, mehr Abfall und vor allem teurer !

Ein weiterer Punkt dürfte die Popularität sein. Wer eine Les Paul möchte will auch einen geleimten Hals und bei einer Strat muss das Teil geschraubt sein, das ist schon immer so und deshalb wird es nicht geändert.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.08.2005 16:25
#25 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

ah - k... jez hab ich den durchblick...

wobei das mit der erreichbarkeit in hohen bünden auch sehr stark von der verschaubung abhängt.. beir der strat ist die gute bespeilbarkeit in hohen lagen nicht gegeben... bei meiner samick zum beispielt ist es jedoch vom platz her auch net anders, als beim geposteten bild. einfach, weil der korpus bei mir net so'n klobiger kasten ist.

somit ist die bespielbarkeit eher weniger nachteil des geschraubten halses, sondern der strat oder ihren nachbauten und eng-verwandten...

:D

bezüglich sustain: ...bringt das denn nennenswert viel oder ist das eine high-end-nuance?

KH-3 Spider Offline

Blackened Member

Beiträge: 81

07.08.2005 16:31
#26 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

In Antwort auf:
bezüglich sustain: ...bringt das denn nennenswert viel oder ist das eine high-end-nuance?

Das kann man nicht sagen. Um darüber ein richtiges Urteil fällen zu können müsste man die selbe Gitarre zuerst in Version a und dann in Version b bauen.
Ich denke, dass es sich nicht nur um Nuancen handelt. Die Siggis haben trotz Floyd Rose ein beeindruckendes Sustain, das so bei anderen Floyd Rose Klampfen erst einmal gefunden werden muss !

KH-3 Spider Offline

Blackened Member

Beiträge: 81

20.08.2005 18:39
#27 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

Ich komm gerade von Siggi und ratet was ich mitgenommen habe ... ? Richtig, meine:


Knappe 2 Stunden war ich bei ihm und durfte erstmals auch die "Siggi Braun Übergabezeremonie" feiern - inkl.
gelbe Couch und allem was dazu gehört :)

Was soll ich sagen ?
Meine Erwartungen wurde mehr als nur übertroffen. Zuerst war es ein ungewohntes Gefühl da sie sowas von perfekt
verarbeitet und sowas von perfekt eingestellt und sich überhaupt durch die niedrige Saitenlage (unter 2mm) sowas von perfekt spielen lies - so etwas hatte ich noch nie
in den Händen - herrlich, man fühlt sich sofort zu Hause !

Jetzt, nach 2 Stunden spielen, fühlt sich meine alte Gitarre schon mehr als fremd an - ich will nicht wissen wie das in ein paar Tagen ist *g*.

Naja, ein ausführlicheres Review folgt natürlich. Dazu brauch ich aber noch ein bisschen Zeit, bin noch total durcheinander *g*

Hier ersteinmal ein paar Bilder:


Sodele, jetzt muss ich wieder spielen :)

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

20.08.2005 19:07
#28 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

*auchhabenwill*

Und wieviel hast du jetzt letzten Endes dafür hinlegen müssen ?


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker



KH-3 Spider Offline

Blackened Member

Beiträge: 81

20.08.2005 21:01
#29 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

^^ Die Preise von Custom Gitarren ;) *g* ... deutlich über 4000 € aber auch deutlich unter 4500 € ;)

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

20.08.2005 22:23
#30 RE:Meine Custom geht in die letzte Planungsphase Antworten

Wow, das ist 'ne Menge Geld...hätte nicht gedacht, dass das so teuer ist.
Aber bei so 'nem Preis kann die Gitarre ja auch nur der Oberhammer sein .


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker



Seiten 1 | 2 | 3
DigiTech »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz