Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 173 Antworten
und wurde 13.748 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

16.10.2007 21:31
#166 RE: Bassisten-Thread Antworten

Ich meinte jetzt eher die Greifhand. Für Leute mit kleinen Frauenfingerchen so wie ich ist das hilfreich. ;)
Plek und Finger.. meh... Grundsatzdiskussion.. geht beides, gibt für beides Anwendungsbereiche, amen.



Ich habs doch gewußt - ich bin von Arschlöchern umgeben!
http://www.totalravage.de

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

06.12.2007 13:06
#167 RE: Bassisten-Thread Antworten

In Antwort auf:
Ich mag 5-Saiter lieber, weil da die Abstände zwischen den Saiten für gewöhnlich geringer sind.

Hehe. Das ist schon immer eine Umstellung, stimmt schon. Wenn ich mal eine Gitarre in der Hand habe, spiele ich immer die falsche Saite an, weil die Saiten so nah beieinander sind.
Für meine Wurstfinger ist der größere Abstand schon etwas bequemer.
Eigentlich würde ich schon gerne mal auf einem 5-Saiter spielen... naja, aber solang's mit dem 4-Saiter noch nicht so hinhaut, warte ich lieber noch.



Come to the game baby!
Come get some!


ShavedPenguin Offline

The Dumb


Beiträge: 33

12.10.2008 19:28
#168 RE: Bassisten-Thread Antworten
Ich hoff, in den Thread guckt überhaupt nochmal jemand...

Hi :P
Weiß nicht, ob ich in einem meiner wenigen Beiträge mal erwähnt habe, dass ich Bass spiele, aber wenn nicht, wisst ihrs ja jetzt.

Ich hab jedoch ein Problem:
Ich habe meinen ersten Bass im Januar 2007 bekommen - ein unendlich beschissenes Teil von einer noch beschisseneren Firma. War zwar wirklich kacke, aber immerhin hatte ich einen. Nach den Sommerferien 2007 (also im August) hab ich mit Unterricht angefangen.

Nun kommt aber der Knackpunkt: Wenn ich spiele, dann (wie ich finde) sehr unsauber. Ich kriegs nicht wirklich hin, die Finger beim Wechseln der Bünde so hochzuheben, dass man keine "Schnarren" auf den Saiten hört. Dazu kommt aber auch, dass ich oft das Problem habe, dass ich die Bünde, die ich spielen will, nicht genau treffe. Das gibt auch eklige Geräusche - ich hoffe ihr wisst, was ich meine.

Dadurch klingt mein Spiel einfach nicht so sauber, wie bei anderen. Außerdem ist schnell zu spielen für mich wirklich schwierig..

Nun meine Frage an euch: Kennt ihr Übungen, die mir helfen, diese Probleme zu beseitigen? Ich hatte als Kind Probleme mit der Motorik, die ich heute noch manchmal spüre, von daher dürfte durch gezielte Übungen ein Fortschritt erreicht werden... denke ich.

Nuja, ich hoff, ihr habt da ein paar Ideen.
The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

12.10.2008 20:01
#169 RE: Bassisten-Thread Antworten

wenn du unterricht nimmst, dann wird es wohl das klügste sein, einfach mal deinen lehrer zu fragen. der wird das am besten beurteilen können, wo deine fehler liegen und dir, wenn er gut ist, sicherlich auch ein paar übungen sagen können. mein gitarrenlehrer kannte da immer grutal schmerzhafte übungen wie "die spinnenhand" :-D

-----------------------

Ein mann für Schland

Zum weinen schön: http://www.youtube.com/watch?v=8JRSplE_AeQ

ShavedPenguin Offline

The Dumb


Beiträge: 33

12.10.2008 20:16
#170 RE: Bassisten-Thread Antworten

Was ist denn die Spinnenhand?

The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

12.10.2008 20:34
#171 RE: Bassisten-Thread Antworten

weiß ich auch nicht mehr. irgendsonne übung aufm griffbrett halt, bei der einem die finger so dermaßen geschmerzt haben, weil man sich recht unnatürlich bewegen musste

-----------------------

Ein mann für Schland

Zum weinen schön: http://www.youtube.com/watch?v=8JRSplE_AeQ

Who Cares?! Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 790

12.10.2008 21:01
#172 RE: Bassisten-Thread Antworten

Ach unterricht is eh kacke

Also das mit dem schnellen spielen aufm bass ist echt son ding, ich bekommst auch nicht wirklich hin. Bei mir liegts aber daran das ich mit 2 fingern einfach ned dauerhaft schnell und gleichmäßig anschlagen kann . Spielst du mit Plek oder auch mit fingern? Trotzdem kannste ruhig bleiben du spielst ja nicht mal n jahr, spiel einfach jede menge riffs und ka, ich hab mir da nie groß gedanken gemacht und irgendwann haut des scho hin


Bow down!
Sell your soul to me!
I will set you free!
Pacify your demons!


Bow down!
Surrender unto me!
Submit infectiously!
Sanctify your demons!

creeping schleichi Offline

Phantom Member


Beiträge: 276

12.10.2008 21:14
#173 RE: Bassisten-Thread Antworten
ich konnte dein problem nicht 100%ig nachvollziehen. aber wenn es um das saubere greifen mit wenig kraftaufwand geht könnte dir folgendes lied sehr dienlich sein.
Muse- New Born
nicht verzerrt spielen, damit man schön hören kann wo es hakt.
nebenbei soll hier auch das fingerspiel über 3 seiten gefördert werden (falls du mit fingern spielst)

ceep on creeping

ShavedPenguin Offline

The Dumb


Beiträge: 33

12.10.2008 21:47
#174 RE: Bassisten-Thread Antworten

Ja, ich spiele mit den Fingern.

creeping schleichi, ich denke, du hast verstanden, worum es mir geht, das saubere Greifen ist mein Problem. Danke für deinen Hinweis, ich werde fleißig üben. Muse hat ja eh immer ausgefallene Basslinien *an Hysteria denk*.

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz