Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 288 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

18.04.2005 00:58
Behind The Scenery Antworten

http://www.behindthescenery.de

Sehr coole Progmetal-Band aus deutschen Landen. Vielseitig, instrumental sehr versiert und auch was Songwriting betrifft über die meisten Zweifel erhaben. Sehr empfehlenswert für alle die es ansprechend, brachial und bisweilen auch entspannt mögen. ;)

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

18.04.2005 16:30
#2 RE:Behind The Scenery Antworten

*ProgSnob-modus*
Ist gar kein ProgMetal,es hört sich nicht wie Images and words an
Ich hab mir mal paar Songs angehört,Apostle of greedhört sich für mich nach In Flames an,Kneel to pray hat etwas Death-anleihen,Retroviseur wieder etwas nach In Flames.Die akkustischen Passagen bei letzterem Song sind zwar nett,aber vom Songwriting reisst mich kein Song vom Hocker,zumal der Gesang IMO auch recht nervtötend ist.





"For the words of the profits,
Are written on the studio wall,
Concert hall -
Echoes with the sounds...
Of salesmen."

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

18.04.2005 17:23
#3 RE:Behind The Scenery Antworten

die homepage is ja schon mal grauenvoll...
immer diese flash-seiten die auf so ein winzigkleines fenster gestaucht sind... da fühlt man sich ja total beengt... (mal wieder ein apell an webdesigner, websites doch bitte im normalen aktiven browserfenster zu belassen - wie sich das gehört - und sie auch so zu gestalten, dass man die größes des browsers verändern kann, ohne das die seite stur stehen bleibt. :)

ich hör mir mal n paar tracks an.... musikalische meinung kommt später!


EDIT:
also der gesang ist schrecklich.... manchmal passt er super... aber er ist langweilig... und nicht besonders prickelnd.
die drums sind mal so mal so... die blast-beat-geschichten schocken jedoch überhaupt nicht... wenn sie so kämen, wir bei dem von kataklysm z.b., würden jene passagen vielleicht ihre positive wirkung haben...
gitarren arbeit ist okay....
unterm strich sind die aufnahmen von den drums her noch ausbaufähig... gesang ja sowieso.. aebr das liegt mehr am sänger, als am sound :)
manche parts sind in den gitarren auch nciht ganz tight.... is aber verzeihlich.

das songwriting hat interessante ansätze, habe jedoch nicht das gefühl, dass die band mir neuen input geben kann... *irgendwie alles schonmal irgendwo gehört hat*

freue mich natürlich dafür, dass es die band gibt, dass sie gute songs macht usw usf... aber hoch-hypen würde ich sie jetzt auch wieder nicht. wenn ich aber mal mitbekomme, dass sie in meiner nähe spielen, würd ich gern mal zu nem konzert fahren.




"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

18.04.2005 18:35
#4 RE:Behind The Scenery Antworten

Naja, ich hab die ganze Retroviseur hier, insgesamt ist das Teil schon klasse. Ich würde sie nicht als die nächsten Dream Theater/Opeth/wasauchimmer handeln, aber sie haben 1) interessante Ansätze und 2) diese auch in den meisten Fällen sehr gut umgesetzt. Jedenfalls meine Meinung. ;)

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

18.04.2005 22:41
#5 RE:Behind The Scenery Antworten

jop.. da erkenn ich ja auch keinen widerspruch! :)
is halt einfach nur so, dass mich da jetzt nichts sooo dermaßen anzieht, als dass ich mir n album bestellen würde oder so.
die "kritik" ist sicher etwas übertrieben... aber ich bin da ja auch n eher verwöhnter zeitgenosse - kenne einfach schon zu viel gute musik.




"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

19.04.2005 16:45
#6 RE:Behind The Scenery Antworten

hab die mal live gesehen, vor ca 3 - 3 1/2 Jahren, in irgendnem Jugendhaus. Ein Großteil der Band klang net schlecht, nur hab ich nicht ganz verstanden, warum da noch ein Gitarrist auf der Bühne stand, der den kompletten Set über iorgendwelche klassisch angehauchten Soli geübt hat


U2 »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz