Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 2.740 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

16.02.2006 23:13
#61 RE: Rick Rubin nächster Produzent? Thread geschlossen

jetzt zhab ich sogar wieder hoffnung für das album... nochmal bob rock hätte die jungs endgültig getötet, aber rubin wird einiges aus denen rausholen... der hätte denen bei stanger sonstwas erzählt, wenn die das so hätten veröffentlichen wollen...


Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

16.02.2006 23:22
#62 RE: Rick Rubin nächster Produzent? Thread geschlossen

Den extremen plötzlichen Optimismus kann ich irgendwie nicht nachvollziehen,Rick hat zwar einige tolle Album produziert,aber auch viele schlechte....
Trotzdem freut es mich natürlich,Veränderung tut immer gut....





Ti faro' male in posti che nessuno potra' mai vedere...NESSUNO!
In posti che ti faranno male per il resto della tua vita!


King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

17.02.2006 00:41
#63 RE: Rick Rubin nächster Produzent? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Rick hat zwar einige tolle Album produziert,aber auch viele schlechte....
Die verdrehte Welt eines Bedenkenträgers. Du meinst sicher "Viele tolle Alben, auch auch einige schlechte". Dass Rubin nicht automatisch bedeutet, dass uns ein Killeralbum erwartet, ist ja klar. Aber es ist wieder frischer Wind im Haus. Und DAS zählt... Rick Rubin bringt eine ganze Liste Referenzen mit, prima. Aber schließlich sind es ja Metallica, die das Album einspielen werden - und nicht Rubin
Er wird seinen Einfluss haben, und fertig ist. Wir werden sehen. Gut ist nur, dass Metallica den richtigen Schritt gemacht haben. Ob dieser Schritt auch zum Ziel führt weiß man nicht... denn es folgen noch viele Schritte auf dem Weg dahin, aber der erste war definitiv nicht falsch.

oh sing of summer and a sunset / and sing for us, so that we may remember /
the day writes the words right across the sky / they all go all the way up to the top of the night

kate bush - sunset

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | ICQ: 124973342 | mein blog

Moderator der Foren "Allgemeines", "Internes", "Community", "PC/Mac Allgemein", "Radio und TV", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

unnamed Offline

Phantom Member


Beiträge: 161

17.02.2006 10:19
#64 RE: Rick Rubin nächster Produzent? Thread geschlossen


auf den bildern gut so sehen:
rick hielt es bei den songproben nicht mehr in seinen filz-stiefeln!!!
hoffe es verheißt was gutes....


"Günther Jauch ist überall - ich habe manchmal Angst, abends den Kühlschrank aufzumachen!"

JasoN Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

17.02.2006 11:41
#65 RE: Rick Rubin nächster Produzent? Thread geschlossen

Wow, also ich muß ganz ehrlich sagen das ich das nicht so recht geglaubt hab vorher. Metallica ohne Bob Rock? Wer hätte das gedacht. Ich bin auf jedenfall gespannt was Rick Rubin der Band bringen wird. Nach 13 Jahren mit Bob Rock im Studio war ein Produzenten wechsel sicher überfällig. Auch wenn ich Bobs arbeit nicht ganz so negativ sehe wie die meisten Leute. Ein Mitglied der Metallica-Familie wird er aber dennoch bleiben.

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

17.02.2006 12:44
#66 RE: Rick Rubin nächster Produzent? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Die verdrehte Welt eines Bedenkenträgers. Du meinst sicher "Viele tolle Alben, auch auch einige schlechte". Dass Rubin nicht automatisch bedeutet, dass uns ein Killeralbum erwartet, ist ja klar. Aber es ist wieder frischer Wind im Haus. Und DAS zählt... Rick Rubin bringt eine ganze Liste Referenzen mit, prima. Aber schließlich sind es ja Metallica, die das Album einspielen werden - und nicht Rubin
Er wird seinen Einfluss haben, und fertig ist. Wir werden sehen. Gut ist nur, dass Metallica den richtigen Schritt gemacht haben. Ob dieser Schritt auch zum Ziel führt weiß man nicht... denn es folgen noch viele Schritte auf dem Weg dahin, aber der erste war definitiv nicht falsch.

Warum soll ich "viele tolle Alben,aber auch einige schlechte" meinen?In meiner sagen wir mal Top50-Liste meiner Lieblingsalben ist jedenfalls so gut wie nichts vom guten Rick dabei und ich bezweifle mal das die anderen hier besonders viele Alben von ihm genial finden.Zur Sache mit der Soundqualität bin ich leider ein wenig zwiespältig,die von Rubin produzierten SOAD-Alben haben IMO einen super Sound der auch gut bei Metallica funktionieren würde,aber einige Slayer-alben von ihm sollen sich nicht so toll anhören.Bob Rock entweder an seinen Hochglanzproduktionen oder an St.Anger festzumachen find ich auch falsch,CD1 von Garage Inc. ist ja auch von ihm produziert und hat einen recht rohen,aber trotzdem sehr guten Sound.Das mit dem "frischen Wind" versteh ich auch nicht unbedingt,Metallica sind ja nicht stilistisch so beschränkt wie Iron Maiden oder AC/DC das sie sowas mal bräuchten,ausserdem hat Bob ja auch "frischen Wind" reingebracht und dafür wird er gehasst.

Insgesamt ist bei mir die Vorfreude auf das Album durch den generellen Produzentenwechsel relativ deutlich gestiegen,das es ausgerechnet Rubin ist spielt für mich nicht so eine große Rolle.





Ti faro' male in posti che nessuno potra' mai vedere...NESSUNO!
In posti che ti faranno male per il resto della tua vita!


Who Cares?! ( Gast )
Beiträge:

17.02.2006 12:50
#67 RE: Rick Rubin nächster Produzent? Thread geschlossen

lol ihr Bananen wo ist denn der Unterschied zwischen "viele" und "einige"?



Also...ich find dass keine Sounds "peinlich" sind, erstens sind sie ja beabsichtigt und zweitens ghörts einfach dazu...
Ich mein die Frisuren beim "Hair"-Metal sind auch beabsichtigt aber peinlich...

Vize spasti Usherwaal 2006

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

17.02.2006 14:24
#68 RE: Rick Rubin nächster Produzent? Thread geschlossen

Einige ist weniger als viele.


The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

17.02.2006 14:31
#69 RE: Rick Rubin nächster Produzent? Thread geschlossen

Mein Vorschlag an die Moderatoren: Diesen Thread schließen und im entsprechenden News-Thread die Diskussion weiterführen...



~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

17.02.2006 18:36
#70 RE: Rick Rubin nächster Produzent? Thread geschlossen

auch okay. wette verloren
na dann warten wir ab was kommt. nachdem ich im johnny cash film war und der ja auch gute erfahrung mit ricky gemacht hat bin ich jetzt einfach mal gespannt.


King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

17.02.2006 18:55
#71 RE: Rick Rubin nächster Produzent? Thread geschlossen

Ja, ich schließe den Thread mal... Diskussionen können hier fortgeführt.... oder begonnen werden: Ende der Ära Bob Rock


oh sing of summer and a sunset / and sing for us, so that we may remember /
the day writes the words right across the sky / they all go all the way up to the top of the night

kate bush - sunset

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | ICQ: 124973342 | mein blog

Moderator der Foren "Allgemeines", "Internes", "Community", "PC/Mac Allgemein", "Radio und TV", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz