Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.268 mal aufgerufen
 Aktuelles
Seiten 1 | 2 | 3
King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

11.01.2006 11:49
#31 RE: AUA!!! - Die neusten "Stars" in den USA Antworten

Hm, also man kann sich daraus wirklich herausziehen was man will. Bitte etwas konkreter.
Mehr "freedom of speech"? Fände ich großartig... dann würde man nicht mehr indirekt zensiert werden, wenn man sich negativ oder kritisch der Regierung gegenüber äußert. Jedoch muss man sagen, dass das nur vor ein paar Jahren der Fall war. Mittlerweile ist die Dreistigkeit dieser Regierung ja so extrem geworden, dass man seine Meinung sagen muss und kann. Stichwort "präsidiale Erlaubnis zum Abhören von Telefongesprächen". Statt die Erlaubnis zum Abhören von der staatlichen Überwachungsstelle zu holen (die bei ca. 10.000 Anfragen auch nur vielleicht dreimal GEGEN das Abhören gestimmt hat) maßt man sich an über dem Gesetz zu stehen. Mich würde deine Meinung dazu interessieren, ob diese Abhöraktion von Präsident Bush rechtmäßig war... bzw. rechtens. Und antworte bitte differenziert. Wir alle haben wohl bestimmt kein Problem, wenn du das auf Englisch tust


oh sing of summer and a sunset / and sing for us, so that we may remember /
the day writes the words right across the sky / they all go all the way up to the top of the night

kate bush - sunset

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "Internes", "Community", "PC/Mac Allgemein", "Radio und TV", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Stahlreiter Offline

Phantom Member


Beiträge: 257

11.01.2006 20:50
#32 RE: AUA!!! - Die neusten "Stars" in den USA Antworten

In Antwort auf:
Ich verstehe die Antwort auch nicht wirklich. Vielleicht antwortest du lieber auf Englisch? Also fändest du es okay, wenn man 9/11 leugnet, weil es ja "Freedom Of Speech" ist?

The speech that you reference is offensive. It is true that in a free society people will occasionally say things that some may find offensive. In those instances, the remedy is more freedom of speech, not less. In other words, the proper response would be an intellectual argument opposing the offensive ideas, not censorship. It is through this method that the truth will come out.

In 1644, John Milton, in a speech protesting censorship to the Parliament of England, said: "[T]hough all the winds of doctrine were let loose to play upon the earth, so truth be in the field, we do injuriously, by licensing and prohibiting, to misdoubt her strength. Let her and falsehood grapple; whoever knew truth put to the worse in a free and open encounter?"

The idea, I believe, is to make speech free, make the search for knowledge uninhibited, and eventually the truth will prevail. I believe that the truth of any idea can only be determined in the marketplace of competing ideas. Thus, I believe a regime of "freedom of speech" represents strength, not weakness.
--------------------------------------
Was sich überhaupt sagen lässt, lässt sich klar sagen; und wovon man nicht reden kann, darüber muss man schweigen.

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

11.01.2006 21:18
#33 RE: AUA!!! - Die neusten "Stars" in den USA Antworten
Ganz meine Meinung! Wie ich in diesem Thread schon erwähnt habe, zeigen uns die Verhaltensweisen der Medien, der Politik und Teile der Gesellschaft gegenüber dem Wahlerfolg der Rechtsradikalen in Sachsen, dass wir den Umgang mit den Rechten nicht gelernt haben. Diese Idee, Extremen sofort Einhalt zu gebieten, mag in den Anfangstagen der Bundesrepublik Deutschland sinnvoll gewesen sein. Damals war nicht klar, ob Deutschland sich als Demokratie festigen würde. Was das Verdrängen bringen kann, hat uns die DDR gezeigt. Dort wurde nicht nur alle Braune mundtot gemacht, sondern auch die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit verhindert, und durch eine reine Zukunftssicht ersetzt (auch DARUM, liebe Schüler, haben wir den Geschichtsunterricht). In der BRD wurde zumindest noch den Bürgern beigebracht, dass das die Nazi-Vergangenheit grausam und schlimm war. Es wurde angenommen, und fertig! Wenn nun Schüler maulen, dass die Zeit von 1933 bis 1945 nervt, weil sie einen doch gar nichts mehr angeht, so kann man nur schwer auf Nazis zeigen, so dass sie endlich begreifen, warum das Wissen und Verstehen über diese Zeit so enorm wichtig ist. So züchtet man sich durch Desinteresse oder Ablehnung dem Geschichtsunterricht oder der Medien gegenüber auch neue Nazis heran... zumindest theoretisch, denn ich weiß auch, dass das gleiche für den Fall gelten kann, wenn Nazis nicht sofort den Mund verboten bekämen.

Gibt es einen Königsweg? Wohl nicht. Wir fuhren in Deutschland bisher relativ gut mit unserer Meinungs"freiheit", dennoch ziehe ich eine echte Meinungsfreiheit vor. Zwar nicht aus so pathetischen Gründen wie John Milton, aber wegen der Tatsache, dass eine wehrhafte Demokratie nur eine solche sein kann, die sich mit ihren Gegnern auseinandersetzt. Hält der Staat diese Elemente klein, lebt der Bürger im augenscheinlichen Frieden... aber die Probleme bleiben Probleme, und werden nur beschnitten. Und so kommt es hin und wieder mal zu solchen Wahlen wie in Sachsen.


oh sing of summer and a sunset / and sing for us, so that we may remember /
the day writes the words right across the sky / they all go all the way up to the top of the night

kate bush - sunset

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "Internes", "Community", "PC/Mac Allgemein", "Radio und TV", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz