Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 222 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
WildChild Offline

Overkill Member


Beiträge: 611

20.11.2005 11:01
Psycroptic antworten

Fans des technischen Todes her gehört!!!

Eine relativ unbekannte Band namens Psycroptic wird euch mit höchstanspruchsvollen Death Metal verwöhnen. Also jeder der was auf technischen aba denoch brutalen Tod hält sollte diese australische Kapelle auf jeden fall antesten! Vor allem der sänger (leider 2004 aus der Band geflogen) hat ein einzigartiges Organ! Hier die Diskographie:

The Isle of Disenchantment Full-length, 2001
The Scepter Of The Ancients Full-length, 2003

Zu empfehlen ist alles. Da in der zeit des Euros das geld rar gesäht ist...bin ich mal nicht so und stelle einen song online (ist so zusagen ihr popsong).

Kritiken (positiv wie negativ) sind erwünscht...also nicht so scheu

http://rapidshare.de/files/7889876/Psycr...rganon.mp3.html

Guten wiedersehn!
------------------------------------------------------------

A PATHETIC EXCUSE FOR HUMAN BEING

WildChild Offline

Overkill Member


Beiträge: 611

21.11.2005 10:14
#2 RE: Psycroptic antworten

banausen
------------------------------------------------------------

A PATHETIC EXCUSE FOR HUMAN BEING

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

21.11.2005 13:50
#3 RE: Psycroptic antworten
In Antwort auf:
Vor allem der sänger (leider 2004 aus der Band geflogen) hat ein einzigartiges Organ!
Also wenn man über Åkerfeldt sagt, dass sein Gesang sich anhört, als würde er nen grünen Schleimbollen hoch- und runtergurgeln, dann hört sich der Knabe so an, als hätte er vor den Gesangsaufnahmen ne Flasche Cola geext
Also von der Seite gesehen, sind die Growls zwar in Ordnung und man kann es sich durchaus anhören - aber die Cola-Flasche kommt einem doch immer wieder als Hintergedanke hoch.
Instrumental ist es auch nett, aber der Sänger macht einiges kaputt.


Homepage: http://www.andy-schaefer.com
-----------------------------------------------------
Also ich trage keine "schwulen" Lederklamotten (auch wenn ich der Meinung bin, dass es nicht wirklich wichtig ist, welche Sexualität die Klamotten haben) und ich bin trotzdem Metaller.
[St.Anger`05 | 08.06.2005 16:26]

-----------------------------[Forumswahl 2005]-----------------------------
Gewinner in der Kategorie: "Verrücktester User (im lustigen Sinn)"

WildChild Offline

Overkill Member


Beiträge: 611

21.11.2005 17:04
#4 RE: Psycroptic antworten

mixe findet akerfeldt bei bloodbath mittlerweile genauso passend wie Tägtgren...nur so am rande. Nehmen sich beide nüx.

ich finde der hat eine goiles organchen.....vorallem singt er abwechslungsreich....allein dieses strange'e gequäke ist einfach herrlich. Und musikalisch machen die herren nicht den fehler den viele gleichgesinnte Konsorten machen...sie verzichten nicht gänzlich auf melodie.

al dente
------------------------------------------------------------

A PATHETIC EXCUSE FOR HUMAN BEING

«« Nickelback
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen