Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.000 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
iceberg slim Offline

The Dumb


Beiträge: 42

22.11.2005 19:47
damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten
hallo leutz!

unglaublich, aber nächstes jahr ist es schon 20 jahre her, als metallica's unumstrittenes meisterwerk "master of puppets" als vinylscheibe in die plattenläden kam. wie wir alle wißen, wurde im selben jahr leider auch cliff burton opfer eines tragischen busunfalls.
nun, ich war damals 12 jahre alt und lernte metallica durch meinen älteren cousin kennen, welcher mir einige jahre zuvor ein mixtape mit verschedenen songs aus "ride" und "kill 'em all" geschenkt hatte.
auch wenn es jetzt ein wenig abgedroschen klingt, aber dieses tape hat mein leben verändert!
zuvor hörte ich sachen wie kiss, ac/dc oder iron maiden, was ja auch alles geniale bands waren bzw. immer noch sind, aber metallica stellten für mich trotzdem das größere faszinosum dar, da sie in der damaligen zeit mit einer nie gekannten härte, power und aggression spielten. ich hatte also schon mal dieses tape und wartete sehnsüchtig auf die neue scheibe, die damals im "metal hammer" schon im vorfeld der veröffentlichung mit überschwänglichem kritikerlob überhäuft wurde (sie hatten in einer ausgabe sogar schon ein großes poster mit einer collage aus den "master"- und "jump in the fire"-covern im heft!). nach einigen wochen war es dann soweit, endlich konnte man sich das teil mit dem sauer ersparten taschengeld reinziehen. hastig verlies ich nach dem kauf den plattenladen, steg auf mein fahrrad und radelte ich wie ein verrückter mit der scheibe im plastiksack nach hause. ich achtete nicht mehr sonderlich auf den übrigen straßenverkehr, was beinahe zu einem unfall führte... völlig außer puste kam ich dann endlich zuhause an, und rannte in mein zimmer, wo ich mit zittrigen händen das vinyl endlich auf den plattenspieler legen konnte.
"master" zum ersten mal zu hören, war ein prägendes erlebnis für mich. dabei empfand ich eine emotionale befreiung von all dem scheiß, den mich damals im leben so ankotzte. das war der stoff, mit dem gefrustete teenager endlich ihrem ärger freien lauf lassen konnten. headbangen und luftgitarre-spielen waren angesagt, und diese tätigkeiten wurden nur durch das wechseln der platten-seite unterbrochen.
mit missonarschem eifer wollte ich im anschluß darauf meine klassenkameraden von diesem metallischen evangelium überzeugen, die jedoch konnten es nicht verstehen, wie man einen solchen lärm gut finden konnte... damals waren metallica noch ein relativer insidertipp, sogar unter den metalfans selbst gab es viele leute, die nichts mit der aufkeimenden thrashszene anfangen konnten. jahre später sah man dann plötzlich an jeder straßenecke irgend 'n mensch mit 'nem metallica-shirt stehen, und die fans der ersten stunde staunten alle nicht schlecht, wie ihre einstige lieblingsband auf einmal beim mainstream-publikum beliebt wurde...
also, zum schluß nimmt es mich einfach noch wunder, ob es hier im forum auch noch leute gibt, welche in den anfangstagen dabei waren, oder damals sogar metallica noch live erleben konnten!
mein cousin war übrigens beim ersten konzert von metallica in europa dabei, und zwar 1984 im vorprogramm von venom in zürich!!! das ist etwas, wofür ich diesen knilch bis an mein lebensende beneiden werde.
dafür steht die "kill 'em all" scheibe - welche er damals von den jungs nach dem gig signieren lies - in meinem plattenregal...
naja, immerhin etwas, oder?

cheers
iceberg slim

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

22.11.2005 21:03
#2 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten
In Antwort auf:
unglaublich, aber nächstes jahr ist es schon 20 jahre her, als metallica's unumstrittenes meisterwerk "master of puppets" als vinylscheibe in die plattenläden kam. wie wir alle wißen, wurde im selben jahr leider auch cliff burton opfer eines tragischen busunfalls.
nun, ich war damals 12 jahre alt und lernte metallica durch meinen älteren cousin kennen, welcher mir einige jahre zuvor ein mixtape mit verschedenen songs aus "ride" und "kill 'em all" geschenkt hatte.
auch wenn es jetzt ein wenig abgedroschen klingt, aber dieses tape hat mein leben verändert.....!

"Meine Geschichte" - genau so ging das bei mir auch - nur war es bei mir ein Tape auf dem das Ride the Lightning Album war - das war so um 85/86 rum. Von da an war klar das es für mich nur ein Band gab METALLICA. Und einige Zeit später musste mich meine Mutter zum Müller Markt fahren in dem ich mir dann RTL vom eigenen Taschengeld auf Vinyl gekauft habe. Master of Puppets bekam ich dann nur als Tape - weil ich als Schüler natürlich kein Geld hatte. Erst dann so um 87/88 rum wollte ich mir kurz vor Weihnachten die LP kaufen - bekam dann aber tierischen Stress mit meinen Eltern - und ich verstand nicht warum. Der Streit schaukelte sich dann so hoch - bis meine Mutter mich dann entnervt anschrie - und meinte das ich zu Weichnachten einen CD Player bekomme und keine Schallplatten mehr brauche. Von Justice ab waren dann nur noch CD’s angesagt.
Als das damals mit Cliff war – war ich eigentlich noch recht grün hinter den Ohren – ich hab das zwar mitbekommen – hab aber die tragweites dieses Unfalls noch nicht so ganz begriffen. Erst als ich dann erfuhr das auch vielen Konzerten die damals hätten stattfinden sollen – die Fans trotzdem zu den Hallen gefahren sind und Blumen und andere Sachen niedergelegt haben – war mir (uns) klar dass das schon ne Katastrophe war. Nur waren wir da noch so Jung das Metal Konzerte etwas unerreichbares für uns waren. Ja und 88 war es dann auch so weit Metallica das erste mal live zu sehen. 1-2 Jahre davor hab ich dann Leute kennen gelernt die älter waren – und die auch schon Konzert Erfahrung hatten. Und mit denen gingen wir dann auf unser erstes Metallica Konzert. Wie das war hab ich hier (im Forum) ja schon zu genüge beschrieben. Aber man kann das ja alles gar nicht mehr mit heute Vergleichen. Jaja – der früher war alles besser Spruch ist zwar gehasst hat aber halt auch seine Berechtigung. Weil es einfach so war.




Bye S•O•D
Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de
http://www.paniczone-band.de

Make your own Metal TV
http://www.mediaburialvideos.com/
http://www.antipopvideos.com/
http://www.hdpvidz.com/download.html
http://www.urbanchaosvideos.com/
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

22.11.2005 22:06
#3 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten

Jaja, damals, 1986, als ich geboren wurde, in einer stürmischen Winternacht.




Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

22.11.2005 22:19
#4 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten

Damals, 1986, war ich grade mal zwei Jahre alt und hatte anderen im Sinn als Metal.

Achja, Tschernobly ist da ja auch noch hochgegangen...



http://www.chrike.de

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

22.11.2005 22:27
#5 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten

Ich glaube wenn wir hier beim eigentlichen Thema -also dem Puppets Release- bleiben, wird das ein ziemlich kurzer Thread All zuviele Veteranen aus den 80ern laufen hier wohl nicht mehr rum.

Ist ja schon fast lächerlich, aber der erste Metallica-Album-Release, den ich bewusst miterlebt habe, war das St. Anger Album. Da stand ich auch 30 Minuten nach Ladenöffnung in unsrem Müller-Markt und hab im Metfan-Shirt mit selbstsicherer Stimme und breitbeiniger Metal-Pose '1x St. Anger!' verlangt. ...naja so war es nicht ganz, aber das Shirt war dann doch ziemlich verschwitzt, als ich innerhalb weniger Minuten mit'm Fahrrad zurück nach Hause gestrampelt bin.
Dort erstmal Türe hinter mir abgeschlossen, alle Rollläden runtergelassen und dann mit behutsamen und sachten Griffen die CD aus dem Digipack geholt (Ich denke mal die Situation kennt jeder, wie man zum ersten Mal eine neue erstandene und heiß ersehnte CD anfasst ;))
Und auch wenn St. Anger nicht ganz sooo große Auswirkungen auf die Metal-Welt hatte, so war dieser Tag doch in gewisser Weise ein Tag, der in Erinnerung bleibt. ..und das Album gefällt mir noch genauso gut, wie am ersten Tag.



Homepage: http://www.andy-schaefer.com
-----------------------------------------------------
Also ich trage keine "schwulen" Lederklamotten (auch wenn ich der Meinung bin, dass es nicht wirklich wichtig ist, welche Sexualität die Klamotten haben) und ich bin trotzdem Metaller.
[St.Anger`05 | 08.06.2005 16:26]

-----------------------------[Forumswahl 2005]-----------------------------
Gewinner in der Kategorie: "Verrücktester User (im lustigen Sinn)"

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

22.11.2005 22:33
#6 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten
ja und warum.... hebt ihr ... euch ... das nicht für die anniversary idee auf ?


___________________________________________
time is like a fuse - short and burning fast
armageddon is here - like said in the past

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

22.11.2005 22:36
#7 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten

Okay, könnte ein Mod bitte einschreiten und sofort die Postings von iceberg und S.O.D löschen?


(ich bezweifle einfach mal stark, dass die Zeitleiste in näherer Zukunft in die Tat umgesetzt wird)



Homepage: http://www.andy-schaefer.com
-----------------------------------------------------
Also ich trage keine "schwulen" Lederklamotten (auch wenn ich der Meinung bin, dass es nicht wirklich wichtig ist, welche Sexualität die Klamotten haben) und ich bin trotzdem Metaller.
[St.Anger`05 | 08.06.2005 16:26]

-----------------------------[Forumswahl 2005]-----------------------------
Gewinner in der Kategorie: "Verrücktester User (im lustigen Sinn)"

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

22.11.2005 22:38
#8 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten

@mig
Wo du Recht hast, hast du Recht...
BTW, mein erster wirklicher Metallica- Release ist auch St.Anger, obwohl ich schon damals bei der LOAD und der S&M mitbekommen habe, dass da was wichtiges veröffentlicht wurde.
Jedenfalls lief mein St.Anger- Releasetag etwas anders ab, und zwar saß ich da grad in der Turnhalle der Realschule Bad Griesbach und schrieb Deutsch- Abschlussprüfung....naja, trotz markanter Konzentrationsschwächen hats doch gereicht.
Sobald ich den letzten Punkt auf das Blatt gesetzt hatte, gings ab ins Auto und erstmal mit highspeed ab ins Müller nach Pocking gerast - bei dem ich mir vorher schon nicht sicher war ob die das wirklich schon am releasetag haben - um mit ganz aufgeregten Händen ein Exemplar vom Stapel zu reißen. Das Auto, also der Van meines Dad, hatte nen CD- player...wie praktisch. Frantic kannte man ja schon zum Großteil, aber mich enttäuschte schon gleich beim ersten Anlauf das verkackte Ende, weil ich da schon förmlich ein Solo gerochen hatte.
Naja, die Ernüchterung stellte sich alsbald ziemlich fett ein, aber ein paar Tage später war ich Feuer und Flamme mit dem Album.

VOn daher, ja, es bleibt einem in Erinnerung!



http://www.chrike.de

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

22.11.2005 22:38
#9 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten

also damals als 1986 master veröffentlich wurde war ich genau zu dem zeitpunkt in schweden...

garnicht so weit weg davon wo der tourbus später verunglückte. wow! ich war 2 jahre alt und der sound von met hätte mich wohl eher zum heulen gebracht.
___________________________________________
time is like a fuse - short and burning fast
armageddon is here - like said in the past

Who Cares?! ( Gast )
Beiträge:

23.11.2005 00:03
#10 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten
Am 27.09.86 war ich genau -1 jahr alt. Irgendwie musses ja schicksal sein das ich bassist geworden bin.

Mein erstes bewusstes Metalbum release war auch St.Anger, war bloß zu dem zeitpunkt pleite. Hab mir dann später die Version mit DVD gekauft. Der topic erinnert mich gleich an meinen ersten topic "1. Met song" (http://2001011.homepagemodules.de/t418286f16__Met_Song.html). Hach da war die welt noch in ordnung

btw: Wer hört eigentlich noch met? Ich hör das zeug irgendwie nich mehr. Is schon ausglutscht. Brauch ne neue Band die ich anhimmlen kann



Every time you drop the bomb,
You kill the god your child has born

BOOM BOOM BOOM BOOM

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

23.11.2005 01:00
#11 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten

Master of Puppets - war ca anderthalb Jahre alt. Auf Metallica wurde ich mit 9 Jahren - als mein Vater JBO mit Schlaf Kindlein Schlaf liefen lies und mein großer Cousin meinte - das Orginal ist von Metallica - 2 Jahre später lief ich bei uns in der Schule in den Bücherbus. Suchte nach Kasetten und wurde auf einer Schwarze Kassette aufmerksam - stand innen Metallia - Black Album , mit englisch konnte ich da damals nicht soviel angfangen. Daheim angekommen - erster Song Enter Sandman und ich kannte das Lied - da fand ich die JBO version schon so gei. Und ich sagte mir das ist es - dann gabs zu Weihnachten die Load - die da in dem Dreh irgendwo erschienen war- DAS ist es.
Dann geriet Metallica irgendwie wieder in vergessenheit - die CD´s hörte ich natürlich schon, sah ein Jahr oder so später the Unforgiven 2 laufen - aber das wars schon, erst zur S&M Zeit gings dann richtig los - dann in den Jugendclub - da wurde öfters die alten Sachen gespielt , ja und seidem hör ich eigentlich Metallica und ich hab wegen ihnen angefangen richtig Gitarre zuspielen. (wieviele Prozent der heutigen Musiker hat das eigentlich nicht ? )



http://www.totalravage.de



Don't try to take our dreams
Away from us
We will never be like you
Love us or hate us
It doesn't matter to me
We don't want to be a part
Of this sick society

Moderator in den Foren: Allgemeines, Personen, Community und Off- Topic

Nettester User und verrücktester(im netten Sinn) User hier im Forum

Helden leben lange, doch Legenden sterben NIE ! BO Forever !

iceberg slim Offline

The Dumb


Beiträge: 42

23.11.2005 02:33
#12 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten

also kiddies; schön, daß ihr in eurem zarten alter schon metallica und nicht etwa tokio hotel oder so hört...! *kleinerscherzamrandemach* ;-))

aber es werden hier doch noch einige alte säcke mehr rumlungern, oder?

@s.o.d.: yeah mann, so war das zu "unserer" zeit, nicht wahr?! damals gab es nur "popper" (nicht was ihr meint, kids!) gegen "rocker".
scheiß-hiphop und andere degenerierten jugendkulturen fanden noch ausschließlich in irgendwelchen abgefuckten großstadtghettos statt, die computer-freaks waren noch stark in der minderheit und mußten sich mit einem commodore 64 begnügen. das internet mußte auch noch zuerst erfunden werden und jeden monat wurde von irgend einer coolen band ein unsterblicher heavy metal-meilenstein veröffentlicht! sogar der kommerzscheiß im radio war noch einigermaßen human im vergleich zu dem müll heutzutage. in der tat: früher war alles besser! nur das weed wurde in den letzten jahren besser, und man konnte plötzlich unsummen damit verdienen, wenn man wollte... ;-)
ach ja, zelda-games wurden natürlich im lauf der zeit auch immer besser!

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

23.11.2005 09:45
#13 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten

In Antwort auf:
.... nur das weed wurde in den letzten jahren besser, und man konnte plötzlich unsummen damit verdienen, wenn man wollte... ;-)

Stimmt - früher haben wir "Sand" geraucht. Weed gabs da gar nicht.



Bye S•O•D
Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de
http://www.paniczone-band.de

Make your own Metal TV
http://www.mediaburialvideos.com/
http://www.antipopvideos.com/
http://www.hdpvidz.com/download.html
http://www.urbanchaosvideos.com/
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

23.11.2005 20:12
#14 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten

Zitat von iceberg slim
ach ja, zelda-games wurden natürlich im lauf der zeit auch immer besser!

Au contraire, monsieur! Die Serie fand in Ocarina of Time ihren bisherigen Zenit und musste quasi zwangsweise etwas Qualität seitdem ablassen. Aber wer weiß...vielleicht ändert The Twilight Princess ja was dran.


http://www.chrike.de

iceberg slim Offline

The Dumb


Beiträge: 42

24.11.2005 03:21
#15 RE: damals, als 1986 "master of puppets" veröffentlicht wurde Antworten
naja, es ist schon so, daß viele mit "the windwaker" wegen dem cell-shading und der sinnlosen triforce-suche am schluß des spiels nicht so glücklich waren. für mich persönlich ist "tww" aber das absolute highlight auf dem cube, und muß sich überhaupt nicht hinter "ocarina" verstecken! viele wollten halt einfach ein "oot2" und hatten entsprechende vorstellungen, wie ein typisches zelda-game game ihrer ansicht nach aussehen mußte.
was "twilight princess" betrifft, soll es ja laut nintentogott shigeru yamamoto über 100 stunden spielvergnügen bieten und mit einer grösseren anzahl dungeons glänzen. es zahlt sich scherlich aus, daß sie den veröffentlichungstermin un ein halbes jahr verschoben haben (obwohl es schon geil gewesen wäre, das teil jetzt in der kalten jahreszeit zu zocken...). ich glaub' jedenfalls ganz feste daran, daß es der überhammer wird!!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz