Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 882 Antworten
und wurde 43.332 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 59
Who Cares?! ( Gast )
Beiträge:

20.12.2006 17:44
#226 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

bäh ich find so dinger absolut hässlich






Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

20.12.2006 18:03
#227 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Jop.
Aber solange er damit einen Song schreibt der gaaaaaaaaaanz toll wird, kann die Gitarre von mir aus wie Kotze aussehen.


"To the people that dwell and drown themselves in negative elements (locally and beyond), you will go down alone... you know who you are and what you are. Worry about your own life, then you will know what it is like to live, rather than merely exist."

Ingo Hampf Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.249

20.12.2006 19:19
#228 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Hmm, erster Gedanke als ich das Bild sah:

"Mal sehen, wie lange er die nun hat, bis er wieder auf die Idee kommt in ne Magnesiumflamme zu rennen" ...

die letzte Double-Neck is ja damals krepiert











~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

24.12.2006 13:30
#229 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten
lieber verfolgungswahn als gar keinen spass.

die gitarre sorgt anscheinend überall für verwirrung. ich glaube, das ist ein verfrühtes weihnachtsgeschenk und man kann da absolut nicht erkennen, welche musik gerade entsteht.

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

24.12.2006 13:58
#230 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten
In Antwort auf:
man kann da absolut nicht erkennen, welche musik gerade entsteht.


Nicht?

Also, ich finde, man kann auf dem Bild mit der Double Neck ganz eindeutig erkennen, dass James gerade KEINEN Piano-, Streicher-, Trompeten-, Blockflöten, Akkordeon- oder Mundharmonikapart spielt. Das ist doch schonmal viel wert

Des weiteren trägt er ein Shirt mit der Aufschrift 'Cave Dweller', was eine Anspielung auf das Unforgiven Video sein könnte, wo der Darsteller ja auch sein ganzes Leben quasi in ner Höhle (cave) verbringt - steht uns also evtl. Unforgiven III ins Haus? Falls ja, werden bei dem Song evtl. Vers, Strophe, Refrain, Chorus, Bridge, Instrumentalteil oder Solobacking oder alle 7 zusammen auf einer Baritone gespielt werden.
Ausserdem steht auf dem Regal im Hintergrund eine Flasche Wasser, James ist also immer noch clean und wird diesen Umstand in den Lyrics verarbeiten. "Unforgiven" wird in diesem Fall dann bedeuten, dass er sich seinen langjährigen Alkoholkonsum noch nicht vergeben hat.


Da geht doch so einiges, find ich

Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

Who Cares?! ( Gast )
Beiträge:

24.12.2006 14:06
#231 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

ROFL






Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

24.12.2006 14:28
#232 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

In Antwort auf:
Hmm, erster Gedanke als ich das Bild sah:

"Mal sehen, wie lange er die nun hat, bis er wieder auf die Idee kommt in ne Magnesiumflamme zu rennen" ...

die letzte Double-Neck is ja damals krepiert


Das war seine Gibson SG, die ESP Double Neck bekam erst danach.





GRIND your MIND


They think they know who I am
All they know is I love to kill
Face down, dead on the ground
Find me before another is found

I come alive in the darkness
Left murdered and nameless
Dead unburied and rotten
Half eaten by insects

She was so beautyful
I had to kill her





Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

24.12.2006 16:03
#233 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten
Hm, nö. Soviel ich weiß hat Franz da schon recht und das war damals eben diese Double Neck-Gitarre und der Unfall ist bei Fade to Black passiert, wofür die ja auch gebaut (?) oder jedenfalls gebraucht wurde. Auf A Year And A Half... sieht man ja auch den Ausschnitt, wo's dann eben "Fizzzzz" macht (auch wenn da nicht wirklich die Gitarre zu erkennen ist) aber ich meine auch so schon öfters gelesen zu haben, dass es die Double Neck dabei halt zerhauen hat, neben "diversem anderen"...


How did I get here tonight? What am I doing here?
How did I reach this state? How did I lose my sight?
I'm lost. I'm freaking. And everybody knows. Everyone's watching.
So here's all my hopes and aspirations, nothing but puke!


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

24.12.2006 17:02
#234 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Nene, seine Double Neck SG(zusehen bei Nothing else matters Aufwärm Jam auf dem Black Album Tour Video), seine Explorer hat er auch noch danach genutzt, also zusehen bei Woodstock 94, Donington 95. ;)






GRIND your MIND


They think they know who I am
All they know is I love to kill
Face down, dead on the ground
Find me before another is found

I come alive in the darkness
Left murdered and nameless
Dead unburied and rotten
Half eaten by insects

She was so beautyful
I had to kill her





Ingo Hampf Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.249

26.12.2006 15:01
#235 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

*Meeep* Ich liebe es, recht zu haben.

Quotes von http://www.encycmet.com

In Antwort auf:
ESP Double-Neck Explorer 'Ducks'
Jaymz got burned with that guitar during a gig in Montreal on the 8th August '92 when the pyros to the song "Fade To Black" set in. It happened because the pyro-tech didn't inform the band that new pyro would be going along with the old pyro which only ignited along the wings of the stage. James assumed that the new pyro canceled out the previous pyro, so he stood on a point where a 12 foot flame from the old pyro ignited.


In Antwort auf:
Last used live: Same tour 8th August '92 in Montreal

This guitar was exclusively played for the live performance of "Fade To Black".


Aber:

In Antwort auf:

He also used exact the same double-necked ESP EXP model later on Woodstock'94. So this guitar either has been restored or rebuild for this show.


Woraus man lesen kann, dass die Gitarre mit den selben Specs nochmal nachgebaut wurde, aber wie ich eingangs bereits sagte (und Florian bestätigte), das Original krepiert ist.










HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

26.12.2006 15:29
#236 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Das steht da nicht. Es kann auch sein, dass sie wiederhergestellt wurde.


And the blood gave life
To the branches of the tree
And the blood was the price
That set the captives free
And the numbers that came
Through the fire and the flood Clung to the tree
And were redeemed by the blood

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

26.12.2006 17:33
#237 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Ihr seid LOL.


"To the people that dwell and drown themselves in negative elements (locally and beyond), you will go down alone... you know who you are and what you are. Worry about your own life, then you will know what it is like to live, rather than merely exist."

Ingo Hampf Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.249

26.12.2006 18:22
#238 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

@ HeTill

Eine Restauration, in der sogut wie alles ersetzt werden muss, hat mit dem Original abgesehen vom Aussehen nix mehr zu tun...

Was meinst du, warum sich Steve Vai weigert seiner schwerverletzten EVO einen neuen Korpus zu spendieren?!...

und nochma zu der Explorer - wenn ich mich recht erinnere hat ne Magnesiumflamme ~1400°C...
Das Holz, den Lack, den Hals, die Elektronik will ich sehen, die diese Einwirkung (auch wenn nur kurz) so überlebt, dass sie nur mal schnell "restored" werden muss...
Mag komisch klingen, aber ich glaub sogar, das jedes bissl Lötzinn in dieser besagten Gitarre an eine andere Stelle geflossen ist. (Schmelzpunkt des für Gitarrenelektronik verwandte Lötzinn liegt bei 178°C - da nützt auch die Plasteabdeckung des Elektronikfaches nix)

Außerdem steht ja da a, dass der letzte Live-Einsatz 92 gewesen sei, was mich schlussfolgern lässt, dass die Leute von encycmet ebensowenig wie ich an die überlebenschancen einer gitarre in ner magnesiumflamme glauben.

Wenn du mich fragst, ist die Gitarre in Woodstock94 eine exakte Replika mit maximal dem Stoptail-Piece oder den Mechaniken der alten um den "Geist" zu bewahren.











Kirk Hamster Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 779

21.01.2007 15:20
#239 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

News zum neuen Album.

METALLICA drummer Lars Ulrich recently spoke to Revolver magazine (web site) about the writing process for the group's new album, tentatively due before the end of the year via Warner Bros. Records. "It's nice not to walk into the studio and all of sudden there's three cameras in your face and you have to sit down and talk for four hours about how you were feeling last night," he said, referring to the film crew that documented every detail of METALLICA's meltdown during the recording of 2003's "St. Anger". We're kind of past that phase. Everybody gets along now. These days, it's fun going down to the studio — it's actually something I look forward to instead of dreading it. And I think that's a reflection of how far we've come."

Ulrich says that the sessions for the new CD, which the band is planning on recording in Los Angeles with producer Rick Rubin (SYSTEM OF A DOWN, SLAYER, AUDIOSLAVE, RED HOT CHILI PEPPERS), actually remind him of METALLICA's early years.

"It's James [Hetfield] and me going through riff tapes and picking out the best riffs, and then molding songs around that," he explained. "There's two separate processes — a songwriting process and a recording process. 'St. Anger' was an experiment in writing and recording at the same time. But this is like what we used to do back in the day: sit down, write a bunch of songs, then uproot and go somewhere else and record them." Ulrich said that Rubin — whom the drummer remembers showing up backstage at METALLICA gigs in the mid-Eighties with rough mixes of SLAYER's "Reign in Blood", which producer — "doesn't want us to start recording until every song that we're gonna do is as close to 100 percent as we can get it."

The band has roughly 25 new songs, a large pool Ulrich credits to jamming in the tuning room every night before they went onstage on the "St. Anger" tour. They're intent on whittling the final tracklist down to 12 or 14 tunes.

"The amount of material is a little overwhelming," Ulrich admitted, "so we're trying to be as self-critical as possible. It's great with Rick, because he doesn't really have any baggage with us. He just comes in and says, 'That's great. That's not so great.' I think after 15 years with Bob [Rock], it was just time to kind of reinvent the wheel. I think what happened with Bob was it got to the point where we just knew each other too well. And we needed a different dynamic."

Revolver's entire interview with Lars Ulrich can be found in the magazine's March 2007 issue, available on the newsstands now. More information is available at http://www.revolvermag.com.



“You don’t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored.” - Cliff Burton

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

21.01.2007 15:44
#240 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

*lol* Das kommt ja echt wie gerufen.
Hatte heute schon mit dem Gedanken gespielt mal zu fragen ob jemand was neues gehört hat.

Ist zwar nicht wirklich irgendwas Neues drin, aber wenigsten mal wieder ein Hinweis, dass sich was tut.

Meine Fresse, ich freu mich schon fast wie ein klenies Kind drauf.


"To the people that dwell and drown themselves in negative elements (locally and beyond), you will go down alone... you know who you are and what you are. Worry about your own life, then you will know what it is like to live, rather than merely exist."

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 59
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz