Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 882 Antworten
und wurde 43.332 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 59
-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

11.02.2007 14:00
#256 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Ihr seid alle komplett falsch,Metallica werden natürlich beiden Walpurgis Metal Days auftreten.

Zum Bild: Wird es da etwa etwas Keys auf dem neuen Album geben?





Now in the hall of the Necro Lord
Flash of fear when he sees my sword
Raped his women smoked his bone
Leave a booger unterneath his throne

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

11.02.2007 14:22
#257 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

und da sagt ihr alle immer zu mir, dass ich total übertreib mit meinen spekulationen?


~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

13.02.2007 19:23
#258 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

In Antwort auf:
-Lars states that all of the working song titles as of now are named after cities that they wrote the riffs/jams while on tour last year.

-There is no album title yet or release date, he just says ‘this year’

-Rubin wants them to know the 14 songs so good that they can play them upside down and in their sleep, before recording them which is something they've never done before.

-Rubin has challenged them to play in different tunings, particularly regular E and not Eb like they have done before. He said Hets voice sounds better when they play in E.

-Rubin made it clear he wants to bring out what made Metallica, Metallica, without going backwards.

Credit to Mudwhistle on Metclub PPM


grad auf encycmet gefunden. soll sich auf eine rollingstone quelle beziehen. - wollte auch mal wieder spekulieren


Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

13.02.2007 19:57
#259 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Klingt gut was der Rick da fordert, wenns denn stimmt.


"To the people that dwell and drown themselves in negative elements (locally and beyond), you will go down alone... you know who you are and what you are. Worry about your own life, then you will know what it is like to live, rather than merely exist."

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

13.02.2007 20:10
#260 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

In Antwort auf:
-Rubin has challenged them to play in different tunings, particularly regular E

Ja! Jaaa! BITTE!!!!!
Hört endlich auf mit diesem ganzen Dropped C/Dropped D/Dropped-Whatever-Scheiß - dieses matschige Fake-Heavyness Gedöns braucht keine Sau!


Hoffentlich halten die Jungs sich da dran!


Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

13.02.2007 20:19
#261 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

[Gitarren-Noob]

Wie klingt denn E ?

[/Gitarren-Noob]



1893% Kurzpass-Armin-Fan

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

13.02.2007 20:21
#262 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

In Antwort auf:
Hoffentlich halten die Jungs sich da dran!


Wie hieß es nochmal vor St.Anger:

Die Solos hören sich wie eine Mischung aus Kerry King und Tom Morello an,James ein mehrminütiges Bass-solo,etc.... ;-)





Now in the hall of the Necro Lord
Flash of fear when he sees my sword
Raped his women smoked his bone
Leave a booger unterneath his throne

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

13.02.2007 20:25
#263 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

In Antwort auf:
[Gitarren-Noob]

Wie klingt denn E ?

[/Gitarren-Noob]

Hör dir KEA, RTL, MOP, AJFA oder die Schwarze an, mit Ausnahme von ein paar wenigen Songs (Thingy, Sad,...) ist da alles auf Gitarren gespielt, die regulär auf E gestimmt sind


Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

13.02.2007 21:42
#264 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

gerade nothing else matters ist doch der E song schlecht hin oder?

jaja, mir war schon klar, dass diese liste nicht unbedingt stimmen muss, aber gerade die sache mit dem üben fand ich doch sehr interessant: die jungs müssen alle songs vorwärts und rückwärts spielen können, ehe die aufnahme beginnt. das klingt doch schon sehr wie der herr musiklehrer aus den alten tagen: bevor er sich die zeit nimmt mit einem zu arbeiten müssen die hausaufgaben gemacht werden.

und ich will wissen, ob ein song NURNBERG heißt


The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

13.02.2007 22:05
#265 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

In Antwort auf:
die jungs müssen alle songs vorwärts und rückwärts spielen können, ehe die aufnahme beginnt.


Ich gehe doch stark davon aus, dass dies nicht der Fall ist, sondern das einfach übertrieben ausgedrückt ist ;-)

-----------------------

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

13.02.2007 22:25
#266 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten
das ist mir schon klar, dass die kein zweites blackened intro machen sagt mal haltet ihr mich für völlig blöd (okay keine antwort cotw!)? ich bin 22 jahre, habe allgemeine hochschulreife und ne eigene firma aufgebaut, die verdammt gut läuft! hallo???? natürlich war das nicht so gemeint, dass die alles auf rückwärts laufen lassen können sollen, sondern eher ausdruck der fertigkeiten, die die jungs im zusammenspiel des neuen materials mit ihren instrumenten an den tag legen sollen.

ich will NURNBERG!

edit hat geflüstert: - der junge von encycmet hat noch was hinzugefügt:

In Antwort auf:
Metallica drummer Lars Ulrich laughs when asked the titles of the newe songs his band is about to record for it's next album, which he hopes will come out this yeaer. "Right now, most of them are called cities, I kid you, not!" Ulrich exclaims. "Casper,Fresno,Munich,Glasgow- that seemed the easiest way to identify them."

Ulrich, singer-guitarist James Hetfield, guitarist Kirk Hammett and bassist Rob Trujillo began work on the follow up to 2003's St. Anger while on tour during the past year backstage before each show. "We did something we'd never done before: We carried a Pro Tools(recording) system with us, Ulrich says. "Twenty minutes before stage time, we would go into a room and play, to get the machinery moving. They were jams, riffs, fun and games. And they were recorded.

"That's where ninety-five percent of this record came from, " Ulrich adds. "The working titles are the geographical locations where they came up."

The new album, as yet untitled and awaiting Hetfield's finished lyrics, is Metallica's firt with Trujillo, who joined after the completion of St. Anger. Rubin says he wants to make the group sound "like the Metallica that made them Metallica without going backward"- and that he's doing it by challenging old habits.

"He's questioning what key we should play in," Ulrich says. "We've played in E flat since the beginning of the 90's. Nobody questioned it. All of a sudden, Rick is going, "Maybe the stuff has more energy and hetfield's voice sounds better in E. He's forced us to rethink big-picture stuff, something we havent done in years."

Rubin also insisted that Metallica rehearse and learn the material until, as Ulrich puts it, "we can play these songs in our sleep, standing on our heads. "With Bob, we'd go into the studio when we had some concrete ideas. But Rick wants us to take care of all the creative elements first. He wants us to capture these songs in a recording environment instead of creating them there."

Ulrich admits that Metallica learned something about moving forward on their European tour last summer-- by going in reverse. [Puppets stuff].

But, he notes (Ulrich) "Phil (Towle)always said that the work we did with him was going to pay off not on that record but the next one. And you know what? He was right."


dann hab ich halt ein MUNCHEN

Kirk Hamster Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 779

14.02.2007 11:14
#267 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

METALLICA has issued the following update via its official web site:

"Hey... back again with more from Nor Cal. So by now most of you have hopefully heard that we are planning on spending a few weeks this summer touring, visiting some places in Europe that we didn't 'escape' to last year. We are still sorting out the final details, schedules, etc. for our little break from recording the next album, but in the meantime, we figured that you have debated/theorized long enough over last week's 'W' clue... so here goes... yes, it is the Werchter Rock festival in Belgium... we'll be playing there on July 1st. No, we haven't really played there 19 times... only four. All the festival and ticketing information is [here]. Keep your eyes open for more shows... we'll post them as they get confirmed."



“You don’t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored.” - Cliff Burton

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

14.02.2007 11:52
#268 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten
Zitat von mig
Aber was ist denn damit gemeint? Die einzigen W-Festivals, die mir einfallen sind Woodstock und Werchter (BEL)!?


*setzt sich ein pinkes Partyhütchen auf*
Naja... kann ich mir jetzt auch nix für kaufen. Die Jungs sollen lieber mal wieder nach D kommen.



1893% Kurzpass-Armin-Fan

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

14.02.2007 12:10
#269 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

war ja angekündigt, dass besonderes augenmerk auf die länder gelegt wird, die sie letztes jahr nciht besucht haben. - ist doch okay. aber als ami würde ich mir verarscht vorkommen. hauptsache sie kommen im winter auch nach spanien.


mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

14.02.2007 12:20
#270 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Es wurde aber auch gesagt, dass sie 1-2 Ausnahmen machen.

Ich weiß ja nicht, was für einen Stellenwert Metallica noch in den Staaten haben. Aber ich kann mich an ein MOT-Video erinnern, bei dem die Kamera nur wenige Meter von der Bühnenabsperrung (360° Bühne) weggeschwenkt hat und dort war vollkommene Leere. Erst auf der Tribüne standen dann wieder Fans.
Fand ich ziemlich erschreckend. Da wäre es dann aber auch nachvollziehbar, warum sie im Sommer lieber auf ein paar gut besuchten Festivals spielen.



1893% Kurzpass-Armin-Fan

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 59
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz