Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 882 Antworten
und wurde 43.336 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | ... 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | ... 59
Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

15.06.2008 17:10
#556 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

vllt. ists auch nur der Name des neuen Metallica Kühlschrankmagneten


http://www.myspace.com/dawnoffear

CunningStunts ( Gast )
Beiträge: 2.255

17.06.2008 18:08
#557 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten
Ne... ist mit sicherheit der Albumtitel.

Naja... am Anfang war ich schon 'n bisschen geschockt. Klingt wie 'ne Band die man mit seinen Kumpels in der Schule gründet *g*
Aber ok... Finds nichtmal so doof eigentlich.

http://www.stringworks.ch/death-magnetic...etallica-album/
Des was Rubin da gesagt hat, find ich ziemlich Klasse.




Dicke Kinder sind schwerer zu kidnappen.

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

23.06.2008 15:35
#558 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

In Antwort auf:
Hab 'ne ganz exklusive Info (in den Webseitenbereich kommste nur als "Double Platinum+" Fanclub-Member). Weiß auch nicht, ob ich das Geheimnis hier schon preisgeben darf, aber...ey what the fuck, ich weiß ja, wie extremst gespannt hier alle sind.

Folgendermaßen stehen die Dinge:

'Tallica stecken mit einem 3-CD Konzeptalbum über Hendrik Antoon Lorentz (* 18. Juli 1853 in Arnheim; † 4. Februar 1928 in Haarlem) in den Startlöchern.

Hendrik Antoon Lorentz gilt als führende Persönlichkeit der theoretischen Physik seiner Zeit, der die elektromagnetische Theorie des Lichtes sowie die Elektronentheorie der Materie entwickelte und auch eine widerspruchsfreie Theorie von Elektrizität, Magnetismus und Licht formulierte.
http://de.wikipedia.org/wiki/Hendrik_Antoon_Lorentz

Komponiert wurde das gesamte Album von Ulle auf der Blechtrommel. Jaymz hat sich dann später noch ein paar Gitarrenparts dazu überlegt um das ganze etwas aufzupeppen. Hauptsächlich wird es aber, wie bereits angedeutet, ein Album mit einem sehr hohen Akustikanteil. Bei einem sehr dramatischen Song wird Ulle auch die sog. Schamanentrommel, das Riq (ein arabisches Tamburin) und die Kanjira (ein südindisches Tambourin und zugleich die kleinste Rahmentrommel der Welt) spielen.


hab das grad im Metal-Hammer Forum gelesen. Das ist doch dummes Gelaber. Steht so sicherlich nicht auf der Fan-Club-Page, oder kann das jemand so bestätigen. Ich halte es für dummes Gelaber.


Bye
S•O•D

--------------------------------------------------------

Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de

My Artworks http://jochen-sod.deviantart.com
Meine Shirt Sammlung>>zur Shirt Sammlung
Meine Musik Sammlung>>zur Musik Sammlung
Meine DVD Sammlung>> zur DVD Sammlung
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

23.06.2008 15:39
#559 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Dummes Geschwätz




Wer hat nicht schon von uns gehört, ob er wollte oder
nicht
den Namen, der so viele stört, doch alle Herzen bricht
Die Band, der Mythos, die Legende, was immer man erzählt

Der Gestank der Vergangenheit liegt mit auf unserm Weg
auf unserm Weg, auf unserm Weg...

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

23.06.2008 16:01
#560 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten
*lol*@Unsinn.

Hat der Vollidiot auch im RockHard Forum gepostet. Einfach Ignorieren. Gibt im Fanclub auch gar keine "Double Platinum+"-Stufe. Löschs am besten auch hier wieder raus, damit nicht noch mehr ihre Zeit mit dem Unsinn vergeuden.

Mal ganz davon ab, dass es völliger Humbug wäre, so ne Info in nem geschlossenen Bereich zu veröffentlichen. Das stünde 3 Sekunden später eh auf Blabbermouth und co.


http://www.myspace.com/dawnoffear

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

24.06.2008 02:34
#561 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

lol@dümmliche Wichtigtuer


"To the people that dwell and drown themselves in negative elements (locally and beyond), you will go down alone... you know who you are and what you are. Worry about your own life, then you will know what it is like to live, rather than merely exist."

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

26.06.2008 00:01
#562 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Wäre aber ein cooles Thema für ein Konzeptalbum. Viel cooler als ein Drogensüchtiger, der per Hypnose zu Verbrechen gezwungen wird. Oder ein Junge, der aufgrund der übertriebenen Liebe der Mutter und dem Verlust des Vaters eine Mauer um sich aufbaut. Oder vom Jugoslawienkrieg. Oder Sigmund Freud... oder so...



I Grießbrei

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

03.07.2008 19:10
#563 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten



1893% Kurzpass-Armin-Fan

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

03.07.2008 20:21
#564 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Ich will mehr!





"Thank you for your honesty...now fuck off and die!"



Who Cares?! Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 790

03.07.2008 20:41
#565 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Hui schon irgendwie überraschend nach dem ganzen härteren zeugs was man bisher gehört hat, kanns irgendwie schwer einordnen/einschätzen... vielleicht eine ballade auf dem neuen album?




Kunst ist wie Gestank, reine Interpretationssache.

Vai Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.022

03.07.2008 20:48
#566 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Hört sich für mich eher wie ein Intro oder eine Bridge an. Könnte also auch Teil eines härteren Songs sein.

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

06.07.2008 22:31
#567 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

muss sagen, die drei letzten Flies on the Wall gefallen mir echt gut. Zwar zweimal erstaunlich ruhiges Material, aber klingt gut

Hoffe mal, dass sie bei den nächsten Konzerten dann auch mal nen neuen Song auspacken werden


http://www.myspace.com/dawnoffear

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

06.07.2008 23:19
#568 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Ich glaube, das kommende Album wird sehr entscheidend sein. Schaffen es METALLICA, nach Jahren der musikalischen Stagnation wieder Land zu erkämpfen? St. Anger war objektiv gesehen ein Schuss in den Ofen, aber man hat auf jeden Fall gemerkt, dass die Jungs noch Feuer haben, es war halt einfach völlig unkoordiniert. Ich bin wirklich sehr, sehr gespannt und habe auch einen leichten Optimismus. Es wird sicherlich kein Puppets II, aber hoffentlich ein Album, was ordentlich in den Arsch tritt. Es muss kein Klassiker sein, aber ein ordentliches Statement.

Aber auch wenn es der größte Müll werden sollte, die Jungs bleiben mir einfach sympathisch. Nur sehr wenige Bands haben so eine Fan-Band Connection, wie Metallica. Dies habe ich allein schon bei den M&Gs gemerkt - oder wenn man so Posts von Robb Flyn liest, weiß man, James & Co sind echt - vielleicht die Band, die am "true"sten von allen ist, obwohl ihnen immer das Gegenteil vorgeworfen wird.



Magic People! Voodoo People!

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

07.07.2008 14:40
#569 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Ich glaub auch dass sie selbst gemerkt haben, dass sie rückblicken auf die letzten 10–15 Jahre mehr oder weniger nur Müll gemacht haben. Und dass ihnen auch St.Anger mehr schlecht als gut getan hat. Jetzt kommt es auf dieses Album an, ob sie wirklich noch die Band Metallica sind, oder ein altersschwacher Rentner Haufe der nur noch Rock Mist verzapfen kann.
Zudem, wie ich schon oft gesagt habe, hat man als Musiker seinen Fans gegenüber eine gewisse Verpflichtung das zu bringen was die Fans hören wollen. Weil letztendlich die Fans die sind, die einem die Wurst auf’m Brot bezahlen. Und wenn man 15 Jahre lang die Hand beißt die einen füttert, wird man am Ende sehen was man davon hat.
Load und Re-Load waren für mich „Verlust der Orientierung und eigenen Identität“ – St.Anger war Chaos das nicht’s gebracht hat, außer vielleicht der Band selber. Und mit dem neuen Album müssen sie beweisen dass das Wort „Metal“ beim Name Metallica wieder seine Daseinsberechtigung hat.


Bye
S•O•D

--------------------------------------------------------

Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de

My Artworks http://jochen-sod.deviantart.com
Meine Shirt Sammlung>>zur Shirt Sammlung
Meine Musik Sammlung>>zur Musik Sammlung
Meine DVD Sammlung>> zur DVD Sammlung
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

07.07.2008 16:16
#570 RE: Amtlich: MET im Studio Antworten

Meinetwegen kanns auch ein reines Rockalbum sein. Solang es ein GUTES Rockalbum ist, ist es für mich genausgut wie ein gutes Metalalbum. Load udn ReLoad waren für das was sie waren (eben kein Metal) ja nun auch wirjklich nicht schlecht. Wären die Alben von ner anderen Band veröffentlicht worden, würden wir sie wahrscheinlich beide total geil finden ;-)

-----------------------

Ein mann für Schland

Seiten 1 | ... 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | ... 59
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz