Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 387 mal aufgerufen
 Musiker
Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

11.01.2006 19:04
MIDI In / MIDI Out ? Antworten

Servus...ich hab' da mal ein Problemchen. Ich versuche momentan mein Effektgerät GR-20 von Roland per MIDI-Verbindung an den PC anzuschließen so dass ich erstens direkt aufnehmen kann und zweitens die VST-Instrumente ins Effektgerät senden kann und somit quasi über Gitarre die VSTs ansteuere. Ich weiß dass es geht, allerdings weiß ich nicht wie, da die Beschreibung von diesem Gerät - wie so oft - genauso gut auf dänischen geschrieben sein könnte und es würde keinen Unterschied machen. Möchte mal wissen, wer so etwas schreibt...das ist komplett unverständlich. Ich hoffe, ihr wisst was ich meine. Panteraxxl, du kannst mir da sicherlich weiter helfen.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker



panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

11.01.2006 20:47
#2 RE: MIDI In / MIDI Out ? Antworten

das geht nicht beides über eine midi-verbindung. es sei denn du hast einen midi-tonabnehmer an deiner gitarre... (gibts ja z.b. von roland!)

dein gitarren-effektgerät sendet über midi nur die schaltungen...
damit könntest also z.b. so softwares wie guitar-rig ansteuern. (und natürlich auch ne automationsspur erstellen, was aber unsinn ist.. außer bei sachen mit expression-pedal)

wie aber genauo das dann mit bänken und so funktioniert, wenn dein vst anderen datengeschlechter hat, als dein effektgerät weiß ich auch nciht, da ich selbst kein midi-treter habe....
kenne das nur von nem kumpel, der das mit dem guitar rig hinbekommen hat.




SIGNATUR

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

11.01.2006 22:23
#3 RE: MIDI In / MIDI Out ? Antworten

Ja genau, so ein MIDI-Tonabnehmer habe ich auch. Und wie funktioniert das dann?


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker



panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

12.01.2006 00:34
#4 RE: MIDI In / MIDI Out ? Antworten

dann brauchst du n midi-gate/multilink-processor...(gibts unterschiedliche bezeichnungen für). wenn mehrere midi-geräte zusammen kommen, muss klar sein, wer der chef ist... sprich "master"
es können nicht 2 geräte gleichzeitig chef sein.

wenn deine soundkarte jedoch 2 midi-eingänge hat, kannst du 2 verschiedene signale aufnehmen. oder fasst dein gerät die effektsteuerung und die gitarre zusammen? also herkömmliche midi-daten mit tönen und dazugehörigen daten, sowie sämtlichen effektsteuerungen...




SIGNATUR

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

12.01.2006 18:36
#5 RE: MIDI In / MIDI Out ? Antworten

Ja, meine Soundkarte hat 2 MIDI-Anschlüsse (einmal MIDI In und einmal MIDI Out). Also man kann sowohl als auch einstellen, wenn das dass ist, was du meinst...man kann entweder nur das MIDI Signal senden, MIDI Signal und Gitarrensignal oder eben nur das Gitarrensignal.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker



panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

13.01.2006 07:46
#6 RE: MIDI In / MIDI Out ? Antworten

dass midi in und out jeweils geht, ist klar..
aber du müsstest natürlich, ich dachte das wäre ein selbstgänger, 2 (in Worten: ZWEI!) Midi-EINGÄNGE haben.... es sei denn, dein Effektboard verarbeitet bereits die midi-daten, die du mit deiner gitarre erzeugst. dann kann dein effekttreter vermutlich mit externen daten was anfangen.. z.b., wenn man n keyboard anschließt.. oder midi-daten aus cubase raus ausm rechner schickt...

aber um in den rechner reinzukommen, brauchst du, wenn das nicht dein gerät macht, 2 einzelne verbindungen.....
aber wenn du sagst, dass es geht, die schaltungen und das gitarrensignal gleichzeitig über EINEN eingang zu schicken, dann frag ich doch glatt noch mal: wo ist n nu das problem, wenns doch geht!?





Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

13.01.2006 17:39
#7 RE: MIDI In / MIDI Out ? Antworten
In Antwort auf:
wenn man n keyboard anschließt.. oder midi-daten aus cubase raus ausm rechner schickt...

Ja, das geht beides.

Das Problem ist, dass ich, wenn ich das Gerät an den PC per MIDI anschließe, am PC selbst nichts hören kann und somit auch nichts aufnehmen kann. Irgendwie muss das aber gehen, denn wenn ich vom PC zum Effektgerät ein MIDI Signal senden kann (zum Beispiel ein VST Instrument, das habe ich schon ausprobiert und es klappt), dann muss das doch auch umgekehrt funktionieren, so dass ich das auch aufnehmen kann.

EDIT: Also es funktioniert auch über Line In, allerdings habe ich dann ein wenig Rauschen im Hintergrund was etwas stört, aber naja...so geht's auch. Ich lasse den Thread mal offen, falls ich noch Fragen haben sollte oder dir (Panteraxxl) noch was einfallen sollte.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker


panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

16.01.2006 11:16
#8 RE: MIDI In / MIDI Out ? Antworten
hm... bei mir dreht sich grad alles... da ich gerade nciht so recht checke was du nun vor hast.... n midi-signal über line-in aufnehmen? hö?

also ich hab das bisher so verstanden, dass du mit der gitarre etwas einspielen willst... dann die effekte zurechtlegen möchtest... dann das ganze zeuchs an ein "effektgerät" (eher "klangerzeuger", weil es ja keinen original-ton gibt) senden willst und der das gedudel dann entsprechend als audio-daten festhalten soll.... lieg ich da richtig!?





Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

16.01.2006 18:51
#9 RE: MIDI In / MIDI Out ? Antworten

Da liegst du komplett falsch . Aber ist schon ok, die Sache funktioniert auch über Line-In (zwar nicht als MIDI, aber das ist ja wurscht). Trotzdem vielen Dank .


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker



 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz