Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 559 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | 2
Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

09.02.2006 18:00
Cryptopsy Antworten

Wie es gibt keinen Fred über diese geilen Brutal Deather aus Kanada ? Ich würde sie ja gern mit Aborted in MÜnchen sehen, klappt aber leider nicht, da ich keinen Fahrer finde.
Wie findet ihr die ? Also Songs wie Grown of Horns, oder Grave of the Fathers gehen ab wie sau und liegen ganz in meinem Geschmack.



http://www.totalravage.de



Don't try to take our dreams
Away from us
We will never be like you
Love us or hate us
It doesn't matter to me
We don't want to be a part
Of this sick society

Moderator in den Foren: Allgemeines, Personen, Community und Off- Topic

Nettester User und verrücktester(im netten Sinn) User hier im Forum

Helden leben lange, doch Legenden sterben NIE ! BO Forever !

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

09.02.2006 18:30
#2 RE: Cryptopsy Antworten
Ja, Cryptopsy mag ich durchaus auch ganz gerne. Technisch natürlich, vor allem der Drummer, überragend. Letzte Platte hat mir allerdings nicht ganz so gut gefallen (oder ich hab sie noch nicht oft genug gehört ). Seh ich mir Ende Feb. übrigens live an.

There Is Music And There Is Opeth

1871 - 2006
135 Jahre Deutsches Kaiserreich

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

09.02.2006 18:35
#3 RE: Cryptopsy Antworten

Ich will auch. Wünsch dir viel spaß, schon alleine Aborted und Cryptopsy , och mensch....



http://www.totalravage.de



Don't try to take our dreams
Away from us
We will never be like you
Love us or hate us
It doesn't matter to me
We don't want to be a part
Of this sick society

Moderator in den Foren: Allgemeines, Personen, Community und Off- Topic

Nettester User und verrücktester(im netten Sinn) User hier im Forum

Helden leben lange, doch Legenden sterben NIE ! BO Forever !

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

09.02.2006 18:39
#4 RE: Cryptopsy Antworten
Vor allem freue ich mich aber auf Grave! Und Dew-Scented haben mir vor Nevermore auch sehr gut gefallen. Schon ein recht geiles Paket.

There Is Music And There Is Opeth

1871 - 2006
135 Jahre Deutsches Kaiserreich

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

09.02.2006 23:59
#5 RE: Cryptopsy Antworten

Ich kenn Cryptopsy auch, um genau zu sein nur die ersten beiden Alben Blasphemy Made Flesh, None So Vile und die Live-CD None So Live, und es gefällt mir auch sehr gut, auch wenn's mal wieder Musik ist, die ich persönlich nicht immer hören kann, da es eben schon ziemlich extremes (und ebenso technisches) Geprügel ist... Aber gerade None So Vile gilt ja wie es scheint als das "Meisterwerk" und wenn ich die CD so höre kann ich auch verstehen, warum... Hammerhart, hammerschnell und Flo Mounier gilt wohl zurecht als einer der besten Metal-Drummer.


How did I get here tonight? What am I doing here?
How did I reach this state? How did I lose my sight?
I'm lost. I'm freaking. And everybody knows. Everyone's watching.
So here's all my hopes and aspirations, nothing but puke!

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker" und "Andere Bands/Musiker"

WildChild Offline

Overkill Member


Beiträge: 611

10.02.2006 17:57
#6 RE: Cryptopsy Antworten

ja wohl eine ordentlich combo...prügelt höchst technisch aus dem boxen und hat somit meine aufmerksamkeit verdient!

none so vile ist definitiv ihr meisterwerk...obwohl die vokillz noch ein bisschen guturaler seien könnten! alles in allen...daumen hoch!
------------------------------------------------------------

"Jesus Christ has gone to prepare up a place for me."
"Great."
"And where he is, I'm going to be there someday."
"Great."
"No more tears, no more death, no more dying, no more pain."
"Beautiful."
"Where are you going to be?"
"IN TORMENT IN HELL!"

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

20.02.2006 18:08
#7 RE: Cryptopsy Antworten

Sag mal, seid ihr der Band alle abgeneigt oder warum wird hier so wenig gepostet ? Ich hör grade Phobophile, die Band ist so geil und ich sehe sie heute nicht, ich könnte weinen !



http://www.totalravage.de

Grind the Nazi Scum


-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

20.02.2006 22:37
#8 RE: Cryptopsy Antworten

Also ich hab mir mal willkürlich 2 Songs von der HP angehört und habe das gleiche Problem wie bei anderen Bands dieses Sektors,die Härte hört sich für mich ziemlich aufgesetzt und konstruiert an....





Ti faro' male in posti che nessuno potra' mai vedere...NESSUNO!
In posti che ti faranno male per il resto della tua vita!


Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

20.02.2006 22:39
#9 RE: Cryptopsy Antworten

Wie meinst du das, erläutere mal genauer , du denkst die posen nur rum , oder wie ?



http://www.totalravage.de

Grind the Nazi Scum


-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

20.02.2006 22:44
#10 RE: Cryptopsy Antworten

Ja,das sind die Yngwie Malmsteens des Death Metals. Mich berührt das ganze halt nicht und atmosphärisch find ich es auch nicht...





Ti faro' male in posti che nessuno potra' mai vedere...NESSUNO!
In posti che ti faranno male per il resto della tua vita!


Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

27.02.2006 15:22
#11 RE: Cryptopsy Antworten

Hammett kannst du mal Bericht erstatten wie es war ? Wäre nett.



http://www.totalravage.de

Grind the Nazi Scum


Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

27.02.2006 19:27
#12 RE: Cryptopsy Antworten
Ja, kann ich gerne machen.

Hurtlocker habe ich nur die letzten beiden Songs mitbekommen, hab aber wohl nicht so viel verpasst. Vesania spielen Keyboard-Black Metal (Bassist von Behemoth spielt Gitarre und krächzt). Nix besonders, Sound war auch schlecht, so wie leider den ganzen Abend. Ab Aborted wurde es dann richtig geil. Die haben wirklich alles zerfetzt. Mit denen muss ich mich noch genauer beschäftigen. Sehr coole Truppe mit einer recht hübschen Bassistin. Dew-Scented haben mir auch ganz gut gefallen, allerdings nicht so gut wie vor Nevermore.
Dann endlich die Schweden-Legende Grave: Einfach nur geil! Mit drei Mann ohne Pause 40 Minuten nur auf die Fresse. Setlist war auch gut, für mich das Highlight des Tages (Abends).
Cryptopsy waren dann wahrscheinlich die krasseste Band die ich je Live gesehen habe. Unglaublich geniale Musiker (Flo gehört wohl zu den Top 3 der extrem Drummer, was für eine Technik! ), Lord Worm torkelt über die Bühne und kreischt, was für ein grandioses Geballer! Total over the top und einfach nur krank, aber echt gut. Länger als 45 Minuten kann man das wohl auch nicht aushalten bzw. aufmerksam verfolgen. Noch krasser als auf CD und das ist ja bekanntlich schon keine leichtverdauliche Sache.
Pech hatte ich nur nach dem Gig, dass ich noch 15 Minuten Eis kratzen musste und Glück, dass ich nach der Autobahnausfahrt nicht in der Polizeikontrolle halten musste.
Der Abend hat sich definitiv gelohnt.


There Is Music And There Is Opeth

1871 - 2006
135 Jahre Deutsches Kaiserreich

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

27.02.2006 19:38
#13 RE: Cryptopsy Antworten

Ohmann, ich bereue es jetzt schon das ich nicht nach München bin ! Aborted und die Cryptopen, ach manno.....



http://www.totalravage.de

Grind the Nazi Scum


WildChild Offline

Overkill Member


Beiträge: 611

14.03.2008 19:24
#14 RE: Cryptopsy Antworten

http://www.zshare.net/audio/8769288b130406/

Wer Cryptopsy mal ohne DiSalvo oder dem Würmchen hören möchte....bitte sehr.
Die Band hat auch schon angekündigt, mehr Haargel zu verwenden, Rehe zu streicheln statt zu essen und sich in Coretopsy umzubenennen.
Musikalisch geht's ja noch halbwegs in Ordnung (wenn auch eindeutig zuviel Möchtegern-Mathe/Chaos statt Gemetzel), aber als dieser Mistfink von einem Frontmann dachte, er müsse versuchen clean zu singen, da wurde es mir zuviel.

*Whisper Supremacy aufleg....those were good times*




Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

15.03.2008 15:17
#15 RE: Cryptopsy Antworten


Das ist ja wie ähm? Keine Ahnung, als hätte man so Bands wie Slipknot und DIsturbed gekreuzt, übel. Das ist doch kein Cryptopsy mehr.

Obwohl ich Cryptopsy eh nur mit dem Würmchen mag, das ist wohl das Markanteste an Cryptopsy, was sie meiner Meinung nach so besonders macht.




I've got a bike
You can ride it if you like
It's got a basket
A bell that rings
And things to make it look good
I'd give it to you if I could
But I borrowed it

Seiten 1 | 2
«« Lamb Of God
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz