Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 269 mal aufgerufen
 PC/Mac Allgemein
huxel Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 451

24.03.2006 18:51
Der Pate Antworten


Gestern ist das neue EA - Game rausgekommen. Heiß erwartet hatte ich es nicht grade aber als ich gestern auf den Kalender sah, viel mir auf, oh, Releasetermin. Also ab zum Mediamarkt. Bisher habe ich es ca. 4 Stunden gespielt und habe noch gemischte Gefühle. Spielerisch ist es eine Mischung aus Mafia und GTA. Man ist Teil der Corleone Familie aus dem gleichnamigen Film. Einige Szene bzw. Missionen soll man angeblich aus dem Film nachspielen können / müssen. Kann ich nix zu sagen, da ich sie bis jetzt noch nicht kenne.

Der Spielercharakter kann wie in anderen EA Games nach den eigen Vorstellungen kreiert werden. Aufgabe ist es dann, die anderen Familien aus ihren Stadtgebieten zu verdrängen und so der Don von Ganz NY zu werden. Dies schafft man mit Schutzgelderpressung in diversen Läden, Mordanschläge usw. Mit gewonnem Geld können Oufits, Waffen, Wohnungen erstanden werden.

Die Grafik während den Ingame-Dialogen ist recht gut gelungen, doch während des normalen Spiels macht das ganze eine doch recht angestaubten Eindruck, da bislang jeder Häuserblock recht ähnlich ist. Auch ist das Clipping recht offensichtlich. Die Autos können im GTa Stil geklaut und beschädigt werden, doch hinkt hier die Fahrphysik, Mafia und GTA weit hinterher. Es macht keinerlei Unterschied, welches Auto, oder wie schnell man fährt, man kommt immer gleich gut um die Kurve usw.

Die automatische Zielerfassung ist auch nicht das gelbe vom Ei und die manulle ist quasi nur per Affengriff vorhanden. Der Pate hätte, wären diese für mich gravierende Mängel nicht, echtes Kultpotenzial. So bleibt es nur ein anständiges Game zum Zeitvertreib. Gekauft heißt durchspielen, auch wenns manchmal wegtut.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz