Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 1.589 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3
panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

04.12.2010 19:26
#31 RE: Line6 PODxt Antworten

top sound! bin begeistert!

jedoch: am anfang diese 2x2 16tel könnten etwas besser auf den punkt kommen und vor allem 16tel sein. sie klingen fast wie 2 triolen-achtel.

das "solo" - ganz in kirk-manier.. bloß nicht zu genau! :D


also vom sound her sind die rhythm-guitars amtlich. aber genauigkeitstechnisch würde ich alles nochmal neu einspielen. ;-)

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

04.12.2010 19:37
#32 RE: Line6 PODxt Antworten

JA, das Bass-Intro ist wirklich nicht so gut. Muss aber dazu sagen, dass ich mir meinen Bass auch erst vor einigen Wochen geholt habe und vorher noch nie Bass gespielt habe. Bei den Gitarrensachen muss ich erwähnen, dass ich irgendwie nie einen richtig "perfekten" (kompletten) Take hinbekomme. Habe heute (an dem ganzen Projekt) so drei Stunden gesessen und irgendwann hatte ich auch keine Lust mehr.

Muss ja auch einfach eingestehen, dass ich kein Gitarrenvirtuose bin. Leider habe ich in den letzten Monaten oder gar Jahren kaum mehr Zeit wirklich zu spielen. So kann es wirklich mal vorkommen, dass die Gitarre einen ganzen Monat nicht angefasst wurde.

Was den pod xt anbetrifft muss ich sagen, dass ich nicht mehr ganz soooooo zufrieden bin wie damals bei dem Kauf. Eine Röhre ist halt schon was anderes, aber für das Geld ist das Line6 Ding schon super. Wenn man die Gitarrenspur dann in einem kompletten Song hört, hört es sich schon ganz gut an. Nur einzeln ist es manchmal einfach zu kratzig/matschig.


panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

04.12.2010 19:46
#33 RE: Line6 PODxt Antworten

naja 16tel zu spielen ist keine virtuosen-sache, sondern einfach ein punkt, auf den man achten muss. wenn man "einfach nur spielt", fallen solche kleinigkeiten halt nicht auf.

aber das mit dem nicht werdenden take kenne ich. spiele ja auch viel zu wenig. erst jetzt seitdem ich die band habe wieder mehr. aber bin längst nicht auf dem stand alter tage.
aber wozu gibts schneide-werkzeuge? :D
ich nehme inzwischen nur noch mit zig takes auf und nehme dann das beste raus. danach wird nach bedarf gedubbt oder weiter editiert, falls möglich. (gute beschäftigung für zugfahrten)

früher hab ich immer part für part gepielt bis es gut war und dann weiter, aber die nicht optimalen parts immer gleich gelöscht. heute wird das in kleinste abschnitte zerteilt. beim gesang manchmal jede silbe ein schnitt, wenns nötig ist.

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

04.12.2010 19:53
#34 RE: Line6 PODxt Antworten

was die 16tel betrifft hast du recht, weiß auch nicht, warum ich das konsequent nicht als 16tel gespielt habe.


HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

05.12.2010 16:06
#35 RE: Line6 PODxt Antworten

www.henning-tillmann.de/stuff/bellz.mp3

Habe mal das Bassintro überarbeitet und noch ein kleines "Intro" hinzugefügt.

Und?


HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

07.12.2010 23:20
#36 RE: Line6 PODxt Antworten

@panteraxxl was sagst du zur neuen version?


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz