Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 242 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Johnny_Finger Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 977

07.05.2006 15:01
Marc Pattison Antworten
Marc Pattison ist ein Gitarrist aus Kalifornien, der vor einigen Jahren damit begonnen hat, seine aufgenommenen Solo-Stücke ins Internet zu stellen. Die haben bis heute ziemlich viel Anklang gefunden und er hat inzwischen mehrere Solo-Alben ruasgebracht. Die Musik ist natürlich ziemlich Gitarren-orientiert und irgendwo zwischen rock, metal und progressive anzusiedeln. Aufgepeppt wird das Ganze mit modernen Effekten und Klängen, die die Songs imo frischer und interessanter klingen lassen.

Mir gefällts sehr gut, wer Lust auf moderne Rock/Metal/Progressive Musik hat sollte auch mal reinhören. Das kann man hier und hier tun. Die 2. ist ziemlich unübersichtlich aber dafür gibts dort mehr zum anhören. Ganz unten gibts auch noch was von Marcs eigentlichen Bands zu hören.

und hier gibt es noch einen Song mit Steve DiGiorgio zusammen. Ob daraus inzwischen noch mehr geworden ist außer dem eine Song, kann ich nciht sagen. Auf jeden Fall klingt das auch sehr interessant und macht Lust auf mehr.




Vielleicht liegt die Genialität Cliff Burton's darin, dass jeder aus seinen Solos heraushört was er will.

Die größte deutschsprachige Basser Seite!
Brauchst du was für dein Handy?
Mein CS-Clan

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

07.05.2006 20:11
#2 RE: Marc Pattison Antworten

Hab mir mal die Songs angehört.Schlecht finde ich es zwar nicht,aber irgendwie ist es für mich unspektakulär,da gefällt mir Satch um einiges besser.





Ti faro' male in posti che nessuno potra' mai vedere...NESSUNO!
In posti che ti faranno male per il resto della tua vita!


~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

07.05.2006 20:32
#3 RE: Marc Pattison Antworten

das ist mir irgendwie zu steril muss ich sagen... zu technisch? zu .... es klingt irgendwie nach programm musik eines dreamcast renn spiels.

Johnny_Finger Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 977

07.05.2006 20:40
#4 RE: Marc Pattison Antworten

In Antwort auf:
da gefällt mir Satch um einiges besser.

mmh von dem hab ich bisher leider ncoh garnix gehört. sollte cih mir warscheinlich mal anhören.

In Antwort auf:
das ist mir irgendwie zu steril muss ich sagen... zu technisch?

also zu technisch find ich es eigneltich garnicht. da ist alles noch recht eingängig.

In Antwort auf:
es klingt irgendwie nach programm musik eines dreamcast renn spiels.

ja aber das imo alles noch in einem rahmen, in dem es sich gut an hört, und genau das gefällt mir auch daran. ;)




Vielleicht liegt die Genialität Cliff Burton's darin, dass jeder aus seinen Solos heraushört was er will.

Die größte deutschsprachige Basser Seite!
Brauchst du was für dein Handy?
Mein CS-Clan

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz