Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 4.400 mal aufgerufen
 Aktuelles
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

13.06.2006 22:53
WM-Feeling Antworten

In diesem Thread soll die nicht-sportliche Seite der WM betrachtet werden. Ich muss sagen, es ist grandios. Von mir aus könnte das ganze Jahr WM sein. Ernsthaft: Ich war gestern im Spirit (Rockdisco in Dortmund) und da waren auch viele Schweden, Amerikaner, Polen und Italiener; es war wunderbar. Es lief dann auch mal "You'll never walk alone" und dann machten alle einen Schulterschluss, lagen sich in den Armen und sangen mit. Die Stimmung (v.a. in Dortmund) ist faszinierend, man feiert zusammen, trinkt zusammen und (bei hübschen Schwedinnen) knutscht man auch mal zusammen . Aber mal ernsthaft: Das Motto "A Time To Make Friends" und "Die Welt zu Gast bei Freunden" könnte nicht passender sein. Wenn ihr noch nicht in einer Großstadt wart: HIN!


Signatur schreibt gerade Klausuren!

metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.489

13.06.2006 23:07
#2 RE: WM-Feeling Antworten

Ok, hier mal meine Eindrücke:
1.) Verspätungen der Deutschen Bahn sind extrem, da wohl viele Züge überfüllt sind. Trifft mich im Moment besonders hart und liegt definitiv an der WM.
2.) Das Auftrteten der Polizei ist überraschend freundlich. War klar, so wie in der Liga können sie sich nicht präsentieren.
3.) Auf den offiziellen Partys treibt sich extrem viel Gesocks rum (sorry für den Ausdruck). Die besten Partys finden wohl abseits der Kommerz-Fanmeilen statt.
4.) Was mich wirklich extrem nervt sind diese pseudo-Fans, die sich im Leben noch nie für Fußball interessiert haben und jetzt einen auf den großen Max machen.

Insgesamt muss ich sagen, dass die WM für mich weit schöner wäre, wenn sie im Ausland stattfinden würde. Mir ist das alles einfach viel zu viel Show und Kommerz. Das war bei den letzten Weltmeisterschaften sicherlich nicht anders, aber man hat's eben nicht direkt mitbekommen. Ausserdem versucht sich Deutschland im Moment so zu präsentieren, wie es einfach in der Wirklichkeit nicht ist. Und das nervt.
- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

13.06.2006 23:09
#3 RE: WM-Feeling Antworten

Hier bekommt man relativ wenig davon mit. Gut, hier gibt es auch einige Leinwände und Flaggen, aber soo viel anderes dann doch nicht. Allerdings ist Darmstadt auch ein paar Kilometer von Frankfurt entfernt. Heute habe ich einige Koreaner (natürlich Fuball gerecht gekleidet) in der Straßenbahn gesehen, die wohl auf dem Weg Richtung Frankfurt waren. Ansonsten hier und da mal einen ausländischen Fußballfan, der offensichtlich mit dem Fahrkartenautomaten zu kämpfen hatte. Aber an sich hätte ich auch nichts dagegen, wenn die Stimmung im Lande so bleiben würde. Die Leute wirken allgemein ausgeglichener und lockerer.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani



Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

13.06.2006 23:22
#4 RE: WM-Feeling Antworten

...arsch lecken

Größten Nervfaktoren:
- hirnlose Proleten, die sich supitolle Deutschland (oder das land, aus dem sie mitsamt ihrem migrationshintergrund - *lol* PC @ Wortschöpfung - hergekrochen kamen) ans Auto schrauben.
- an allen Ecken und Enden gibts jeden noch so abstrusen Scheiß als WM-Edition, oder in Großpackungen mit "Verlängerung"
- Bahn kriegts echt nich gebacken - heut erstes Spiel in Stuttgart, prompt gabs derbe Verspätungen - und zwar bis runter nasch Tübingen...


einzig positive ist die allgemeine Stimmung grad, das is scho irgendwie anders. aber vllt. liegts auch nur daran, dass ENDLICH Sommer is...
aber diese ganzen Massenveranstaltungen (Warum heisst der Schmonz jetzt egtl 'Public Viewing'?! - ist es hier mittlerweile per Gesetz verboten, solchen sachen deutsche Nasmen zu geben???) nerven tierisch - vor allem, da Stuttgart die geniale idee hatte, das ganze auffem Schloßplatz aufuzuziehen - ergo MITTEN in der verdammten stadt... *unhingeh*@Stuttgart während der WM. Hier in Esslingen ists zum Glück irgendwo bisserl ausserhalb, wo ich nich davon genervt werd +g+

stuttgarter sind eh voll die helden , weiß aus internen quellen, dass die sich da beinah nen schildbürgerstreich erlaubt hätten - gibt gesetze, die dauer und lautstärke von großveranstaltungen im innenstadtbereich regulieren - sprich, jeden tag bis 11 ein spiel zeigen + rahmenprogramm + laute fans is egtl. ein no go, hätte das ordnungsamt verbieten MÜSSEN - fiel denen aber erst ein paar wochen vborher auf, und teile des rahmenprogramms wurdena uch gekippt oder auf den anchmittag verlegt.... ham dann in letzter minute noch ne sonderregelung durchgeboxt...die anwohner am schloßplatz tun mir sowas von leid +lol+


Gehts hier auch mal um METAL???
--> The first rat has left the sunken ship... <--


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

14.06.2006 09:42
#5 RE: WM-Feeling Antworten

Also bei uns hier in der Gegend geht es auch gut ab. Bei uns im Ort hängen von Tag zu Tag immer mehr Flaggen aus den Häuser. Deutsche, portugiesische, kroatische, spanische, ein Meer von Flaggen. Und heute ist bei uns im Nachbarort – Rock am Bach mit extra Großzelt und Großleinwand. Ich denke das da heute Abend 3-4 tausend Leute da sein werden – das wird ne richtig geile Party (naja, ist RaB so oder so – aber mit den Deutschlandspiel wird’s noch besser)





Bye S•O•D - Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de
http://www.paniczone-band.de

Make your own Metal TV
http://www.mediaburialvideos.com/
http://www.antipopvideos.com/
http://www.hdpvidz.com/

Meine Musik Sammlung>>zur Musik Sammlung
Meine DVD Sammlung>> zur DVD Sammlung
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

14.06.2006 13:41
#6 RE: WM-Feeling Antworten

Also hier in Erlangen bekommt man weniger mit, klar es sind überal Leinwände aufgehängt, aber den Massenandrang an Leuten habe ich noch nicht gesehen. Bis auf ein Paar Leute die ihre Landesflaggen aus dem Auto hängen haben und wenn ihre Mannschaft gewonnen hat durch die Strassen fahren und hupen wie die Irren. Ich muss nach einem Spiel mal nach Nürnberg fahren, vielleicht siehts dort ja ganz anders aus. Reizen würde es mich schon mal.



http://www.totalravage.de

GRIND your MIND


They think they know who I am
All they know is I love to kill
Face down, dead on the ground
Find me before another is found

I come alive in the darkness
Left murdered and nameless
Dead unburied and rotten
Half eaten by insects

She was so beautyful
I had to kill her


HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

14.06.2006 15:09
#7 RE: WM-Feeling Antworten

Also manche Leute repräsentieren hier echt das "alte Deutschland" (so möchte ich es mal nennen, oder auch: "Land der Nörgler").

In Antwort auf:
4.) Was mich wirklich extrem nervt sind diese pseudo-Fans, die sich im Leben noch nie für Fußball interessiert haben und jetzt einen auf den großen Max machen.

Diese Aussagen sind genau so ähnlich wie ein ständiges "Gedisse" zwischen Hip Hoppern und Metal. Klar haben viele Leute nicht so viel Ahnung vom Fußball - ich z.B. ja auch nicht soooo viel - aber darum geht es doch auch gar nicht. Nicht jeder der zum Rock Am Ring fährt, macht es wg Metallica und Co, sondern es geht darum, wie die Atmosphäre ist.

In Antwort auf:
Mir ist das alles einfach viel zu viel Show und Kommerz.

Die alte "Kommerz"-Leier (ach ja, Metallica sind auch Kommerz). Von mir aus nenne es Kommerz hoch 10, aber wenn ich mich auf einen Platz stellen kann, dort mit Schweden, Spaniern, Amerikanern, Südkoreanern feiern kann, freut mich das sehr. Und wo machst du bitte den Kommerz fest? Dass viele WM-Artikel verkauft werden? Die meisten Artikel die verkauft werden, sind ja gar keine FIFA-Artikel und wenn sich die Leute gerne ein Shirt mit dem Wort "Deutschland" kaufen wollen, dann sollen sie es tun. Ich bin politisch gesehen links, aber ich finde das "Wir"-Gefühl zur Zeit wirklich klasse. Ich hoffe, dass das etwas bleibt um auch die alltäglichen Aufgaben mit weniger Nörgelei und mehr Mut durchstehen zu können.

In Antwort auf:
Hier bekommt man relativ wenig davon mit.

Zwei Sachen die ich jedem empfehlen kann: Kauft euch "Master of Puppets" und fahrt in eine WM-Stadt. Glaubt mir, ihr werdet es nicht bereuen, es ist dort wunderbar!

In Antwort auf:
- an allen Ecken und Enden gibts jeden noch so abstrusen Scheiß als WM-Edition, oder in Großpackungen mit "Verlängerung"

Tipp: Kauf es dir nicht, wenn es dir nicht gefällt.

Es ist wirklich sehr sehr schade, dass in Deutschland IMMER (und hier ist es ja anscheinend besonders stark) genörgelt werden muss.




Signatur schreibt gerade Klausuren!

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

14.06.2006 16:36
#8 RE: WM-Feeling Antworten

hier in würzburg ist es klasse. da die stadt relativ zentral liegt (nicht umsonst wohnen hier in der nähe 4 teams der wm). auch hier trifft man viele verschiedene nationalitäten und feiert einfach zusammen. total unbefangen und wie schon angeklungen... dem thema entsprechend. - das schöne aber an würzburg ist denke ich, dass es so sachen wie public viewing points nicht gibt und alles viel lockerer (noch lockerer!?) als in den wm städten zu geht, aber dennoch viel mulitkultiflair verbreitet ist.

schade dass ich eigentlich für prüfungen lernen müsste (meine erste prüfung ist übrigens am montag nach dem endspiel)

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

14.06.2006 16:47
#9 RE: WM-Feeling Antworten
In Antwort auf:
Es ist wirklich sehr sehr schade, dass in Deutschland IMMER (und hier ist es ja anscheinend besonders stark) genörgelt werden muss.

Pfff... geh kacken
Ich HASSE große Menschenansammlungen & Gedränge, da ists mir egal, warum die sich zusammenrotten.

Und @WM Packungen: Die werden gekauft, man is schließlich Schwabe und kriegt so mehr fürs gleiche Geld , aber strunzalbern ist das trotzdem. War ne Feststellung - Wenn ich nörgel klingt das anders . Sorry, dass ich deine kleine kunterbunte Haribo-Fußball Welt nicht ganz so supidupitoll finde


*insert sarcasm-disclaimer here*

PS: Und wie gesagt, die allgemeine Stimmung hier grad gefällt mir ja auch - aber deswegen mach ich mich trotzdem nicht nicht über die ganzen abstrusen Blüten lustig, die das ganze treibt...


Gehts hier auch mal um METAL???
--> The first rat has left the sunken ship... <--


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

14.06.2006 16:50
#10 RE: WM-Feeling Antworten

In Antwort auf:
*insert sarcasm-disclaimer here*

du solltest dir das patentieren lassen - oder setzt es einfach in deine signatur!

In Antwort auf:
Ich HASSE große Menschenansammlungen & Gedränge

gehst du auf konzerte und festivals?

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

14.06.2006 17:01
#11 RE: WM-Feeling Antworten

Bei mir sind Konzerte und Festivals die einzige Ausnahme was große Menschenansammlungen betrifft. Da halte ich es aus. Ansonsten versuche ich so gut es geht sowas zu vermeiden. Hier in Frankfurt ist es zur Zeit noch viel voller als sonst, ist mir aber eigentlich egal, weil ich die Innenstadt so gut wie immer meide, also auch wenn keine WM ist. Muss leider jeden Tag durch, wegen Uni. Also mich stören die vielen Menschen (außer als die Inselbewohner da waren ) nicht, weil ich aktiv eh nix von mitbekomme, von wenigen Minuten am Tag ausgenommen. Ich war allerdings am Montag mal am Main bei dieser Fanmeile um mir mal ein Spiel anzusehen. Bin aber nach der 1. Halbzeit gegangen: Zu voll.


There Is Music And There Is Opeth

metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.489

14.06.2006 22:19
#12 RE: WM-Feeling Antworten

@ HeTill

Das Problem ist: es ist kein Wir-Gefühl, sondern in vielen Fällen der Ausdruck einer gelangweilten Jugend, die jeden achso erdenklichen Grund sucht um sich zuzuschütten und vom bitteren Alltag abzulenken.
Ausserdem kann ich diese Nationalstolz-Debatte ums Verrecken nicht mehr hören. Ich hab nunmal mit der Bevölkerung im tiefsten Bayern oder der polnischen Grenze nicht das geringste gemeinsam. Wieso soll ich mit denen ein Wir-Gefühl entwickeln?

Wie gesagt, ich kann nix tolles an dieser WM finden. Oh doch, eben wurde Friedrich ausgewechselt. Immerhin etwas.
- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

15.06.2006 01:09
#13 RE: WM-Feeling Antworten

wenn das heute kein wir gefühl war, dann weiß ich auch nicht. ... was gibt es besseres als sich dem wir gefühl hin zugeben und sich zu betrinken?

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

15.06.2006 13:36
#14 RE: WM-Feeling Antworten

@metOLLIca: Kompletter Quatsch. "Gelangweilte Jugend"


Signatur schreibt gerade Klausuren!

metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.489

15.06.2006 14:13
#15 RE: WM-Feeling Antworten

Dann schau doch mal, was da zu 80% für Leute rumlaufen. Zumindest hier in Stuttgart.
- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz