Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 536 mal aufgerufen
 Aktuelles
The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

04.07.2006 14:41
Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten
http://www.gmx.net/de/themen/beruf/bildung/schule/2543090,cc=000000055900025430901mxXtj.html

Es ist der Knaller .

In Antwort auf:
Weil Lehrer wie Schüler fast überhaupt nichts über den Nationalsozialismus wüssten, fordert die Organisation ein zusätzliches Schulfach über die Nazi-Zeit.

Also in meinen bisherigen 12 Schuljahren ist dieses Thema bis zum Kotzen ausgereizt worden. In Geschichte, in Deutsch, in Politik, in Religion....



Unter einem Essigbaum, wohnt der dicke Hubert!

| http://www.s-thielen.de |

Silvia Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 983

04.07.2006 15:13
#2 RE: Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten

Bei uns nich...in Geschichte n bißchen, in Deutsch, Politik und Religion meiner Erinnerung nach gar nicht.



Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

04.07.2006 15:18
#3 RE: Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten
+vogelzeig+
watn blödsinn. ham wohl angst, dass 'wir' 'das' vergessen, nur weil die leute keine angst/scham mehr ham, vor nem fußballspiel mal lautstark unsere nationalhymne zu singen...

ich persönlich hätte mir zwar einen weitaus detailreicheren unterricht zum 2. wk und wie es dazu kam gewünscht - aber holocaust etc. wurde als einziges element aus dieser zeit wirklich ausführlich abgehandelt - und zwar ad nauseam... das war ja fast so ausführlich wie die französische revolution, und die ham wir 2 mal je gut ein halbes jahr behandelt...und nur in geschichte, wohlgemerkt

dran kam das ganze nämlich in geschichte, politik, religion und deutsch - das reicht auch. und 3 kz besuche in drei jahren waren auch genug imho...


Gehts hier auch mal um METAL???
--> The first rat has left the sunken ship... <--


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

04.07.2006 15:39
#4 RE: Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten

Käse³.

Genau derselbe Kack wie die Nationalhymne auf Türkisch.

Bei uns wurde das Thema auch elendig lang durchgezogen. Ich fands auch immer interessant, aber NOCH mehr davon brauch ich nun wirklich nicht.

The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

05.07.2006 18:24
#5 RE: Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten

In Antwort auf:
ich persönlich hätte mir zwar einen weitaus detailreicheren unterricht zum 2. wk und wie es dazu kam gewünscht - aber holocaust etc. wurde als einziges element aus dieser zeit wirklich ausführlich abgehandelt - und zwar ad nauseam... das war ja fast so ausführlich wie die französische revolution, und die ham wir 2 mal je gut ein halbes jahr behandelt...und nur in geschichte, wohlgemerkt


Also, wier gesagt, dass Them awurde bei uns über mehrere Jahre ausgeschlachtet. Französische Revolution dagegen in 3 Wochen abgehandelt.



Unter einem Essigbaum, wohnt der dicke Hubert!

| http://www.s-thielen.de |

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

05.07.2006 18:40
#6 RE: Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten

In Antwort auf:
Französische Revolution dagegen in 3 Wochen abgehandelt.

Sei doch froh. Soooooo langweilig!


There Is Music And There Is Opeth

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

05.07.2006 20:13
#7 RE: Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten
In Antwort auf:
Französische Revolution dagegen in 3 Wochen abgehandelt.


hatten wir extremst ausführlich in der 8. (? oder so), locker ein halbes jahr lang, dann nommal in 10 und nommal kurz in 12...ham darüber ausführlicher unterricht gehabt, als über diverse kapitel der deutschen geschicht (WK 1 zum Beispiel war bei uns so ne Art Randnotiz am Ende von der 9. oder 10., schon nach der letzten Klausur...)

Gehts hier auch mal um METAL???
--> The first rat has left the sunken ship... <--


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

kuschel8 Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.094

07.07.2006 21:31
#8 RE: Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten

Tja liebe Gymniasiasten, leider gehen aber nicht alle jungen Menschen auf ein Gymnasium in dem das ausführlich "erläutert" wird. In Haupt- bzw. Realschulen kommt man so gut wie gar nicht dazu, das Thema intensiv genug durchzunehmen um das Ausmaß richtig darstellen zu können
Ich wäre also eher dafür, mehr Unterrichtsstunden für Geschichte einzuführen!
------------------------------------------------------------
Nur für Pantera! Meine Neue Signatur

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

07.07.2006 21:44
#9 RE: Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten

In Antwort auf:
Ich wäre also eher dafür, mehr Unterrichtsstunden für Geschichte einzuführen!
Löst das Problem nicht. Es ist ja sowieso angesagt dumm zu sein. Wer lernt ist schwul, eine Pussy... bestenfalls ein Streber. Einfach mehr Stunden würden für noch größere Ablehnung sorgen. Man muss die Schüler anders abholen. Zum Glück bin ich weder Pädagoge noch Lehrer, und hab nicht die beschissene Aufgabe da einen Weg zu suchen.

54 x 74 - 1990 = 2006

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | ICQ: 124973342 | mein blog

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

07.07.2006 23:09
#10 RE: Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten

In Antwort auf:
Realschulen kommt man so gut wie gar nicht dazu, das Thema intensiv genug durchzunehmen um das Ausmaß richtig darstellen zu können

Also zumindest hier in Bayern haben wir das Thema mindestens ein halbes jahr lang durchgenommen.

Fire - is the outcome of hypocrisy, darkened potency
In the exit of humanity
Color our world blackened

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

05.09.2006 00:44
#11 RE: Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten

Das ist mal wieder typisch für diesen dilletantischen Zentralrat.

Es reicht nicht, dass wir damit im Fernsehen, in Politik, in der Zeitung, in Büchern, in Filmen damit schon konfrontiert werden.
Ebenso scheint eine schulische Auseinandersetzung auch nicht genug.
Und wenn ein Riesendenkmal in Berlin Millionen von Euro verschlingt weil wir uns für unsere Geschichte entschuldigen müssen und mahnen müssen (ich finde das auch richtig aber auch etwas überzogen) dann scheint das auch noch nicht zu reichen.

Ich finde das man als Deutscher schon überall immer damit konfrontiert wird und eine zusätzliche Ausschlachtung in der Schule (ich hatte es in Politik, Geschichte, Deutsch, Englisch, Französisch, Ethik, Musik und Kunst) eigentlich nur noch diesen ganzen Missmut darüber steigert.

Ich finde es richtig, und ich betone das hier auch, dass man sich damit auseinander zu setzen hat und über jene Geschehnisse informiert sein sollte, allerdings finde ich es nicht richtig wenn man andauernd informiert wird, sodass es lästig wird. Versteht mich nicht falsch, aber nach der zwanzigsten Beitrag im Fernsehen zu dem Thema Auschwitz weiß ich nun was da passierte und ich weiß sicherlich nicht viel mehr nach den nächsten Beiträgen.
Es kommt mir einfach so vor, als sollte man heutzutage selber das Wissen von so einer Dokumentation im Schlaf vortragen können. Wichtig ist es, dass man drüber bescheid weiß, aber man sollte auch die Konfrontation damit in einem gesunden Maße vortragen.

"ZU-GA-BE, ZU-GA-BE"-"NEIN ES HEIßT EIS-RE-GEN"
M. Roth auf der Partystage des WOA 2005
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

09.09.2006 18:41
#12 RE: Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten

Was auch nohc hinzukommt: Ich bin in der letzten Wochen ja mit Menschen aus den verschiedensten Nationen zusammen gekommen udn es ist ja immernoch so, dass viele die Deutschen einfach für Nazis halten....so nun stellt euch mal vor, wie es wirkt, wenn solche Leute hören, bei uns gibt es ein lächerliches Fach namens "Nazi-Zeiit"
-----------------------








Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

09.09.2006 23:09
#13 RE: Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten

vllt solte man ds fach dann überall sonsta uf der welt einführen?


Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

10.09.2006 10:42
#14 RE: Zentralrat der Juden will das Fach "Nazi-Zeit" Antworten

also bei den meisten leuten, die ich vor allem durch die verbandliche jugenarbeit kennen lernen durfte hat sich schon gezeigt, dass da klare defizite dar waren, vor allem wenn nicht die 1a bildung dahinter steht. aber dass man vielleicht einmal daran denkt, dass es an der erziehung zu hause liegt und nicht an der schule, darauf kommt keiner oder? es kann nicht immer alles auf die lehrer und die schulen abgewälzt werden, was zu hause aus irgendwelchen gründen nicht passiert - zumindest nicht mit einem solchen schulkonzept (sprich nur vormittags schule usw., wenig geld usf.).

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz